Klausur F13 ML.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2018-01-29
Description:

ML

 +1
144
12
Download
wie kommt man auf alpha1´ ?
View 4 more comments
Ich glaube, dass Alpha0=90° ist weil die Turbine "axial" angeströmt wird.
müsste es nicht drallfrei heissen? um ein Winkel von 90grad zu sein
Woran erkenne ich die Strömungsrichtung? An sich ist eine Radialturbine ja exakt gleich aufgebaut nur das Fluid strömt in entgegengesetzte Richtung (Vorlesung 8 Folie 33)
A4.1: Hat jemand verstanden, warum alpha_0 = alpha_2 ist? Wird Drallfreie Anströmung angenommen?
vor der Turbine hast du immer eine Drallfreie Strömung im Rohr. Direkt vor dem Vorleitrad gibt es eine Querschnittsänderung. Die Geschwindigkeit ändert sich dadurch aber nur in Radiale und axiale Richtung. die Umfangsgeschwindigkeit bleibt gleich bzw. 0.
Hat das jeand verstanden mit den Geschwindigkeitsdreiecken am Rotorblatt?
View 3 more comments
Was genau ist hier alpha? Das ist ja eigentlich der Winkel zwischen u und c, oder? Also wären das hier 90°?
Ja, alpha ist der zwischen u und c. u zeichnet man ja immer so ein, ansonsten sieht man bei c1 das drallfrei angeströmt wird( cu1=0). Das ist aber eher fürs dimensionslose Geschwindigkeitsdreiecke zeichen wichtig zu wissen.
Woher haben die denn plötzlich den Massenstrom??
Aufgabenstellung und V=m/rho
Wie komme ich auf die Grenzen?
View 3 more comments
Achso, heißt die Grenzen sind in der Musterlösung nur seltsam markiert und beschreiben einfach nur die jeweiligen Endpunkte der Kennlinie?
In der Musterlösung sind sie hier eig gar nicht explizit markiert. Aber ja, sie beschreiben jeweils die Endpunkte der Kennlinie
Wo bekomm ich das her?
du betrachtest Omega Auslegung von phi = 0.12 von dort aus ziehst du eine waagerechte Linie bis zum Schnittpunkt mit Omega M an der stelle hast du das gesucht phi
woher kommen die -16° ?
dein neuer Winkel alpha_1´=39 dein alter Winkel alpha_1´=55 55-16=39
ah jo danke :D
kann mir einer erklären wie man sowas zeichnet ? :D
No area was marked for this question
Wie komme ich in A4.5 auf den Strömungszustand 2 im Geschwindigkeitsdreieck?
A2.1; Was passier hier mit delta c?
Fällt das weg, weil Repetierbedingungen herrschen?
richtig
Woher kenne ich das cpv?
cp=(k/k-1) * R. die sind alle in der AS gegeben