No area was marked for this question
Ist echt immer viel Arbeit so eine ausführliche Zusammenfassung... wäre nett wenn ihr ein like gebt wenn’s euch hilft
Das sieht richtig gut aus. Chapeau! Und ich habe festgestellt, dass du als Nebeneffekt deiner ganzen Arbeit (von den Credits mal abgesehen 🤑 ) noch echt viel für das Fach lernst. Wenn du etwas veröffentlichst, dann willst du ja auch keinen Mist aufschreiben. Also heißt das erstmal verstehen.
Gibt es hier auf Studydrive kein Kurs nur für TM1
View 1 more comment
Ich finde das passt schon so wie’s ist... bin zwar Wing aber es ich ja noch alles ganz übersichtlich und geordnet, sodass hier jeder fündig werden sollte. Wie es kurz vor der Klausur aussieht muss man dann abwarten.
Okay also könnte man eventuell neue Kurse für TM1 und TM2 öffenen, bisher existieren aber noch keine?
Werden TM1 und TM2 Klausuren beide im WS und im SS angeboten?
Kann man TM nach der altn PO nur im WS schreiben oder gibt es auch einen Nachschreibtermin im SS und bis wann darf man die Klausur nach der alten PO noch schreiben?
View 3 more comments
ich habe schon vor viele Klausuren zu schreiben, dann noch TM wird glaube ich schwierig und TM ist ja auch gerade nicht einfach, werde es mir aber nochmal überlegen... ist der Prüfungstermin 17.08 richtig?
Ja, im Moment ist das der Termin, falls nichts verschoben wird
Lernen die, die technische Mechanik nach der alten Po schreiben mit den Unterlagen vom alten Kurs oder besucht ihr die Vorlesungen und Übungen von TM1 und TM2 der neuen PO?
Wie sind die mathematischen Schritte zum berechnen der Momentensummen? Irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch. Danke im vorraus
View 5 more comments
Letztes Semester hat der gute Marvin quasi jede Frage auf Studydrive im allein Gang beantwortet und für uns gefühlt jede Altklausur durch gerechnet. Meine 3.0 verdanke ich nur ihm und das musste mal gesagt werden 👌💪
Ach so hahaha danke dir und viel Erfolg bei deinem Studium
wie sollte man am besten vorgehen, wenn man die Klausur noch in der alten PO schreibt?
View 5 more comments
Ja in Tm1 und Tm2 als eine Klausur. Aber du muss noch zur alten PO gehören, damit du die Prüfung nach der alten PO schreiben kannst
Ok vielen Dank 😊
Wie kommst du darauf, dass wir hier kein +bx haben?
Da der Scheitelpunkt der Parabel bei x=0 liegt
Ich habe bis jetzt dieses Semester noch garnichts für TM1 gemacht, sprich keine Vorlesung angeguckt, Übung gemacht etc. Wem geht es mit der fehlenden Motivation genauso?
View 1 more comment
dito
ne digga
wenn ich dieses Semester TM nach alter Po (Log) schreibe und nicht bestehe, Krieg ich dann nächstes Semester für TM 1 und TM 2 jeweils ein Bonusversuch?
View 1 more comment
also hab ich bei nicht bestehen in der neuen Po bei TM 1+2 alle drei Versuche ?
theoretisch schon, kannst dich aber nochmal schrifrlich absichern und dem Prüfungsamt schreiben. vllt haben die eine Sonderregelung für PO Wechsel.
Wie kommt man hier drauf?
Ist die Formel zur Berechnung des Schwerpunktes eines halbkreises. Also in nem Buch nachgeschlagen, bzw. gegoogelt
kann jemand erklären wieso dA=ydx ist?
No area was marked for this question
Kann jemand bei 1.6. die Rechnung mit dem Winkel erklären bitte? Was hat der Winkel ß mit dem Winkel von R zu tun ?
View 1 more comment
Den Winkel beta kann ich also ignorieren ?
