Kann mir jemand sagen, wie man dort auf die -19/9 kommt? Ich sehe, dass die Wahrscheinlichkeit 2/9 für kl (kleine Nische) mit den Auszahlungen multipliziert werden soll, habe jedoch keinen Plan, was der ganze Rechenweg ist.
2/9*2/9*-6 + 2/9*7/9*1 + 2/9*7/9*-1 + 7/9*7/9*-3
Vielen Dank!
Von Null auf 100: wie lange sollte ich zum lernen einplanen?
View 4 more comments
Ne, muss selber noch schreiben😂 Hab letztes Semester dann doch “keine Zeit” gehabt und muss jetzt dieses Semester ran. War auch nur zur Hälfte in der Vorlesung (hatte noch Praktikum nebenher). Aber an sich ist es eigentlich recht machbar. War auch in paar Übungen und wenn einem Mathe und rechnerisches Denken Spaß macht/liegt, sollte das eigentlich schon gehen. Aber wie gesagt, muss selber erstmal schreiben😂
Ich würde dir ohne vorkenntnisse raten, etwa 1,5-2 wochen einzuplanen
No area was marked for this question
Hey könntest du vielleicht alle Übungen hochladen? die anderen sind leider nicht so gut und nicht aktuell
Könnt ihr vllt ein Feedback zu dem Kurs geben ? Überlege es zu belegen aber auch nur wenn ich eine sehr gute Note schreiben kann? Danke für eure Hilfe :)
View 4 more comments
Solltest die Hausaufgabe unbedingt machen. Ist ne gute Vorbereitung und man fuchst sich wirklich mal ins Thema rein und das frühzeitig. Zudem spart man sich schon einiges bezüglich der Klausurvorbereitung.
@cheers kannst du dein Gedächtnisprotokoll noch hochladen?
Kann man Spieltheorie auch im Sommer schreiben?
Man kann eigentlich so gut wie alles in jedem Semester schreiben aber Übung und VL finden halt net statt im Sommer für Spieltheorie nur die Prüfung
Noten sind raus, friendos.
Hat jemand das Passwort für den Kurs ?
Zum Semesterbeginn wars infoset2019
Musste man bei der Produktionsfrage in der Klausur erst die Reaktionsfunktion von Firma 1 berechnen oder die von Firma 2 und 3 als erstes.
View 2 more comments
Schau dir auf dem Aufgabenblatt 5 die aufgabe 3 dazu an... Die Aufgabe ist zwar nicht komplett das gleiche, aber das konzept bleibt das gleiche
Pi2 und Pi3 ableiten, nach q2 und q3 umstellen. q2 in q3 (bzw andersherum) einsetzen, damit die Fkt. nur von q1 abhängt. Wieder in Pi1 einsetzen. q1 ermitteln. q2 und q3 berechnen.
Ist (A, ln) nicht eigentlich auch nicht Teilspielperfekt? für S1 macht ja (C, lo) viel mehr Sinn, oder?
(A,ln) ist teilspielperfekt, weil die einzige Bedingung für ein teilspielperfektes NGGW ist, das im linken TSP l gespielt wird. Das ist erfüllt, auch wenn es tatsächlich nicht sinnvoll ist.
Ah ok... Klingt sinnvoll 😅 Danke
Kann mir jemand ganz grob erklären wie ich ein Nash ggw bestimm wenns 3 Spieler gibt ?
Schau dir auf dem Aufgabenblatt die Aufgabe 2 dazu an, da hat man das gemacht. Für die ersten Spieler war es wie gewohnt. Dann vergleichst du zwischen mgl A und B die 3. werte jeweils und markierst dir davon auch immer die die höchsten. Wenn alle 3 werte markiert sind, ist es halt ein Nashggw
Dürfte kein tsp N-GG sein. b ist eine leere Drohung ist, da sich S2 auf der linken Seite immer für a entscheidet
View 1 more comment
Ich glaube wegen der imperfekten Info eben nicht
Dann erklär mir mal, wieso (x,a) eins sein soll ;)
will man hier herausfinden, wann S2 Strategie C spielt, weil S1 indifferent zwischen T und B ist?
View 1 more comment
Weil die einzige reine Strategie, bei der einer der Spieler indifferent zwischen seinen reinen Strategien ist (und überhaupt mischen würde), die Strategie C von S2 ist, oder? Also geht die Kombination "ein Spieler mischt, einer spielt eine reine Strategie" nur mit C für s2 + gemischter Strategie über T und B für S1 (und zwar so, dass S2 die reine strategie C spielen will).
