Mal eine simple Frage. Ich hab noch nicht ein bisschen für Privatrecht gemacht, bin aber relativ flott im lernen, ist es locker möglich bis zum 03.08 alles relevante zu lernen? Gibt es einen 2. PT?
View 9 more comments
Wie macht ihr das mit dem lernen eig? Wie lange am Tag/ die Woche lernt ihr? Tue mich mit recht besonders schwer, weiß nicht wie ich anfangen soll.... hab im Moment das Gefühl dass ich am Ende des Tages nichts geschafft habe...
Ich sitze an einer Aufgabe solange, bis ich die verstanden habe. Manchmal 1 Stunde manchmal 1 Tag 😅
Wie würde eurer Meinung nach die Beantwortung der Bonusfrage aus Übung 2 aussehen: "Sie sind Alleingesellschafter und Geschäftsführer einer GmbH, die gerade eine Maschine für 60.000 € gekauft hat. Wer wurde Eigentümer der Maschine?"
Bin mir unsicher aber eigentlich die GmbH als juristische Person, weil man selbst in der Konstellation nur die Rolle eines Organs einnimmt, welches dazu gedacht ist, eine juristische Person handlungsfähig zu machen. Die Rechtsfähigkeit besitzt ja die juristische Person per Defintion
Die GmbH als juristische Person wird Eigentümer der Maschine. Die natürliche Person (Alleingesellschafter) agiert als Organ, da eine juristische Person handlungsfähig aber nicht denkfähig ist.
Hier sind die accidentialia negotii die Nebenabsprache, d.h. das Reinigen des Rasenmähers vor dem Kauf.
Ich schreibe neben recht, noch deskriptive und induktive Statistik. Wie würdet ihr die Einteilung empfehlen? Hab bis Ende letzten Monats noch für die winterstemester Klausuren lernen müssen, dementsprechend kurz sind dann die SS Klausuren gekommen...
Recht und deskriptive zum 1. und induktive zum 2.
ich schreibe alle 3 zum 1
Wurde diese Semester Fallbeispiele ausgeschlossen oder der Themenbereich eingegrenzt? LG
View 7 more comments
@Nudelsuppe: Das stimmt nicht. Es waren in den letzten Jahren immer mindestens 8 oder 9 Fälle, die genannt worden sind. Und dann auch zu beiden Terminen andere Fälle. Im letzten Semester wurden auch keine Fälle eingegrenzt, sondern nur Themenbereiche..
Im letzten Semester wurde schon gesagt, dass es in diesem Jahr keine Eingrenzung geben wird. Also das ist nicht wegen Corona
Hat jemand die Antworten zu den Übungsfragen ab Übung 4 und aufwärts, weil die Lösungen lassen sich nur mit einem Passwort öffnen. Wurde das Passwort irgendwo genannt ?
View 1 more comment
Entspann dich, dachte nur es gäbe ein Extrapasswort für die Übungen, trotzdem danke für deine Antwort
Einfach mal noch etwas weiterdenken: Probieren geht über STUDIEREN. :-D
No area was marked for this question
Kannst du Übung 5 hochladen?
View 3 more comments
Aber doch nicht die der weiteren Zusatzfragen oder?
Die weiteren Zusatzfragen kann man sich auch selbst erarbeiten. Ist eine gute Vorbereitung für die Klausur.
Ich lese hier immer wider was von einem Crash Kurs... Wann, wo, von wem und wie teuer ist das?
View 2 more comments
Wo gibt es denn Infos zu dem von der Uni
In dem Chat hat er schon gesagt gestern, dass keiner geplant ist.
Wenn ich die nächste Woche erst mit Lernen anfangen werde, meint ihr reicht das die Klausur im zweiten PT zu schreiben !
Also es würde auch zum ersten PT reichen
Ist die Bwl-Klausur 2 oder 3 Studen?
3
Weiß einer wo man die Altklausuren findet? Auf Moodle ist leider nichts
View 2 more comments
Das kann ich dir leider nicht sagen, dass müsstest du mal den verantwortlichen Dozenten für Privatrecht fragen.
wenn man runtergerollt kann man aber zumindest sehen welche fälle dran kamen weil sich die Leute immer direkt nach der Klausur darüber ausgetauscht haben :D
Für die 2-stündige Klausur sind ja Fälle zum Werkvertragsrecht ausgeschlossen. Welche bisherigen behandelten Fälle betrifft das?
