(Probe-)Klausuraufgaben.pdf

Exams
Uploaded by Hase 3181 at 2019-07-18
Description:

Zwei Aufgaben aus der Probeklausur 2018

 +1
441
17
Download
ist damit 1/1+µ=F(u,z) gemeint?
View 2 more comments
Danke Dave 🥰
Könnte man dort auch P=P^e•F(1–Y/L)•(1+mü) machen für die Gleichung des Arbeitsmarktes?
Steht zu Konsolidierungspolitik irgendwas im Skript, wenn ja weiß jemand wo?🤔
Konsolidierungspolitik ist die Restriktive Fiskalpolitik, nur ein anderer Name dafür
Danke🤦‍♀️
In der Aufgabe 2 wurden die Gleichungen für den Geld- bzw. Gütermarkt bereits gefragt, ist hier was anderes anzugeben?
Warum steht hier in der Lösung das es langfristig keine Auswirkungen hat, wenn man doch in den Aufgabenteilen davor festgestellt hat, dass Mittel/langfristig Y steigt und i sinkt? Dann hat es doch auch Auswirkungen auf I, oder nicht?
View 4 more comments
Welche Übung war das?
Kapitel 5, 1g
No area was marked for this question
Würde man hier mit einer expansiven Geldpolitik entgegenwirken?
View 1 more comment
Oh sorry, Bei Aufgabe 3 (v)
Ja genau. Bei einer Konsolidierungspolitik wird der Output runtergefahren. Bei einer expansiven Geldpolitik fährt der Output hoch, was den Fall des Outputs bei der Fiskalpolitik abdämpft
Hat jemand dafür ne Lösung?
Ja, wäre voll cool, wenn das jemand hätte
(δy/ δg)=1/(1-Cy-Iy+(IiL(i)/Y*Li) und das ist größer Null,stimmt das? Und es wäre größer wenn die Investitionen nicht vom Einkommen abhängen würden oder?
No area was marked for this question
Gibt es Lösungen für die Aufgaben und wenn ja wo sind die ? Kann die leider nicht finden
No area was marked for this question
ist die vom Lehrstuhl oder selber gemacht?
View 2 more comments
doch das ist eine probeklausur von beißinger aus dem letzten oder vorletzten jahr
naja letztes definitiv nicht da gabs sowas au net😅 vielleicht vorletztes als der auch n Quiz gemacht hat aber das kann ich net sagen ich weiß nur in der Übung wurde uns letztes Jahr gesagt sowas haben die nie gemacht😅
No area was marked for this question
Hat jemand Aufgabe 1 als Text auch?
Kann jemand vielleicht nochmal sagen wieso IsLm nur für die kurze Frist geeignet ist 😅
Allgemein hat das nichts mit dem Output sondern mit dem Preisniveau zu tun. Im IS-LM wird das Preisniveau konstant gehalten. Ist es Langfristig aber nicht
Was würdet ihr da machen? Bei (iv) glaube ich das Totale Differenzial gefragt, aber was muss man bei (ii) machen?
View 16 more comments
Ja da fehlt der Teil
Lösung wäre 1/(1-c‘-Iy)
Wie soll man hier erläutern, ist doch eigentlich das selbe wie bei der iii) ??
View 2 more comments
und da fazit ist halt das i sinkt
ich denke das es so passt
No area was marked for this question
hat jemand die aufgabe 1? die fehlt hier ja
Damit sind Wirkungsketten gemeint kein Fließtext oder?
reicht hier dann die Wirkungskette oder was ist mit Erläuterungen gemeint?
No area was marked for this question
Hat denn jemand eine Lösung für die Aufgabe?
Denkt ihr man kann die aufgaben 2) iii und iv gleich zusammen berechnen, also wie in der Übung einfach gleich beide Modelle zeichnen
klar kannst einfahc das ISLM drüber zeichnen und ne iv davor schreiben :D
Ok danke