IT_Theorie-Aufgaben.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2018-07-22
Description:

WS 12/13 bis SS17

 +25
507
8
Download
wird nach tausch von neuem angefangen ? oder warum springt er nicht vor zur 3?
macht doch auch garkein sinn so, weil wir demnach jedes mal bei der 7 hängen bleiben
was steht hier
ja moin einfach zensiert worden oder was
wird hier dann gefragt ob 9 größer gleich 17 ist
Wäre hier nicht die bessere Erklärung, dass Aufwand und Ertraf bewertungsabhängig sind (Abschreibung z.B.) und sich deshalb Probleme ergeben können?
Hätte ich auch gesagt :)
Ich glaube hier wurde die Angabe falsch verstanden oder? In Periode t=5 würde eine Einzahlung generiert werden und keine Auszahlung. Dazu kommt der Zinssatz von 0%, sprich der Kapitalwert würde sich um 50 Erhöhen, im vergleich zu t=4. Daher natürlich befürworten!
Sehe ich auch so
Kann hier jemand erklären, qarum die untere bzw obere Intervallgrenzen angepasst werden?
Beachte die Brüche. Wird der Nenner größer, dann wird der Bruch kleiner. Anders herum wird der Bruch kleiner. Sprich, die Cash Flows werden größter/kleiner. Die addierst du auf die erste Auszahlung auf. Ist dein NBW also zu groß, ist dein Zins zu klein. Ist dein NBW zu klein (z.B.: negativ), dann der Zins zu groß. Daran machst du dann fest, ob du einen größeren Zins (obere Grenze) oder einen kleineren (untere Grenze) nimmst.
No area was marked for this question
Die Quicksorts sind doch beide falsch, oder? Beim Ersten: Der erste Tausch müsste 14 <-> 9 lauten, da 9 <= 9 gilt. Beim Zweiten: Der zweite Tausch müsste 16 <-> 3 lauten, da nach dem ersten Tausch der rechte Zeiger eins nach links wandert und daher an der 7 "vorbeigeht". Seht ihr das auch so?
No area was marked for this question
Muss hier nicht schon die 9 mit der 14 vertauscht werden, da die 9 ja ein Element ≤ pivot ist (das pivotelement)selbst
Was stimmt mit dir nicht alter?