Woher hast du die Info ?
Von der Seite der Fakultät III, deren Link Herr Pokrant in der letzten Mail gesendet hat. "Sofern für die Beantwortung einschlägige Paragrafen (§§) relevant sind, müssen diese möglichst präzise benannt werden (z.B. § 323 Abs. 5 S. 2 BGB und nicht lediglich § 323). Inhaltlich sind für die 2h-Klausur die § 1 sowie die §§ 72-74 (= Kapitel 18) des Skripts nicht relevant. Ebenso enthält die 2h-Klausur keine Fälle oder Fragen zum Werkvertragsrecht. Für die 3h-Klausur ist dagegen der gesamte behandelte Stoff relevant (d.h. inklusive § 1 und §§ 72-74 des Skripts!). Eine weitere inhaltliche Eingrenzung erfolgt nicht."
Weiß einer wann ungefähr schätzungsweise der 2 pt ist ? Zum ersten 1pt schreibe ich schon genug klausuren ^^
View 14 more comments
schwierig...ich schreibe die Wirtschafts Klausuren grundsätzlich zum 2. Termin weil es zeitlich einfach besser passt mit der Vorbereitung. Ist aber auch einfach dem Prüfungssystem bei uns geschuldet. Zum 1. PT hätte ich mit Privatrecht dieses Semester innerhalb von 9 Tagen 4 Klausuren
bin mittlerweile im 5ten Semester und kann meinen Vorrednern nur zustimmen.. gab natürlich auch Fälle wo der erste PT mal leichter ist aber tendenziell war es bei mir so dass der zweite immer etwas schwieriger war (nicht nur bei Recht)
Was hat es immer mit den weiteren Übungsfragen zu tun ? Da wir keine Lösung haben sind sie nicht relevant für die Klausur oder doch ?
View 5 more comments
Durchsuch mal die Dokumente in diesem Studydrive-Kurs. Vielleicht wirst du ja fündig ;) Würde aber empfehlen dir die Zusatzfragen selbst zu erarbeiten und nicht nur abzuschreiben. Es hilft ungemein beim Lernen stelle ich aktuell fest
Was für Zusatzfragen??
Schreiben Bwl'er die 2- oder die 3-stündige Klausur?
3-Stündig.
Was würdet ihr eher empfehlen? BGB und HGB einzeln oder dieses gelbe Wichtige Wirtschaftsgesetze?
View 1 more comment
Im letzten Jahr kam auch das GmbHG vor, das ist in der Sammlung mit drin
Der Prof nennt die Sammlung ja auf seiner Homepage deswegen nahm ich an, dass dort alles drin sein muss was relevant ist
Wie soll man sich denn bitte die Antworten von ca 100 Übungsfragen merken ? :( :D
View 18 more comments
@Pik Karteikarten sind am einfachsten finde ich
Ok danke. Soll man sich da an die Übungen halten, welche Fragen dort vorkamen??
Sind das dieses Semester 1:1 die gleichen Übungsfragen wie letztes SS ?
Nein
Meint ihr es ist möglich noch zu bestehen wenn man ab heute anfängt und jeden Tag Lernt?
Natürlich... Kommt halt komplett darauf an, wie schnell du das "System" von Recht kapierst und wie schnell du lernen kannst. Aber es ist noch mehr als genug zeit, 1-2 Wochen tuns auch
Woher weiß ich genau was ich alles mit dem Gesetzbuch machen darf, also wie ich markieren kann usw? Steht das irgendwo?
webseite vom prof krebs
Hat jemand einen Tipp, wie man sich die Gesetze am effektivsten markieren soll? Vielleicht hatte ja jemand von euch in Vergangenheit ein gutes System...
View 3 more comments
Sah dann so aus
Ich probiere pro "Übungsart" eine Farbe zu nutzen. Heißt für die verschiedenen Fälle des Kaufvertrags eine Farbe und dann für die nächsten Themen!
Sind immer noch keine Prüfungstermine online? Ich kann mich nämlich im Unisono noch nicht für z.B. die Rechtklausur anmelden.
Nein noch nicht, schätze mal Montag
Jup, ist soweit alles online!
