Ist es bei dem neuen Dozenten trotzdem noch eine single choice Klausur geblieben? Ich bin noch in der alten PO, müsste also TM1+2 zusammen schreiben
View 6 more comments
Es gibt neun Antwortmöglichkeiten ?
ja und die sind ekelhaft gemacht. du musst aufjedenfall stark auf Vorzeichen achten. deine Rechnung kann ansich richtig sein wenn statt 1/4 -1/4 rauskommt gibt es keinen punkt
Gibt es vielleicht eine TM WhatsApp Lerngruppe?
View 9 more comments
und TM2?
Habe bei Interesse eine Gruppe für TM2 erstellt: https://chat.whatsapp.com/CW86zyt6WsB6AFX7qr7ZOB
Kann man sich in drei Wochen gut drauf vorbereiten oder sollte man mehr einplanen? bin in der neuen PO also nur TM1
TM2 kannst du auch schreiben. Es gibt zwar keinen Moodle-Raum, aber die Klausur wird angebotem
wollte bewusst nur tm1 schreiben. Weiß nur nicht genau wieviel Zeit ich einplanen muss?
Was ist der Einschreibeschlüssel für den Moodle-Raum TM1-SOSE2020? Und gibt es auch einen Moodle-Raum für TM2?
View 3 more comments
warum willst du dann tm 2 wissen :D ? getrennt gibst tm2 erst nächstes Semester
@Qualle TM2 kann man am 29.09. schreiben. Wenns das als Moodle Raum nicht gibt ist das ja in Ordnung, ich brauche aber immer noch den Schlüssel für TM1
Hat jemand den Einschreibeschlüssel für technische Mechanik (alte PO) für den Kurs aus dem WS?
Kursname: Technische Mechanik WS 19/20 Zugangscode zum Kurs: TechMech_Moodle von Student für Student! <3
Hi, ich werde jetzt anfangen mich unter anderem auf TM vorzubereiten nach alter PO. Bin noch in dem Moodleraum vom WS 19/20 drin. Wenn ich den Stoff drauf haben, müsste das doch mit der Prüfung am 30.09. passen oder? Also der Stoff wird sich ja jetzt nicht mehr geändert haben für die eine Prüfung.
View 8 more comments
ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich meine mich daran zu erinnern, dass das Passwort techMech war. probier es mal aus, vllt klappt es und das ist der Link zu dem Moodle Kurs von ws 19/20. der wurde auch noch nach der alten PO gehalten: https://moodle.tu-dortmund.de/course/view.php?id=17108
Kursname: Technische Mechanik WS 19/20 Zugangscode zum Kurs: TechMech_Moodle @anonymer stift
In 2 Monaten tm (nach alter aPO) ohne Vorkenntnisse machbar ??
Würde ich auch gerne wissen :)
Ja mit 2 Monaten machbar
Ab wann fängt TM2 an ? An denen die auch TM2 nur schreiben. Lust auf eine Whatsapp Gruppe ?
View 2 more comments
Haha gibt es schon eine Gruppe?
Wo ist die Gruppe? Kann jemand einladungslink oder so schicken bitte 🙏🏻
Am 29.09. findet ja die Klausur für die alte PO statt. Finden am 29.09. auch TM1 und TM2 für die neue PO statt?
View 1 more comment
Ja, TM 2 wird auch am gleichen Tag geschrieben. 🙃
Nice danke.
Habe ich das richtig verstanden, dass dieses Semester noch das letzte mal Mechanik Prüfung in der Alten po angeboten wird ?
View 3 more comments
Danke euch 👍🏻
soo ich habe beim Prüfungsamt noch einmal nachgefragt und da kam dann diese Antwort "Die alte Prüfungsordnung ist noch bis einschließlich Sommersemester 2021 gültig. Alle Prüfungen dieser Prüfungsordnung werden bis dahin angeboten. Freundliche Grüße Im Auftrag " Also hatte Hoods doch Recht. D.h. wir könnten dann eventuell auch im kommenden Wintersemester die Prüfung zur alten PO absolvieren.
TM2 in einem Monat machbar ?
kommt drauf an hast du den irgendwelche Vorkenntnisse? wenn du von 0 anfängst wird das schwer. tm2 ist die komplette Dynamik. das hat es stellenweise schon in sich.
wird es eig. iwann noch eine Einsicht geben?
Gute Frage...
