Tutorial for Chapter 5, Exercise 2c) => higher if only one service / tariff is offered (a + b) Der Satz ergibt doch keinen Sinn oder? Denn die Profite aus a (16) und b (22) sind doch kleiner als der aus c (27).
Hat jemand Altklausuren ?
push
Hey, kann es sein, dass bei dem Preisparameter ein Minus fehlt?
Ja
Hey, Hast du noch zufällig die Altklausur und könntest die uns zur Verfügung stellen? wir haben dieses semester keine als Beispiel bekommen... wäre echt super cool.
kann mir jemand erklären wie man die preise bei mixed bundeling bestimmt?
Du versuchst einfach für Einzel und Bundle Preise das meister Geld abzuschöpfen. Dafür gibts keine spezielle Technik oder so. Du musst einfach schauen, mit welchen Preisen der Gewinn am höchsten ist.
Hallo alle miteinander, ich habe eine Frage bezüglich der Aufgabe 4 im Chapter 3. Wie kommen die Marktanteile zustande? Ich verstehe das nicht. Des Weiteren würde ich gerne wissen, ob ich richtig verstanden habe, dass die utility sich allein durch den Preis unterscheidet. Danke im Voraus
View 3 more comments
@anonymes Riesenrad : genauso wird es gemacht!
Alles gut. Danke trotzdem. Bin selber nicht darauf gekommen. Iwie löst sich die Frage oft von selbst, wenn ich sie bei Studydrive stelle haha
Was genau ist hier der Unterschied? Kann ein Price_Comparison-Effect auch gleichzeitig ein Moon-Price-Effect sein, wenn der durchgestrichene Preis absurd hoch ist oder wird beim Moon-Price-Effect gar kein niedrigerer Preis vom Händler genannt bzw. muss der Kunde erst ein Gegenangebot abgeben, dass dann aufgrund des absurd hohen Preises relativ hoch ausfällt?
Und ist der Price-Placement-Effect das gleiche wie der Compromise Effect?
Warum löscht ihr die Frage zu Excercise 4: Cross Price Elasticity immer? Ist es euch zu peinlich, weil ihr den Text nicht richtig gelesen habt? Die Antwort könnte dennoch für andere hilfreich sein, da die Frage jetzt schon mehrmals aufkam.
Wäre super, wenn jemand seine Lösung nochmal posten könnte!
fourfold steht im text also Elastizität von 4
Eine 2.0 in Pricing bei 10 Tagen lernen?
Ich habe eine Frage zum Tutorial zu Chapter 6 bei der Aufgabe 1b) Mixed Bundling Undzwar verstehe ich nicht was da gerechnet werden soll, ich meine vom Unbundling wissen wir das der perfekte Preis=11ist und beim Pure Bundling hatten wir eigentlich den Preis von 16€ und hier sind jetzt 18€. Kann mir das jemand bitte erklären?
View 2 more comments
Wie durch ausprobieren? Soll man das einfach beispielsweise für Preise von 7-15 mal machen oder wie ??
Im Endeffekt ja, aber erschließt sich hier eigentlich mehr oder weniger auf den ersten Blick.
Kann mir jemand erklären woher das das s kommt und für was das steht ? Verstehe diese Aufgabe gar nich :( ...
steht wohl für sold oder halt sell. jedenfalls gibt das an wie viele verkauft wurden.
Hallo Leute, wieso ist bei der Aufgabe 3b die Elastizität positiv und nicht negativ? Danke im Voraus :)
View 4 more comments
Ne keine Ahnung. Vllt gibt man die Elastizität standardmäßig immer auch als Betrag an. Spielt aber nicht so die große Rolle am Ende schätze ich.
Danke!
Hey; hat jemand Aufzeichnungen zu dem Gastvortrag und würde die hochladen?:)
omg wäre so gut 🙏🏼
Sind die Marginal Costs bei Chapter 2, S. 42 gegeben oder ergibt sich der Wert aus den Angeben der Seite davor?
Hey, kann mir jemand sagen wie ich auf die Werte bei den 3 conditions komme ?danke vorab 🙋🏼‍♀️🙂 (tut chapter 6, Nummer 1)
View 2 more comments
Danke für die ausführliche Erklärung!!!! Die ersten beiden conditions hatte ich verstanden. Ich meinte eigentlich ganz rechts den Kasten, also bei der condition „exclusion“ weshalb ist dort überall 0? 🙉
Das ergibt sich schon aus der Bedingung. Alle deren WTP geringer als die Kosten sind werden vom Kauf ausgeschlossen. Deshalb kann hier auch kein ausgelassener Profit entstehen.
</