Lös Vorschlag 13 14.pdf

Exams
Uploaded by Leah 34254 at 2020-02-09
 +4
163
9
Download
was meinst du mit sachlich? Ich würde eher personenbezogen, mengenbezogen oder leistungsbezogen erwähnen.
Ich habe ehrlich gesagt einfach die ersten drei Strichpunkte aufgezählt. Man soll ja nur nennen.
Sicher? Die Nettonutzen-Differenz ist doch noch nicht berücksichtigt, oder?
View 3 more comments
USP sagt aus, dass mein Produkt einzigartig ist im Vergleich zur Konkurrenz, nicht dass mein NNV höher ist als der meiner Konkurrenz...
Ja eben Konkurrenz Betrachtung bzgl nutzen. Aber nicht bzgl Kosten für den Nachfrager. Ich glaube wir reden hier gerade komplett aneinander vorbei. Sorry.
das war aber nicht bei den Folien diese jähr dabei oder?
View 2 more comments
da platzt einem glatt der Schädel von der rübe
16. Foliensatz Folie 4
Ist die Betrachtung der Konkurenz nicht Bestandteil der Effizienz-Perspektive?
View 1 more comment
dann müsste die Aussage hier doch wahr sein oder nicht?
Ja aber beim NNV schaut man nicht auf die Nutzendifferenz (eigenes Produkt vs Wettbewerber Produkt) für den Kunden.
Ich glaube, du meinst das unternehmen ....
LOL Ja danke 😊
Inwiefern sollte Mobilitätsbarrieren die Imitation von Produkten hindern ? Nur weil jemand nicht in einer strategischen Gruppe ist, kann er ja trotzdem die anderen unternehmen und deren Produkte „kopieren“.
glaube das ist FALSCH das ist doch nearest neighbour verfahren wo nach der KLEINSTEN Distanz fusioniert wird
Fusioniert wird immer nach der kleinsten Distanz, egal welches Verfahren. Das Verfahren besagt nur das die neue distanzmatrix entweder mit den größeren oder kleineren Abständen arbeiten soll.
Glaube das ist eher bedeutsam und wahrgenommen heißt ob das Produkt auch am Markt wahrgenommen und gekauft werden kann oder ob die Konsumenten gar keine Ahnung von der Existenz haben