2. VL (Mitschriften und Übungsaufgaben).pdf

Lectures
Uploaded by Anonymous User at 2020-06-20
Description:

Mitschriften aus der 2. Vorlesung

 +11
253
30
Download
Das wurde in der letzten Vorlesung nicht ausgegrenzt. Kann sich da jemand erinnern, ob da irgendwas spezielles gesagt wurde? Also vllt dass da keine Aufgabe zu kommt mit Buchungssätzen? Sitze hier grad nämlich an einer Aufgabe dazu und weiß nicht genau wie ich das machen soll. Das wäre sehr lieb und danke im Voraus! :)
View 7 more comments
Außer der Prof erstellt die Klausur und die Mitarbeiter sehen diese auch erst morgen oder halt beim korrigiere. Aber schon relativ wahrscheinlich @Brief, bist ein Fuchs 🦊
@CD: Stimmt, da hast du Recht. Bin doch nicht so ein Fuchs, wobei man ja oft von diesen Leuten hört "Oh, da darf ich Ihnen nicht zu viel verraten". Daher denke ich, dass die schon vorher zu Gesicht bekommen. Auch aus organisatorischen Gründen 😌
Müsste hier nicht 9500 weil wir am 01.01 9500 bei bank haben
Wie kommt man auf die 10.000€?
View 4 more comments
ich verstehe das nicht ganz, muss das dahin oder ist das ein Zusatz?
Ist nur ne Erklärung
Wie macht man das aus der Sicht des Schuldners? Kam SS19 dran
View 1 more comment
Kam letztes Jahr in der Klausur vor. Würde mich auch interessieren.
Push
muss hier nicht noch der 2. punkt Ausweis : AV rein ?
Weshalb steigt die Ausleihung hier um 1000?
push
die Ausleihung soll ja am Ende bei der Nettomethode den Rückzahlungsbetrag betragen da wir eine Laufzeit von 10j und der disagio 10% ist müssen wir den anteiligen Disagi jedes Jahr dort gutschreiben also die Lücke von 90 auf 100 schließen auf 10jahre verteilt
Warum bekommt er die 10.000 denn erst in 5 Jahren? Kann mir das Beispiel jemand hier erklären? Blick da gerade überhaupt nicht durch.
View 1 more comment
weil er nach dem zweiten bzw unterem zeitstrahl 5 jahre anlegen muss mit 1%. er legt dann 9514,66€ an mit zins 1% und hat nach 5 jahren seine 10.000€. Oder er nimmt ne anleihe für jetzt 10.000€ zu 1% zins und muss insgesamt nach 5 jahren 510,10€ zins zahlen. So oder so kommt er auf seine 10.000€ in beiden fällen
Dankeee!
Würde bei t3 jetzt 101,01€ stehen weil wir dann 10.101 x 0,01 rechnen ?
Bei t3 würde dann 102,01 € stehen, weil du (10.100+101)*0,01 rechnen musst. Dann mit 10.303,01€*0,01 weiter und bekommst in t4 dann 103,03 raus. dann 103,03+10.303,01= 10.406,04€ das * 0,01 = 104,06 in t5, sodass insgesamt 510,10 am Ende hinzukommt. :) das ist dasselbe wie 10.000*1,01^5
Warum 5 Jahre wenn wir schon in 2019 sind?
View 1 more comment
Wieso schreibt man Nicht mit 2000000 ab?
die außerplanmäßige Abschreibung bringt uns sozusagen aus unserem ,,normalen" Abschreibungsplan raus. Wir haben ja AK 12' dann normaler Abschreibungsplan von 2' pro Jahr. Es folgt eine außerplanmäßige Abschreibung 50% wir sind jetzt bei 5'müssen den Abschreibungsplan aber anpassen. 1 Jahr haben wir schon abgeschrieben, bleiben also 5 Jahre- also 1' pro Jahr. WICHTIG! Wir haben schon insgesamt 2 Jahre abgeschrieben. MERKEN! (fehlen 4 Jahre, wenn man immer noch von einer ND von 6Jahren ausgeht) !!! Es folgt Ende des Jahres eine Wertaufholung auf 8' also durch 4 -> 2' pro Jahr abschreiben planmäßig :)
Ist das jetzt die netto oder bruttomethode ?🥺
Bruttomethode
Erkennst du doch daran, dass der RAP zusehen ist
Warum ist das in rot?
kann mir jemand erklären warum 4 Mio ? :)
View 1 more comment
kommen die 8 mio durch die PLANMÄßIGE abschreibung zustande?
ja
ist hiermit die außerplanmäßige Abschreibung gemeint?