Danke
Vermindert sich die Schreibweise nicht auf ( L x, a d) ? Denn S1 hat keine perfekte Information auf Ebene 2 => gleich festlegen auf x da er zwischen x und y nicht unterscheiden kann
S1 kann aber unterscheiden zwischen x in dem einen Pfad und x in dem anderen. nur nicht innerhalb der teilspiele. außerdem hat S1 3 Infomengen, d.h. die Strategiebeschreibung hat auf jeden Fall 3 Stellen.
Gutes Argument :)
Die Grafik hier müsste falsch sein. Die Antwort von Spieler 1 auf Strategie L ist doch O. Somit müsste die Grafik ihre Schnittpunkte in OL und UR haben, oder? Ist Aufgabe 1f)
View 3 more comments
woher weiß ich denn, wann ich welche Strategie bei 1 und welche bei 0 hinsetze? In der Übung ist die Grafik ja anders aufgebaut und da gibt sie für mich irgendwie nicht so viel sinn.
das kommt drauf an, welche strategie du mit p1 oder p2 bezeichnest. alles andere ergibt sich dann. wenn p2 für die eintrittswahrscheinlichkeit der reinen strategie L steht, dann bedeutet p2=1 nichts anderes als "spiele die strategie L mit 100%iger wahrscheinlichkeit". daher in der zeichnung das L bei p2=1
Eine Frage zur Hausaufgabe, Aufgabe 5. Wie viele reine Strategien haben da die Spieler jeweils? S2 hat 4 und S1? Der hat zumindest 5 Infomengen mit je 2 Entscheidungsmöglichkeiten, aber wie macht man dann weiter?
Kombinatorik: S1 hat 2*2*2*2*2=2^5=32
Müsste hier im Zähler bei der 5b nicht -2 stehen?
View 1 more comment
Müsste ich d nicht so festlegen, dass auf der linken Seite -1 rauskommt? So lese ichs zumindest aus der Aufgabenstellung. Sprich eig -2/ (1-d) = -1 gilt für d = -1 So wies hier dransteht kommt man ja auf -10/9 als ewige Rente. Außerdem bin ich mir nicht sicher ob es die richitge Vorgehensweise ist den Zähler für die gesuchte ewige Rentenauszahlung zu tauschen.
ich lehne mich mal weit aus dem fenster und behaupte: fehler in der aufgabenstellung :D alles andere ergibt keinen sinn, -2 im zähler müsste richtig sein. bzw. würd ich tatsächlich einfach -1 einsetzen, wenn man der aufgabenstellung folgt
Wann haben wir das gemacht, ich finde in der Übung nichts dazu?
View 3 more comments
ja wird 2mal genannt aber nicht weiter erklärt was es ist oder so, denke nicht dass es für uns relevant ist
In der Vorlesung hat er das schon erklärt.. aber wenn man sich den Wikipedia Eintrag dazu durchliest ist das nicht so kompliziert
das ist doch falsch?!? acht reine Strategien für spieler 1; müssten es nicht sechs sein? (Informationsmengen (3) * Aktionsmöglichkeiten (2))
View 3 more comments
bin auch bei 6 für S2 Denition 2.2 (Strategie) Eine (reine) Strategie eines Spielers ist ein vollständiger Plan von Aktionen. Sie speziziert eine Aktion des Spielers an jedem Entscheidungsknoten, an dem der Spieler am Zuge ist. Bei imperfekter Information speziziert sie eine Aktion für jede Informationsmenge, an der der Spieler am Zuge ist.
Cheers hat recht. 4 für S2, 8 für S1.
No area was marked for this question
Wie bist du bei der 2b) auf die Lösung gekommen? Hab zu den trembling-hand-Gleichgewichten keinen Ansatz im Skript gefunden.
View 1 more comment
Was meinst du mit push?
Die Klausuren sind schon alt, das mit dem tremblin gHand ist rausgeflogen aus dem Skript :) kannsts dir aber auf Wikipedia durchlesen
Kann mir jemand sagen, ob das stimmt?
Folie 70 Kap 2 Da ich kein eindeutiges GG habe ( ein einziges N-GG sondern 2) gibt es auch kein eindeutiges tsp N-GG. So würd ich die Proposition 2.2 aus dem Skript interpretieren.
