Frage zur Klausr SS19 vom 27.9.19 Aufgabe3: muss man hier mit q(x1)= qo/l mal x1 rechnen? und wie müssen die Randbedingungen sein? falls jemand diese Aufgabe gerechnet hat wärs killa wenns jemand reinschicken könnte :)
View 6 more comments
Hier meine Lösung
danke!:)
Hier und bei Tau muss ein Minus statt das Plus unter der Wurzel im Bruch stehen
Hat jemand die Lösung von diese? wäre sehr sehr nett!
Ich hätte eine Frage zum Vorgehen in den Tutoriumsaufgaben 20 und 21: Wir benutzen in beiden Aufgaben die DGL 2. Ordnung. Allerdings fällt in Aufgabe 20 aufgrund der konstanten Temperaturerwärmung (EA(x)αΔθ(x)) aus der Gleichung raus. In Aufgabe 21 wird Stab 1 ebenfalls um konstant Δθ erwärmt, aber der Part wird in der Gleichung behalten. Liegt das daran, dass Stab 2 in dieser Aufgabe nicht konstant erwärmt wird? Ich verstehe, warum (EA(x)αΔθ(x)) deshalb in der DGL für Stab 2 stehen bleiben muss, aber warum fällt es bei Stab 1 nicht raus?
hat jemand die Rechnung dafür? wäre sehr nett
View 1 more comment
also wärs dann hier auch delta ℓ1 = 0.5delta ℓ2 ?(strahlensatz)
Hab die Aufgabe noch nicht gerechnet, aber würde darauf tippen, dass es -Δl1= 0,5Δl2 ist, weil Stab 1 ja geknickt wird
No area was marked for this question
ich meinte müsste das nicht hier plus sein :D
Frage zu folgender Klausur ( 10.2009 Aufgabe 2): Wie kommt man auf den Verdrehwinkel Aufgabe 2.2, also der Rechenweg dazu
View 2 more comments
ist richtig Fehler in der Lösung
Diese Dummen Spasten hab ewig meine Fehler gesucht
Ich komm hier immer aufs falsche Ergebnis. Kann mir da jemand helfen ?
müsste des nicht + Fsin(q) sein ?
Fsin(q) und N(q2) zeigen ja in die gleiche Richtung also stimmt das -
ah ja lol danke :)
Die Formel für das Torsionsmoment lautet doch F*r, bzw. eben F*(d/2);nicht F*d; also müsste hier Mt= (3/2)Fa stehen oder nicht?
View 1 more comment
Richtig, aber dadurch dass man 2 Kräfte hat sind es 2*(3/2)Fa
Danke für die Hilfe!
No area was marked for this question
Hat hier schon jemand Aufgabe 4 oder 5 gerechnet und Lösungen dazu?
Frage zu folgender Klausur (SS 2007 Aufgabe 4): Wie genau kommt man auf den Schwerpunkt zs ? Was ist da der Rechenweg? Danke im Voraus
Hallo! Weiß hier vllt. jemand, wie das mit den Schnittreaktionen in der Klausur abläuft? Sowohl in der Klausur vom SoSe17, als auch vom SoSe18 war Aufgabe 2 Schnittreaktionen bestimmen. Gelenke stellen doch keine Bereichsgrenze dar? In jeder hier hochgeladenen Lösung zu den beiden Klausuren sind die Gelenke allerdings Bereichsgrenzen? Wieso das? Nur weil sie in der Angabe als 2 Teilsysteme dargestellt wurden? Das werden sie doch im Freischnitt immer dachte ich.
View 2 more comments
in den Übungsaufgaben Seite 33 ist eine Übersicht schau da mal rein
Perfekt, danke für die Hilfe!
(cos/sin) ist cot, nicht tan. (sin/cos) wäre tan
View 1 more comment
Das erklärt es, Vielen Dank DasPhantom !
Danke dir!
Ich denke, dass es hier C8= -11/4qol^4 sein müsste, da 2^4 = 16 sind statt hier 8
No area was marked for this question
Wer auch immer diese Formelsammlung hochgeladen hat! Danke
hat wer die Tutoriumsaufgaben und die Lösungen oder das studon passwort
Hab alles, gib deine email und ich sende sie dir zu
danke habs schon bekommen :)
Gibt es einen Unterschied zwischen den Studiengängen MB und WING hinsichtlich der Klausur?
ja die Maschinenbau Klausur ist größer dauert doppelt solange
Meint ihr es kommen Aufgaben wie die letzten 4 aus der Übung dran? Finde die nämlich schon sehr abstrakt
Die Aufgabe mit der Schiffsschraube kam mir persönlich auch etwas sehr speziell vor. Ausschließen würde ich aber auf keinen Fall was. In der Klausur kommen halt auch nur Aufgaben, die auch wirklich in 30~40 Minuten machbar sind. Kannst ja mal die ganzen Altklausuren durchstöbern, um zu sehen, welche Aufgaben bisher so drangekommen sind.
Glaubt ihr, dass die Klausur schwerer sein wird als in den vorherigen Semestern aufgrund von Corona und der damit verbundenen Zeit, die wir nun hatten? Wer schreibt welche?
View 2 more comments
hatten doch davor auch ewig zeit
Ja, ich glaube, dass das Ansichtssache ist
bereich 4 stimmt auf alle Fälle nicht und bei Bereich 2 bin ich auch skeptisch
View 1 more comment
Meiner Meinung nach sieht Bereich 4 richtig aus. Ich hätte zwar von der anderen Seite aus angefangen, aber so wie in der Lösung gezeigt, ist es sogar noch einfacher. Bei Bereich 2 habe ich aber für das Moment einen völlig anderen Ansatz. Ich lade mal meinen Lösungsvorschlag hoch. Leider ist in mir kein Künstler verloren gegangen, deshalb hoffe ich, dass man trotzdem erkennen kann, wie ich auf meine Lösung gekommen bin. (Bitte auch beachten, dass ich mein Phi für den Bereich anders definiert habe)
Okay, also mit ein paar Tagen Abstand betrachtet: Wäre es nicht auch eine (viel einfachere) Option den zweiten Bereich beim Gelenk zu starten und dann die 45° bis zur Kraft F runter zu gehen?
