Kann hier jemand aus Erfahrung sagen, ob das Modul vergleichbar mit Zivilrecht ist? Oder ist es schwerer? Gibt es in der Klausur nur so Fallbeispiele oder auch Theorie?
View 3 more comments
Also im letzten Wintersemester kamen keine Theoriefragen im Öffentlichen Recht dran.
WS 19/20 gab es einen größeren und einen kleineren Fall und um die 10 Fragen zum Vorlesungsinhalt
Findet heute kein Tutorium statt? Der Tutor hat zwar gegen halb neun eine Mail mit dem richtigen Zoom Passwort gesendet, aber Meeting beginnt einfach nicht :S
View 4 more comments
Ich bin über den alten Link reingegangen. Da ging es.
bei Zoom ist das manchmal so, dass die nur 50 Personen in ein Meeting lassen... ich weiß nicht, ob es bei euch auch der Fall ist... die haben momentan technische Probleme, ich würde dem prof einfach mal schreiben
Weiß jemand, ob ÖffRecht auch erst ab dem 17.08. geschrieben wird oder als „Vorlesungstermin“... glaube sowas gelesen zu haben... finde die Mail jedoch nicht. 😖
Er hat gerade in der Vorlesung gesagt, dass er noch keinen Raum hat. Also auch noch kein Datum. Er will sich bei uns melden.
Gibt es ein Tutorium zur Vorlesung?
View 7 more comments
Ja immer Mittwoch von 8-10 Uhr
Auch auf Zoom?
Seid ihr in der Vorlesung schon? Ich komme da nicht rein..
View 12 more comments
das letzte war zur Immunität und Indemnität von Bundestagsabgeordneten
Ok, dann waren es tatsächlich nur 4...Danke!
findet eigentlich auch eine Vorlesung als video statt und wenn ja wann ? Danke:)
Die Vorlesung hat bereits zweimal stattgefunden...
Holt ich euch die 29. auflage oder die 28. von den nomos gesetzen? Er hat ja gesagt dass wir die uns schnellstmöglich besorgen sollen, aber die 29. auflage ist ja derzeit nicht verfügbar
View 2 more comments
Hat er eigentlich noch was zu der Frage im Chat wegen den Beck Texten gesagt? Oder müssen es die Nomos Gesetze sein?
Gehen tut meines Wissens beides. Es sollte eine möglichst aktuelle Auflage sein (es muss nicht zwingend die neueste sein) Zu Nomos oder Beck - geht auch beides - der Prof ist nur der Auffassung, dass die Nomos Gesetze eine längere Lebensdauer haben
Ab Dienstag geht es los für die Nebenfächler. Prof. Kuhn hat eben eine Mail geschickt. Kenne ihn noch nicht aber Humor scheint er ja zu haben.
View 4 more comments
War heute morgen um 8
Vielen Dank!
Weiß schon jemand etwas wie öffentliches Recht fürs Nebenfach stattfinden soll? Kann dazu leider nichts finden.
View 5 more comments
Siehe drei Nachrichten weiter oben
als ob es keine Möglichkeiten gäbe. Alle Anderen schaffens auch 🙄
Hey, ich habe eine Frage bezüglich der Remonstration. So wie ich es verstanden habe, wurde ein zeitliches Limit gesetzt. Kann mir einer den Ablauf für die Einwendung erklären, wenn wir aufgrund von Corona gar nicht in die Klausur einsehen können?
Ist das die Veranstaltung Öffentliches Recht für Nebenfächer? (WIng, etc.)
View 12 more comments
@anonym es ist nur die selbe studydrive Gruppe. Man kann sich nicht aussuchen was man belegt die WiRechtler belegen ÖffR als Hauptfach und als Wing oder Wipäd etc. belegt man ÖffR Nebenfach @anonyme CD ja das macht so auch mehr Sinn. Als Wing macht man in ÖffR auch ein Teil Verwaltungsrecht dazu bei uns WiRechtlern ist Verwaltungsrecht nochmal ein einzelnes Modul :) genau wie bei Zivilrecht ist es bei uns in viele Teile aufgeteilt, da es ja viel detaillierter etc ist
Sind hier auch die Leute für Wipäd ?
