Klausurinhalt SS 2020 Nacklausur 1. MC 1 13 27 29 44 59 85 97 111 126 135 Nach meiner Erinnerung kamen diese wahren Sätze dran, etwas unsicher daher mehr als 10 2. Investitionsrechnung ÜB2 Aufgabe 3 Mit Ergänzung: - Standort und Markt definieren und Bereiche aufzählen können 3. Frontdoor Aproach ÜB 7 Aufgabe 1 Mit Ergänzung: Trainding Profit - definieren und berechnen können 4. Energiesparinvestition (nicht von mir bearbeitet KA)
ich glaube du meinst eher 2. Investitionsrechung ist wie Ü7 und 3. Frontdoor ist wie Ü2 :D
Ja die Reihenfolge ist vertauscht sry
Weiß jemd. ab wie viele Punkte man in der Regel bestanden hat ?
Ich hatte mal gehört, dass man mit den MC Fragen besteht. Dementsprechend würde ich 20 Punkte sagen
No area was marked for this question
Die 131, geht das aus der Vorlesung/Übung hervor? Google sagt, dass heutzutage teilweise der Beleihungswert 100% des Verkehrswert entsprechen kann.
View 6 more comments
Deine Quelle sagt doch, dass der Beleihungswert maximal dem Verkehrswert entspricht, das hab ich doch geschrieben. Daher ist der Beleihungswert grundsätzlich niedriger als der Kaufpreis. Er darf rechtlich gesehen auch nicht über dem Verkehrswert für die Immobilie liegen. "grundsätzlich" =/= stets
Ich würde mich beim ÖÖW beschweren. Aber ja dann hast du wohl recht.
Viel Glück euch allen morgen. Gute Community hier im REM-Kurs finde ich
View 2 more comments
@Olaffson und @GutenTag auch Ehrenmänner
Danke dir @Kackehaufen. Bist du der Everest gewesen?
Weiß jemand warum diese Werte aufsummiert nicht den obigen Wert ergeben? Bzw. warum rechnet man die Kosten für 400 Bauwerk-technische Anlagen mit dem summierten Wert?
View 3 more comments
Wieso dann aber nicht den Mittelwert der Spalte nehmen? (also 152/5)
Wieso willst du es denn komplizierter machen als es ist? Und wieso willst du Mittelwerte mitteln, dass verfälscht doch die Kosten ungemein.
in der Übung8/9 S.51 bei der Break-even-Miete sind die 0,7 die Prozent von Wohnungen die vermietet sind ? und bei der Warmmeitenneutrale Miete woher kommen die 70 ?
ja und aus der Aufgabenstellung am Anfang der Übung
Ich will hier nochmal die Debatte über Nachkommastellen anstoßen, da ich da letztes mal keine Antworten bekommen habe. Preise sind klar, zwei Nachkommastellen, auch zum Weiterrechnen. Aber wie siehst aus mit nicht-preis-Werten(?), oft wurden in den Übungen vier Nks verwendet aber auch nicht immer. Manchmal wurde auch mit den richtigen Werten weitergerechnet. Weiß da jemand von euch was dazu wie wir es in der Klausur halten sollen?
View 1 more comment
In dem Zuge: Weißt du bzw irgendwer anders hier was darüber, wie viel Rechenweg bzw. Formeln wir in der Klausur angeben müssen?
Du hast Recht, beim ANN und RBW würde ein runden zu sehr stark anderen Ergebnissen führen, vor allem bei nur zwei Nks. *Aber die Aussage, dass das in der Klausur angegeben ist ist schonmal eine gute Erleichterung*. Bezüglich der Häufigkeit des Rundens hoffe ich dann einfach auf Toleranz bei der Korrektur weil ich möglichst selten möglichst viel in den TR reinhaue. Vor allem bei der dynamischen Investitionsrechnung immer die einzelnen Barwerte aufschreiben wäre ein Schmerz.
Übung 3 Wieso wird hier die Finanzierung vom Grunderwerb berücksichtigt ? Sonst betrachten wir doch immer nur die Grundstücksfinanzierung..?
View 3 more comments
Ist dann bei der Übung 3 A2 bei den Finanzierungskosten des Grundstücks auch die Grunderwerbsnebenkosten enthalten?😅
So wie ich das sehe schon. Du berechnest in der a) die Grunderwerbskosten inkl. Nebenkosten zu 7.455.000€, die du in der c) dann als Grundlage zur Berechnung der Finanzierungskosten für das Grundstück (oder eben Grunderwerb) nutzt.
Übung 8/9 S.36 kann mir jemand sagen wie man zum Beispiel auf z= 231.021 kommt wird mir gerade nicht ersichtlich
Das ist nur ein anderes Beispiel, also gehört nicht zur Aufgabe. Du würdest im Prinzip genau das gleiche machen wie auf den drei Folien davor, nur dass du deine Miete direkt nach der Sanierung einmalig nicht um 8% sondern um 11% anheben dürftest. Dadurch ergeben sich andere Mehreinnahmen und dementsprechend andere Differenzinvestitionen.
Übung 9 A3 b). Warum verändert sich hier der Preis der Neuvermietung im Vergleich zur Teilaufgabe a)? Der Mietpreis nach Sanierung ist ja unabhängig von der Leerstandsquote... (Siehe S.33 Miete nach Sanierung= 72 €/m2 + 8 % ∙ (3,5 - 0,5 Mio. €) / 9.000 m2). Müsste der Preis bei b) nicht als auch bei 98,67€/m2 bleiben und dafür die Mehreinnahmen bei aktuellem Leerstand aktualisiert werden?
Steht in der Aufgabenstellung: "Nehmen Sie an, dass alle bisherigen Mieter voraussichtlich wohnen bleiben und die neuen Mieter bereit sind, zunächst eine Jahreskaltmiete von 96 €/m 2 und später die ortsübliche Vergleichsmiete zu bezahlen."
besteht eine chance die 3 wichtigsten Rechnungstypen und den fragebogen bis morgen zu können wenn ich heute erst anfange? damit müsste bestehen ja möglich sein oder?
das könnte gehen wenn du dich anstrengst und den MC schon gemacht hast
In der Angabe zu Ü3A1 steht, dass der Developer Gewinn 15% vom Verkaufspreis ist. So wie es hier berechnet wird wären es doch aber 15% der Entwicklerkosten?
View 3 more comments
Oh, das hab ich gar nicht gesehen, ich hatte nur die Übungsfolien dazu angeschaut... Aber auf den Unterschied kann man in der Klausuraufgabe dann ja achten, so kennen wir jetzt beide Varianten.
@Furz deine Handschrift ist gleichzeitig sehr schön und schrecklich
Übung7 S.44 Wie kommt man auf die VOFI Rendite ?
Mit der Formel für rVOFI unten auf der Folie. Für KT setzt du den Endwert ein, für EK0 die 5 Mio Eigenkapital, die man am Anfang hat.
Muss man das ausgefüllt mitbringen oder kann man's auch vor Ort machen?
Auf dem anderen Dokument stand dass wir mitbringen sollen aber dass auch vor der halle ausgeteilt wird für die die nicht haben. Ich hab keinen Drucker und werd mir daher vor Ort einen Coronazettel holen
"Vor der Halle ist bereits ein Ansprechpartner postiert. Man wird Sie nach der mitgebrachten Erklärung fragen. Für den Bedarfsfall werden leere Formulare vorgehalten."
Weiß jemand mit welcher Formel auf diese Werte kommt? Wäre super dankbar!