Müssen wir, wenn wir den Gutachtenstil anwenden, das ganze auch so mit den Absätzen gliedern wie im Skript zu den Falllösungen?
Ähm sehe ich das richtig, dass die Jahrgänge vor uns weder AGB noch Kaufrecht als Vorlesungsbestandteil hatten? trotz verkürztem Semester und vorverlegten Klausuren? Bitte sagt mir, dass ich mich irre.
Ich glaub du irrst nicht. Es wurde auch vorher meistens was für die Klausue ausgeschlossen und dieses Jahr nicht
Das wurde immer besprochen aber am Ende dann ausgeschlossen .
Hast du den Teil zu AGB rausgelassen? Oder falls du davon noch ne Zusammenfassung hast, könntest du die vielleicht noch hochladen?
meint ihr die hier hochgeladenen Karteikarten sind zum lernen noch aktuell genug? sind von 2015
hey, ich habe in Privatrecht bisher fast nichts gemacht und schreibe noch 3 weitere Klausuren dieses semester. Wie würdet ihr vorgehen, damit ich das jetzt noch in der zeit schaffe? Bin für alle tipps sehr dankbar :)
Verschaffe dir nen Überblick, erstelle mithilfe des Skriptes und der Folien ne ganz grobe Zusammenfassung der wichtigsten Sachen, keine VL anschauen, und dann so schnell wie möglich übungsfälle ballern
Der YouTube Kanal „Paragraph 31“ ist für zusätzliche Erklärung ganz gut
Wie strukturiert ihr die Markierungen und Post-Its im BGB?
sie dürfen nicht systematisch , ich schätze das Maximal ist, dass man den allgemeinen Teil in einer und das Schuldrecht in einer Farbe markiert
lohnt es sich die Vorlesung zu gucken, oder ist selbst arbeiten mit den Folien und dem Skript effektiver?
Jemand ne Idee wie man den Stoff am besten lernt, BGB AT geht ja noch, aber Schuldrecht ist teilweise komplizierter und schwerer zu lernen und vor allem ist das alles sehr sehr viel
Irgendwie bin ich total verunsichert, welche Art von Markierungen im BGB nun erlaubt sind. Muss man die letzte Mail so verstehen dass es verboten ist zB Anspruchsgrundlagen mit einem gelben Post-It und Gründe warum ein Anspruch erlischt mit einem roten Post-It zu markieren?
View 2 more comments
Er hatte doch schon in früheren Mails geschrieben, dass EINFARBIGE Markierungen erlaubt sind und es eben keine strategischen Markierungen sein dürfen
"Querverweise dürfen grds. absatz- und satzgenau angegeben werden. Neuerlich gilt: Sie dürfen das nicht dazu missbrauchen, um z.B. Prüfungsschemata daraus zu basteln" kam von Herrn Müller. Sind die Querverweise nicht immer dazu da gewesen, um die entsprechenden Rechtsfolgen ausfindig zu machen? So müssen wir ja komplett die Schemata auswendig lernen.
habt ihr eine Buchempfehlung, mit der Privatrecht besser verstehen kann?
Bürgerliches Gesetzbuch 85. Auflage Beck-Verlag
No area was marked for this question
Hast du zufällig auch eine Zusammenfassung zum schuldrechtlichen Teil?
Sorry ganz vergessen, ja habs grad hochgeladen
Mega, danke :)
wie kommt man darauf, dass K am 30. Juli hätte zahlen müssen?
Er hat sich bestimmt vertippt und den 30. Juni gemeint...
kann ich nach §286 abs 2 nr 4. Schadensersatz verlangen, wenn bspw. V dem K ankündigt, dass er nicht rechtzeitig liefern kann?
Dürfen wir die Post-its in der Klausur jetzt beschriften oder nicht, da er zu Beginn des Semester geschrieben hat, dass es ok wäre, aber in einer der letzten Mails gesagt hat, dass unbeschriftete "für ihn in Ordnung wären"
Post-its sind okay, aber ohne Beschriftung
Stimmt das, woher weißt du das ?
hat er irgendwelche Themen ausgeschlossen für die Klausur?
Glaubt ihr, es reicht nur mit dem Skript zu lernen, oder sollte ich mir die Podcasts anhören?
ich lerne nur mit dem Skript
Wenn etwas im Skript eingeklammert ist, ist es dann nicht Klausurrelevant?
Das wüsste ich auch gerne
Ich denke ja, das meiste was er in eckige Klammern gesetzt hat, bespricht er ja auch gar nicht in seinem Podcast
Was genau sind diese Karteikarten von denen hier gesprochen wird und ist es sinnvoll sich diese zu besorgen?
View 1 more comment
mMn sind die nich sinnvoll, da veraltet...
Also habe auch ohne die gut bestanden
Bei den Corona - Phobikern kann mir keiner erzählen, dass in der Messehalle irgendjemand die Gesetze (BGB, HGB) kontrolliert. Die sammeln die Klausuren ja auch erst ein wenn wir alle draußen sind.
View 2 more comments
nicht dermaßen schlau sowas auf Studydrive zu teilen lol
Spätestens jetzt kannst du davon ausgehen dass die kontrollieren 😂
Hat wer Interesse an den FAG Lösungen aus dem letzten SS?
View 4 more comments
Ich dachte FAG kommt eh nicht in der Klausur dran?
hab grad gesehen, dass ich die letztes Semester schon hochgeladen hab
Sorry für die dumme Frage aber wie lernt ihr es, den Fall zu bearbeiten?
könnte jemand der die karteikarten hat mal den genauen namen etc sagen? die gibts ja safe im internet
2 fragen: 1: darf man im BGB markieren? 2: kommen in der Klausur nur 2 fälle vor oder auch fragen (zb Definition von begriffen)?
ja markieren darf man und es komt beides dran 2 fälle und inhaltliche fragen
kann mir jemand den letzten Punkt erklären?
