Hallo Leute, wie geht ihr dabei vor? Ich habe bisher nix getan ? Irgendwelche Tipps ?
Ich würde an deiner Stelle noch vor der Klausur anfangen zu lernen :)
Ich habe es bestanden ;]
Ergebnisse sind online, wie ist es bei euch ausgefallen?
View 4 more comments
1.7
3,3...
Was habt ihr beim X-chart für ergebnisse ?
View 14 more comments
Ja eben war doch genauso aufgeteilt wie in der Übung..
Denke auch dass A = 0,729 stimmt aber wir werden sehen :)
?
4 samples á 3 beobachtungen
Woher kommt der Gedanke?
Reichen 24 Punkte zum Bestehen oder braucht man 30?
Wie war die Klausur
Die Klausur war mega !!
sagte niemand - jemals
Kann mir hier jemand noch spontan die MockExam Aufgabe 5c erklären?? Wie ich nach der Sortierung (die habe ich bei x: West to East + East to West & bei y: South to North + North to South).. Wie gehe ich danach vor? Bei der Übungsaufgabe dacht ich, dass ich es verstanden habe, aber die MockExam Aufgabe blicke ich gar nicht... Wäre super wenn das jemand noch vor der Klausur erklären könnte :-)
View 8 more comments
und was ist wenn x den gleichen Wert hat, wie geht man beim sortieren vor???
Dann ist es egal, welches du zuerst nimmst weil ob du am Ende den x Wert aus dem einen oder aus dem anderen Standort nimmst ist ja egal, die haben ja den gleichen x Wert 😄
meint ihr Huff model kommt dran?
ich hoffs
Wenn mehrere Aktivitäten Bottlenck sein können von der cycle time her, welche nehme ich dann? Die mit der höchsten Kapazität????
Die Kapazität errechnet sich durch die cycle time. Kapazität ist pro Stunde und cycle time der Aktivität ist entweder pro Minute oder sekunde (je nachdem was gegeben ist). Heißt wenn die cycle time die bottleneck Aktivität vor gibt, dann auch gleichzeitig die Kapazität. Die Aktivität mit der höchsten CT hat somit die niedrigste Kapazität - - > Bottleneck
Wenn mehrere Aktivitäten das Bottleneck sind ist die cycle time für alle gleich und die Kapazität somit auch.
Meiner Meinung nach ist die Musterlösung zu der letzten Aufgabe im Mock Exam nicht ganz Korrekt. Was meint Ihr?
View 4 more comments
Nichts aber nur durch ausschlussverfahren kann ja auch nicht sein. Muss ja schon direkt passend.
Finde schon, dass das passt. Preindustrial ist geprägt von Agriculture, Industrial ist geprägt von Manufacturing & Machines und Postindustrial geprägt von Services. :)
Weiß zufällig jemand, wo ich die Lösungen für die ganzen Self-Study Fragen her bekomme? :)
Übung Chapter 8 Aufgabe 1b: wie oft wiederholt man es? die Bedingung ist ja, dass es converge ist aber das ist ja sehr schwammig ausgedrückt.. wie oft wiederholt ihr es?
View 6 more comments
das würde ich auch eher vermuten und Huff alleine dauert ja schon seine Zeit
ich denk, dass huff die dea aufgabe ersetzen wird und der rest so wie in der mock sein wird
was bedeuten die "-" bei den Xcharts in der Übung? Wenn da steht UCL von X---X- ?
eine Formelsammlung dürfen wir nicht mitnehmen oder? :D
Weiß jemand wie man in der Übung 5 Aufgabe 3b auf den new critical path gekommen ist ?
View 6 more comments
Ups hatte da wohl was anderes im Kopf. Warum ist bottleneck erst property survey und in Aufgabe c dann Credit report und title search? Vorher ist doch der Engpass (also bottleneck) auch schon bei den beiden, da die aufeinander Folgen? Weg unten rum ist doch immer länger als oben rum.
Der Bottleneck ist die Aktivität mit der längsten dauer (einzelaktivität). Und der critcal Path ist der weg der am längsten dauert (ohne wartezeiten) --> daher rush order flow time (=time to go throgh the system from beginning to the end without any time in queue)
Muss ich bei der Reallocation (Bsp. Übung 5 Aufgabe 7) ALLE Kombinationsmöglichkeiten durchgehen um sicherzugehen, dass ich das optimale Ergebnis habe oder gibts da nen Trick? Danke euch !
View 2 more comments
hmmm okay, aber ob nach 2 mal tauschen schon das optimale ist, weiß man dann ja auch erst wenn man alle möglichen Kombinationen durchgerechnet hat. ich hoffe dass das nicht dran kommt. wäre zwar easy aber extrem zeitaufwändig. wobei aus der musterklausur die eine aufgabe ja nicht drankommen kann weil es ausgeschlossen wurde. vllt kommt dafür das dann dran danke für die Antwort :-)
Naja du siehst ja in deiner Tabelle, die du in der Aufgabe erstellen musstest, welche die niedrigsten Werte sind. Du hast nach deinen Iterationen die einzige 0 mit drin, und du hast auch alle drei 1er mit drin. Somit kann es ja nicht optimaler werden. Kann mir auch vorstellen, dass sie dir Iterationen vorgeben :)
Service Quality Aufgabe 2e: Wie kommt man auf die Schlussfolgerung "No Action needed, da process in control ist"???? Wo stehen die Wertebereich wann was der Fall ist?
wenn X im Wertebereich vom UCL und LCL des X-Charts ist und wenn die Range im Wertebereich des R-Charts ist Hier ist 176,25 zwischen 196,.. und 96,.. und 42 ist zwischen 0 und 155,.. --> in control
Danke!
