Ergebnisse kommen bis spätestens Freitag. Siehe Mail
So langsam könnten die Ergebnisse auch kommen
View 4 more comments
Ihr vergesst das sie die klausuren 2 Wochen verschließen, wegen corona und so :D
:D
an die leute die schon mal geschrieben haben: Wie hoch schätzt ihr den aufwand wenn ich nur bestehen will? Kann man das mit einem anderen Modul vergleichen? Schreibe eine Woche danach RT und muss Perso&Orga quasi nebenbei lernen.
Kannst du mit Einführung in die BWL vergleichen vom Aufwand her
Also wenn du die Übungen durchgehst paar mal und die Rechnungen drauf hast, geht as auf jeden Fall fit. Rosenkranz oder LEN Modell kommt eig immer dran und bringt 20 Punkte, also das auf jeden Fall können. Aufgaben sind aber vom Vorgehen wie in der Übung also kann man das echt gut auf Schema lernen. Dann die eine Zusammenfassungen (vom 10.02 , hat 5 Seiten) hier ist vollkommen ausreichend um das zu Ergänzen was in den Übungen dran kommt.
warum habt ihr vor einer Woche ne Klausur geschrieben?? Oder war das ne bpa? die Klausur wird doch nur im SoSe angeboten
View 3 more comments
genau, jetzt war WirtIng FRWPT
Für Wirting Bau ist die auch nur im WS verfügbar.
Weiß jemand wann die Notenbekanntgabe ist?
Sind für die Klausur Herleitungen wie zb bei Übung 3 relevant oder kann man die Endformeln einfach übernehmen
View 1 more comment
Ja aber die Schritte wurden ja auch hergeleitet wenn ich die nötigen Formeln benutze reicht das doch oder muss ich jedes Mal die den Schritt herleiten hat man dafür überhaupt Zeit
Da du immer andere Werte bekommst, halte ich es auch einfach für einen selbst, für sinnvoll diese Schritte anzugeben. in der Klausur reicht die Zeit aus. Es ist zwar relativ knapp, aber wenn du gut trainiert bist reicht es. Je mehr du hinschreibst desto mehr Chance auf Teilpunkte bekommst du, falls du dich verrechnet haben solltest, können das schon einige wichtige Punkte sein.
Was war die Lösung bei der Nr.1 Transaktionsaufgabe ?
Anbahnungskosten Vereinbarungskosten Durchsetzungskosten Kontrollkosten Anpassungskosten
Wird irgendwo das Vorgehen beschrieben? Blicke die gesamte Rechnung nicht so ganz
SAME!!
also ich habe mir das so angeeignet in dem ich diese Übung bestimmt 5 Mal gerechnet habe. Das Vorgehen ist immer gleich. SÄ aufstellen danach E(v) Var(v) dann SÄ nach E ableiten usw...
Wie liefs so bei euch?
View 3 more comments
Für die Theorie reichen die Zusammenfassungen, dann die Übungen 2 x durchgehen und die Rechenaufgaben solange machen bis du sie auswendig kannst.
Welche zusammenfassungen? Die auf Studydrive?
Bei der LEN Aufgabe stand irgendeine Information mit 6 Geldeinheiten. Weiß jemand wie man das in die Rechnung integrieren sollte?
Das war der Reservierungswert v für die Partizipationsbedingung
Damit muss man a in Abhängigkeit von b bestimmen, sonst kann man es am Ende nicht ausrechnen. Es gilt SÄ >= 6GE
E=8/3?
View 5 more comments
Oh, ich habe mir garnicht die Mühe gemacht und habe w# nicht aufggeschrieben. War ja auch nicht gefragt. Aber ja, Ergebnisse kann ich so bestätigen
was gefragt war nur die e* oder verwirre ich mich ?
Wie lange brauchen die für die Korrektur ?
Noch wer für Betta=1 raus oder bin ich wirklich der einzige ?