Ja, du sollst ja nur die Resultierende ausrechnen und dafür brauchst du nur α1 - α3. Außerdem ist das β in der Lösung hier nicht das gleiche β wie in der Aufgabenstellung, sondern der Winkel unter dem die Resultierende angreift. Eine etwas ausführlichere Lösung gibt es hier: https://www.studydrive.net/de/doc/kvk-kapitel-1/562554
cool dass wir trotz Feiertag eine Vorlesung bekommen
Woher weiß man, dass man das noch minus rechnen muss? also 180 -152,34
Ich habe mir dazu die Skizze angeschaut und da sieht man ja, dass der Winkel auf jeden fall kleiner als 90 Grad sein muss und deshalb minus gerechnet. Außerdem wäre es ja unlogisch wenn der Winkel größer als 90 grad wäre, denn dann würde S2 ja nicht nach "rechts" ziehen, sondern in die selbe Richtung wie F1
Wie kann ich bei der Aufgabe 1.1. aus der Matrix Form die Kräfte bestimmen ?
View 4 more comments
Das sind ja dann die 3 gesuchten Kräfte ungefähr
Wie gesagt: Nehmt diese 3D Aufgaben nur als gut zu wissen mit. Das ist eigentlich nie klausurrelevant. Warum die erste Übung in dem Fach so komplett anders ist als der Rest, weiß auch niemand so genau. Beschäftigt euch für TM1 mit: Fachwerken, Schnittgrößen und Biegebalken.
Wie weit sind wir jetzt bei den Übungen? Und wo genau laden sie ie Übungen hoch ich finde nichts im Moodle?
Die Übung für Strukturelemente ist die aktuellste. Du musst im moodle auf den Titel des Themas klicken um alle Dateien zu sehen.
kriegt man durch diese Übungen oder Abgaben bonuspunkte für die klausur ?
View 1 more comment
also sind die übungen nur für uns ohne richtige bewertung
genau die sind nur für dich selbst zum lernen und halt zur Selbstüberprüfung
Kann jemand seine Rechnungen für die Augaben 1.5. - 1.9. hier hochladen?
Solange sich nichts großartig an den Aufgaben geändert hat, ist hier im Download Bereich noch alles hochgeladen: https://www.studydrive.net/kurse/technische-universitaet-dortmund/technische-mechanik-fuer-logwing-bci/uebungen-tutorien/kvk-kapitel-1/vorschau/562554
Danke!
Hat jemand die Lösung für Aufgabe 1.7?
Ich verstehe nicht so ganz wieso das hier so ist, müsste man die Vektoren nicht erstmal ordnen also dann zb. bei rC (-7.5,12.5,7.5) haben? Also hätte gedacht das man es nach dem Koordinatensystem ordnen muss. Meine zweite frage wäre wieso die vektoren alle genauso in der Reihenfolge wie in der aufgabe übernommen wurden aber rA nicht also warum ist das dann nicht (7.5,0,0)? Tut mir leid falls es dumme fragen sind, habe noch etwas probleme mit tm 😊
In der Aufgabenstellung stehen ja Sachen hinter den Werten Einheiten. ex, ey und ez. Nach diesen Einheiten wurden die Vektoren gebildet.
Ist hier einer der die Klausur schon geschrieben hat? Wieviele Wochen sollte man für die Klausur lernen? Reichen ca. 2-3 Wochen? Wie sollte man am besten lernen?
View 10 more comments
viel schwerer war es nicht, es kamen einfach Themen dran, die viele nicht gelernt hatten. TM2 war nur einfach, weil sie das neue Thema eingeführt haben, was quasi das "Fachwerke" für TM2 werden wird, also einfache Punkte. Ich konnte TM2 null außer dem neuen Thema, bei dem man eben nur die Übung mit rein nehmen musste und habe mit 3,0 locker bestanden.
klar ist es immer besser alles zu können. ich kann nur für mich selbst sprechen und Dynamik hab ich einfach wirklich nicht mehr in den Kopf bekommen und auch ehrlichgesagt nicht verstanden. Und so geht's nicht wenigen.
