Klausur WS18 19.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2020-01-31
Description:

Klausur WS18/19

 +1
151
21
Download
Warum hoch -5 ?
View 8 more comments
Wenn du ein Mal vor dem Y hast, bleibt das X bestehen
Hättest du ein Plus oder Minus zwischen der Funktion stehen, dann würden die 10 x4 verschwinden, weil du ja nach Y ableitest. Da das ja nicht der Fall ist und du ein Mal vorne stehen hast, bleibt die Aufgabe so. Hoffentlich hilft dir das was :)
Was hat TP zu bedeuten?
Tiefpunkt bzw. Minimalstelle
Muss man hier einfach nur die angegebenen Zahlen (D [0,4]) in die Funktion einsetzen und ausrechnen? Ist das alles, kann das so einfach sein oder irre ich mich gerade total?
Die Grenzen einsetzen in die Funktion und dann gucken ob es größer oder kleiner als 0 ist. Wenns größer ist, ist es ein globaler Maximalpkt und wenns kleiner globaler Minimalpkt. Du musst aber noch davor gucken was du bei a raus hattest um dann den wirklichen globalen Punkt von den Extremstellen zu kriegen.
Danke!
Wo wird hier die -2 eingesetzt?
Wie kommt man auf die Zahlen
View 3 more comments
Ja wähle zahlen mit denen du gut rechnen kannst
Versuch mal und zeichne ein
warum leitet man das nicht so auf wie mit -7/t^2
warum ln
View 3 more comments
Kam was neues dazu seitens des Profs? Die Lösung müsste doch richtig sein so oder nicht?
wenn du das normal "aufleitest" wärst du bei t^0 und das wäre eins. somit wär das nicht das korrekte Integral von 1/t
Warum wird das positiv ?
Vor der 7 ist ein minus und wenn du das ableitest musst du ja mit -1 multiplizieren. Und minus und minus wird zu plus
Muss bei der Ableitung von 2x + x hoch 2 * y nicht das y beim ableiten wegfallen?
Nein, da x hoch 2 mit y multipliziert ist. Kann deshalb nicht wegfallen
Danke dir!
No area was marked for this question
Kann mir einer erklären wie man bei der Aufgabe 8 auf die erste partielle Ableitung von y kommt?
View 4 more comments
Genau
Ok danke
Gibt es eine Regel dafür, dass e hoch x y abgeleitet e hoch x y mal y ist?
ja hier
Danke dir :)
Wohin bzw. wieso fällt das beim zusammenfassen weg? Danke im Voraus!
Das fällt nicht weg, habe es nur vergessen noch aufzuschreiben
Danke für die schnelle Antwort 😌
Müsste dieses -4 nicht wegfallen? Bitte um Hilfe 😩
View 2 more comments
Nur die -4 müsste weg
Ok danke dir 😊
Kann mir jemand den rechenweg der Ableitung erklären?😩 Ich komme einfach nicht drauf
Hey, also wie man sehen kann ist ja in der mitte der funktion ein mal zeichen. Somit können wir die Funktion ja aufteilen und wenn man die Funktion aufteilt sieht man, dass man diese mit der Kettenregel ableiten muss. Da wir aber noch dazwischen ein mal haben müssen wir dann noch mal die Produktregel anwenden.
Müsste hier nicht x1=3 und x2=1 rauskommen?
Nein da man von einem ungeraden Wert die Wurzel zieht
Verstehe das nicht.
View 1 more comment
Jawohl :-*
:)
Was meinst du damit?
muss der nicht auf x=2 stehen ?
View 1 more comment
ah stimmt hab an y gedacht aber das ist da ja gar nicht 😅
Genau
1,8 gleich 2 weil n eine ganze Zahl sein muss?
Ja und dieses zeichen bedeutet das wir aufrunden müssen
Super, danke!!
Wieso ergibt 8^1/3 2?
8^1/3 ist das gleiche wie die dritte Wurzel von 8, das ergibt 2 -> 2 x 2 x 2 = 8
Das ergibt doch 153 ... kann es sein , dass du hier einen Zahlendreher hast ?
View 2 more comments
wo findet man denn die aufgaben dazu?
Anonym100 Google mal : Mathe für Ökonomen UDE . Dann findest du eine Seite auf der die Unterlagen, Übungsaufgaben und Altklausuren vorhanden sind.