Ich bin noch in der alten PO und möchte aber gerne nur TM1 mitschreiben. Ist das möglich und soll ich mich dann einfach ganz normal im Boss anmelden?
Geht nicht
Was kann man sich einfacher selber beibringen? TM1 oder TM2 ?
View 1 more comment
Meiner Meinung nach eindeutig TM1. TM2 ist mit Bewegungen und Trägheitsmomenten und sowas überhaupt nicht intuitiv. Das muss man mal gesehen haben, wie das richtig geht.
Ich konnte Dynamik nur nach dem ich es mir mehrmals von den Tutoren erklären ließ, Statik ist recht einfach selber zu lernen.
Lohnt es sich noch in der alten PO zu bleiben, da es ja keine TM Veranstaltung mehr geben wird, sondern es unterteilt ist in TM1 + TM2
View 2 more comments
Ist das nicht viel Stoff, wenn man beide Veranstaltungen nacharbeiten muss ?
Das ist schon viel Stoff aber im vorherigen Semester wurde ja auch TM1 und TM2 in einem Semester unterrichtet. Was schwierig würde, ist, dass du alles selbstständig nachbereiten müsstest. D.h dir die Lernmaterialien selber beschaffen ggf durch Studydrive oder in den alten Kurs reinkommen und dir den ganzen Stoff auch selbstständig beibringen musst. TM2 ist um einiges anspruchsvoller, klar kannst du im schlimmsten Fall auch die Tutoren fragen, aber das werden ziemlich viele Fragen sein. In der Modulprüfung könntest du theoretisch mit den Teil von TM1 das nicht wissen von TM2 ausgleicht, aber es ist ja nicht unbedingt gewährleistet. Diese Theorie ist es, die dafür sorgt, dass viele Studenten auf die Nase fallen. Ich denke sowohl die Modulprüfung als auch die Teilprüfung haben ihre Vor und Nachteile. Wenn du bereit bist alles selbstständig zu lernen, dann ist wohl die Modulprüfung die bessere Lösung. Dann hast du das Übel in einem Zug durch ;DD Viel Erfolg
Gibt es einen 2. Termin für Mechanik 1 und gilt bei diesem der "Gratis-Versuch" auch ? Oder ist dieser auf den Haupttermin begrenzt ?
Meines wissens nach bieten maschienenbau module nur einen hauptterminan, wie bei höma
Wie kann man am besten sich drauf vorbereiten? Was sollte man beachten und wieviel Zeit sollte man investieren?
Habe es so gemacht... die VL und Übungen und KVKs parallel im semester mitverfolgt. War sogar mehr mals in der woche in den kvks um die aufgaben zu verstehen. Zum schluss 2 wochen intensives lernen und rechnen. Probeklausuren bearbeiten aber dabei achten dass ein neuer prof da ist. Letztes semester kam ne ganze aufgabe zu haftreibung womit ich nicht gerechnet hatte. Man darf tm nicht unterschätzen und jenachdem ob du die modulprüfung schreibst oder nur die teilprüfung könnte es schwer werden mit der Bearbeitungszeit. Ich hatte zb bei der modulprüfung kaum zeit für die letzten aufgaben und musste raten obwohl ich diese vielleicht gekonnt hätte. Du hast ja noch 2 monate also noch genug zeit um zu lernen. Viel Erfolg
Wo ist Team #TM2?
Ich habe die Klausur im letzten Semester geschrieben und habe irgendwie nicht mitbekommen wann bzw ob eine Einsicht stattfand..? Was da einer zufällig mehr?
Danke für die zügige Antwort. Wie lange sollen wir den noch warten 😅 die klausur ist einfach 5 monate her und die habens noch nicht geschafft eine einsicht zu planen..
Die KVK Aufgaben sind doch genau die, die in der Aufgabensammlung sind nur ohne Lösungen richtig?
ja
Die Lösungen der KVK Aufgaben sind zum größten Teil hier in dieser Gruppe hochgeladen, da sich bei den meisten Aufgaben nichts geändert hat (ich glaube es gibt ein neues extra Kapitel weswegen sich die Nummern ab Kapitel 9 bei meinen Lösungen zB nach vorne verschoben haben). https://www.studydrive.net/de/course/technische-mechanik-fuer-logwing-bci/61743?show=documents Man muss mittlerweile etwas weiter nach unten scrollen oder nach Downloads sortieren.
