Hey wie lernt ihr für RT? habe Skript und Übungsbuch, wäre denke ich einfach beides durchgegangen und dann AKs?
View 2 more comments
Puuh, kommt drauf an, wie gut du mit den Plenarübungen durch kommst, bzw wie gut du den Einstieg in die Altklausuren packst, wenn du Zeit hast, kann es natürlich nicht schaden, die auch mal gemacht zu haben.
aight danke für die tipps, dann werde ich mich Mal reinstürzen 👍
Hier dürfte Nyquist nicht anwendbar sein, da p und n nicht für G, sondern für den Nenner der Übertragungsfunktion des gesamten Regelkreises definiert sind.
bzw, man kann einfach mir alg Kriterien sagen, dass G nicht stabil, da s_p >0
Das müsste mNn falsch sein, da n und p für den Nenner N(s) von G_ges definiert sind, wobei der Nenner N(s)=1+G_0 ist. Entsprechend ich der Lösungsweg für die Aufgabe auf der nächsten Seite auch falsch.
Reichen 19 Tage? Habe z.b. für Thermo 20 Tage gebraucht, für Strömi 11 Tage, für WK 1 15 Tage.
View 9 more comments
Kann jmd. sagen wie man am besten anfängt, wenn man von 0 beginnt? Ich weiß nicht welches Vorgehen am effizientesten ist...
ich mach's so wie Paul vor paar Monaten geschrieben hat: themenweise: erst Plenarübung anschauen (Video oder Dokument seh ich dann), danach die Gruppenübung rechnen (natürlich mit viel ML schauen einfach um das Schema zu verstehen), dann evtl etwas Skript zu dem Thema lesen und dann AK Aufgaben dazu machen. Sobald ich mit allen Themen durch bin fang ich an, AKs zu rechnen und auch die Verständnisfragen
Laut Lösung werden rechts der zweite Kasten und links "ja" angekreuzt. Im Prinzip stimmt die dritte Aussage rechts ja auch, oder? Denn s = 1/1sec > 0 ist ja eine Nullstelle von G1. Das hat nur keine Auswirkung auf die Stabilität, weshalb man dort kein Kreuz macht... Versteht das jemand besser?
Gilt das auch für die Polstellen? Im Buch ist nur von Nullstellen die Rede. Kann jmd. aufklären? Siehe Skript auf Seite 154 "Neben [...] Stabilität kann man [...] die Zahl der Nullstellen mit positivem Realteil ermitteln"
View 1 more comment
Ja, dort steht "Nullstellen des char. Polynoms". Diese entsprechen den Polstellen der Übertragungsfunktion. Guck dir die Herleitung des char Polynoms an.
Oh sh*t! stimmt's... ich Volldepp Mucho Danke PH 4700
Ist Regelungstechnik das schwierigste Fach im Studium? Was ist eure Meinung?
View 6 more comments
@controller, was hat jetzt mehr Umfang und ist komplexer?
Regelungstechnik
Reichen 31 Tage?
Push
Hey Leute, reichen 5-6 Stunden pro Tag einen Monat lang um das Fach zu bestehen?
View 10 more comments
fang so früh wie möglich an das ist die beste empfehlung
ja und nicht dauernd solche procrastinating questions...
Man darf in die Klausur mitnehmen was man will richtig? Also auch das Skript.
View 3 more comments
Altklausuren?
denke mal "alles" beschreibt es ganz gut. Die dinger auszudrucken ist aber vom platz und organisationstechnischen nicht sinnvoll. Ich würde so schematas auf die FS schreiben und bsp dazu, aber ganze aufgaben machen bei der masse an ausgabentypen das ganze warsch eher unübersichtlich. Am ende will man ja in der Klausur nicht die ganze zeit suchen ^^
Was haltet ihr von der Theorie, das dieses Semester viele Leute schreiben, die Klausur aber trotzdem auf 30% heruntergesetzt wird ---> man muss die Klausur dieses Semester versuchen zu schreiben, weil sie dann theoretisch einfacher ist.
View 4 more comments
Man kann anhand der höheren Versuche schonmal einen größeren Teil derer ausschließen, die nur 1 Woche gelernt haben. Denke dennoch, dass man dieses Semester die Chance hat, dass man einfacher besteht.
@hofnarr wieso glaubst du das? Reine Theorie? Macht mir jedenfalls krank Hoffnung
Brauche dringend Hilfe Bzw Nachhilfe (gegen Bezahlung natürlich!) kennt jemand jemanden? Wäre sehr dankbar!
kann mir jemand kurz erklären wie ich das ausgangssignal aus dem eingangssignal bestimmen kann?
