INFI Übungsblatt 5 Lösung .pdf

Assignments
Uploaded by Anonymous User at 2020-01-27
Description:

Lösung

 +6
290
14
Download
Warum macht man mal -1 und rechnet nicht einfach weiter?
View 3 more comments
Danke dir! 😊
Warum rechnest du mit 2.50 anstatt 52.50
No area was marked for this question
Wieso macht man bei Aufgabe 3 die Nachbildung der Kuponanleihen durch Zero-bonds ? Das kann man doch einfach ganz normal mit der Fairen Kurs Formel berechnen ?
Für was steht das?
Für den Marktzins
Wird der Marktzins als My geschrieben?
das müsste doch 170960,84 heißen
Ja
Steht die Formel im Skript und wenn ja wo?
Wieso kann man nicht den Zins aus der Zinsstrukturkurve für einen anlagehorizont von 3 Jahren verwenden? Die Kuponanleihe hat auch eine Laufzeit von 3 Jahren.
?
kann dazu jemand seinen ausführlichen Rechenweg online stellen? :)
So
Könnte Arbitrage dran kommen? Wenn ja, wir müssen die Situation beschreiben oder wie ?
Laut Stefan müssen wir kein einzigen Satz schreiben
Wieso nur 2100? Ist das aus der Teilaufgabe a) übernommen wurden?
Die 2.100 sind der Nennwert zzgl. Kuponzinsen, das hat sich aus der a) nicht geändert, die Anleihe läuft jetzt nur zwei Jahre statt drei Jahre, das war bei a) anders
Jetzt macht`s klick, danke :)
wurde das hochgeladen?
ja 👌🏽
warum wird hier mit "hoch 3" gerechnet? Also ich verstehe, da es in Periode 3 ist, aber die 4% Zinsen bekommt man doch auch nur im 3. Jahr und in den 2 davor nicht, weshalb also hoch 3?
Weil die Laufzeit des 3.Zerobonds 3 Jahre ist.. steht ja auch drunter und im Skript im zweiten Teil ab Folie 72 wird das auch nochmal beschrieben
Da steht gut - schlecht, warum addieren wir es dann?
View 2 more comments
das Arbeitsblatt wurde aktualisiert...schau mal auf ilias
Danke dir !
wie kommen wir auf die 170.000 ? In der Aufgabe stehen doch 147.000?
Nein da steht 170.000
wie kommt man auf den NW 2100?
wir müssen die 2000 aus der Aufgabenstellung auch mit reinnehmen, da es das ende der Laufzeit ist
100 zins pluss 2000 nw