Wie fandet ihr die Klausur?
View 15 more comments
Hast Recht, hab falsch geguckt. Ich bin echt so durch nach dieser Klausur. Selbst wenn ich durch den Fassbender bestehen sollte. Die Note für das Modul macht sich bestimmt toll bei Vorstellungsgesprächen :(
Ich hatte trotzdem bei der 4 keine Ahnung was er will. habe dann nur geschrieben, dass die in 2019 keine Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung haben und ab 2020 dann schon
habt ihr eine Vermutung oder sogar etwas verlässliches wie die Einsendeaufgabe ausgeteilt wird? also word, Excel, pdf Datei … ? Euch allen morgen viel Erfolg!
View 2 more comments
gerade wegen den ganzen Bilanzen, in Excel würde das schon zeit rauben, also falls er sie nicht vorgibt
Ja. Würde es auch gerne am Pc machen. PDF wäre für die, die keinen Drucker haben, etwas blöd.
Gibt er die Annahme vor von GoF? Oder steht dann explizit im Sachverhalt, dass wir den GoF berechnen sollen?
View 1 more comment
Ja davon gehe ich auch aus... Aber die Berechnung ist ja nicht so kompliziert, vielleicht manchmal bisschen tricky. Wenn wir beispielsweise mit dem Buchwertansatz rechnen darf ja kein GoF vorhanden sein. Steht dann da auch (wie in seinem Beispielen im Skript) "Annahme: kein GoF"? :D
Denke schon, dass sich das aus dem Sachverhalt ergeben wird
Wie lernt ihr? Ich bin mir einfach so unsicher wie ich die Thematik lernen soll...
wir sind zu zweit und gehen gleich mal alles durch kannst dich ja anschließen
Hallo ihr alle, wer hat die Aufgaben mit Paragraph 15 EStG verstanden und könnte ggf nochmal helfen? Ich hänge total bei den Formulierungen im Gesetzesbuch und den Lösungswegen im Skript.... :/ Besonders bei der Aufgabe der Verlustrechnung mit dem Kommanditisten. Kann nicht logisch schlussfolgern warum aus Paragraph 15 a Abs.2. EStG folgt, dass mein Verlust bei 03 -10.000 ist. Wäre super wenn jemand das nochmal erklären könnte :)
Das habe ich auch nicht verstanden... wäre auch um rat dankbar
Hat jemand irgendwelche tipps fürs lernen wie man es sich evtl. einfacher machen kann?
View 1 more comment
ich war leider wegen einer Überschneidung bei keiner der Vorlesungen dabei, deshalb frage ich, ob es tipps gibt. Z.B gute YouTube kanäle oderso
Eher nein. Also ich habe, wenn ich versucht habe, mir mit Videos manche Themengebiete näher zu erschließen, festgestellt, dass diese oft umfangreicher waren oder in eine ganz andere Richtung gingen, als wir es in der Vorlesung hatten.
Würdet ihr dem zustimmen als Themensammlung für die Einsendeaufgabe? Fehlt etwas oder wurde etwas ausgegrenzt? Habe mich an den uploads beim Sabel in Olat orientiert.
Seine Ein-/Ausgrenzung ergibt sich ja aus der Zusammenfassung, die er hochgeladen hat
seine Zusammenfassung vom 12.06?
Hallo ihr, wer könnte seine Mitschriften von heute morgen hochladen von der Eingrenzung bei Herrn Sabel?
View 8 more comments
Oder Frau 😂
und wie heißt der Foliensatz wo alles drinsteht was wichtig ist? mfG
Hat hier jemand schonmal Unternehmenssteuern geschrieben und kann sagen, ob die Klausuraufgaben von Prof. Sabel eher den Beispielen im Skript ähnlich sind oder denen aus den hochgeladenen Übungsaufgaben? Er meinte, dass die Klausuraufgaben nicht so kompliziert werden wie die Übungsfälle. Aber ich habe einfach keine Relation, ob das, was ich gerade lerne, nun ausreichend ist vom Niveau her und bin aktuell leicht überfordert, wie ich für seinen Teil angemessen lernen kann.
