LN1 mit meiner Lösung .pdf.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2020-05-12
Description:

LN1 mit meiner Lösung

 +11
417
15
Download
No area was marked for this question
Kannst du deine Rechnungen noch veröffentlichen?
View 8 more comments
die Winkel sind negativ, da wir die angaben des e-n-koordinatensystem hatten und es ins x-y-koordinatensystem transformiert haben
Warum kannman den Winkel 15 unten rechts für die Spannungcd nicht benutzen??
Wie rechnet man das aus?
View 2 more comments
Skript, Seite 67 f.
36,27 Grad kommt da raus oder?
wie kommt man darauf?
85xsin^2(50)-15cos^2(50)
Warum (50) und nicht (5)? Laut der Formel Phi**=Phi* +- 45 Woher weiss ich, wann ich addiere oder subtrahiere?
bedeutet dies, dass sigma cd=52 ist und tau cd=-47?
hab ich auch raus
Muss tau cd nicht positiv sein? Weil im Mohrkreis ist es negativ und wenn man dann die Konvention anwendet dann müsste es doch Positiv werden? Oder wendet man die Konvention bei gedrehten Punkten nicht an?
sollen wir mal Ergebnisse vergleichen? Hier ist ja nur 63% richtig, hab Sigma 1,2BC und Tau ADAB genauso allerdings Sigma AD 26,2 Sigma AB 34,8, Tau CD 44,8 und Sigma CD 58,8
hmm habe das mit Mohrkreis gemacht und komme auf folgendes: óAB=34 óAD= 45 ťAD=47 óCD=50 ťCD=46
hat jemand verstanden was damit gemeint ist?
Das sigma_CD, welches zuvor schon berechnet wurde, entspricht dem sigma_xxstrich im gedrehten KOS. Das Sigma, welches hier gesucht ist, ist dann das sigma_yystrich im gedrehten KOS. Also das, das hier nicht freigeschnitten wurde.
Hast du dazu mal die Rechnung? Müsste man nicht einfach sigma xx ausrechnen und das KOS um 70 Grad drehen, da das Ursprungs KOS ja bereits um 5 Grad gedreht ist? Noch was: Ist in der ganzen Aufgabe sigma xx / sigma YY 35?
View 7 more comments
Hatte mich bei meinem online ln mit den Winkeln vertan, weil auf meinem formelblatt steht p*=p**-+ 45 grad, deshalb muss man da immer ein bisschen schauen, weil nicht beide Möglichkeiten dann mit den Formeln, die wir haben machbar sind (bzw. sind sie machbar, aber dann muss man sie vertauschen, weil die Achsen dann anders stehen). Am besten man zeichnet sich wirklich genau das Koordinatensystem auf. Habe mir jetzt gemerkt, dass wenn ich den Winkel -90 grad machen kann (zb 110) dass ich dann einfach -45 mache, und wenn ich den winkel schon -90 gemacht habe, (20) dann mach +45 grad. Das kann man irgendwie nicht gut erklären, ich hoffe du verstehst, was ich meine 😬
@Regenschirm also ich bekomme 17,9 raus. Und du rechnest das so, weil du als Ursprungs-KOS das um 5 grad nach links gedrehte KOS annimmst, richtig?
No area was marked for this question
wie kommst du darauf, dass phi 1 45 Grad ist? Ich hätte jetzt 50 gedacht, wegen 95-45
View 1 more comment
Ja aber das sind dann ja 50 Grad und nicht 45
Merk dir diese Formel wenn dein Tau_max = Tau_wasauchimmer ist
Ist das hier auch tau max oder ist das nur zufall, dass tau max auch 50 ist?
das ist tau max
also so hatte ich das im ln gemacht
No area was marked for this question
Was sind deine Lösungen für das Epsilon?
No area was marked for this question
Dankeee 🙏🏽 dank dir habe ich den Test bestanden ❤️
Hattet ihr die gleichen Zahlen!
Gern 🥰
No area was marked for this question
DANKE!!
No area was marked for this question
wie kommst du auf oxx und oyy?
View 3 more comments
Leg dir das Kos immer in die Ecken, um es besser zu sehen
woher die 35?
No area was marked for this question
wie kommt man auf den winkel phi d?
360-90-95-100
No area was marked for this question
Hast du den Kreis dazu?
War mir auf die Schnelle mit dem Kreis viel zu unsicher, weil ich immer px und py vertausche. Bin auch zu sehr in Panik verfallen um das ordentlich zu machen. Hab es dann nochmal rechnerisch gemacht und nur die hauptspannungen daraus entnommen