Die 3.2 b) ist doch ähnlich der zweimal wiederholtes Gefangenen Dilemma vom AB 6 A4. Ich frage mich nur ob man hier ein tsp. N-GG für (C, M| (CC), D|(C, kein C)) hat, auch ohne Bestrafungsmechanismus oder ob das dann nicht eben eine leere Drohung ist, da die Strategie nicht robust ggü Verhanldungen nach der ersten Runde ist und somit nicht ausreichend für ein tsp N-GG?
Nach "robust ggü Neuverhandlungen" ist ja nicht gefragt ;) Nur nach nem tsp N-GGW. Aber müsste es nicht (C,M|(CC),D|kein(C,C)) heißen?
Stimmt das?
View 1 more comment
kannst du erklären wie man darauf kommt ?
Das für den Fall <14 ist hoffentlich klar. für den Fall k = 15 habe ich auf der rechten Seite kein N-GG in reinen Strategien, deshalb muss ich immer die gemischte nehmen. Die gemischte kombiniere ich dann mit den beiden N-GG in reinen und der einen in gemischten. Das a) b) c) usw steht immer für das Teilspiel . Hoffe das hat es etwas klarer gemacht ansonsten brauch ich eine genauere Frage sonst schreib ich hier einen Roman :D
Hatte jemand die Hausaufgabe richtig und könnte sie bitte hochladen? wäre super nett. Auch mit Fehlern! DANKE
Ich habs rechnerisch gelöst und komme auf einen Abweichungsgewinn von 16.200 mit einer produzierten Menge q,1 von 180
dein Vorschlag ist richtig
Bei der 6b hast du dich verrechnet. Wenn eine Wahrscheinlichkeit größer als 1 ist wird sie mehr als zu 100% gespielt. Ich hab da so argumentiert dass p(M) = 0 ist und somit keine positive Wahrscheinlichkeit darstellt
View 2 more comments
Naja genau deshalb ist ja P(M)=0 😉
🤦🏻‍♀️ zeit zum aufhören für heute 😂
Komme immer durcheinander wie rum ich die WK aufschreiben muss. Kann das jemand kurz erklären?
Du rechnest die doch aus und dann kommt bei p1 zB 1/3 raus und bei (1-p1) dadurch 2/3. Und genau so schreibst du das dann hin. Und wie du anhand der Matrix siehst: p1=T und (1-p1)= C.
Danke
Wie kommt man da drauf?
müsste es nicht mehr Infomengen geben? S2 weiß zunächst, ob S1 L oder R gespielt hat. Dann kann S2 a,b,c, oder d spielen, davon hat S1 Kenntnis. Wenn S1 das zweite Mal spielt, so hat er erneut mehrere Infomationen, nämlich, ob xy jeweils nach a,b,c,d gespielt wurde
Nein Informationsmenge sind ja immer die Anzahl an Knotenpunkten. Für s2 gibt es hier 2 Knotenpunkte und für s1 3, da die beiden verbundenen Punkte durch die gestrichelte Linie als ein Punk zählen.
Kann mir jemand sagen, wie man bei Blatt 6 Aufgabe 2c) auf den Abweichgewinn von 10,125 kommt?
Du setzt bei der besten Antwort für q1 aus der a für die Menge q2 3 ein. Dann kommst du auf die Menge, die der Produzent 1 bei Abweichung vom Kartell produzieren würde. Danach setzt du in die Gewinnfunktion von Produzent1 die 3 für q2 und die berechnete Menge für q1 ein und dann kommst du auf 10,125
Ist die Vorlesung Kapitel 3 eigentlich Klausurrelevant? Dazu gabs ja nichts in den Übungen und Altklausuren?
würde sagen nein, er meinte auch dass Kapitel 3 eher als Ausblick dienen sollte für weiterführende Veranstaltungen
Danke
Die Gleichung hier ist doch falsch aufgelöst, oder?
Ja. Man sollte bei der Aufgabe vermutlich von der Seite argumentieren Anonymous Banana im Kommentar beschrieben hat.
Steh ich auf dem Schlauch, oder muss nicht oben s1 stehen und unten s2? Das schwache Schein darf ja zuerst in entscheiden und dann das starke...
Ja ich denke auch das andersrum richtig ist
Ich hatte S2 als schwaches Schwein definiert. Deswegen ist das bei mir mit S2 bezeichnet. Wenn man es anders bezeichnet sollte es eig. aufs gleiche rauskommen.