Kann mir jemand bitte erklären, woher diese 3,8 bei dieser Rechnung herkommen (F. 57)? Ich komm einfach nicht darauf :(
Kommt ihr auch gerade nicht in den Meetingraum?
Die Heimarbeitsthemen von Herr Fassbender sind ja nun raus, wie sieht es aus mit den formellen sachen? Seitenanzahl, usw usw?
View 12 more comments
.
Das ist doch alles hinten und vorne nichts. Da kann ja einer den Seitenrand links und rechts auf 5 cm stellen und hat dann natürlich die 10 Seiten schneller voll. Der muss doch mal klare Ansagen machen ...
Hallo, gibt es irgendwelche Infos zur Hausarbeit oder zur Einsendeaufgabe? Konnte an den Vorlesungen leider nicht teilnehmen da zeitgleich ein anderes Schwerpunktmodul stattgefunden hat :/ wäre um jede Hilfe dankbar LG
View 8 more comments
Alleine, dass er letzte Vorlesung noch sagte, dass er auf eine Rückmeldung vom Prüfungsamt warte und noch auf einen Anruf von Prof. Steudter am gleichen Tag erwarte und wir trotzdem bislang - obwohl das auch schon wieder eine Woche her ist - noch keinerlei E-Mail von ihm bekommen haben, würde es mich nicht wundern, wenn der nächste Woche Donnerstag dann sagt: Ja ich habe immer noch keine Antwort, ich warte weiter. Statt sich mal aktiv selbst zu kümmern bzw. die Sache zu beschleunigen. Man hat einfach dass Gefühl, dass er sich nur Donnerstags überhaupt um sein Modul kümmert und es ihn den Rest der Zeit nicht interessiert.
Wir können doch auch einfach mal den Steudter drauf ansprechen, er meinte ja, dass er sich mit ihm in Verbindung setzen muss
Hallo, hat der Fassbender sich zur Klausur geäußert? Leider war ich vertieft in den Übungsaufgaben und hab die E-Mail von ihm nicht rechtzeitig erhalten. Oder hat er irgendetwas besonderes gesagt? Mich nervt es teilweise, da ich jetzt das wichtigste verpasst habe und er alles kurzfristig mitteilt. Danke im Voraus! :)
View 14 more comments
Das mit Olat habe ich mir auch gestern noch gedacht. Man kann auf eine normale Email nicht über Olat antworten..... er müsste doch als Steuerberater fähig sein, eine Email zu verfassen. Ich glaube eher, dass er das zu locker angesehen hat und uns die Schuld gibt. Ich komme immernoch nicht klar, dass er von brasilianischen Frauen spricht und noch so viel Stoff zu machen hat..
Haha ja, ich saß auch einfach nur ungläubig vor dem Laptop, als der da auf einmal von Ecclestone und von Anna Nicole Smith anfing und sich das festgeredet hat und wir bis zu diesem Zeitpunkt gefühlt nur drei unwichtige Folien besprochen hatten. Es ist auch einfach unglaublich schwer, ihm zu folgen, weil man nie überblickt, ob das, was er da gerade erzählt, überhaupt etwas mit der Folie zu tun hat, die wir uns gerade angucken. Ich bin auch mal wirklich gespannt, ob er nun die Tage eine neue Nachricht schicken wird ... von mir aus soll er doch halt diese Nachricht als Textdokument bei den Materialien bei OLAT reinstellen. Hauptsache man kommt mal an Informationen, weil es ja jetzt wieder ewig hin ist, bis wir bei ihm die nächste Vorlesung haben.
