BMAK_WS1920_ProblemSet3_SketchOfSolutions.pdf

Assignments
Uploaded by Anonymer Schwifty 11121 at 2020-01-15
Description:

bmak ws1920 binder pset lösungen

 0
15
4
Download
Warum sind hier bei PVC nur die Kosten aus Periode 1 aufgeführt? Müsste man nicht noch die abgezinsten Kosten aus Periode 2 addieren?
View 1 more comment
Ja, ich meinte die kumulierten Kosten, nicht die kumulierten Revenues. Werden mit der verwendeten Kostenfkt. nicht nur die Kosten in Periode 1 bedacht?
In Periode 2 entstehen keine Kosten, da ja nicht investiert werden muss, da es keine nächste Periode gibt. Die Kosten stellen in dem Beispiel nur die Investitionskosten für die nächste Periode dar. D.h in Periode 1 haben wir Kosten für Periode 2. In Periode 2 keine, da es keine Periode 3 gibt
Wie kommt man da drauf?
meinst du mathematisch oder inhaltlich? Jedenfalls hat man Die Nutzenfunktionen abgeleitet und nach C2 aufgelöst
hier nochmal die Ableitung
woher kommt dieser Term?
Verkauf von K nach Periode 2, Aufgabenstellung b)
kann das einer mal Erläutern und sagen was damit gemeint ist? wie kommt man auf 2.524,752 Euro?
Von den zusätzlichen 5000 Euro, die sein verfügbares Einkommen steigt, werden 2524,75 Euro in Periode 1 konsumiert, der Rest wird in zukünftige Perioden geschoben
Wir konsumieren ja nicht die komplette Einkommenserhöhung, sondern haben unsere marginal propensity to consume. Deshalb C nach dem Einkommen ableiten, um diese zu erfahren. Am Ende wird diese mit dem Betrag multipliziert.