Wo finde ich die altklausur ss19?
An dieser Stelle müsste man den Bereich 2 entweder von 45°-90° laufen lassen oder von 0°-45°. Du hast in deiner Rechnung weiter unten dann ja auch letztere Definition gewählt.
Yo leute, hab mich spontan entschieden Statik mitzuschreiben. 2 Wochen Zeit Nie eine Vorlesung besucht, keine Vorahnung Machbar ja nein? Würde echt Kickdown geben.
ja zieh halt durch
reicht das wenn man jetzt anfängt, also in 3 wochen zum bestehen?
Ja locker
Ja locker! Häng dich einfach ab jetzt rein.
Wurde der Satz von Castigliano behandelt? Habe dazu nichts im Vorlesungsskript gefunden, aber in manchen Formelsammlungen oder Altklausuren kommt es vor
Seit ein paar Semestern wird er nicht mehr in SuF behandelt
Alles klar, danke!:)
Müssten es nicht -3/2 ql^3 sein?
Wie kommt man drauf?
N2 ist im Bereich I definiert worden und wurde damit in (1) ersetzt
Reicht es wenn man jetzt anfängt?
Alle Prüfungstermine sind doch abgesagt wegen dem Corona virüs.
oh man , wo stand das?
reicht es die Übungen zu können?
View 2 more comments
denke jetzt anfangen, dann ist man safe
ja man hat ja ez mehr als genug zeit😂
Wie siehts den aus findet die Klausur statt?
View 2 more comments
Ich gehe davon aus, dass spätestens Mitte nächster Woche ne allgemeine Absage kommt. Anders kann ich mir es gar nicht vorstellen.
hoffe aber eher darauf dass es verschoben wird ne absage wäre echt doof dann hat man im Sommer so viele
wie viel habt ihr schon gelernt? hab das gefühl ich kann noch nichts
View 2 more comments
Ich tu mich bei den Elastostatikaufgaben etwas schwer. Ich versteh zwar mit Lösung was gemacht wurde, aber selber würde ich nicht wissen, welche Gleichung ich wann aufstelle und in welche einsetze. Irgendwie hab ich das Konzept hinter dem ganzen noch nicht ganz kapiert.
mir gehts genauso statik find ich voll in Ordnung aber das Elastostatik is echt schwierig iwie
Grundlegende Frage zur Klausur: Dürfen wir einen Taschenrechner verwenden?
Zugelassene Hilfsmittel in allen Studiengängen: - handgeschriebene Formelsammlung mit maximal 6 Seiten/ 3 Blätter DIN A4 - nichtprogrammierbarer Taschenrechner - Zirkel, Winkelmesser
Wie kommt man auf das Verhältnis?
Falls, du dass hier noch lesen solltest: Ansatz: a/b = w₁ (x₁ = 0) = 0 Mit Hilfe von den Randbedingungen C1 (=0) und C2 bestimmen und dann obige Gleichung umformen, bis a/b auf einer Seite stehen bleibt :)
wurde donnerstag etwas wichtiges zur klausur gesagt?
Noten sind raus
Wann kann man denn ungefähr mit den Ergebnissen rechnen?
Weiß jemand wieso es dieses Mal so lange dauert?
Weil im Oktober oft die Sonne schien
Wie lief die Klausur bei euch ?
Wie fandet ihrs?
Wieso ist das =0? es findet doch eine temperaturänderung statt?
View 2 more comments
Ich hab in der Fragestunde gefragt und das war die Antwort die ich erhalten habe. Außerdem ist es in der Übung an beiden Seiten fest eingespannt und in der Klausur nur an einer.
okay, danke
Kann mir jemand erklären wie man auf die Randbedingungen in Aufgabe 4 (2.Bereich) der SS2018-Klausur kommt ? Gibt es da irgendeinen Trick oder steht das irgendwo im Skript? Wieso sind genau die dritte und die zweite Ableitung dort = 0. Ich bitte um eine Erklärung.
Dankeschön :D
Kannst du mir erklären wie du das mit den Randbedingungen machst ? Woher weißt du, dass genau die 3. / 2. Ableitung hier null ist. Steht das irgendwo im Skript oder wie hast du diese Randbedingungen bestimmt ? für eine Erklärung wäre ich dir sehr dankbar :D
Einfach hier nachschauen
Schreib es dir am besten in deine Formelsammlung
No area was marked for this question
Weiß jemand was bei Aufgabe 5 alles gegeben war?
Ne leider nicht. Kannst aber einfach die Werte aus der Übung 25 nehmen
Ich glaube hier müsste + Bz * a stehen :D
Du nimmst ja das Moment um Punkt E, ich dachte eigentlich, dass ME in der Gleichung dann nicht berücksichtigt wird ?
Ich denke das stimmt so. Bei den schnittreaktionen drehen wir ja auch um den Punkt x und M(x) fliegt ja nicht raus 🤔 aber jetzt bin ich mir auch unsicher 😅
Können Aufgaben im 3D Bereich drankommen?
No area was marked for this question
gibts hierfür Lösungen oder Ansätze?
No area was marked for this question
hat jemand hierzu lösungen?
Ne leider noch nicht
Hi, wurde irgendwas ausgeschlossen? Und denkt ihr Castigliano kommt dran? :)
Castigliano kommt nur im 12,5 ECTS Statik dran
Load more