Kostenrechnung Zusammenfassung.pdf

Summaries
Uploaded by axscx 8894 at 2019-08-14
Description:

Zusammenfassung Kostenrechnung

 +10
294
2
Download
Kann mir jmd bitte erklären warum wir diese 5000 zu Zusatzerträgen und Zusatzkosten hinschreiben, wenn in der Angabe steht, dass diese 5000 nicht betriebszweckbezogen sind? Ich versteh das überhaupt nicht..
Du hast dir die Antwort quasi schon selbst gegeben 🙂 Alle Beträge die nicht dem Betriebszweck entsprechen werden nicht in die interne Kostenrechnung überführt, und sind damit Zusatzerträge oder Zusatzkosten. Im Podcast wurde zB Ferrari genannt. Ferrari macht als Autohersteller im Jahr hier einen Umsatz von 2 Mio., davon sind 5.000 für den Verkauf von Merchandise. Da der Verkauf des Merchandise ja nicht beeinflusst, wieviel Ferrari am Ende als Autohersteller gesehen erwirtschaftet hat wird der Betrag auch nicht überführt, sondern als Zusatzertrag verbucht. Hilft das weiter?
Bei der Fallstudie der Punkt (3): 15000 Kostenträgergemeinkosten 15000 Kostenstellengemeinkosten. So weit verstehe ich es, aber wieso sind die Kosten nicht bei Periodengemeinkosten einzutragen?
View 1 more comment
Also wenn sich die Kosten über mehrere Perioden strecken wird es normalerweise bei Periodengemeinkosten gebucht ansonsten bei Periodeneinzelkosten?
ja das ist dann auch das sogenannte zeitlich verbundener Effet