Habe ich auch 😂
das wird so in die hose gehen
View 3 more comments
Komm hör auf shinnosuke
die schien recht einfach gewesen zu sein hätte ich mich doch bloß besser vorbereitet :(
Sollte man das konkret ausrechnen, also den konkreten Zahlenwert e? Oder hat es gereicht e=4beta hinzuschreiben
View 2 more comments
Also wenn man nur e=4beta hat bekommt man die Hälfte an Punkten?
ja vielleicht 3-4/10
Was hattet ihr für betta raus? Transaktionskosten: was hattet ihr aufgelistet ? Und bei der 6 was wirkt gegen das Trittbrettfahrer Problems ?
View 4 more comments
w( #) = 29/6 + 2/3 * # Beta*= 2/3 e* = 8/3 Alpha*= 29/6
2/3
No area was marked for this question
A1: 6P A2: a) 4P b) 10P c)3P =17P A3: 6P A4: 14P A5: 11P A6: 6P
In LEN-modell nutzen First-best-Fall,wird gar keine Punktzahl bekommen oder?
Nein
Sicher?
Weiss jemand wie viele Punkte es fuer das LEN Modell gab?
3 dann 10 dann 4
WAS WAR AUFGABE 5????
Was war die Aufgabenstellung?
Allgemeines Humankapital Steigerung wgp Dadurch finanziert AG das nicht, da er vermutet dass du wo anders mehr Gehalt wollen Blabla
ist hier IW nicht 0 ? wenn man es korrekt rechnet ? No front
E**-E*=IW
Ja das ist mir bewusst, aber ich meine die Aufgabe sei nicht richtig gerechnet. Wenn sie das wäre, käme laut meiner Rechnung iw=0 und nicht 3,..
Welche Themen denkt ihr,dass %100 in der Klausur drankommen?
View 11 more comments
Welche Übung war das Humankapital?
Übung 9
wie kommt man auf die werte ? in der Übung hatten die bei S3 284 stehen und bei S4 kam 26 hin ?
Die Werte in der Tabelle werden alle Einzelnd aufgerundet vor dem Addieren - da es sich um MA handelt die benötigt werden
super ,danke dir :)
könnte mir jmd die Hörsaalverteilung zur Verfügung stellen, bitte? War nie für den lernraum freigeschaltet. Vielen Dank im Voraus
Viel Erfolg 🍀
Vielen Dank!
Beschreiben Sie, wie nach dem Delegationswertkonzept und dem Auktionsverfahren eine Wahl zur Delegation einer Aufgabe getroffen werden soll ? Ist diese Frage relevant, wenn ja hat jmd eine Antwort dazu ?
Weiß niemand die Antwort?
Kann mir jemand das LEN Modell genau erklären oder zeigen wo es gut erklärt wird?
Kann mir jemand erklären, warum man hier mit 4/5 und 1/5 multipliziert?
View 1 more comment
Aber woher 5?
Bro - 150 Gibt es insgesamt auf dem Markt zuholen sobald einer von beiden WK spielt.. laut aufgabenstellung wird derjenige der wirbt 4:1 von den 150 bekommen abzüglich seiner Werbungskosten von 30 - 4teile zu einem teil also insgesamt 5 teile also 150 durch 5 damit es 5 gleiche teile sind .. der werbende kriegt dann 4 davon minus die 30, also 150 * 4/5 - 30 = 90
Kann mir jemand sagen was & wie ich hier einsetzen muss?
View 4 more comments
Einfach auswendig lernen
w(q1) ist quasi w(0), also das Gehalt ohne Abschluss und w(q2) das Gehalt mit Abschluss. Die Kosten vom niedrig qualf. w(q2) zu erreichen sind c(q1) und anders rum für hoch qualf.
wie sollte man da vorgehen, wenn man die wahrscheinlichkeiten nicht hat?
Wie kommt man auf b^2var
ich glaube das kann man sich einfach so merken weil die aufgabe in der fragestunde genauso ist
man zieht das beta aus der Varianz und dabei wird der Faktor (in diesem Fall beta) quadriert.
Wie kommt man auf die zahlen
var(0)=4 ist gegeben. var(v)= var(0) x b^2 ist einfach schema, da kannst du die 4 einsetzten max SÄ ist auch gegeben, da setzt du alles nochmal in die formel ein dann leitest du SÄ nach e ab und hast e=3b
Jemand eine Antwort für 5 b)?