Buchführung Tut4 + Zsmfassung.pdf

Assignments
Uploaded by Toniii 65626 at 2019-12-02
Description:

tut4

 0
229
5
Download
Müsste es nicht netto sein?
View 1 more comment
Nein
Nein, mit Rechnungsbetrag/-preis ist immer der Bruttowert gemeint
Müssten die 20.000 nicht 120% sein?
Nein. Du kannst dir merken, dass mit "im Wert von" immer der Nettowert ohne USt gemeint ist. Das sind so Key words, die du dir merken kannst. Z.B. mit "Rechnungspreis/-betrag" ist der Bruttowert gemeint oder auch "inklusive MwSt" ist auch der Bruttobetrag gemeint. Dann musst du in der Klausur nicht groß überlegen ob Netto oder Brutto gemeint ist und sparst Zeit.
Ah, steht sogar oben rechts auf dem Blatt. Und "Rechnungswert" ist der Nettobetrag
Wieso ist hier keine Steuer enthalten?
View 4 more comments
wieso steht hier neben LF nicht noch der Betrag von 11000? kommt ja häufig vor so, kann man das immer weglassen wenn gerade keine Aufteiling des Betrages mit Steuern stattfinden?
ja kann man
Warum ist da keine Steuer enthalten?
View 1 more comment
Danke dir
Wäre da nicht der Buchungssatz 2 müsste man dann bei 3 Mehrwertsteuer buchen?
Wieso ist hier keine Steuer?
Die USt-Zahllast ist die für verkaufte Waren eingenommene Steuer die an das Finanzamt abgeführt wird. Da es schon die Steuern sind wird darauf nicht nochmal die Steuer gerechnet
Steuern eigentlich nur wenn du kaufst und verkaufst, außer bei Verkauf von Waren ins Ausland, da kommt keine Steuer drauf