Hallo, wie findet ihr es, dass wir wie 2 Klausuren haben.. einmal eine Hausarbeit und einmal eine Einsendeklausur. Finde es irgendwie blöd, da sich der Fassbender nicht meldet und dann sowas. Ich finde es noch aufwändiger als wenn man normal lernen würde ...
View 1 more comment
Ich hab nur teilweise Bedenken, ob der Fassbender da ‚fair‘ bleibt mit den Themen der Hausarbeiten. Da er sich das alles so einfach macht (meiner Meinung nach) bin ich teilweise dafür, sich beim Prüfungsamt zu melden. Aber nur für den Fall, dass es nixht gut läuft mit der Bachelorarbeit. Hat denn jemand mal eine Antwort erhalten? Wenn nicht, könnte man das dem PA mitteilen... Bei Sabel finde ich die Lösung auch gut. Das hatte er uns ja auch so gesagt
Ich habe gestern eine Mitarbeiterin des Fachbereichs angeschrieben, nachdem er auf meine zwei E-Mails an ihn nicht reagiert hat und es ja auch nicht für nötig hält, mal die Lösungen hochzuladen, damit man sich den Kram wenigstens selbst beibringen kann. Habe darum gebeten, ob die mal mit Fassbender Kontakt aufnehmen können, weil ich kein Verständnis mehr dafür habe, dass ein Dozent sich zwei Monate lang gar nicht bei den Studenten meldet (am Anfang hatte man ja noch Verständnis dafür, dass die Dozenten nicht von heute auf morgen sofort startbereit sind für diese Form der Vorlesung). Bis jetzt habe ich noch keine Antwort, aber wie gesagt, die E-Mail ist ja auch erst gestern raus und heute hatten die ja wegen dieser Konferenz bestimmt genug um die Ohren. Wenn man keine Möglichkeit hat, mal anhand der Lösungen zu überprüfen, ob man die Thematik denn richtig verstanden hat, bringt einem sein Skript halt einfach mal gar nichts. Am Schluss lädt er dann die Lösungen hoch und man stellt fest, dass man den Großteil falsch verstanden oder wesentliche Punkte übersehen hat.
Hallo :) vielleicht wurde die Frage oft gestellt, aber eine hilfreiche Antwort kam leider noch nicht. Ich kenne nämlich niemanden, der letztes Semester geschrieben hat. Wie ist der Teil vom Sabel? Hilft es, wenn man nur die Übungen alle kann oder auch mehr? Ich steh auf dem Schlauch.. da dass dieses Semester so schwierig ist einzuschätzen und verschieben kann ich auch nicht. Es wäre nett, wenn vielleicht jemand vom letzten Semester mir da helfen könnte. Danke im voraus!
Hey, die Frage hatte ich hier auch gestellt und leider keine Antwort bekommen. Hast du die Email vom Sabel bekommen, dass ab Donnerstag nun die Vorlesung als Zoom-Meeting stattfindet? Evtl sagt er ja da auch dann etwas zur Klausur und vielleicht kann man über ihn auch erfahren, warum dem Fassbender scheinbar egal ist, was mit uns Studenten ist, obwohl es ein Schwerpunkt ist
Reicht es, wenn man für den Teil bei Herrn Sabel die Fälle/Übungsaufgaben richtig gut kann oder fragt er auch viel theoretisches Wissen ab?
Das frage ich mich auch.. Kann da niemand helfen?
Herrn Sabel kann ich leider nicht einschätzen. Ich habe im SOSE 19 geschrieben. Damals hat noch der Herr Kranz die Klausur gestellt. Aber laut einem Kommilitonen soll es möglich sein diese gut zu bestehen.
Hallo, ich hab eine Frage zum Fassbender. Wie sollte man bei dem am besten lernen? Von ihm aus kommt garnichts.. deshalb fühle ich mich sehr unsicher, was das lernen angeht. Aber leider muss ich die Klausuren dieses Semester schreiben. Hatte er die letzten Semester eingegrenzt oder sind die Aufgaben hier wichtig? Es wäre nett, wenn jemand aus dem vorherigen Semester (falls vorhanden) etwas hierzu mitteilen könnte! Danke :)
View 3 more comments
Die eine Altklausur sollte noch hier drin sein. Schadet nicht den Fassbender Teil zu können!
