könnt ihr dieses fach empfehlen? ( gibt es eine gute note) bin sehr dankbar über eine antwort!!
Es ist ziemlich einfach zu bestehen, "gut bestehen" (besser als 2,0) ist aber nicht so einfach. Habe relativ viel dafür gelernt und "nur" eine 2,3 weil ich 6 Fehler hatte, 4 davon weil ich erasmusbedingt nicht in die Vorlesung gehen konnte. Hat mich schon geärgert.
welxhe zsmnfassung könnt ihr empfehlen ?
Findet die Prüfung nicht erst wieder im Wintersemester statt?
Kennt ihr jemanden der in Wirtschaft und Ethik BA geschrieben hat? oder kann mir einer sagen wie der prof drauf ist
hey kann einer zu der Frage tips geben :D heute ist letzter tag im KVS
Noten sind raus :) was habt ihr so ?
View 11 more comments
Weiß jemand wo der schnitt ist?
2,74
Wie lange dauert die Korrektur?
View 5 more comments
Oh, sie sind doch da 😅😂
Direkt den kurs verlassen 🤩😂 lebt wohl
Was war bei der B) mit dem experimentellen Bsp gefragt, bzw welches Beispiel? 🤔
View 11 more comments
Ist richtig. Allerdings habe ich gerade von dem Fach was anderes/mehr erwartet, vor allem wie er das in der ersten Veranstaltung noch so formuliert hat, man setzt sich in Übungen und der Klausur mit ethischen Fragestellungen auseinander ...
okay🤔 da war ich nicht da.. aber dann solln die doch so ne Mischung machen, halb Theorie, zB den Utilitarismus erklären und dannan nem Beispiel wie das mit der Holzplanke umsetzen. gibt doch genügend Beispiele die man anwenden kann
Kann mit jemand erklären, wie dieses Diagramm zu verstehen ist? Folie 81
View 4 more comments
Hätte ich mir deine Antwort lieber doch durchgelesen :D
Ja genau, ohne deine Frage hätte ich mich wohl auch nicht mehr so damit auseinandergesetzt👍🏻🙂
zu John C Hasanyi kann man doch nur 2 Sätze schreiben? oder Irre ich mich .. oder muss man hier den Bezug auf das Schleier des nicht Wissens nehmen?
View 1 more comment
Rawls und Harsanyi sagen genau das gleiche Urzustand Schleier des Nichtwissens nur geht harsanyi dann auf das Folgeorientierte Moralargument ein :) Durchschnittsnutzen zählt
Also müsste man dann hier bei der Aufgabe alles zum Utilitarismus aufschreiben ? Sprich alles wiedergeben, was man über das Thema weiß ?
Denkt ihr das würde bei den Übungen reichen , wenn man die Zusammenfassung von hier zu den Übungen gelernt hat ? ☺️
Kann mir einer erklären was damit gemeint ist?
View 5 more comments
das versteh ich jetzt nicht so wie du das meinst 😅 Ne des Beispiel halt erläutern warum es geht und dass man das eben auf den Wettbewerb anwenden kann dass Kartelle verhindert werden und so. und sonst ganz normal was dilemmasituation und kontingenzsituation bedeutet mit Beispielen und so. Oder lieg ich falsch vom Thema?
*worum es geht
Steht in der Klausur dran, wenn eine Übung abgefragt wird? Will er dann nur die Sachen aus dem Text hören oder auch Beispiele aus dem Skript?
Hat jemand eine ZSMF der Übung 8?:)
Wie bereitet man sich innerhalb von 2 Tagen optimal auf die Klausur vor?:D
View 1 more comment
In meinen Worten kann ich schon vieles wiedergeben.. kann aber z.B. nicht jede Aussage von XY auswendig.. Ich weiß nicht wie wichtig es ist das 1:1 wiedergeben zu können.. :/
Zitate sollten schon sehr genau sein denke ich:/ weiter unten hatte jemand nachgefragt, was genau erwartet wird, da derjenige seine Note nicht nachvollziehen konnte
Hat jemand eine Vermutung, was drankommen könnte?🤔
View 8 more comments
Also ja hab tatsächlich auch nur die Thesen
@VK dann bin ich beruhigt 😅 danke 😊
hat jemand eine Antwort für Übung 8?