View 1 more comment
Danke schonmal. kannst du es vielleicht einmal vorrechnen? ich komm da auf super hohe potenzen von s
Servus! Es ist schon aufwendig. Stimmt das s eine hohe Potenzen haben wird, aber dann kann man auf komplexer Form umformen und dann sieht es besser aus. Dennoch ist für Eingangssignale in cos oder sin Form, gibt es einen schnelleren Weg, der ich im zweiten Blatt anhänge. Ich hoffe es hilf weiter.
Gibt es noch irgendwelche anderen Übungsaufgaben, als die im Übungsskript? Zu Laplace z.B. gibt es nur 2 Aufgaben, finde das ist zu wenig um ein sicheres Gefühl für die Aufgabe zu bekommen
Habt ihr Literatur Empfehlungen? Der Stil des Skripts ist leider so gar nicht meins
Versuche es mit dem Skript. Die Klausur ist gleichen Stiel. Remember: der Skript ist nur für 1 Semester, das Fach musst du nicht heiraten ;)
Hey, woher weiß man , dass genau bei kennlinier 1 ohne Regler sein muss?
View 1 more comment
Erstmal vielen vielen dank:) Zu:S-Übertragungsblock (X=Gs*Y) : woher kommt das genau her? da steht doch nichts mit Gs.
Gs ist dein S auf dem Bild Ich habe es nach der üblichen Schreibweise ausgedrückt, was erst im Kap. 3.7 vorkommt. G ist die Bezeichnung für eine Übertragungsfunktion. Darum habe ich Gs (G von s) als die Übertragungsfunktion von S geschrieben. FYI: Später in der Vorlesung wird für den Regler ein Gr (Übertragungsfaktor des Reglers) anstatt ein R (für Regler) verwendet
No area was marked for this question
kann jemand den rechenweg zu aufgabe 2 d posten?
Das ist der Rechenweg :)
Danke
Hat jemand vielleicht einen Tipp, wie man die Aufgaben 2,3 und 2,4 im Übungsbuch besserer erlernen kann? Ich komme bei den Aufgaben echt nicht weiter.
Kann jemand erklären wie man das graphisch erkennt? Verstehe nicht wie sich G0 verschiebt und sich wd verändert wenn Kr 0 oder unendlich wird.
View 2 more comments
Kann das jemand beantworten?
Phasenreserve errechnet sich aus der Differenz von Phase(wd) - Phase(wpi). Hierbei ist per Definition Phase(wpi)=180°. Jetzt geht es darum die Phase(wd) zu betrachten. Phase(wd) ist die Phase bei der Frequenz=wd und wiederum ist bei die Amplitude=1. Ferner ist die Amplitude=Gs*Kr (Ausdruck vereinfacht). Für Kr<<0,01 (Kr sehr klein <=> Kr->0) ist Go(w)=1 nur für kleine w. Deswegen wd->0 Für Kr>>100 (analog) ist Go(w)=1=Gr(Kr)*Gs. Hier ist Gr(Kr)->groß, deswegen Gs klein gewählt werden muss und das ist der Fall bei w->unendlich. Vorsichtig bei Kr<<0,01. Gedanklich könnten man sagen, dass man die Frequenz bei wd=2 nimmt, da es dort am größten ist. Der Fehler dabei ist, dass die Amplitude dort sehr instabil ist, weil diese sich schnell ändert. Darum werden die Extreme analysiert. Wenn Gs ein PT2 mit D=0 wäre, dann würde man auch den mittleren Bereich sich anschauen. Ich hoffe es ist verständlich genug :)
Wie soll man an das Fach rangehen? Was haltet ihr von der Vorgehensweise VRÜ anschauen -> Übungen machen -> Treffpunkt machen?
View 1 more comment
Habt ihr die Treffpunkt Materialien hier auf Studydrive gefunden (die Aufgabelstellungen?)? Bzw. wurdet ihr zu dem Treffpunkt Lernraum hinzugefügt?
immer noch nicht... jemand schon?
Gibt es irgendwo ausfühliche Müsterlerösungen der Aks? z.B. ist bei den Wirkungsplanaufgaben nur das Ergebnis der Aufgabe gegeben und nicht die Formeln die dazu führen.
nein gibt es nicht. du kannst aber in dem Übungsbuch gucken bei den ersten aufgaben sind etwas ausführlichere lösungen die aber dann auch sehr schnell wieder unsausführlich werden mit steigender aufgabennummer
Ist dies eine Annahme, die immer gilt, oder nur in diesem Fall? Hat jemand dazu eine Stelle im Skript?