Was genau sind die drei Fallgruppen gem. §138 Abs. 1 BGB?
Vielleicht ein etwas offensichtlicher, aber womöglich für manche unbekannter Tipp: im BGB findet ihr ganz hinten ein Sachverzeichnis, in dem ihr einzelne Schlagwörter finden könnt. Speziell bei dem Fragenteil kann das hilfreich sein, um effizient die in Frage kommenden Paragraphen zu finden, falls man mal mit den Markierungen geschlampt hat
Wo wir gerade bei möglicherweise unbekannten Tipps sind: Ganz vorne hat das BGB in manchen Versionen auch einen mehr oder weniger umfangreichen Einführungsteil. Dort stehen zum Teil sogar die Antworten auf die Fragen drin. Es lohnt sich also auch, die Gesetze mal intensiver durchzulesen. ;-)
Hat gemacht vielleicht Erfahrung mit dem Lexeo Privatrecht Crashkurs? Ist der Kurs auch wirklich an BWLer gerichtet oder doch ehr an Rechtler 🤔 Danke!
View 1 more comment
@Anonyme Banane ja gibt es, findet Mitte Juli statt
ich bin zumindest angemeldet
So wie ich das verstanden habe werden die Fälle dieses Jahr nicht eingegrenzt oder ?
View 14 more comments
@Lippenstift: Wie hier auch bereits mehrfach dargelegt worden ist, gibt es aufgrund des Einflusses von Corona nicht nur (mindestens) zwei Veranstaltungen weniger. Es sind ja zudem auch die Lehrmaterialien jederzeit abrufbar und die Vorlesung muss nicht besucht werden. In den vorherigen Semestern musste man zur Vorlesung gegen und zwar dann, wann die Vorlesung stattgefunden hat. Und dann musste man mitschreiben. Wenn man das nicht gemacht hat, dann war das Gesagte wie einfach nicht vorhanden. Jetzt ist alles, was der Dozent sagt, jederzeit abrufbar - so oft man will, ohne dass man selbst irgendwas dafür tun muss. Das macht uns nicht nur unabhängig von den Vorlesungszeiten, sondern es entfällt auch jegliche Anreisezeit. Jeder kann die Vorlesung "besuchen" wann und sooft man will. Das gibbt jedem Studenten hier mehr flexibilität und sowas haben sich Studierende mit Kind oder Nebenjobs immer gewünscht. Zudem steht der Dozent mittwochs allein ZWEI Stunden nur für Fragen zur Verfügung (und hat er nicht in der ersten Woche sogar nooch einen Sondertermin freitags gemacht?). Sonst waren die Fragen innerhalb von den 1,5 Stunden reiner Vorlesungszeit unterzubringen, wobei ja davon ein Großteil für den Teil vom Dozenten abzuziehen war. Man kann die Fragen auch vorbereiten, denn die Lösungen werden ja vorher eingestellt. Früher musste einem die Frage im Prinzip sofort einfallenb. Und auch die ganzen Fragen muss niemand mehr mitschreiben und man muss nicht einmal teilnehmen an der Fragestunde, um alles mitzubekommen, wenn man selbst keine Fragen hat. Alles ist auch hier wieder jederzeit abrufbar. Diese ganzen Vorteile waren in den letzten Jahren schlicht nicht vorhanden. Mit deinem Beispiel gesprochen: Das hat für mich einen Einfluss, als ob man statt 3 Spielern in der Bundesliga nun die ganze Mannschaft einmal auswechseln darf! Die einzige wirklcih sinnvolle Mögliochkeit wäre hier dann wohl: Semester absagen! Eben wie es sonst in der Bundesliga der Fall gewesen wäre. Keiner steigt auf, keiner steigt ab. Nächste Saison geht es weiter. Ansonsten kann man es dir wohl nicht rechtmachen. Denn wenn ich das oeben so sehe, dann ist die Mehrbelastung durchaus gut ausgeglichen. Aber das wollen die meisten ja auch nicht. Oder man kann eben die Klausur gleich in Moodle einstellenb. Vielleicht sollten wir mal fragen, ob das geht. Das wäre dann so, als ob man in der Bundesliga gesagt hätte, ihr könnte ruhig spielen, aber Bayern wird eh Meister. Die Ergebnisse werden einfach vorgegeben,. ;)