Woher weiß ich nochmal wann ich sin oder cos für die Gleichgewichtsbedingung nehmen muss? Stehe grade voll auf dem Schlauch 😅
Kurzgesagt: Du teilst den Kraftvektor in x- und y-Anteil auf und bestimmst anhand der Trigonometrie, ob der jeweilige Anteil die Ankathete (=cos) oder die Gegenkathete (=sin) ist. Dies ist auch essentiell wichtig zu verstehen für so ziemlich alles in Mechanik!
Kann jemand bitte 1.7 erklären ?
Schau in die Lösung hier: https://www.studydrive.net/de/doc/kvk-kapitel-1/562554 Die ist ausführlicher. Kurzum: Du nutzt Pythagoras um unbekannte Längen und Sinus und Cosinus zu bestimmen und machst dann ein Kräftegleichgewicht.
Gibt es leute die nur TM2 schreiben??
View 2 more comments
Habe im letzten Semester TM1 geschrieben und lerne jetzt bis Mitte August für andere Klausuren. Dann starte ich mit TM2. Und du? 😀
genau dasselbe
Wo gibt es die Lösungen der EduVote-Umfragen,die sich in den vl Folien befinden?
Die werden doch nur im Präsenzbetrieb gemacht :D
ich dachte dass sich die vielleicht jemand notiert hat
Ich bin immer noch verwirrt und würde mich sehr freuen, wenn jemand es mir bisschen klärer machen könnte. Also, ich bin eine CIW-Studentin nach der alten PO 2015 und habe bis jetzt TechMech nicht bestanden. Dieses SS20 findet die Klausur am 29.09. statt. Wird die nur TM1 umfassen, oder es gibt noch die Möglichkeit die ganze TM (TM1 + TM2) am 29. zu schreiben? Danke im Voraus!!!
View 8 more comments
Musste "TechMech_Moodle" sein
Danke
ich möchte gerne TM2 schreiben gibt es einen bestimmten Moodle-Raum dazu? :) MfG
View 3 more comments
achsoo ohhh wusste ich nicht, sryyy
Kannst du Modul Nummer nennen?
Kannst du dein Vorgehen einmal bitte genauer erläutern :)
Ist die Klausur eine sc Klausur also mit ankreuzen?
ja
wird es noch eine einsicht zu der ws 19/20 klausur geben?
Wie bereitet ihr euch auf die Klausur vor, jetzt sind ja erst mal 2 Monate Pause? Macht ihr dann in diesen 2 Monaten regelmäßig Aufgaben damit der Stoff noch hängenbleibt?
View 1 more comment
wüsste ich auch gerne, hab dazwischen noch viele andere Klausuren
Ja VL ist zuende. Hab dazwischen auch Klausuren und hoffe dass wenigstens ein bisschen hängen bleibt
steht der neue Klausurtermin (29.9.) jetzt fest? Ich sehe auf dem Handy den neuen Termin, aber wenn ich mir die Prüfungstermine am Laptop ansehe, steht da noch der 17.8.
View 12 more comments
Korrekt danke. wer ist noch im 2.Versuch und ist froh das es den freiversuch gibt ? ;)
Jo auch alte PO und konnte mich für den 29. anmelden
An die Leute die, die Klausur nach der alten PO geschrieben und einigermaßen gut bestanden haben, wie viel Zeit habt ihr für TM investiert? Wie lange sollte man mindestens für die Klausur lernen, wenn man null Vorwissen hat.
Gibt es schon Neuigkeiten zur Einsicht?
Nein, verstehe auch nicht warum das so lange dauert. Wir müssen nicht unbedingt zur Uni kommen, die könnten uns unsere Klausuren einfach per Mail schicken. Letztes Jahr wurden die Klausuren eingescannt und wir konnten sie im Maschinenbaugebäude auf einem Pc anschauen.
das stimmt natürlich
kann das sein dass da das minus falsch ist ? musste sein 4Fr oder ?
Nein, man stellt ja für den Balken rechts ein Momentengleichgewicht auf und erhält bei Drehung um Punkt B: 0 = Mc + Ax * 2r + Ay * 2r und das umgestellt nach Mc gibt Mc = - 4r * F
Hat jemand diese Aufgabe berechnet?
Ja, meine alte Lösung ist noch hier im Kurs hochgeladen (damals noch unter anderer Aufgabennummer): https://www.studydrive.net/de/doc/aufgabe-3-4/557699
Moin Jungs , Wie kommt man auf diese Werte oder berechnet man das ? stehe gerade auf dem Schlauch . Danke im Voraus !