Der zusammenhang von Übergangsfunktion und Gewichtsfunktion ist immer so. Wurde auch in den Übungen und im Skript so behandelt. Wo das steht kann ich gerade nicht sagen, musste suchen vermutlich im Kapitel Laplace
Gibt es ein Ministerseminar?
Was ist bei WP gemeint, wenn man die Kennwerte der Übertragungsblöcken NICHT erforderlich sind?
Die Faktoren die durch die Linearisierung zustande kommen und in den Musterlösungen über den Blöcken stehen, sind nicht Pflicht.
Klausur F15: Hey Leute, kann mir bitte jemand sagen , woher die rot markierten Zusammenhänge herkommen? In der Aufgabenstellung steht nichts dazu und sonst kann ich mir das auch nicht erklären. Vielen Dank
Bei der 1. Plenarübung wird in der ersten Aufgabe, bei der mein ein Wp vom Auto machen soll, sehr viele Annahmen getroffen, stehen diese irgendwo oder wie kommt man einfach auf die?
Generell sind diese aufgaben immer aus der aufgabensammlung und einige angaben stehen dann nur dort...
In der Aufgabensammlung sind diese Annahmen aber nicht gegeben?
biete meine bearbeiteten RT skripte von letztem Semester + bearbeitete Formelsammlung (die ich auch in der Klausur verwendet habe als Sammlung von allem wichtigem)
View 9 more comments
Ich hab keine anfrage bekommen, wie heißt du auf fb? Dann schick ich
ich habe dir eine anfrag geschickt grad
Hi Leute, meint ihr 30 Tage reichen für RT?
View 1 more comment
musst dich auf jeden Fall gut reinhängen. "Mehr als genug" würde ich nicht sagen
Kommt drauf an ob du noch Andre Klausuren machst....besser du fragst nach wie viel
Verkauft mir jeman seine alten Unterlagen?
Hey braucht jemand noch das Skript? Hätte eins zu vergeben
View 3 more comments
ich habe heute Zeit
besteht noch Interesse?
Wurde schon irgendwo in den Treffpunkten etc. gesagt wann die Klausur ungefähr stattfinden wird?
ich biete skript und Übungsskript für insgesamt 15€ vom letzten Semester. abzuholen wäre morgen in Aachen Mitte:) jemand Interesse?
View 2 more comments
Hast du kik ? können da dann schreiben
jo; heiße Rtskripte
Habe mich vor 3 Stunden zum Lernraum RT angemeldet aber auf Moodle finde ich noch immer nichts. Weiß einer zufällig noch wie lange es bei euch gedauert hat?
Wie sollte man am besten beim lernen vorgehen?
push
Pushi push push bam
Hat das IRT nicht genug Money für die Camtasia-Vollversion?
Schreibt jemand den Erstversuch RT in diesem Semester und hat Lust sich regelmäßig zu treffen und etwas zusammen zu lernen? Wollte die Tage mit den ersten Übungen anfangen.
View 6 more comments
einer WhatsApp Gruppe würde ich mich auch gerne anschließen
Sind das die richtigen Skripte?
View 2 more comments
du solltest eigentlich beide kaufen
Sind die Übungen nah an den selbstrechenübungen und der Klausur?
Weiß jemand ob man die Linearisierung über den Blöcken beim Wirkungsplan angeben muss ?
Meistens nicht, steht dann in der Aufgabenstellung, ob es gefordert ist, oder nicht
Meint ihr, dass die Klausur noch am 31.08. stattfinden wird oder erst später?
Woher soll das denn hier einer wissen??? Selbst die Planer wissen das bestimmt noch nicht einmal, geschweige denn das Institut selbst
Ich habe das Fach regelmäßig letztes Semester gelernt und dann doch geschoben. Denkt ihr es würde viel bringen wieder von Anfang an die VL und Übungen durchzugehen oder sollte ich mich sofort in die Altklausuren hängen?
View 1 more comment
Das musst du selbst entscheiden, aber wenn du die Theorie schon kannst, dann würde ich an deiner Stelle nur noch üben, üben, üben.
Ich bin in der gleichen Situation und werde etwa 80% meiner Zeit mit Klausuren verbringen. Wenn ich merke, dass ich noch Theorie auffrischen muss werde ich das anpassen.