Hey, weiß jemand wie die Klausur ausgefallen ist?
wie fandet ihr die klausur? fand 34 fragen viel zu viel und 30 mcs mit 1 punkt jeweils nur echt asi
waren es nicht 38 Fragen? :D Fands in Ordnung, weil einige Aufgaben 1 zu 1 schon mal so in der Übung beantwortet wurden. Mir sind nur keine Gründe eingefallen, die gegen die Kausalität von Vereinen pro 1000 Einwohner und NSDAP-Eintritten sprechen
Aus Neugier : Was für Fragen kamen dran. Hab letztes Semester geschrieben
Gibt es eine Whatsappgruppe?
und hast du eine gefunden...?
Wenn ich mich für die Prüfung dieses Semester anmelden möchte steht dort: Recht für Volkswirte - die Prüfung findet in Form einer Kurzhausarbeit statt. Bezieht sich das auf den VWL-Kurs Institutionen (also Wirtschaftsgeschiche?)
View 1 more comment
Danke dir! Wo finde ich denn Infos dazu? in den Folien habe ich nichts gefunden ...
Im Modul "Institutionen" wählst du zwischen Recht und Wirtschaftsgeschichte (nur eine Vorlesung wird also besucht). Wenn ich das richtig verstanden habe, gilt die Beschreibung in KLIPS NUR für Recht (Deswegen steht da auch Recht für Volkswirte)
Wie fandet ihr die Klausur ?
Was kam bei euch dran? Hab zum ersten Termin geschrieben
Fand die sehr leicht und fair
Hallo, könnte jemand vielleicht eine genaue Anleitung zum Analysieren der Regressionstabellen anhand von 1,2 Beispielen bitte hochladen bzw. eine Erklärung schreiben? Worauf sollte ich dabei achten?
View 6 more comments
Danke für die Erläuterung, viel Erfolg für morgen :)
Wie war die Klausur?
No area was marked for this question
Zu 3 b):Wieso schreibst du, dass die Einschulungsrate von 1816 keinen Effekt haben? In der Regressionsanalyse liegt doch eine Signifikanz auf dem 1-Prozent Niveau vor. Oder geht es nur darum zu sehen, dass der Wert von Beta in dem Fall nicht größer ist als der Effekt der Befreiung der Leibeigenen?
Die erste Zeile sollte bloß zeigen, dass beider faktoren getrennt einen einfluss haben. So kann man ausschließen, dass die behauptung der befreieung von der leibeigenschaft einer anderen ursachen zugrunde liegt. Er/Sie schreibt ja nicht, dass die einschulungsraten 1864 keinen effekt haben, sondern nur, dass der effekt nicht ( nur) von diesem faktor getrieben ist :)
Wurden irgendwelche Sachen für die Klausur (vom letzten Semester) ausgeschlossen ? Und die 'Formeln' für die Excel Tabellen muss man nicht können oder ?
View 1 more comment
Nein wurde nichts ausgeschlossen
Excel ist nicht klausurrelevant! Es wird kein Excelwissen geprüft. Nur die Paper der Übungen, Regressionstabellen bzw. lineare Regressionen sowie Vorlesungsfolien sind klausurrelevant
Frage an die, die zum ersten Termin geschrieben haben. Wie viel habt ihr für die Klausur insgesamt gelernt und wie viel Zeit sollte man einplanen?
View 2 more comments
Hab es hochgeladen:)
viel Zeit, die Klausur ist machbar, aber man muss die Konzepte und Übungen echt komplett auswendig können
Kann jemand den Notenspiegel vom letzten Semester reinschicken ?
?
Eine Frage zur Interpretation der Koeffizienten: ln (ASSOC) und ln (total NSDAP entry) ist ein log-log-Modell, sprich: steigt X um 1%, dann steigt Y c.p. durchschnittlich um beta % (hier also 0,156% bzw. 0,14%). Wie sieht das Modell in den Spalten 3 bis 6 aus? Aus den Anmerkungen unten erfährt man, dass ASSOC in Einheiten angegeben ist, also level. Muss man die abhängige Variable, also Y, auch in Einheiten oder wieder in Prozent angeben? Also: ist das ein log-level (X steigt um eine Einheit, Y verändert sich um 100*beta Prozent) ODER ein level-level (X steigt um eine Einheit, Y verändert sich um beta Einheiten) Modell?
