Was würdet ihr davon halten, wenn man Herrn Wirth bittet, in der letzten VL-Woche ein Live-Zoom-Meeting für Fragen zu veranstalten?
Dann sollen möglichst viele mal eine Mail schreiben...
Gibt es schon Infos zu den Übungen? Eigentlich sollten die doch diese Woche hochgeladen werden oder?
View 3 more comments
Hab net mal angefangen. Zum Glück ist die Klausur erst später Anfang August
Also ich schaue die Videos nur wenn ich eine Antwort in den Lösungen nicht ganz nachvollziehen kann.
Willi wirths wissen
Heute von 8 bis 20 Uhr findet die Kurs-Evaluation statt. Das ist der Link zur Evaluation: http://r.sd.uni-frankfurt.de/36f81420
Ist es erlaubt das Gesetzbuch ,Aktuelle Wirtschafsgesetze 2018’ mit in die Klausur zu nehmen? Im Skript ist nämlich eine Anmerkung, bei der steht „nicht älter als 2019“
Ich denke es ist schon erlaubt, es ist jedoch nicht die aktuellste Version, weshalb dir eventuell ein Nachteil entstehen kann.
Ja habe ich mir auch so gedacht, aber ich glaube für die Gesetze, die wir brauchen reicht die Version eigentlich noch aus Danke für die Rückmeldung
Gibt es schon was neues zur Prüfungsform?
Ist eine Präsenzklausur
Nur zur Info, das wurde gerade auf Olat gepostet: "Liebe Kursteilnehmer, eine kurze Information zu den Übungen. Die ursprünglich für den 19.06.2020 geplante Präsenz-Übung darf nicht stattfinden. Ebenso wie die anderen Termine, die als Präsenz-Übungen eingeplant waren (03.07.2020 und 17.07.2020). Die Termine sind damit hinfällig. Als Alternative hatten wir einen Live-Stream vorgesehen. Allerdings haben viele Kursteilnehmer uns geschrieben, dass sie an einer Live-Veranstaltung zu diesen Terminen nicht teilnehmen könnten. Die besonderen Umstände dieses Semesters möchten wir berücksichtigen und jedem Kursteilnehmer die Teilnahme an den Übungen ermöglichen, unabhängig von Ort und Zeit. Aus diesem Grund werden nun auch die Übungen als Videos aufgezeichnet und dauerhaft auf OLAT eingestellt. Dies umfasst auch die Lösungen der Übungsaufgaben, die zusätzlich zu den Ausführungen in den Videoaufzeichnungen als PDF-Lösungsskizzen zur Verfügung gestellt werden. Der Upload beginnt in der nächsten Woche (KW 26). Mit freundlichen Grüßen WW"
Ist bereits bekannt, ob die Übung online oder vor Ort stattfinden wird?
View 3 more comments
Vlt. sollte man mal eine Email an Herrn Wirth schreiben? Hoffentlich wird es, falls es wirklich per Livestream über Zoom veranstaltet wird, auch aufgezeichnet und hochgeladen!
Die Übungen werden aufgezeichnet und ab nächster Woche auf Olat hochgeladen.
Hallo Leute, wie findet ihr dieses WPM? Kann man noch einsteigen?
View 3 more comments
Servus Leute, würde auch gerne in dieses WPM einsteigen. Wurde schon gesagt, wann die Übungen anfangen und wie die Klausur aussehen wird?
Zur Klausurform wurde soweit ich weiss noch nichts gesagt. Die Übungstermine stehen auf olat, geht ab nächster Woche freitag im zweiwöchigen Takt los
Warum kam die Woche keine VL? :-/
Wegen dem Feiertag
Wurde mal was zur Klausur gesagt?
Nein. Sollte man mal ins Forum schreiben oder an den Lehrstuhl.
Hat jemand die Buchungssätze zu Folie 18, Vorlesung D?
View 5 more comments
Komplett abgeschriebene Maschinen werden immer mit 1€ in der Bilanz notiert, bis die kaputt gehen oder ersetzt werden. Man macht es einfach so
Man nennt diesen Euro auch Erinnerungswert. Durch den Erinnerungswert wird sichergestellt, dass kein Anlagegut unbeachtet aus dem Unternehmen entnommen werden kann.
Kann BITTE jmd Folie D die 34, die Buchungsätze nennen ? man kann ihn kaum hören..
wir dürfen HGB benutzen währen Klausur oder ?
