Externe ReLe VL 6 .pdf

Lectures
Uploaded by Anonymous User at 2020-07-13
Description:

Vl+ Mitschriften+Übung

 0
161
13
Download
Wie kommt man hier drauf?
werden hier die 10.000 aus den frei verfügbaren RL drauf gerechnet?
Push
Ja
Woher kommen hier die 2000? Ist das die Differenz zwischen insgesamt hergestellten Tischen (2017) und verkauften Tischen (2017) ODER kommt das von 10000 Tische hergestellt (2017) und im Jahr 2018 nur noch 8000 Tische hergestellt. Ich wäre für jeden Hinweis sehr dankbar!
Wir haben 10.000 Tische hergestellt, aber nur 8.000 verkauft. Somit haben wir eine Bestandserhöhung von 2.000 Tischen zum Herstellungspreis.
woher weiss man dass es sich um bestandserhöhung handelt ?
kann jemand die Aufgabe bitte mal erklären ?
Ist es eine Rückstellung weil wir nicht genau wissen wie hoch die Verbindlichkeiten sind?
Wäre jemand so nett und könnte mir erklären, wie man hier die 25.000 aufteilt? verstehe das leider gerade überhaupt nicht.
View 11 more comments
ich verstehe leider nur bahnhof :(
Zum Zeitpunkt 31.12.2018 bezahle ich beim Kauf eigener Aktien 120000€ Der Nennbetrag eigener Anteile also 100€*1000 Stück = 100.000€ Mein Unterschiedsbetrag hier ist also 20.000€ Würde ist zu diesem Zeitpunkt allerdings statt 1000 Stück nur 500 Stück kaufen hätte ich einen Nennbetrag von 100€*500 Stück= 50.000€ Dh wenn ich nur die halbe Stückzahl kaufen also 500 Stück zahle ich auch nur den halbe Kaufpreis also 120.000€ :2= 60.000€ Mein Unterschiedsbetrag ist also 60.000€-50.000€= 10.000€ Dh nach §272(1b)S.2 HGB müssen diese 10.000€ mit den frei verfügbaren Rücklagen verrechneten Betrags eingestellt werden (?) §272(1b)S.3 HGB ( der darüber hinausgehende Betrag also 25000-10000) 15000€ in Kapitalrücklagen ausweisen (?)
Stehen die 4 Punkte irgendwo im HGB?
Ja, das ist der §251 HGB
Woher kommt der Gewinnvortrag?
JÜ vom Vorjahr
was ist hier mit RST gemeint?
Rückstellung
No area was marked for this question
kann jemand bei Übungsaufgabe 12b erklären warum 10.000 in die frei verfügbaren Rücklagen gehen und 15000 in die Kapitalrücklagen ? ich hatte es so verstanden, dass die Gewinnrücklagen wieder auf 250.000 aufgestockt werden und der Rest (5000) in die Kapitalrücklagen geht.
Warum sind 120-100=100 statt =20?
Oh da sollte +20 hin hahaha
Wofür braucht man das ?
wie kommt man hier auf die 50.000?
View 1 more comment
aber warum macht man das?
Das ist der Nennwert der Aktien, welche laut Gesetz berücksichtigt werden muss.