Beim Fassbender solltet ihr einmal den Prüfungsteil von der Gewerbesteuer und Körperschaftssteuer können. Es gibt entsprechend passende Übersichtsfolien innerhlab der Präsentation. Im Einkommensteuerlehrbuch Born bezogen auf Einkommensteuer, Gewerbesteuer und Körperschaftssteuer sind ein Paar Übungen des Skriptes enthalten. Hier auch ein Paar Links die mir zum verstehen geholfen haben: https://www.youtube.com/watch?v=QEJ7Z5Gg_bw https://www.youtube.com/watch?v=HY0zAN1GUWk https://www.youtube.com/watch?v=wx9vzFB3A2Q https://www.youtube.com/watch?v=XeKSuGDDUno https://www.youtube.com/watch?v=dC3qK8C-lAU https://www.youtube.com/watch?v=7gTFTQ0XPd4 https://www.youtube.com/watch?v=87ZNChGP7DA https://www.youtube.com/watch?v=0cHQOuqkjt0 https://www.youtube.com/watch?v=bX22kdo_g58 https://www.youtube.com/watch?v=nAKGk2dIPts Es ist nur Ansatzweise das was wir gemacht haben. Seine Vorlesung war chaotisch, aber mir hat es dennoch etwas gebracht.
Habt ihr auch eine Mail vom Fassbender bekommen mit einem Link? Der führt bei mir nur zu seinem Skript. .. hilft auch nicht so weiter
Ja bei mir das Gleiche. Hab ihn nur leider vor einer Woche schon angeschrieben, dass wir von ihm außer dem Skript nichts haben (woraufhin er sich aber nicht zurückgemeldet hat) und wollte ihn jetzt nicht schon wieder nerven 🙈
Hat jemand, der das Schwerpunktmodul bereits hatte, vielleicht die Lösungen zu den Fällen? Der Fassbender hat nur sein Skript hochgeladen ohne bisherige Mitteilung, was wir damit nun eigentlich machen sollen. Da ca. 30 Folien von den 85 aus Fällen besteht, zu denen keine Lösung vorhanden ist, wird das mit dem Selbststudium etwas schwer, wenn man nicht weiß, ob die eigenen Lösungen auch stimmen.
View 3 more comments
Ich kenne leider niemanden, der das Modul bereits geschrieben hat 😓
Es war ja nur ne Empfehlung es ist kein muss. Aber es erleichtert die Umstände besonders in der jetzigen Situation. Aber auch hier in Studydrive gibt es einige Aufgaben die bereits hochgeladen wurden =).
Hallo zusammen. Leider bin ich mit dem von mir gewählten Schwerpunkt HRM relativ unzufrieden und würde noch gerne hierhin wechseln. Könnte mir einer sagen welches Steuerbuch man benötigt? Und weiß jemand ob sich das Modul auch von MM gewählt werden kann? 😄😬
View 1 more comment
Ok schonmal vielen Dank :)
Während einer Präsensphase kann ich diesen Schwerpunkt empfehlen.Im Moment jedoch finde ich es schwer einzuschätzen und würde es vielleicht ein Semester später wählen. Außer du hast Vorbildung in Form einer Ausbildung oder was anderes, dann sollte der Fassbender teil auch ohne Vorlesung möglich sein.
Habe ich irgendeine Mitteilung/E-Mail übersehen, in der der Fassbender sich mal äußert, wie wir für seinen Teil (KSt) vorgehen sollen? Also bis zu welcher Skriptseite er sich erhofft, dass wir bis zum Beginn der Präsenzphase lernen etc.?
