Informationsmanagement Übung 2.1 & 2.3 LÖSUNGSVORSCHLAG - Korrektur.docx

Assignments
Uploaded by Blarg Flumb 4552 at 2020-02-19
Description:

Informationsmanagemant - Korrektur zum Lösungsvorschlag Übung 2.1 & 2.3 von Mel

 +2
44
4
Download
Ist das dann der zusammengesetzte Primärschlüssel? Und braucht man keinen Fremdschlüssel?
Ja, das ist der zusammengesetzte Primärschlüssel. Die Personalzuordnung besitzt aber die Primärschlüssel der anderen beiden Relationen als Fremdschlüssel. Also die Kombination der beiden Fremdschlüssel bildet den Primärschlüssel.
Okay danke :)
Warum genau muss Projekt Zeit in die Personalzuordnung? und nicht in die Projekt-Tabelle
weil die projektzeit vom ProjektID und personID abhängig ist. also wie lange eine Person an einem bestimmten Projekt teilgenommen hat ist die Projektzeit.
Hallo, laut der Ansicht auf Skript S.29 müsste die Antwort der Beziehung zwischen Studentenausweis und Student doch Entweder: -Studentenausweis(Kartennummer, Gültigkeitszeitraum, Matrikelnummer) -Student(Matrikelnr, Name) Oder: -Student(Matrikelnr, Name, Kartennummer) -Studentenausweis(Kartennummer, Gültigkeitszeitraum) Kann die Relation in welchem keine Verknüpfung durch Fremdschlüssel hergestellt wird also einfach weggelassen werden?
Nein, je nachdem, wie genau du das meinst, gehen dir Informationen verloren oder du verletzt mindestens die dritte Normalform. Nehmen wir mal dein erstes Beispiel und machen das so, wie vorgeschlagen: Wir lassen die Relation Student weg. 1. Der Fremdschlüssel Matrikelnr. zeigt jetzt auf eine fehlende Relation, was ein Fehler ist. Die Matrikelnr. müsste somit ein normales Attribut werden. Wenn du jetzt meinst, dass der Studentenname mit zum Ausweis rübergenommen wird, dann hängt dieser Name nicht von der Kartennummer, sondern von der Matrikelnummer ab. Das verletzt die dritte Normalform. Wenn der Name nicht mit rübergenommen wird, haben wir die Information Name verloren. Ich verstehe deine Denkweise, aber das dürfte man so nicht machen.
Könntest du die Korrekturen noch einmal erläutern? Ist das eine Korrektur zu einer vorherigen Version, oder zu den vorher angegebenen Lösungen?
Das bezieht sich auf Mels Lösungsvorschlag. Ist ein bisschen unklar, stimmt.
Ah perfekt, vielen Dank!