Bei Service Quality Aufgabe 2 für das X Chart. Woher kommt der Wert für A???? Ist nirgends in der Angabe und finde auch keine Formel dazu...
View 3 more comments
und diese blaue Linie die einen Knick hat ist beim X Chart ja klar, die drei Punkte (die drei Mittelwerte), aber was ist es beim R Chart??? Da ist es so weit unten und da wurde kein neuer Wert berechnet.. Also immer noch dieselbe Aufgabe
Da sind des die Ranges der einzelnen samples also größter wert - kleinster wert je sample ☺️
Wie geht man bei Reallocations vor? verstehe gerade nicht wirklich wie man auf die Lösungen kommt. (Bspw. Chapter5, 5b) Danke schon einmal :)
gibt viele möglichkeiten zu reallocaten, musst halt nur aufpassen, dass deine neue capacity hast aber immer in erster linie das aktuelle bottleneck verändern und da hat man meistens mehrere möglichkeiten zB akutelle bottleneck auf 2 mitarbeitern aufteilen und einen anderen 2 aufgaben machen lassen oder du fügst das alte bottleneck mit ner anderen aktivität zusammen (natürlich eine mit einer möglichsten geringen cycle time) und lasst diese aktiviäten dann von mehreren mitarbeitern bearbeiten
cool danke für deine immer sehr hilfreichen antworten!
Hallo Leute, kann jemand mir Aufgabe2 d/ von Mock Exam erklären ?
View 1 more comment
Ja das habe ich verstanden, aber ich weiß nicht wie ich drauf antworten soll :/
ich denk einfach genau das schreiben dass man jetzt die aktivitäten x und y zusammenlegt und von ... mitarbeitern bearbeiten lässt, somit is das neue bottleneck... mit einer maximalen kapazität von...
Kann mir jemand das mit dem Bottleneck erklären? Ich habe nicht verstanden wie ich das bestimme... Vllt am besten anhand von den drei Figures im Problem Set 5. Das wäre super!!!
View 6 more comments
Die Kapazität die in den Kästen rechts immer steht über cycle times
capacity per hour = 3600/cycle time in seconds
Ist der Gastvortrag von Celonis relevant?
Ein ja oder nein würde mir reichen Leute :(
unwahrscheinlich
Sie meinte doch eigentlich, dass Process Improvement und DEA nicht relevant sind, warum sind stehen die dann bei den Folien (Summary) dabei? Kann es jemand bestätigen, dass die Themen nicht relevant sind?
View 22 more comments
gehört da auch die Data Envelopment Analysis dazu? Also quasi folgende Kapitel: - Process Improvement - Data Envelopment Analysis Richtig?
richtig
Hi Leute. Denkt ihr die Klausur wird thementechnisch ähnlich wie die Mock Exam? Was schaut ihr euch mehr an und was weniger? Danke für eure Einschätzungen..
View 1 more comment
Und im Theorieteil? Wenn es wie im Mockexam ist wäre das echt cool, aber er kann auch noch so viel anderes Zeug fragen..
werd mich auf die theorie aus der übung fokussieren
kann mir jemand erklären, wie ich bei E5 in Übung 5 die Kapazitäten berechnen kann? Wie komme ich bspw bei Activity 3 auf 3.3? Danke vorab!
(60/cycle time)×60(falls in sekunden angegeben ist)
Cool, danke für die schnelle Antwort !!
War leider nicht in der Vorlesung weil Ausland - könnte mir bitte einer erklären, was es mit den "Cases" am Ende von jedem Kapitel auf sich hat und wo es die jeweiligen Informationen dazu gibt? Vielen Dank!
Ist SERVQUAL wichtig für die Klausur und wenn ja in welchem Umfang?
Habt ihr das Gefühlt es gibt irgendwas, worauf man seinen Fokus legen sollte? Oder glaubt ihr eher, dass alles so ein bisschen dran kommt?
Hey, hat jmd zufällig die mitschriften der vorlesung, sprich die ganzen ankreuzsachen? Wäre super nett :D
Weiß denn mittlerweile jemand wie die Klausur ungefähr aufgebaut ist ? Ich weiß überhaupt nicht wie ich mich darauf vorbereiten soll :(
Ich schreibe es dieses Semester. Hast irgendwelche Tipps ? Danke
Musterklausur gibt in digicampus! ☺️
Hey, hat jemand eine ungefähre Ahnung wie die Prüfung aussehen wird ? beziehungsweise gibt es irgendwo Altklausuren? Warum machen wir diese ganzen Problem Sets mit Leseverständnis ist das irgendwie relevant für die Klausur?