View 4 more comments
anonyme taschenlampe du internetrambo :D
:D war nur spaß
Hallo, die Vorlesung hat bereits stattgefunden. fand den Teil vom Sabel gut und auch verständlich. Er hat ja auch mitgeteilt, was wir erledigen ‚sollten‘ Beim Teil vom Fassbender bin ich planlos. Er lädt nur ein Skript hoch und das ohne Kommentar. Finde das irgendwie nicht so berauschend... wie geht ihr beim Teil vom Fassbender vor? Danke!
View 3 more comments
Lehrplan 1-3 Einheit
Danke!
Könnt ihr das Schwerpunktmodul empfehlen? Ist es sehr zeitintensiv? Ist der Stoff verständlich oder muss man sich viel selbst erarbeiten, um überhaupt mit den Infos vom Prof. zurecht zu kommen?
Grundsätzlich finde ich das Modul sehr interessant. Wie schnell oder wie gut man mit den Inhalten zurecht kommt hängt natürlich von der Person ab. Es mMn viel zu lernen, aber wenn einen die Thematik interessiert durchaus machbar
Alles in allem fand ich den Schwerpunkt gut. Man muss zwar Zeit und Arbeit reinstecken, da das Ganze kein Selbstläufer ist. Allerdings war die Klausur fair und auch recht einfach, wenn man sich entsprechend darauf vorbereitet hat und regelmäßig in der VL war (besonders morgens!).
Hallo ich hab eine Frage an die Kommilitonen des letzten Semesters :) wie war die Klausur und wie war der Teil vom neuen Prof? War das viel zu lernen? Ich hab immer mehr Respekt an die neuen Professoren, da man die nicht gut einschätzen kann. Danke im Voraus!
Es war mMn viel zu lernen, aber die Klausur war fair. Der Teil vom neuen Prof hat mir sogar besser gefallen. Sehr engagiert und stellt sicher, dass alle den Stoff verstanden haben.
Noten sind raus!
View 2 more comments
Vielen Dank :) Gab es auch 1er?
Genau 1
Ich habe dieses Modul jetzt im kommenden Semester als Schwerpunktmodul. An diejenigen, die jetzt die Klausur schon hinter sich gebracht haben: Habt ihr vielleicht Tipps für dieses Modul? Ich habe mir schon einmal die Unterlagen aus dem aktuellen Semester heruntergeladen und es sieht schon arg chaotisch alles aus (vor allem das Skript - dort fehlen teilweise Seiten?). Sind die Vorlesungen hilfreich, wie sollte man sich auf die Klausur vorbereiten? Kommt viel Theorie oder eher Übungsfälle in der Klausur vor?
Teil PersGes: Ist viel Stoff auf den ersten Blick. Allerdings war der Teil der Klausur wirklich fair und machbar meiner Meinung nach. In der Vorlesung hat das ganze allerdings ein hohes Niveau und man kommt schon mal leicht an seine Grenzen. Er hat am Ende seine Schwerpunkte gesetzt für die Klausur. Eine wirkliche Eingrenzung war es nicht, allerdings konnte man sich schon relativ gut ausmalen was in der klausur drankommt. Beim anderen Teil gibts eig nickt viel zu sagen.
Dankeschön schon einmal für deine Einschätzung:)
Weiß jemand ob der Fassbender mit Folgefehlern bewertet? Oder kriegt man wenn zb eine Zahl falsch errechnet wurde ab dem Zeitpunkt keine Punkte mehr?
Es gibt Folgefehler. Also keine Angst :)
Ja, letztes Semester hat er auch angedeutet, dass es keine Folgefehler berücksichtigen würde... Aber Überraschung die Folgefehler wurden komplett berücksichtigt! Also wie @Anonyme Diskette gesagt hat "keine Angst"!
was für aufgaben denkt ihr werden drankommen? bzw was sollte man unbedingt können?
