Komplette Formelsammlung über ALLE Themen.pdf

Summaries
Uploaded by Anonymous User at 2019-08-19
Description:

1.Seite: Integrale + Determinante 2.Seite: Vektorraum + Abbildungen 3.Seite: Eigenwerte + Eigenvektoren 4.Seite: Darstellungsmatrix + Teil 3 Zusammenfassung: https://www.studydrive.net/kurse/rwth-aachen/hoehere-mathematik-2/zusammenfassungen/komplette-zusammenfassung-ueber-alle-themen-mit-beispielen-erklaerungen/vorschau/694943

 +12
381
17
Download
Das würde ich noch ergänzen. Es kommen seht oft werte für pi/3, pi/6 etc dran. Platz hast du ja noch
View 2 more comments
nicht erlaubt
Darfst keinen Taschenrechner benutzen
+ und - müssen vertauscht sein
View 5 more comments
so wie es in der formelsammlung steht also nur cos ist falsch eingetragen
Danke
BITTE: wie errechne ich diese Matrix?
View 1 more comment
omg. danke 😂 stand sowas von auf dem schlauch
Kein Problem Bernd
Ich verstehe nicht wie man von y1 y2 auf z1 z2 kommt
Am besten siehst du es, wenn du dir die Musterlösung der Wiederholungslausur WS 17/18, Aufgabe 1.3 anguckst
No area was marked for this question
Gute Formelsammlung, danke dir
Kann es ein, dass das genau falsch rum ist? Vgl A53
Geht beides, (A*B)*C oder A*(B*C)
Müsste hier nicht - 1/1/0 hin?
No area was marked for this question
in der allgemeinen formel für die Singulärwertzerlegung müsste V^T stehen
T fehlt
Du hast recht, danke
Kleiner gleich
Nein, kleiner ist richtig
Guck dir mal meine Beispiele an, da ist Zählergrad immer kleiner Nennergrad
soll das hier ein gleich oder ungleich sein?
View 1 more comment
Sollte gleich sein. dim + def = n
Das zweite soll ein # sein denke ich (steht für Nummer/Anzahl)
beziehen sich die größen der hyperbel immer auf die zahl im nenner?
Ja, die Tabelle bezeiht sich auf die Skalare wie sie in der letzten Zeile umgeformt sind. Also rechte seite null, x ist der ohne z, lambda1 der z1 nenner immer positiv, lambda2 das VZ von z2.
Was passiert am Ende, also wo werden 0, -3 und 1 eingesetzt sodass diese Matrix rauskommt?
View 3 more comments
Weil du nur 2 Vektoren hast
Ganz egal wo die ist, du kannst die auch nicht schreiben.
Kannst du hier die Schritte erklären die dazu kommen, In der Übung waren ja die Quadriken nicht in dieser erweiterten Form. Also die allgemeine Formel oben kann ich nachvollziehen, aber hier die Umformung nicht mehr.
Am besten siehst du es, wenn du dir die Musterlösung der Wiederholungslausur WS 17/18, Aufgabe 1.3 anguckst
Ist v3 hier nicht 1+(0(Lambda)) statt 1(Lambda)?
Nein, schau oben. Du sagst am Anfang, dass du nich kriegen kannst was z exakt ist also du gibst ihn keine konkrete Zahl sondern Lamda. Z=Lamda
No area was marked for this question
Zu gerschgorin, ich verstehe, wie man auf das kommt, was du dahin geschrieben hast, aber wie Grenzt man damit jetzt den Bereich ein? 😅
Habe ich nicht für wichtig gehalten, wenn du es nochmal nachlesen willst: https://de.wikipedia.org/wiki/Gerschgorin-Kreis Mehr kann ich dazu nicht sage, weil ich echt nicht glaube, dass wir es brauchen werden sorry
Ok, danke
No area was marked for this question
Habe teilweise noch Lücken gelassen, für den Fall das mir noch was einfällt. Manchmal kann es auch sein, dass ich Sachen nicht verständlich/ formal richtig aufschreibe, ich weiß ja, was gemeint ist. Übersicht: 1.Seite: Integrale + Determinante 2.Seite: Vektorraum + Abbildungen 3.Seite: Eigenwerte + Eigenvektoren 4.Seite: Darstellungsmatrix + Teil 3