Hat zufällig jemand die Lösungen von Webas Altklausuren mit Rechenweg?
Gibt ja nur 2 klausuren oder
Hey ich bin jz im 2. Versuch und ich verstehe teilweise absolut nicht was in den Aufgabenstellungen in den Altklausuren von Prof. Weba gefragt ist. Bei Prof. Hassler hab ich wenigstens verstanden was er wollte.. Hat jemand einen Tipp wie ich das mit dem Verständnis bei den Aufgaben vom Weba hinbekomme? :)
View 2 more comments
danke @anonyme Kreditkarte aber meinte eig das ich schon Probleme habe zu wissen was in der Aufgabenstellung verlangt wird auszurechnen :)
Kann amn sowas üben außer altklausuren zu rechnen? 😅 Geht mir ähnlich
Ist es Möglich Statistik zu bestehen wenn ich jetzt anfange mit dem Vertiefen?
View 1 more comment
Ja ich fange auch jetzt erst an das ist machbar
Fange auch erst jetzt an, also hatte immer mitgeschrieben aber jetzt will ich halt wiederholen und rechnen
Wie kommt man hier auf 0,625? Verstehe es einfach nicht
View 22 more comments
Also wenn du die altklausuren vom Michael wirklich gut drauf hast, dann solltest du die Klausur auch locker schaffen :)
sind die aufgaben ähnlich wie in den Altklausuren oder baut er immer neue fiese „fallen“ ein ?
Weis jemand wie ich die a) angehen muss?
Hilfeeee :(((
Kennt jemand den Rechenweg zur d? :(
Warum ist die b richtig und nicht die c?
Hat jemand die Lösung zu nr 9 a und b? Oder kann es jemand rechnen? Danke :)
View 10 more comments
Es wurde auf Olat ein Dokument hochgeladen was nicht klausurrelevant ist, war das gleiche vom letzen Semester
Ah ok danke!
Gibt es noch weitere Altklausuren von weba? Finde nur 2 (WS 10/11 und WS 17/18)
Weiß jemand ob in der Klausur auch verständnisfragen aus Hasslers Buch abgefragt werden? Klausur ist zwar von Weba aber vorlesung und der rest ist ja auf Hassler basiert
Die Klausur wird komplett von Weba angefertigt , habe beim Prüfungsamt nachgefragt ... Die Vorlesung dient nur zum Verständnis, aber bei Weba kommen keine Verständnisfragen dran
Danke dir!
Hat jemand gerechnet? Kommt hier bei euch auch 1 raus?
View 1 more comment
Danke, stimmt ich musste doch stetige Erwartungswert berechnen, hatte dann auch 0,625 raus.
Gibt es irgendwo die Lösungen dazu?
Wie rechnet man den p-wert aus? (Thema 10.3)
mit Formel auf Skript, 2(1-Phi(IZrI)) oder andere zwei und Zr ist Teststatistik wie 10.2.1
Wo steht die Formel für die Stichprobenvarianz im Skript? Finde es nicht