Ich weiß, dass es eher eine Mathematische Fragen ist, aber ich komme gerade nicht weiter. Wie muss ich rechnen, damit man auf B=F/tan(alpha) komme?
Hier nutzt du die Definition des tangens
Kann mir jemand bei der Frage helfen
tan^-1(1/2)
Du kannst mittels Pythagoras die Länge von a ausrechnen und dann ergibt 2(Länge der Ankathete) durch die Länge von a (also das Verhältnis von Ankathete zu Hypotenuse oder auch Cosinus) einen Wert. Diesen Wert jetzt einfach im Taschenrechner mit cos^-1 verrechnen (Vorsicht! Einstellung muss auf D oder Deg sein) und dann bekommst du dein Ergebnis.
No area was marked for this question
Frage 2 : Wie kommt man bei so einer Frage auf diese Rechnung ?
View 1 more comment
Also quasi über die Formel der Resultierenden R die bei GGB gleich null sein muss oder ?
Genau
Wird TM nächstes Jahr, also im WS20/21 nach der alten PO noch angeboten?
View 1 more comment
Ja z genau
Würde auch gerne noch nach alter PO schreiben. Wie macht ihr das. Hört ihr euch TM1 und 2 an und schreibt dann nächstes Semester nach alter PO?
uns wurde geschrieben ,dass eine zoom meeting stattfinden wird , aber finde ich kein link . wie kann ich zugreif auf zoom meeting bekommen ?
View 1 more comment
Dich bei Zoom anmelden und dann einem Meeting beitreten. Da brauchst du dann auch nur die Daten die da angegeben sind (Nummer und Passwort). Aber mit so einem Link würde man sich die Arbeit natürlich sparen.
vielen dank
No area was marked for this question
Ja Bruder ja
Habt ihr Tipps wie man das Modul am besten bestehen kann bzw. wie man sich auf die Klausur vorbereiten sollte etc? :)
View 1 more comment
Vorlesungen mit arbeiten früh genug. Gute formelsammlung erstellen. Und danach die Aufgaben Sammlung und altklausuren durchballern
Danke :)
Darf man in der Klausur einen Taschenrechner benutzen?
ja
Also ich finde die Übung nicht gut gemacht.. Kann mit jmd. sagen, was genau die Ortsvektoren aussagen, bzw. warum ra nur in y Richtung zeigt? Also von wo „startet“ der Vektor? Das LGS geht auch nicht auf...
View 1 more comment
Ich finde die Übung irgendwie nicht.. kann mir jemand bitte ein Link schicken?
https://www.youtube.com/watch?v=g4r7uOwPFLI&t=151s es gibt noch weitere Videos zu den einzelnen Aufgaben, sind aber eig im moodle raum bei grundprinzipien der mechanik
Wie groß darf eigentlich die Formelsammlung sein die man mit in die Klausur nehmen kann ?
Man darf theoretisch seine kompletten Unterlagen mitnehmen. Aber das wäre Schwachsinn weil man keine Zeit dafür hat. Ergo versuch die zu kurz wie nötig zu machen
Genau, man sollte seine Unterlagen so gestalten, dass, wenn man wirklich mal etwas nachschlagen muss, das schnell finden kann und einem die Infos dort auch weiterhelfen. Da empfehlen sich Formelsammlungen/Zusammenfassungen die komprimiert alles wichtige vereinen. Als Beispiele für so etwas habe ich meine beiden wichtigsten Helfer für die Klausur hier hoch geladen: https://www.studydrive.net/kurse/technische-universitaet-dortmund/technische-mechanik-fuer-logwing-bci/zusammenfassungen/mechanik-formelsammlung/vorschau/578293 https://www.studydrive.net/kurse/technische-universitaet-dortmund/technische-mechanik-fuer-logwing-bci/zusammenfassungen/rand-und-uebergangsbedingungen/vorschau/593752
hat man hier auch abgaben?
Kann jemand diesen schritt erklären