Fassbender die 2 Prüfungsschematas einmal KST und einmal GEWst Sabel Betriebsaufspaltung, dann würde ich mir die Tatbestände mal anschauen wo wir Gründung, GesWechsel, Lästiger Ges. etc.... Was noch ka, aber das denke aufjedenfall
Kann sabel leider garnicht klausurtechnisch einschätzen ....
hallo, hat jemand die Lösung zu Fall 1 und Fall 2 - verdeckte Einlage (Seite 47 & 48)? mir würde lediglich die Höhe des zu versteuernden Einkommens reichen. danke! :)
Hey, die Gewerbesteuer ist ja seit 2008 keine abzugsfähige Aufwendung mehr. Die Aufgaben im Skript spielen sich meist im Jahr 2001 ab (z.B. Folie 42). Muss ich in diesem Fall auf die veraltete Rechtssprechung zurückgreifen und die Gewerbesteuer gewinnminderd abziehen?
Natürlich nicht. Wir benutzen ja auch keine Steuergesetze von z.B. 2001. In der Vorlesung galt, dass es nicht abzugsfähig ist. LG
Habe für a) 145.000€ und b) zvE: 463.075€. Stimmt das?
View 6 more comments
Ich bin mir bei der Aufgabe auch nicht 100%ig sicher, aber wenn es auf der Aktivseite enthalten ist muss es auch auf der Passivseite irgendwo enthalten sein und da macht der JÜ am meisten Sinn.
Ups das hab ich überhaupt nciht beachtet :D ja dann stimmt es so!
Hat jemand die Lösungen zu den Folien 23-25 im Körperschaftssteuerskript
Folie 23: -abziehbare Zuwendungen: 55000€ gesamt bzw. 20000 für VZ01 (9 Abs. 1 Nr. 2b) -zu versteuerndes Einkommen: 160000€ -Zuwendungsvortrag: 35000€ -nicht abziehbare Zuwendungen: 15000€ kann das stimmen?
No area was marked for this question
Habe als lösung für die Gewerbesteuer 11.636€. Hat das noch jemand?
Habe ich auch so. Er hat bei den Hinzurechnungen eine falsche Zahl mit 25% mal genommen und hat vergessen auf volle Hunderter abzurunden.
wäre sehr nett wenn einer der Lösung mitteilt schonmal Danke
Steuern insgesamt sind = 791,25€ sorry aber mehr habe ich nicht. Stand so in meinen Notizen
wäre es iwi möglich, dass wir uns hier in der kleinen Runde Unternehmenssteuern gut helfen können?
View 2 more comments
Wenn ich was habe melde ich mich eig so gut es geht :)
werde auch versuchen zu helfen so gut ich kann :)
Hallo, hat jemand im Skript zur Gewerbesteuer die Fälle 3 & 4 Folie 81 und Fall 1 Folie 83 gelöst und könnte diese teilen?
Kann ich die Tage hochladen. Allerdings nicht heute.
Hey, hatte Herr Sabel etwas näheres zu Betriebsaufspaltung gesagt? Die Aufgaben in Olat finde ich ziemlich umfangreich im Gegenteil zu der im Skript. Muss man die Aufgaben so drauf haben, wie die hochgeladenen Übungen? Mit allen Paragraphen etc.? Lg
Viele der hochgeladenen Übungsaufgaben sind zu umfangreich und kommen laut Ihm auch in der Form nicht in der Klausur dran.
Super, vielen Dank für die Antwort!
Könntet ihr mir evtl. sagen wie ihr euch auf die Klausur vorbereitet? hat einer der beiden etwas eingegrenzt oder besonders oft erwähnt (wie z.B. die Zinsschranke) ? Finde es irgendwie sehr schwer mich hier hereinzufinden bzw. eine Strategie des Lernens herauszuarbeiten. Freue mich über jegliche Art von Tipp o.ä. :) LG
View 1 more comment