Was muss ich mir jetzt effektiv durch Bulemielernen reinhauen, um zu bestehen?
Er hat ja in den Skripten zwischendurch Abschnitte in eckige Klammern gefasst, zB Hinterlegung auf S.19 im 2. Skript und auch an anderen Stellen. Weiß jemand was das zu bedeuten hat? Ist das nicht klausurrelevant?
Kann man die Klausur auch vorgezogen im Wintersemester schreiben?
ist im Learnweb Forum irgendwo beantwortet. Er meinte es gibt nur eine Nachschreiber Klausur, für die die dieses Semester durchgefallen sind, aber da es nicht gewertet wird, einfach anmelden, kurz hin, durchfallen, dann kannst du es vorgezogen schreiben.
Ich habe gesehen das man die Klausur letzes Jahr im Dezember schreiben konnte, deshalb hat es mich gewundert das er meinte das es nur eine Nachschreibklausur gibt. Oder war das im Dezember die Nachschreibklausur?
Steht schon ein Termin für die klausur
4. August
schreibt ihr die Folien ab und ergänzt sie oder wie geht ihr beim lernen vor? ist ja schon relativ viel..
View 1 more comment
VL schauen, Skript lesen und später nochmal Skript zusammenfassen, dann Fälle
FAG findet nicht statt oder?
hey, ich fange jetzt erst mit Privatrecht an. Habt ihr Tipps, wie ich vorgehen soll? :)
Da ja Theoriefragen drankommen sollte man den Stoff gut draufhaben, persönlich lerne ich mit dem Skript, da wird das ganz gut erklärt. Wenn man den Stoff gut kann, würde ich dann nen paar Übungsfälle durchgehen und auch selber diesen Gutachtenstil üben und ich glaub dann automatisiert sich das auch relativ schnell was man z. B. zuerst prüfen soll oder wo man im BGB ggf. nachschlagen muss usw.
also erstmal nur den Stoff lernen und sich danach an die fälle setzen?
Ist schon absehbar, ob eine FAG stattfinden wird bzw. hat jemand etwas von einer Absage mitbekommen?
Dieses Semester werden keine FAGs stattfinden
Hab Herrn Schmitting gefragt, und dieser meinte, dass keine FAG stattfindet
Ihr habt die Frage mit Sicherheit oft genug gelesen, aber verkauft jemand noch die Karteikarten? :)
Sind diese eventuell bereits hier hochgeladen?
hat jemand Erfahrung mit dem Buch Lernen mit Fällen von Schwabe für Privatrecht? mir wurde es von paar Jura Leuten für den Anfang ans Herz gelegt, da es auch noch nicht so umfangreich ist.
meint ihr man kommt gut klar, wenn man einfach nur mit dem skript und den Fällen für die Klausuren lernt? Finde die Vorlesung echt nicht so gut, irgendwie labbert der mir zu viel.
Skript, Fälle und FAGs und das reicht. Habe dir vorlesung nie besucht weil ich mit der Prof nicht klar kam und hat super funktioniert. Wenn du dann noch die grüne Karteikarten noch von ein altstudi kaufst bist du dann für ne top Note vorbereitet
Mir ist bewusst, dass das eig sehr individuell ist wie man sein BGB strukturiert bzw. markiert, aber gibt es irgendwelche bewährte Techniken/Vorgehensweisen, die zu empfehlen sind?
View 5 more comments
ich glaub das einfarbig bezieht er darauf, dass du dir keine einzelnen Buchstaben unterschiedlich markieren sollst, um da irgendwelche Eselsbrücken zu schaffen :)
Ich habe nach Themengebiete markiert und hat super geholfen.
kurze frage es wurde ja im learnweb kurs auch Skripte hochgeladen ich finde die nicht wirklich relevant zur Klausurvorbereitung oder sind die hilfreich zur klausurvorbereitung ?
Skripte sind genauso klausurrelevant wie die Vorlesung. Außerdem mMn ziemlich gut erklärt.
Ich finde die Skripte hilfreicher als die Vorlesung
belästigt euer Malermeister auch immer eure Ehefrau und Kinder?
Ne der raucht nur in der Wohnung
Wurde der Stoff eigentlich gekürzt, denn der Stoff kommt mir schon relativ viel vor, vor allem, weil ich meine, dass selbst die vergangenen Semester beispielsweise die AGB o. ä. weggelassen wurden?
Darf man Verweise auf andere Paragraphe im BGB machen ?
ja
Lernt ihr den groben Inhalt der Paragrafen Einfach auswendig?
View 1 more comment
Sondern?
du kannst dir ja post-its reinmachen, dann weißt du ja ungefähr wo was steht und wenn du dir unsicher bist kannst du ja nachlesen
Kann man hier eine gute Note erzielen, wenn man sich keine seiner Vorlesungen anschaut, und nur mit Zusammenfassungen & fällen lernt? Echt keine Kraft mir das 2 mal die Woche zu geben
View 1 more comment
welche Übungen? Oder sind die Fälle damit gemeint?
fälle
Kann das jmd erklären?
wird die Vorlesung aufgezeichnet? Finde keinen Link....
View 1 more comment
Mir wird das nicht amgezeigt... hab nur die Skripte
So sieht das bei mir aus und da wo die Pfeile sind sind jeweils die Vorlesungen, wenn dir das nicht angezeigt wird, dann würde ich dir raten den Prof anzuschreiben.