@Riesenrad du hast meinen obersten Post entweder überlesen oder ignoriert. Nicht jeder Student hat beispielsweise den Luxus, ungestört in seiner 1-Zimmer Wohnung lernen zu können, wo er nicht durch Mitbewohner, Geschwister oder auch Kinder gestört wird. Viel mehr möchte ich dazu nicht mehr schreiben und verweise auf meinen obersten Beitrag in dem ich hierzu bereits hinreichend Stellung genommen habe. Den Reaktionen hierauf zur Folge scheine ich damit auch nicht sonderlich falsch zu liegen. Ebenfalls möchte ich nochmal klar unterstreichen, dass ich dir in einigen Belangen recht gebe und es auch schon vorher getan habe. Klar hast du als Lehrperson aktuell Mehraufwand mit dem Aufnehmen, Schneiden und Hochladen der einzelnen Veranstaltungen. Das weiß man auch zu schätzen und mir persönlich hilft das sehr, sodass ich bislang sehr gut mit den Vorbereitungen vorankomme. Daher versuche ich das Beste daraus zu machen und helfe Studierenden auf sowie abseits von Studydrive, womit ich bislang (hoffentlich) weiterhelfen konnte. Daher musste ich ein wenig über die Aussage schmunzeln, dass man es mir nicht recht machen kann. Ich möchte mit dir aber nicht mehr weiter diskutieren. Leider kann ich deine passiv-aggressiven Antworten nicht nachvollziehen und ich finde deine polemischen Formulierungen passen nicht zu einer Plattform, die dazu gedacht ist, dass sich angehende Akademiker und Dozierende/Professoren austauschen und ihren Lernfortschritt effizienter gestalten :)
Hey leute. könnt ihr mir genau sagen, wie ihr beim lernen vorgeht ? hab extreme Schwierigkeiten die Fälle zu verstehen.
View 2 more comments
danke für die ausführliche Antwort lippenstift :) !!
kein Problem :)
muss man in der Klausur Überschriften setzen? also solche wie Anspruch entstanden, Obersatz ,Anspruch (nicht) untergegangen etc.? oder geht es auch wenn man einfach eine zeile frei lässt oder so ?
View 1 more comment
Es sollte nicht . Es gilt nur als Hilfe fürs Selbstlernen
es gibt am Ende der Vorlesungszeit wohl auch noch einen Fall, wo dann klausurgemäß antworten gegeben werden
Kann es sein, dass die Fälle elektroflitzer und Swimmingpool identisch sind, bis auf die Subsumtionen natürlich?
Jain. Bei beiden besteht ein Sachmangel. Die rechtliche Handhabe gegen falsche Werbung ist aber eine andere als die gegen einen Fehler, der die gewöhnliche Verwendung verhindert
Es gibt 2 PT´s richtig ?
Ja
hab ich das richtig verstanden, dass in der Klausur nur dinge abgefragt werden die in den Übungen vorkommen? oder sollte man doch lieber das sehr lange Skript durcharbeiten für die fragen in der klausur?
Ja, das Skript solltest du auswendig können.
meint ihr 5 1/2 Wochen reichen aus um mit einer sehr guten Note zu bestehen? :) Danke!
denke schon
Easy
Hallo, Ich weiß ja nicht wie ihr es seht aber irgendwie hab ich das Gefühl dass die Fälle „schwieriger“ bzw. Umfangreicher im vgl zum letzten Jahr geworden sind. Oder täusche ich mich da? Hat prof Krebs auch erwähnt dass wir vor dem Klausurtermin eine Eingrenzung bekommen? Lg
View 2 more comments
Wurden nicht alle Fälle ausgetauscht?
Die Namen wurden geändert sprich Lederjacke von den letzten Semestern heißt jetzt designertasche
http://chng.it/pPRdrWycYb Petition für Freiversuche. Köln konnte es so durchsetzen
wie lernt ihr am besten für das Fach ? also was muss man alles drauf haben um die Klausur zu bestehen ?
View 2 more comments
Zum besseren Verständnis, ja.
Muss man die skripte kaufen ? Oder reichen einfach die Folien online ?