Welches Thema ist mit der Prüfungsfrage “Beschreiben Sie alle Prozesse und Strategien des Marktwettbewerbs” genau gemeint?
Vllt Prozess der schöpferischen Zerstörung und Marktwettbewerb als Entdeckungsverfahren?
Lernt ihr diese ganzen Abbildungen für die Arbeitslosigkeit/ aktivierende Sozialhilfe etc. ? Bzw. Was genau muss man sich da anschauen ? ☺️
Bin mir jetzt nicht sicher, ob es sinnvoll ist jedes Bild davon auswendigzulernen. Meiner Meinung nach genügt, es die Problembeschreibung (Arbeitslosigkeit als Gerechtigkeitsproblem, wenn / Arbeitslosenfalle...), Lösung (diese 5 Punkte) und dann die Pro/Contra von Bürgergeld. Falls ich falsch liege oder was vergessen habe, bitte schreiben :D Ich bin mir auch nicht sicher.
Danke für deine Antwort :)! Ja so habe ich mir das auch gedacht. Hoffe das passt dann auch so :)
Wieso steht denn immernoch die Uhrzeit nicht fest?
View 3 more comments
Also seit heute steht bei mir 11.30 Uhr drin. Könnte sein, dass es bei manchen um 12.00Uhr beginnt
ja, bei mir steht 12 Uhr dran
Wie ausführlich lernt ihr? 😊
View 3 more comments
So gehts mir auch 🙈 ist deine Zusammenfassung lang ? 😅
Ca 16 seiten glaub, am PC geschrieben
Ordnungsethik:)
Warum ist denn jetzt keine Uhrzeit mehr festgelegt?
Und eine Woche vorher ist noch keine Uhrzeit drin..
Wurde der Stoff eingegrenzt? Bzw. bis zu welcher Folie ist er gekommen? Danke im Voraus(:
Schau mal in Ilias, da gibt es eine Datei wo teilweise Folien gestrichen wurden
Ich weiß, aber ansonsten ist er bis zur letzten Folie gekommen (200) oder?
ist es schwer, die Prüfung zu bestehen (egal mit welcher Note)?
View 1 more comment
und wie schafft man ne gute Note?:D
würde mich auch interessieren. gibt ja viele widerstreitende Meinungen zu dem Fach
weiß jemand wann die Klausur stattfindet?
View 3 more comments
jetzt sind es 128 Anmeldungen. Die Chancen stehen also gut, dass wir bald die Prüfung endlich schreiben können.
Am 29.06. ist die Prüfung. Kam grad online
Hallo Gibt es bezüglich der Terminierung der Klausur Neuigkeiten?
Kann mir jemand diese Beispiel der Vertragstheorie erklären? :)
Gibt es ein Buch vom Schramm zu Wirtschaft&Ethik wo man die Themen nochmal nachlesen kann?
stand in der Prüfung die Nummer der Übung auch dran?
Hallo Zusammen, die Prüfung sollte ja am 31.03.20 stattfinden nur in HohCampus sehe ich keine Uhrzeit und Ort mehr. Laut Hohenheim: "Liebe Studierende, die Landesregierung hat am 16. März 2020 eine Rechtsverordnung erlassen, wonach der Studienbetrieb bis zum 19. April 2020 ausgesetzt wird. Das bedeutet, dass vorerst weder (Lehr-)Veranstaltungen noch Prüfungen stattfinden dürfen. Hiermit sind sämtliche Prüfungen gemeint! Prüfungsfristen der betreffenden Prüfungsordnungen werden für diese Dauer unterbrochen, so dass für Sie keine Fristenprobleme entstehen." https://www.uni-hohenheim.de/mitarbnews?no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=46624 Bedeutet das, dass die Prüfung auf einen unbekannten Zeitraum verschoben wird? Weiß da einer mehr?