Was ist der Unterschied zwischen Internationale Rechnungslegung & Prüfung und Rechnungslegung & Prüfung kapitalmarktorientierter Unternehmen??? Die Beschreibung auf QIS ist quasi identisch. Was würde ihr empfehlen und wie kann man am besten dafür lernen??? Vielen Dank.
View 1 more comment
Irup hat fast den selben Inhalt wie Rpku . Nur die Themen da sind viel detaillierter also mehr Stoff halt
Wie ist die Klausur in IRUP?
Ist das verschieden farbig markieren im Buch erlaubt?
ja
„Der Kurs ist in OLAT zur Selbstregistrierung freigeschaltet." ich finde den Kurs nicht
Der Kurs ist seit heute online.
Was habt ihr bekommen?
Ab wie viel Pkt gabs eine 1,3?
Es gab ja keine Einsichten dieses Sem
Noten sind online
Hi! Ich überlege das Modul nächstes Semester zu belegen. Könnt jemand nochmal ein ausführlicheres Feedback über die Klausur geben :) Danke!
View 4 more comments
Nein Rpku ist freitags in ungeraden Wochen zw. 8-12. Irup ist freitags in ungeraden Wochen zw. 12-16. Es überschneidet sich nichts.
Echt? In QIS steht, dass IRUP Freitag 10-14 Uhr gerade Wochen und Freitag 12-16 Uhr ungerade Wochen. Finde das etwas verwirrend und bin mir nicht sicher, ob das ein Fehler ist. Wo hast du denn deine Info her?
Ich würde gerne dieses Modul belegen und hätte dazu noch paar Fragen. Wie ist die Klausur aufgebaut, also kommt alles dran an MC, Theorie und rechnen und wo liegt der Schwerpunkt in der Klausur?
Hab das Modul dieses Semester geschrieben, dementsprechend halt nur meine Erfahrung :b 1) Klausur ist definitv mehr auf Inhalt als Rechnen ausgelegt, von den 90 Punkten waren wahrscheinlich 75 pures auswendig lernen und wiedergeben, und die anderen 15 bisl Umsatzerlöse und Abschreibung rechnen. 2) Aufbau der Klausur ist sehr stringent. 4 Hauptfragen, unterteilt in Unteraufgaben, also 1.1 1.2 1.3 dann 2.1 2.2 usw. Die Unterfragen waren relativ schnell zu beantworten (z.B. Was sind die Funktionen der Abschlussprüfung --> stehen drei Stichpunkte genau so in den FOlien; Was ist das Prüfungsrisiko --> Grafik mit Bestandteilen in den Folien). Die Fragen waren echt sehr nah an den Folien angelegt, z.T. hatten wir genau die gleichen Fragen in der Übung, also echt ein Geschenk dieses Jahr. Muss nicht wieder so sein im SS. 3) Thementechnich teilt sich die Vorlesung und Klausur in zwei Hälften: Rechnungslegung (da lernt ihr ein paar IFRS Titel und Grundsachen wie Aufbau einer AG, was sind die Grenzen zwischen kleiner, mittlerer, und großer Kapitalgesellschaft, wann muss ein Konzernabschluss erstellt werden, etc., sehr viel auswendig lernen und hin und wieder rechnen); und Prüfung (eigentlich 0 rechnen, pures auswendig lernen --> warum prüfen wir, was für Standards gibts dafür, wie geht der Prüfer vor, wie definieren wir Risiko, was für Berufspflichten haben WPs, etc.) Die Punkteverteilung war glaub ich 2/3 Rechnungslegung und 1/3 Prüfung +- . Beim Rechnungslegungsteil waren auch die einzigen kleinen Rechenaufgaben, der ganze Rest war wirklich nur auswendig und wiedergeben. 4) Kommt alles dran? Du solltest dir schon alles einmal angeguckt haben, aber die richtig komplexen oder umfassenden Dinger (z.B. 9 Schritte des Prüfungsvorgehens mit 20 vollgepackten Folien) wurden nicht abgefragt. Der Prof lädt am Ende nochmal n zusammenfassendes Folienset hoch, wo die wichtigsten Folien drauf sind. Wenn du das und die Übungen kannst, bist du gut unterwegs (mit meiner Klausur bestimmt 1,7 oder besser). 5) Kann ichs dir also empfehlen? Ich würd sagen Ja. Der Prof ist erfahrener Prüfer und bringt relativ viele Beispiele und Anekdoten in die VL ein, die meistens ganz interessant sind. Die Folien sind manchmal, gerade im Prüfungsteil, etwas überfüllt, aber das macht der Vortragsstil eigentlich wieder wett. Wenn du also halbwegs mit auswendig lernen klar kommst, ist das ein ganz gutes Modul um ne gute Note abzuheizen. PS: Wir haben die Noten noch net bekommen, dementsprechend hinterlass ich hier noch ne wütende Anmerkung, wenn die Benotung Mist ist ;).