Tut mir leid für die doofe Frage, ich weiß es wurde bestimmt schon oft gesagt aber kann mir jemand kurz sagen wo der Unterschied zwischen der vorletzten Datei und der letzten Datei liegt? Inhaltlich ist es doch dasselbe nur dass das obere ein Video und das untere eine Audio ist oder?
View 3 more comments
Ich weiß nur das er eig keine vertonte PowerPoint hochladen wollte aber weil das hilfreich war es doch macht schau dir am besten die vertonte PowerPoint an da hast du die Folien auch gleich da
die Audio ist eine nette Geste vom Prokant. So kann der Stoff auch nochmal nebenbei zum Vertiefen gehört werden, beispielsweise beim Autofahren.
Reicht es bei dem Fach auf moodle bei Privatrecht 2 angemeldet zu sein oder muss ich mich auch bei den Fallbeispielen anmelden ? Und an wen kann ich mich für den Einschreibschüssel wenden ? Danke im Voraus.
Es ist sehr zu empfehlen, dass du dich auch zu den Fallbeispielen anmeldest, wenn du die Klausur bestehen möchtest. Schreib Herrn Pokrant, der kann dich hinzufügen.
Kann mir jemand erklären, WARUM es das Abstraktionsprinzip gibt? Warum trennt man die beiden Rechtsgeschäfte voneinander? Wo ist der Sinn?
Kann es sein, dass die Fälle alle bisher (bzw. die meisten) hauptsächlich zum Themengebiet Vertretung gehören ?
Welche Bücher nehmt ihr mit in die Klausur bzw. welche Bücher haltet ihr für nötig/sinnvoll? :-)
View 2 more comments
Das ist das hgb und bgb
Ich hatte gehört manche würden der Übersicht halber noch andere Bücher mitnehmen (also Fragenteil und Fälle getrennt). Wollte nur wissen ob das jemand empfehlen kann der die Klausur evtl schon geschrieben hat.
Steht der Klausurtermin schon fest oder ggf. eine Klausurphase?
View 4 more comments
Recht war bisher immer am 1. Tag der Prüfungsphase, also könnte ich mir auch den 3.8. vorstellen
jo
Hat der Prof ein Fallbuch empfohlen?
Ich glaube nicht, aber kannst du im Chat nachlesen.
Zitat Herr Pokrant aus dem Chat: "Also ich tue mich immer etwas schwer damit, bestimmte Autoren zu empfehlen. Jeder hat einen eigenen Stil, den Sie nicht kopieren sollten, wenn er Ihnen nicht liegt. Beispielhaft können Sie aber verschiedene Fallbücher mal durchblättern ("Die Fälle" von Rumpf-Rometsch zum BGB AT & BT sowie Schuldrecht; "Fälle zum Wirtschaftsprivatrecht" von Strauß/Büßer oder Schade/Teufer/Graewe)"
Ich habe eine Frage Ab welcher Seite im Skript fängt PR2 an?? Danke
NAch dem Produkthaftungsgesetz.
No area was marked for this question
Danke, dass du die Übungen immer hochlädst!
Hat jemand hier eine Antwort zu?
View 2 more comments
Danke :)
Sehr gerne 🤗
Ich verstehe nicht, wieso sich so viele darüber beschweren, dass es keine Zoom Veranstaltung gibt. Die Übungen jederzeit aufrufbar zu haben, ist doch wirklich ein Geschenk?! Wie steht ihr dazu? Kann mir eventuell jemand erklären, warum es so vielen so wichtig ist das ganze über Zoom zu sehen? Würde das ganze gerne besser verstehen können.
Ich finde auch dass es mit den Aufzeichnungen total gut gelöst wurde es die permanente Abrufbarkeit echt ein Vorteil gegenüber der ‚normalen‘ Vorlesung ist..
was ist mit weitere Übungsaufgaben gemeint ? gibt es dazu auch lösungen? sind diese auch klausurrelevant?
Moodle Kurs Fallbeispiele
ne ich meine die aufgaben die unter den Übungsaufgaben stehen
Könnt ihr dem Chat beitreten? Bei mir lädt die Seite, aber es passiert nichts...
Funktioniert problemlos
Für wie wichtig haltet ihr das Skript? Ich kann leider nicht nach Siegen kommen :/ Danke :)
Load more