Schau mal auf der News Seite, heute kam die Info, dass die Prüfungen, sofern es dann wieder geht, zwischen dem 18.05 und 27.06 stattfinden sollen.
Das dann parallel zum FPZ des WiSe?
wie soll man denn das komplette skript auswendig lernen können...
Bei 4. beim hypothetischen Imperativ: Die Handlung ist für eine Absicht/Ergebnis gut, aber nicht notwendig und gleichzeitig ist eine Handlung verpflichtend um ein bestimmtes Ergebnis zu erreichen. Widerspricht sich das nicht komplett?
Hypothetischer Imperativ: "du solltest lernen" , die Absicht ist gut jedoch nicht notwendig. Wenn du eine gute Note haben möchtest solltest du lernen, ansonsten MUSST du nicht. Kategorischer Imperativ: allgemein gültiges Gesetz Bsp. Du sollst nicht töten. Egal welche Absicht dahinter steht oder welches Ergebnis man anstrebt. Ist jetzt keine direkte Antwort auf deine Frage, aber hoffe es bringt etwas Licht ins Dunkle :)
Könnte man den prof davon überzeugen, dass es aus ethischer Sicht nur fair wäre, die Klausur wie das Semester auf nach Ostern zu schieben? 😅 Außerdem steht ja das wohl der Gesellschaft an 1. Stelle 😂
Hahahaha wir können es ja mal versuchen 😂 wobei ich schätze, dass da das Prüfungsamt die Macht hat🤔
Der Prof hat da wenig zu melden denk ich Wenn dann werden alle Klausuren verschoben
Die Frage 12 aus den Übungen ist nicht mehr prüfungsrelevant oder? weil da kommen die Folien in dem Skirpt nicht mehr..
was ist der Unterschied zwischen dem quantitativen Nutzenprinzip nach Bentham und dem Sozialprinzip? beide sagen doch aus, dass ein möglichst hohes Durchschnittsnutzen realisiert werden soll
View 1 more comment
nun stell ich fest, dass das folgenorientierte moralische Argument von Harsanyi (Gerechtigkeitstheorie) genauso aussagt, dass man den Durschnittsnutzen maximieren soll... also wer nicht so verwirrt ist, kann mich ja befreien :D
@Ananas versteh leider nicht was du meinst
No area was marked for this question
Rahmenordnung = Spielregeln oder? also kann man auch sagen dass die Wirtschaftsethik die Rahmenordnung festlegt?
Ich hab hier mal zu den ersten 2 Kapiteln Karteikarten erstellt falls jemand damit lernen will. Das restliche Skript werde ich die Tage noch machen https://www.studydrive.net/kurse/universitaet-hohenheim/wirtschaft-und-ethik/269331?show=flashcards
View 2 more comments
sehr nice, danke für deine Mühe!
Gerne, aber lernt vielleicht erstmal mit dem Skript. Habe nicht 100% alles drin z.B. die Schaubilder. Also nur als Ergänzung zum Üben nehmen :D
wie lernt man am besten darauf? finde selbst im gekürtzten skript stehen so viele unnötige sachen
Ist aber nicht unnötig Wenn etwas abgefragt wird, dann wird erwartet dass du auch alle Beispiele und Namen aufzählen kannst
Hi Leute, für die Nachwelt: ich hab mich mal bzgl. meiner Note informiert, was denn die Ansprüche waren, da die Klausur ja relativ schlecht ausgefallen ist. Ihr müsst in der Klausur entsprechend dem Themenblock eigentlich jede einzelne Folie reproduzieren: heißt Abbildungen, Beispiele und die Theorie müssen alle in eurer Erörterung genannt und näher erläutert werden. Achtet darauf, wenn ihr euch entschließt die Prüfung zu schreiben!
View 4 more comments
Denkt ihr man muss auch die ganzen Zitate können?
nicht wort für wort, aber sind ja schon aussagekräftig und dadurch ist es für mich auch verständlicher
wie viel lernaufwand braucht man für eine 4.0?
3-5 Tage
2 Tage
Wie wichtig ist die Übung und sollten ich mir die Lösungstexte genauer anschauen und durcharbeiten?
