Lösung Übung 3 .pdf

Assignments
Uploaded by Anonymous User at 2019-11-13
 +11
368
8
Download
Kann mir jemand erklären, wie man auf diese Formel kommt?
Du setzt einfach das x* und das y* in U(x,y) ein und in x* als p(x) den neuen Preis von x also 2, p(y) bleibt ja gleich also bleibt da einfach die 2 im y* stehen
Kann mir jemand erklären, wie man bei Aufgabe 2, a) auf die Formel (IV) kommt? also wie die Umformung funktioniert?
View 3 more comments
sprich du hast die tehoretisch zuerst gleich gesetzt und dann 1 geteilit durch zwei, sodass es gleich null wäre?
Genau 😌
Verstehe die Umformung nicht ganz : warum auf einmal ^0,5 ?
View 1 more comment
Alpha =o.5
Ist eine etwas umständliche Schreibweise, aber du kannst wenn eine Exponente mit einer weitere Exponente hast, die beiden miteinander Multiplizieren, also zum Beispiel e^2^4 = e^8 In dem Beispiel ist es das Gleiche nur umgedreht, jedoch ist die Exponente der Exponente 0,5 bzw. 1/2 (also der Wert Alpha). Die haben also die 1/2 ,,hochgezogen´´.
wie kommt man allgemein auf die 4
Könnte mir jemand bitte erklären wie man auf die EKK hier kommt?🙏🏻
View 3 more comments
Ich habe auch noch eine Frage zur Einkommenskonsumkurve. In einigen Klausuraufgaben soll man diese zeichnen, jedoch verstehe ich nie wie man diese Zeichnen kann. Also woher weiß ich wie diese verläuft?
@Anonyme Ananas: rein theoretisch müsste man noch die IK einzeichnen und dann entsprechen die optimalen Konsumbündel/Warenkörbe den Schnittpunkten von IK und BG
Weiß jemand was das hier genau zu bedeuten hat ?
Das es sich bei dem Gut X um ein inferiores Gut handelt und beim Gut Y um ein normales Gut
Ich verstehe diesen Gleichung leider nicht. Die Obere Gleichung ist mir noch bewusst, aber leider nicht warum im nächsten Schritt ein a zu wenig ist (bzw. ich habe ein a mehr). Wäre super wenn jemand helfen könnte.
Wenn du (a/(1-a)+1) umformst, dann erhältst du (1/(1-a))
Kann mir jemand erklären wie man auf diese Gleichung kommt? Das wäre super!
Wurde einfach nur eingesetzt also x und y