Habe jetzt die Übung zusammengefasst. Soll ich nun auch die Vorlesungsfolien zusammenfassen und Altklausuren machen?
View 1 more comment
also die Folien insbesondere die Theorien wie Malthus und Co,???
Du musst alles auswendiglernen. Ich hab zum 1. Termin jetzt geschrieben und da kam zum Beispiel eine Aufgabe über die globale Ungleichheit und ihre Komponenten (Ungleichheit innerhalb von Ländern, zwischen landen und globale Ungleichheit). Hatte schon glaub ich 6 Punkte, also nicht wenig, also eine Aufgabe über eine einzige Folie...
Hat sich der Inhalt des Moduls sehr im Vergeich des letzten Sommersemesters geändert?
Nein, 0 geändert
Hii. Wäre jeamd so nett und könnte vom ersten Klausurtermin berichten? Ich schreibe zum zweiten :)
View 1 more comment
Danke, für deine schnelle Antwort :) Hast du vlt noch irgendeinen Tipp, worauf ich mich beim Lernen noch besonders konzentrieren sollte außer die ersten Kapitel, und Summa summarum ?
Mir fällt noch ein: Es gab noch eine Aufgabe zu der Übung mit der Baumwollspinnerei und eine Aufgabe über die verschiedenen Formen der Berufsausbildung bzw. dem Moral Hazard Problem in Familien, Clans, Gilden und Märkte vergleichen. 1. Definitionen, Konzepte dir sehr gut einprägen, also im Prinzip die ganze VL auswendiglernen und wiedergeben können (ist die Grundlage)! 2. Die Paper zu den Übungen bzw. die Übungsaufgaben wiederholen 2. Mach dir gut klar, was man unter einem kausalen Zusammenhang versteht und setz das in Verbindung mit den wichtigen Konzepten der VL, z.B. Ursache für steigenden Bildungsstand der Frauen und der sinkenden Fertilität 2. Ökonometrische Basics wiederholen (z.B. Interpretation von Koeffizienten, OLS Tabelle oder einer linearen Funktion)
Korrektur: Höhere Nachfrage nach Bildung sollte da stehen :D
Hii, meint ihr man kriegt das auch hin wenn man es nicht zu der Vorlesung und zu der Übung schafft, das heißt alles selbstständig bearbeitet?
View 5 more comments
@anonymezapfsäule warum muss man die verlinkten Artikel können??
Weil die Paper halt Klausurrelevant sind? Sind ja Bestandteil der Übung und wurden auch mal in der Klausur abgefragt
worauf konzentriert ihr euch beim lernen besonders?
ist das 12te Kapitel klausurrelevant? Habe gehört, dass es das nicht ist. Bin mir aber nicht sicher.
Wie viel statische Kenntnisse sind nötig um dieses Modul zu bestehen? Ich habe vor dies zeitgleich mit dem Aufbaumodul Statistik (Dyckerhoff) zu belegen.
Brauchst nicht so viel, weil das wichtige ja wiederholt wird: Wäre nur von Vorteil, wenn man schon wüsste, wofür die ganzen Koeffizienten stehen und welchen Einfluss diese haben + Regressionstabelle interpretieren schon kann.
Hii, wäre echt cool, wenn jemand vom ersten Termin berichten könnte, was so dran kam und ob ihr sie fair fandet?
View 1 more comment
welche Grafiken meinst du?
die Verläufe der Malthusianischen Theorie (Einfluss der Geburten-, Sterberate auf Einkommen)
weiß jemand ob was augeschlossen wurde?
Soweit ich weiß nichts, aber schau dir gut die Übungsaufgaben an.
hat zufällig jemand zu lösungen zu den übungen?
No area was marked for this question
Hast du zufällig auch die weiteren Kapitel der Vorlesung zusammengefasst ? :)
Nein, leider nicht, das hab ich damals nicht mehr geschafft
Hehe trotzdem danke :)
Könnte jemand seine Übungsmitschriften teilen ? habs bis jetzt leider nicht zur Übung geschafft.
Ist die Vorlesung wichtig?
Hat jemand alte Klausuren von Hornung, die er hochladen könnt?
Fandet ihr die Vorlesung in Wirtschaftsgescihte gut?