Nein die Zusammenfassung reicht
wie lange dauert die Prüfung?
60min
Hat jemand ein Bild der Notenverteilung?:)
View 9 more comments
Ich hab auch eine 3.0 Aber dachte ehrlich gesagt es wäre schlechter bei mir.. nach der Prüfung hab ich mich so geärgert dass ich nicht durchgestrichen hab.. deshalb bin ich mit 3.0 noch relativ zufrieden
Ich hab die Zusammenfassung mit 10 Seiten einen Tag vor der Klausur gelernt und hatte nach der Klausur übel das schlechte Gefühl.. letztendlich hab ich eine 2,7 und bin voll zufrieden 😅
Habt ihr mit den hochgeladenen Zusammenfassungen gelernt und wie hilfreich waren sie?
Ja, und die waren sehr hilfreich Aber Die große ist vom Umfang her mMn manchmal bisschen zu viel und die kleine manchmal zu wenig Also schau dir vllt doch nochmal selber kurz das Skript durch und entscheide selbst was wichtig ist
Hab mit der 20 Seiten Zusammenfassung gelernt und eine 2.3
Schnitt ist 3,03 so viel zum Thema easy Klausur und geschenkte Noten 🤦🏻‍♂️
Macht halt echt so gar keinen Sinn, dass alle immer meinen das Modul sei zum Schnitt aufbessern... ich frag mich jetzt schon ob es Sinn macht das überhaupt zu schreiben, weil ich in meinem Profilbereich eig deutlich besser sein wollte als 3,0 🙄
an sich ist die Klausur schon mega easy und nicht anspruchsvoll, ich glaube es liegt an der Bewertung weil man iwie nicht so genau weiß wie viel man schreiben soll und was man alles miteinbeziehen soll in sein text, zumindest ging es mir so
Kurz für die Nachwelt: HPZ WS19/20 kam in Aufgabe A) Die Strukturen und Prozesse von Märkten dran, hierbei mussten Dilemma und Kontingenz erklärt werden und auf Wirtschafts- und Unternehmensethik eingegangen werden. In Aufgabe B) Kam der Syllogismus nach Suchanek dran und die Ergänzungen. Die Übungsaufgabe die zu Aufgabe B gehört hat war die Übungsfrage ob Ideale ohne Umsetzung nutzlos sind.
View 2 more comments
Ja 😅
Abgefragte Folien aus dem W+E-Skript des WS 2019-20: (a) / (b) - 50 %: F. 16-34 -> inkl. Abb. + Bsp. (b) / (a) - 50 %: F. 118-123 + TÜ10 -> inkl. Abb. + Bsp. Notendurchschnitt: 3,03
War die Klausur machbar oder eher verwirrend, weil jeder gefühlt was anderes hat?
View 2 more comments
fand sie nicht verwirrend, nur man musste eben Bezüge herstellen können
Nicht falsch verstehen. Ich finde Transfer schon auch gut bzw. habe es am liebsten. Die Reproduktion sollte m. M. n. aber nicht null sein. Man muss auch anderen Lerntypen Chancen geben. Was ich immer schade finde: man lernt den Stoff und hat viele tiefergehende, spätere Themen drauf und dann versuchen die Dozenten „einen Gefallen zu tun“ und was „leichtes“ vom Anfang zu nehmen. Das is dann aber länger her, eventuell weniger tiefgehend und deshalb glaubt man nicht wirklich an einen Schwerpunkt der Klausur.
Was habt ihr bei aufgabe 1 hingeschrieben?
Es gab A/B Klausuren 🙈 Aufgabe 1 ist also nicht bei jedem gleich gewesen
Oh shit also mit Kontingenz und so...
Wie liefs bei euch?
View 5 more comments
Prozesse und Strukturen?
jaman, ich hab da schumpeter und entdeckungsverfahren eingebaut und die beiden ordnungstypen wirklich keine ahnung was der hören wollte
Wie fit seid ihr?
View 1 more comment
Wieso soll es eine 1,0 nicht geben?
und immernoch von der 1,0 überzeugt ?
Load more