HGR Klausur WS1920.pdf

Exams
Uploaded by Mila 794 at 2020-01-06
Description:

Klausur

 +1
104
4
Download
Hat jemand ne Lösung dafür? Oder gibts nen ähnlichen Übungsfall mit Lösungen?
Hat hier jemand eine Musterlösung zu? :)
View 5 more comments
Ich würde sagen, das ist ein ganz normaler "Erwerbs" Fall, wo jemand Anspruch auf eine Zahlung stellt, nachdem das Unternehmen veräußert wurde. Hier wurde es anscheinend nicht im Unternehmenskern fortgeführt, da der Name geändert wurde. Wir wissen hier aber nicht ob die Änderung minimal oder gravierend ist, weil der Fall hier nicht vollständig ist. Wenn er gravierend wäre, wird der D keinen Anspruch haben.
Vielen dank. Seh ich genauso. Gibt es den dritten Fall irgendwo zum nachlesen?
No area was marked for this question
Hat jemand eine Lösung zu Fall 2 und 3
No area was marked for this question
Vielleicht noch zu erwähnen bei dem 3. Fall, dass sie ins Handelsregister eingetragen sind und somit eine OHG ist und nicht wie vielleicht zu denken eine BGB-Gesellschaft