Hat jemand auch noch die älteren AK’s vor 2015? Wäre super hilfreich!
View 48 more comments
@Ratte Über Gigamove kann man das auch bereitstellen. Dann musst du nicht jeden hinzufügen.
Könntest du mich bitte auch noch hinzufügen 4H17WW@rwth-aachen.de Danke!
warum gibts stängie Unterbrechungen in Vorlesungsvideo?
Kann mir das jemand erklären?
View 2 more comments
Nein, einfach die Summe aller Momente um die Achse. Gibt dann nur die zwei Anteile.
Achso, einmal das Moment aus der Aufgabenstellung und dann die Schubspannung oder?
wieso kommt der Therm auf die Seite von A, müsste das nicht bei F stehen, da das ganze Wasser den Druck auf den Punkt F ausübt ?
auf welche seite der geodätische druck kommt ist abhängig davon, wo du deine nulllinie als bezug zu höhe setzt. in diesem fall ist als bezugsnulllinie die lage von F gewählt worden. das heißt du hast keinen geodätischen druckanteil in punkt F, aber dafür den in A.
Wie lange dauert die Prüfung?
2 Stunden
Werden die Videos im Moddel wieder gelöscht, wenn die corona zeit voebei ist?
Ich gehe heute Abend mit Prof. Schröder Shisha rauchen in Düsseldorf. Werde ihn dann mal darauf ansprechen.
Echt? Haha viel spaß
Reichen 21 Tage?
View 9 more comments
Sorry, jetzt aber wirklich: Du lernst erst einen Tag, dann machst du einen Tag Pause. Danach lernst du wieder einen Tag mit ein Tag Pause, dann 2 Tage wieder danach eine Pause, dann 3 mit Pause, dann 5 mit einer Pause, dann 8 mit Pause, dann 13 mit Pause usw. Und wenn du verstanden hast, dass das einfach nur die Fibonacci-Reihe war, wirst du realisieren können, dass eine pauschale Antwort auf die Frage nicht möglich ist.
hhahhahahahahha der hat dich Hops genommen
Aufgrund der Terminänderung bleiben mir für Strömi nur 12 Tage vorbereitung. Habe soweit alle Übungen gemacht, meint ihr das ist machbar?
View 9 more comments
mach das lieber so, dass du bis zur wsü Klausur 1 mal die Woche 6-8 Stunden strömi lernst. Dann sollte es eigentlich klappen
Jo genau, wollte jetzt einfach 1 bis 2 mal die Woche in Strömi richtig reinhauen, dass ich in den 12 Tagen eigentlich nur noch wiederholen muss.
Wie lange sollte man für eine halbwegs gute Note von 0 auf 100 einplanen?
4,5-5 Wochen
Hat jemand Erfahrungen wie man am besten für Ströme lernt?
hi, sollte hier nicht eher der geodädischer Druck stehen?
Nein
kannst du das bitte mehr erklären?
Weiß jemand wie man herausfindet ob es rho/2*v^2*Reibbeiwert oder rho/2*v^2*(1+Reibbeiwert) ist? Bin da immer unsicher.
Der zweite Term, also rho/2*v^2*(1+Reibwert) ist eine zusammenfassung des dynamischen Drucks und des Druckverlustes durch reibung. Also du kannst immer den ersten term schreiben, hast du allerdings noch einen dynamischen Druck mit der selben Geschwindigkeit fasst du das einfach zusammmen, das ist meist übersichtlicher.
Danke
ist das einfach eine Substitution oder sind das irgendwelche bestimmte Therme die man kennen muss ?
Das bezieht sich nur auf den Hinweis aus der Aufgabenstellung zur Integration. Der größere Term wird als a^2 zusammengefasst, integriert und dann wieder eingesetzt.
Ja, ja, die Intergration
Frage: man darf Bernoulli nur anwenden mit der Annahme, das es keine Reibung gibt. Es gibt aber diese ausführliche Bernoulli Gleichung mit den Reibungskoeffizienten . Wieso wird die Annahme verletzt? Frage 2: beim Diagramm von der Energie, was wird zuerst gezeichnet: dynamischer Druck oder geodädische ? danke
Solange ein modell zur Beschreibung der Reibungsverluste gegeben ist, ist Bernulli anwendbar. Falls keine verluste dann immer
Lerngruppe auf Whatsapp jeder ist herzlich eingeladen: https://chat.whatsapp.com/HEoq7mKQA0n7Z671oJ8wFb
push
Gibts die Möglichkeit in die Gruppe rein zu kommen oder existiert die überhaupt (noch)?
Strömungsmechanik von 0 braucht:
Habe letztes Semester 0-100 in 3 1/2 Wochen gemacht und habe knapp bestanden. Wenn die komplett abgehobene Aufgaben stellen, kann es auch trotz guter Vorbereitung sein, dass man nicht besteht.
Wieso ist hier nicht nur H. Ich sehe nur, dass das Wasser oben nach unten drückt. Weiß nicht von wo das h2 kommt.
Habs mir so ausgedacht.
ich weiß, die Fragen nerven immer wenn alle schon fleißig dabei sind. Trotzdem: Ich melde jetzt erst meine Klausuren an und überlege strömi zu machen. wie würdet ihr das einschätzen: ist das in den 6 Wochen noch machbar?
Ich plane 3 Wochen für strömi, also es soll klappen
Wurd irgendwie eine Klausurinfo oder Ähnliches mit Ablauf, Hilfsmittel, etc. hochgeladen? Ich finde dazu nix im Lernraum.
View 6 more comments
Taschentücher sind erlaubt als Hilfsmittel (zum Heulen während der Klausur)
Kein Taschenrechner, kein Hilfsmittel, kein irgendwas. Erlaubt wird nur Stifte. Und die Klausur dauert 2 Stu. Macht mega viel Spaß....
Kann jemand mir bitte sagen wofür steht dieses L strich?
Ist einfach nur eine neue Variable für diesen langen Term (Auswertung der Stammfunktion) nach d/dt v2 als Abkürzung
Kann mir jemand sagen wo ich die Altklausuren zu Strömungsmechanik finde? Weder im Moodle noch hier sind sie hochgeladen. Vielen Dank schonmal
View 4 more comments
@Anonyme Noten kannst du mir die evtl per Email schicken? Wäre super dankbar dafür!
Was wird hier mit Dampfdruck gemeint?
View 1 more comment
Und wann wird logischerweise diese Dampfdruck erreicht?
Der dampfdruck ist in der aufgabe mit 2500Pa gegeben. Du müsstest also eine geschwindigkeit ausrechnen, bei der dieser Druck erreichti wird.
Haben wir was über Potentialströmung oder gut gerundeter Einlass in der VL gemacht?
Potentialströmungen sind nicht für Strömi 1 relevant
hat jemand die Altklausuren älter als 2015 noch und könnte die hochladen?
View 1 more comment
Ich habe mal diverse Altklausuren gesammelt und grade hier auf Studydrive hochgeladen, zum einen 2015-2019, zum anderen aber auch unter dem Titel "Klausursammlung 1/2" alle möglichen Altklausuren, teilweise auch schon uralt, leider werden die dann aber schnell vom Institut gelöscht