Ehrenhafte Antwort! Ich küsse deine Wangen
Hallo, ich hätte da mal paar Fragen zum Modul und zur Klausur. Wie war die Prüfung aufgebaut, eher viel Theorie abgefragt oder ausgeglichen mit rechnen? Ist viel Transfer verlangt oder alles im Rahmen wie DIBU, LFIN, EMAK?
Hallo zusammen, ich bin bisschen verunsichert. Die ganze Zeit am Lernen aber trozdem unsicher . Es ist viel Stoff. Jetzt fange ich N erst an . Wollte euch fragen wie es euch mit dem Lernen geht ? Wie ihr euch fühlt ....
View 5 more comments
Ok super. Habe auch nur das gemacht ich kann nicht mehr . Wieder Migräne bekommen. Lerne seit heute morgen früh 😭 . Ich lasse einfach den Rest für morgen gute Nacht
Gute Nacht, wir schaffen das schon!
Wer macht auch die Nacht durch Kinder? 🤓😅
View 1 more comment
Ja ist sowieso die letzte Klausur. Dann kann man schlafen ohne Ende ab 17 Uhr 😜
Ich lerne seit heute morgen um 7 und das die letzten 5 Tagen immer so seit 7 Uhr bis Mitternacht kann einfach nicht mehr troz dass ich noch nicht fertig bin. Aber morgen früh wieder kann ich weiter machen
Sind in der Klausur nur Inhaltliche Fragen? Wie zB was ist die Aufgabe eines WP? Oder auch irgendwas rechnen o.Ä.? War leider mittendrin 2-3 Mal verhindert und konnte nicht kommen ..
View 7 more comments
@Hund Valentino ich würde auf jeden Fall 319, 319a und 319b HGB im Gesetz markieren.
Nata lu bin dabei . Trotz dass ich nicht mehr kann . Habe 319 HGB markiert. 319a und 319b habe ich nicht verstanden... :(
Hahaha da will man nur das wichtigste durch die Übungen nochmal wiederholen, dann kommt in Übung 4 noch ein neues IFRS dazu......
Früh gemerkt haha
Ich weiß.. hatte es irgendwie 0 auf dem Schirm😂
Hallo zusammen, wichtige Frage: In dem Deckblatt der Klausur steht, dass man Wirtschaftsgesetze verwenden darf und die Angabe von Gesetzen stets zu machen ist. Welches Gesetz verwendet ihr? Das rote? Da ist nämlich kein IFRS drin... Denkt ihr HGB reicht auch?
View 4 more comments
Was habt ihr euch denn im Buch markiert? Habe keinen Anhaltspunkt, was ich markieren könnte..
Habe so die Gesetze aus den ersten Vorlesungen zum Aufstellen und Prüfen von Ja und ka manche zu grössenbefreiung . Ich könnte nicht alles auswendig lernen.
Ich hoffe ihr kommt alle gut voran-konzentriert ihr euch auf IAS und Buchungssätze oder auf den Inhalt? Was macht denn den Schwerpunkt der Klausur aus? Der ganze Prüfungsteil ist ja zB eher Theorie, Section C-H oder so ähnlich Accounting- der Professor meinte ja, es würde keine Accounting Klausur, ich hätte das so verstanden, dass dann hauptsächlich inhaltliche Frgen dran kommen (Aufgaben WP, Ablauf Prüfung usw) was denkt ihr?
View 8 more comments
Wenn ich die Sachen lese kommt mir alles bekannt und sinnvoll vor und ich denke ich kann es-wenn ich die Fragen aber aus dem Kopf beantworten müsste geht das nicht so gut....
Feel you mir geht es genau so . Weil die Sachen sehr ausführlich formuliert sind und überall jedes mal dasselbe aber anderes formuliert steht. Kann es alleine nicht wiedegeben ... mal schauen dann wie alles weiter läuft
Was sind die wichtigsten Unterschiede zwischen HGB und IFRS? Müssen wir die auseinander halten können Bzw. Was müssen wir dazu wissen? Gibt es überhaupt wirkliche Unterschiede die relevant werden können-IFRS ist ja in HGB realisiert? Vielen Dank!
