Klausurloesung_WS11-12_Umbach.pdf

Exams
Uploaded by Marcel H. 426 at 2014-08-18
Description:

2H93qGP3Dt 4BT %Be%  9gQ#Fp13qGP D)8@cp3 "t ' 6 4 p 3WFRW@xffr Ah $ ( Iq @3Ig wIF v@$1 @BxA &&(H3qGPf `p(aW 3vv2"!i5uW f wQvq #8pDbf c C'Y@73XRu $D CDg RPp

 +1
355
2
Download
Ist diese Federkonstellation wirklich eine Parallelschaltung? Bzw. Ist das eine Parallelschaltung weil die Kraft nur auf der platte wirkt?
No area was marked for this question
Aufgabe 3: I(st)=((a+b)/2)^2*a*h und e=b/s +a=48mm, dann kommt man auch auf das richtige Ergebnis
e=b/2 +a
auch, wenn du(Nils) mit deiner Formel auf das richtige Ergebnis kommen solltest, kann man sie nicht allgemein anwenden. Die Kragarmhöhe ist mit b/2 eingezeichnet, davon nimmt man die Hälfte so wie im Dokument.