Also der Prof meinte es wird keine Altklausuren dazu geben, da es zum ersten Mal angeboten wird. Morgen ist aber eine Fragestunde vielleicht da einfach mal hin :)
Ich schreibe es dieses Semester habt ihr vielleicht Tipps ?
darf eigentlich ein Dictionary mitgebracht werden?
anscheinend ja ich weis aber nicht ob es da irgendwelche beschränkungen gibt
Wie ist das Modul so ? Also vom Schwierigkeitsgrad her :)
Darf man in der Klausur die Fragen auf Deutsch beantworten?
ja
Hat jemand Lösungen zu den Class exercises und den Seld-study multiple choice Fragen?
Sind alle Themen von den Folien die sie gezeigt hat relevant oder nur die kursiv geschriebenen Themen?
Hat jemand eine gute Zusammenfassung für das WS19/20? Weiß nicht worauf ich beim Zusammenfassen den Schwerpunkt legen soll
No area was marked for this question
Wurden huff modell und greedy Heuristik ausgeschlossen?
Ich denke nicht, vor allem huff model könnte glaube ich dran kommen mit vielen Punkten
Hallo Leute. wie ist dann so SM Klausur ? Also ist es ähnlich wie McExam also 18 Punkte Theorie und der Rest ist rechnen ?
Was habt Ihr Freunde?
Könnte mir jemand netterweise erklären wie ich bei Übung 8 Seite 36 auf die verschiedenen Lösungen komme? Also warum bei Graben als Lösung {B,Gro,Gra}? danke :)
View 1 more comment
Danke für die tolle Erklärung:)! Ich hätte da noch eine Frage. wenn man es auf Seite 39 dann anwendet ist ja eigtl G mit 5 am häufigsten hier wird aber als greedy heuristic Solution die A als erstes dargestellt. weiss du warum ?
Gerne :) ich denke hier haben sie die Lösung alphabetisch dargestellt, da zuerst G ausgewählt wird und anschließend bleiben nur noch A und E übrig, die beide ausgewählt werden müssen. allerdings konnte man wie beschrieben auch (C,D) nehmen, das deckt alles ab und es müssten nur 2 eröffnet werden
wie kommt man nochmal auf den Z Wert? In Übung 6 wird beim p-Chart 3 verwendet.
wie kommt man bei Übungsblatt 7, aufgabe 2e darauf, wo man diese Linien zieht in der Grafik? also wo unterteilt man das in die vier Quadranten?
Also der vertikale Strich kommt von gama= 0,873913043 die in der Tabelle auf Seite 45 steht. die horizontale Linie weiss ich auch nicht so genau leider
Warum kann ich bei Übung 5. Seite 44 bei der c) es nicht so aufteilen, dass erst 2,3 zusammen kommen dann 1 und dann 4a,4b ? muss die Reihenfolge eingehalten werden. wenn ich es so umdrehen würde hätte ich an Kapazität ja mit 120 mehr als die 80 bei der vorgegebenen Lösung.
Gibt es altklausuren?
Das Fach ist neu und wird zum ersten Mal angeboten, deshalb gibt es keine Altklausuren..
Danke für die Antwort. Habe gehofft, dass sie zumindest ein Beispiel hochgeladen hätten
Muss man beim X-Chart und R-Chart die A-Werte bzw. B-Werte wissen ?
View 1 more comment
Vielen Dank, und wie ist bei p Chart mit dem Z ? Weißt du das zufällig auch noch? :)
In den Übungen wurde Z zumindest immer als 3 angenommen, denke dass es dann in der Klausur auch so ist
Warum nimmt man bei der DEA für die Nichtnegativitätsbedingungen von w1,w2,v1 und v2 0.00001?
es muss größer als 0 sein aber nicht gleich 0
Ich hab 2 Fragen: 1. Er hat indirekt gesagt, man soll sich eher auf Kapitel 5-9 konzentrieren, aber wie oder was genau lernt ihr dann von den Kapiteln 1-4? 2. Wie entscheide ich bei Operations Sequence analysis, welches Pärchen ich vertausche ? Vielleicht kann mir ja jemand die Fragen beantworten! Danke!?
View 11 more comments
Ich hab nur Service Operations schon geschrieben, wie weiter unten auch schon jmd gesagt hat war dort sehr viel Rechnen in der Klausur und eher weniger Theorie, darum hab ich mich auch mehr darauf konzentriert beim lernen. Theorie überflieg ich mal eher, damit ich das zumindest mal gehört hab.
Also hat bei dem Beispiel auch nicht geklappt...
Wie kommt man bei Übung 8 Seite 18 auf die Ergebnisse von xs und ys. Beziehungsweise welche Werte muss ich bei dis für das xold und yold einsetzen ? :)
Ich habe es so verstanden, dass der Startwert das Center of gravity Ist und man davon ausgehend immer neue Iterationen startet, wobei xsold und ysold durch xsnew und ysnew ersetzt werden
Load more