View 5 more comments
Das was ich geschrieben habe hatte er mündlich gesagt
Ah okay Dankeschön! Beruhigt mich gerade :D
No area was marked for this question
Habe nur die ersten 5 Folien gelesen und Panik bekommen . Könnte es sein dass viele Sacheb bei uns anderes sind bzw müssen wir jetzt das alles können
View 2 more comments
Habe schon ab J einmal gelesen aber die N noch nicht vielleicht waren diese mir unbekannt .
Bestimmt! Denke das meiste müsste sich überschneiden aber so genau hab ich auch nicht jede einzelne Aufgabe gelesen
Bei Übung 4, Aufgabe 4 heißt es, man soll noch die Buchungssätze mit angeben, diese sind in der Lösung aber leider nicht genannt. Wie würde man das denn buchen? beim Kauf: Hardware 260.000 an Bank 100.000 + Vertragsverbindlichkeit 160.000 im Anschluss: Serviceaufwand 43.333 + Vertragsverbindlichkeit 6.667 an Bank 50.000 Ist das korrekt?
Könnte jemand die Vorlesung von diesem Semester hochladen? :) Danke!
Du gehst bei Olat auf den Ordner RPKU und lädst einfach alles runter :)
Warum werden in den Lösungen Barkäufe immer auf Bank gebucht statt Kasse?
Und auf Ziel mit Bank statt Verbindlichkeit 😂 . Ich mache es halt wie ich es logisch finde
Weshalb sind in der Netto Methode, Sektion B auf Folie 28 die Umsatzerlöse bei 40? Also weshalb das Delta von 10 oder habe ich hier einen Schreibfehler? Dankeschön 🙏
View 3 more comments
Besten Dank! Vermutung bestätigt :)
Hallo zusammen. Eine Frage also muss immer die UE von der T U bzw MU abziehen ? Bei mir stand 50 ... Danke für den Hinweis sonst hätte ich es falsch gemacht
Kann mir jemand hierzu die Antworten sagen? Es wäre sehr nett danke!
3. ja 4. nein, weil es unabhängig Von der Größe ist und die trotzdem kapitalmarktorientiert sind
Hat jmd die Lösung hierzu? section G
1. HK 2. HK 3. KHK 4. KHK 5. HK 6. HK 7. je nachdem HK oder KHK 8. KHK
Ich habe mir zu den Lagerkosten noch notiert: Falls Lagerkosten für unfertige Erzeugnisse (nicht verkaufsbereite Produkte) anfallen um diese in einen betriebsbereiten Zustand zu versetzen dürfen sie aktiviert werden (Siehe Beispiel mit Whiskey).
Gibt es jemanden der zufällig die Beispiele aus der VL in diesem Jahr mitgeschrieben hat?
Hat jemand die Lösungen hierzu?
View 4 more comments
Wir hatten kein Ias 23 soweit ich weiss. Ansonsten da steht auf Zeil also kein Barkauf . Habe das auch nicht verstanden
Sorry für die Verwirrung, habs geändert
Kann mir jemand erklären, warum beim Firmenjet (Übung 3, Aufgabe 1.2) die Regelwartung nicht abgeschrieben wird?
View 3 more comments
Aber das Konto im Soll heißt "Firmenjet, Regelwartung". Bei dem Konto "Firmenjet" gehe ich von einem aktiven Bestandskonto aus und das wäre ein Vermögenswert
Er hat damals gesagt die Regelwartung ist normalerweise ein Aufwand. Und nur in dem Fall von Komponentenansatz muss sie als VW aktiviert werden nach IFRS aber wird nicht abgeschrieben. Mehr hat er nicht gesagt glaube ich.
Leute kann es sein, dass es in Übung 4, Beispiel 4 bei der Tabelle ganz unten einen Fehler gibt? Vertraglicher Vermögenswert muss sich ja jede Periode von 160.000 um 6.667 verringern. Sodass in Periode 24 das Ergebnis 0 wird. P1 153.333 P2 146.667 ... P24 0
Ja ich habe es auch gemerkt vielleicht meint er dass es einfach jede Periode ein Minus um den Betrag geben wird . Hauptsache man weiss wie es geht ...
Hat vielleicht jmd die Antwort oder Erklärung zu dieser Frage? (Section D - F. 21)