Wurde das 6. Aufgabenblatt auch noch behandelt in der Übung? könnte es jemand hochladen? bei den alten Versionen sind die Aufgaben oft vertauscht oder fehlen. Vielen Danke
No area was marked for this question
Hey, hat jemand den Rest von dieser Übung?
War jemand in der Vorlesung und kann sagen, ob Kapitel 3 noch besprochen wurde? (und auch klausurrelevant ist...?)
No area was marked for this question
Hättest du die Lösungen von den anderen Übungen auch? ich konnte leider nicht hin und muss die klausur jetzt spontan schreiben. wäre mega nett grüße
Es sind alle Übungen hochgeladen, ist ein älteres Dokument aber die Aufgaben haben sich da eigentlich nicht geändert
No area was marked for this question
Hey, danke für die Zusammenfassung, hast du auch eine von Kapitel 3?
Gerne. Ne sorry. Leider nicht. 😅
Okay schade, hättest du dann noch die Lösungen von der Übung? ich konnte leider nicht gehen und muss jetzt kurzfristig die Klausur schreiben wegen blöder umstände. lg
No area was marked for this question
Hey könntest du bitte alle Übungen hochladen? ich konnte die Übungen leider nicht besuchen und muss die Klausur jetzt schreiben :/ wäre mega nett
Hat eigentlich wer Erfahrungen aus den letzten Semestern wie in etwa die Klausur aussehen wird? Ist das immer noch so wie die Altklausuren aus 2011 und 2013? Wär cool, könnt da jemand was dazu sagen. :) Danke vorab :)
No area was marked for this question
nachdem man bei der 1a) die Strategien M von Spieler 1 und C von Spieler 2 eliminiert hat, sollte das gemischte Nash-GGW in Aufgabe 1c) folgendermaßen aussehen: [(0.5,0,0.5),(1/3,0,2/3)]
Stimmt 👍
wie verbessert die Hausaufgabe die Klausurnote?
Wenn du in der Hausi besser warst als in der Klausur berechnet sich deine Gesamtnote (sofern du die Klausur bestehst) aus 80% Klausur und 20% Hausarbeit. Man kannn sich also nicht durch die Hausi verschlechtern.
Wie bereitet ihr euch für die Klausur vor? Hab irgendwie keinen wirklichen Ansatz, wie ich anfangen soll :D
Dito 😂 Naja, die Altklausuren halt mal durchrechnen und paar Übungen. Denke nicht das es so wild wird.
Wurde heute was zur Klausur gesagt?
Nein, sollen ggf. in der Übung fragen
Wie kommt man bitte auf diese Schlussfolgerung? ^^
Kann mir jemand sagen wie weit wir in der Übung letztens gekommen sind ? :)
Kann mir jemand das Vorgehen bei Aufgabe 2c) und 3b) der Hausaufgabe erklären? :)
View 6 more comments
kann mir jemand sagen, was ihr bei der 5c als Lösung habt? Ich glaub ich steh total aufm dem schlauch..
also bei 2c bin ich davon ausgegangen dass einer halt eine reine strategie spielt und hab geschaut mit welchen wahrscheinlichkeiten der andere seine strategien spielt. bei 3b hab ich qualitativ beschrieben was passiert (also verknappung der menge, erhöhung des preises etc) beides allerdings ohne gewähr
Wäre echt cool wenn jemand der denkt dass er die Hausaufgabe einigermaßen gut hinbekommen hat sie hochladen könnte damit man mal vergleichen/diskutieren könnte😊
Sucht noch jemand einen Partner für die Hausaufgabe? Konnte leider nicht an der Übung diese Woche teilnehmen :)
View 6 more comments
können uns auch schon früher treffen, da ich auch noch nicht alle aufgaben fertig habe?
Schick mir am besten mal deine Handynummer, dann können wir das abseits von dem Chat hier klären wie genau wir’s dann machen.
Wie ist dieses Modul so? Also wie ist die VL so, lohnt sich die VL/Übung? Hat man am Ende des Semesters noch viel zu lernen, wenn man immer schön "mitarbeitet"?
View 1 more comment
Würd mich auch echt mal interessieren weil ich auch überlege das zu belegen 🤔
Die Vorlesung...ja, ist finde ich nicht sonderlich spannend. Geh da nicht mehr hin, die Übung ist ganz lehrreich und ich kann da gut was mitnehmen. Ich lerne mit der Literatur und der Übung, hoffe damit fahr ich ganz gut 👍
Load more