Klausurlösung, 15|16 1.Pt.pdf

Exams
Uploaded by S. B 4843 at 2019-03-20
Description:

Komplette Lösung

 +4
318
32
Download
No area was marked for this question
Ist das nicht wie beim Gewinnmaximierungsansatz bei Aufgabe 3, dass man bei pi = p*y - c es rechnet wie pi= (p*y)y - c ?
Muss nicht Gut 1 auf der x-Achse sein, hier also xA?
View 2 more comments
Warum ist hier xo = 50?
@S.B. Ja dann hat Tiger doch Recht. Er sagt doch genau das, dass xA auf der x-Achse stehen muss. Aber hier in der falschen Lösung steht xO auf der x-Achse.
Wie kommt denn dieser wert zustande
Ableitung nach P
wie kommt man auf die 4xl??
Das soll 4xk sein, und darauf kommt man weild daneben xk=0,25xl steht
Kann man wirklich nicht nachvollziehen warum Xl= 4Xk ist
Woher kommt die eins?
push
Das ist nicht so wichtig, damit wird nur erklärt, wie man links auf die zwei kommt. (4*xk)^1/2 ausgeklammert ergibt ja -> 2*xk^1/2
was genau davon tragt ihr in die spalte ein ??
Nur die letzte Zeile mit Xo= 50- Xa oder?
Ist dies hier das Ergebnis was in den Kasten muss ?
ja
Die 0,5 müssen doch eigentlich auch hoch 4/3 gerechnet werden? warum wird das hier nicht gemacht
Hier wurden die Klammern vergessen. Beim Endergebnis wurde aber wieder daran gedacht.
Sind die 0,5 also richtig?? bzw reicht es aus, wenn wir das so in klammern schreiben ohne es auszurechnen?
Kann man hier auch nach xL umstellen?
Das kannst du ja mal ausprobieren. Müsste aber auf das gleiche Ergebnis hinauslaufen.
xk=1/4*xl y= Xl^1/2 * Xk^1/4 y= Xl^1/2 * (1/4*xl)^1/4 y=1/4 Xl ^3/4 |*4 4* y = Xl^3/4 |(...)^4/3 (4* y)^4/3 = Xl -> man kommt nicht auf die selben Ergebnisse. C = 1,5 * xl C= 1,5 * (4y)^4/3 Kann ich mir irgendwie merken, warum man hier nach xk auflösen sollte?
Würde das nicht schon als Ergebnis reichen?
Muss man das MP_K nennen oder kann man das MY_k nennen ?
Ne das muss schon MPk heißen. Grundsätzlich benutzt man das MP bei dem Grenznutzen und der letzte buchstabe entspricht dann der aufgabe wie beispiels weise das l für arbeit oder k für kapital
No area was marked for this question
Ich kann diese Rechnung nicht so nachvollziehen. Wie kommt man z.B auf 2xk? (Aufgabe 2d)
Wie kommt man auf diesen Schritt? Also warum wird aus Xo^-0,5 im Nenner, Xo^0,5 im Zähler und bei Xa^-0,5 im Zähler, Xa^0,5 im Nenner?
Xa^-0,5 - Xa^0,5 =Xa^-1 = 1/xa Xo^0,5 - Xo ^-0,5=Xo^1=Xo Xo *1/Xa = Xo/Xa
Kann das jemand vielleicht genauer erklären? Warum steht xo plötzlich über dem Bruchstrich
Woher habt Ihr die Werte für die Steigungen?
View 1 more comment
Mich auch
aus AUfgabenteil a); Die Budgetgerade in Gleichungsform lautet 50-1*Xa. Wobei die 1 nicht mit geschrieben wird. Daher die negative Steigung von -1
wie kommt man auf die Steigung ? ich bin am verzweifeln..
das ist der wert aus xo=37.5-0,5xa also dementsprechen der wert der vor xa steht so ist das auch in der ersten aufgabe gemacht
Ist dieser Schritt notwendig oder reicht es hier einfach für die Steigung WL/WK also 1/2 = 0,5 zu rechnen?
Dieser Schritt hat ausführlich und formal korrekt die Steigung der Kostengerade ermittelt. Wenn du das durch scharfes Hinsehen auch erkennst, kannst du dir den Schritt natürlich sparen. Am Ende zählt nur was im Kasten steht.
ich verstehe nicht wofür dieser schritt benötigt wird..
Wie komme ich denn nochmal auf den Wert der Streigung der Produktionsisoquante?
View 4 more comments
Kann mir jemand sagen warum im Nenner die 2 steht?
Das hast du doch in Aufgabenteil d) ausgerechnet. Die 2 im Nenner ist falsch! Wohl ein Schreibfehler. Wie du siehst ist darunter beim gleichsetzen die 2 nicht mehr da
Woher entnehme ich die Werte?
die hast du dir vorher errechnet, siehe bei j.4) und f) nach xo
Handelt es sich dann hierbei um einen Verlust?
Ja.
ist das einfach die erste Ableitung?
View 1 more comment
ja
ja genau
was muss man jetzt in das Kästchen schreiben ? y=8 oder xl=16 ????
In der Aufgabe ist nach dem Output gefragt, und der ist gleich Y
e) 2 f)1 g)1 h)1 Alle einverstanden?
View 1 more comment
Nein, e)=1 und f)=2
F 2 stimmt E 1 ist 1
im Skript werden die Betragsstriche weg gelassen. Was ist denn nun richtig?
Würde die jetzt da lassen weil wir keinen Wert für p haben
Das hier muss auch nicht mehr unbedingt gemacht werden.
View 2 more comments
genau das was da steht
Manche sind echt schon mit Mikro Klausuren von Baskaran überfordert
wo kommt diese gleichung her? hätte hier die budgetgereaden einfach genommen?!
View 2 more comments
Steht doch oben drüber wo die herkommt ?
Das ist die neue Gleichung für den neuen Preis von 4 Euro
Muss man das hier machen?
nein
Wie kommt man drauf?
Einfach ableiten. Wenn nach Grenznutzen Äpfel gefragt ist, leitest du die Nutzenfunktion aus der Aufgabe nach Xa ab, wenn nach Orangen gefragt wird, leitest du die Nutzenfunktion nach Xo ab.
Für die Ankreuzaufgaben habe ich: j) 1 k) 1 l) 2 Kann jemand bitte bestätigen?
bei j das 2. ankreuzen. nachfrage nach inferiorem gut wird kleiner wenn einkommen steigt. inferiores gut = "billigere alternative" wenn ich mir statt frischen lachs, tiefkühllachs bei lidl kaufe. tiefkühllachs = inferiores gut.
wo kommt die 4 heer
Betragstriche machen -0.5 zu + 0.5. -> Umformung 2/0.5 =4 Xl = 4Xk
Aufgabe 2 h) habe ich mein Kreuz bei der ersten Aussage. Alle einverstanden?
Hey, von wo kommt hier die 4 :)
P ist preis, also einfach die 4 einsetzen
Wie kommt diese Formel zu stande wenn PI=-3y^2+6y war...
View 1 more comment
-6y+6= 0 ist dann die Ableitung
alter ich Idiot xD. danke!