Was habt ihr ?
View 12 more comments
@Anonyme CD Danke und ja die Zeit war einfach zu knapp. Da ich nicht der Typ bin, der im Gutachten weit ausschweift, ist es für mich nicht leicht beim nächsten Versuch noch mehr zu kürzen. Es sind halt echt viele Prüfpunkte abzuarbeiten. Ich hoffe auch dass die Musterlösung mir weiterhilft. Aber ein wirklich vernünftiges Gutachten, oder sogar 2, plus die Theoriefragen, ist in meinen Augen nicht in der Zeit machbar. Selbst die Zulässigkeit hatte in dem Buch mit dem ich gelernt hab schon 2 Seiten und war auch knapp gehalten. Naja irgendwie muss ich zu viel geschrieben haben. Ärgerlich, weil es inhaltlich nicht schwer war
@Kathi, das ist sehr ärgerlich.. Vielleicht ist ja was bei der Einsicht noch zu holen.. 🙏
Diese Klausur war ja mal ein in Massaker...
Noten sind endlich online.
Richtig frustrierend...
Hat denn jemand was gehört wann man mit Ergebnissen vom Gemmin rechnen kann?
Immer diese unqualifizierten Kommentare. Die Dozenten haben sicherlich besseres zu tun als auf 150 gleiche Fragen zu antworten weil jeder Zweite ne Mail schreibt. Wenn es dich stört dass man sich erst bei Kommillitonen erkundigt bevor man den Dozent nervt, dann scroll doch einfach weiter
Hey :) Ich mache erst nächstes Semester öffentliches Recht, wollte fragen ob es reicht wenn man nur in die Vorlesungen geht oder ist das Tutorium hier sehr wichtig oder reicht nur das Tutorium oder ist beides ein muss in diesem Fach? Oder kann man auch nur mit den hochgeladenen Unterlagen von dem Dozenten durchkommen? Wie fandet ihr diesen Kurs im Vergleich zu Zivilrecht, vom Aufwand her?
View 1 more comment
Einfach das Buch dazu lesen, den Detterbeck. Vorlesung ist quasi 1:1 das Buch!
Ich habe die Tutorien und die Altklausuren gemacht und habe gut bestanden. Um es dir einfacher zu machen würde ich zu den Tutorien hingehen, kann man aber auch notfalls selbtständig erarbeiten
Klausureinsicht schon bekannt?
Eure Öff. Recht Note?
Recht ist online (prof kuhn)
Wie lange dauert die Korekktur normalerweise so im Schnitt?
View 4 more comments
Letztes semester hat prof kuhn die klausur nicht gemacht
@sevo Ich meinte das letzte Wintersemester
Moinsen! War denn hier jemand zufällig bei der Gemmin Klausur am 4.2. in der Diagonale 3 Hörsaal 2 und könnte mir sagen, ob dort stichprobenartig die Gesetzestexte durch geschaut wurden oder nicht? In den anderen beiden Gruppe wurde die eine Gruppe richtig konrintenkackerisch kontrolliert und die andere Gruppe gar nicht ....?
View 5 more comments
Seit wann darf man keine Absätze hinterschreiben, bzw nicht mehr als 1 norm? O. O
Ja das war uns auch neu :D absolut albern. Toll das die Aufsichten scheinbar vorher nicht vernünftig informiert werden was erlaubt ist und was nicht. Ich schätze mal die hat Jura studiert, da ist das ja üblich...
Was habt ihr bei den einzelnen Fällen geschrieben? :)
View 8 more comments
Und es müsste eine abstrakte Normenkontrolle gewesen sein
Genau
Abmelden?
Ich bin der Meinung den 1.versuch kann man verschenken 😜
@anonymes Riesenrad habe ich gemacht
Reicht es einfach das Schema von der Verfassungsbeschwerde auswendig zu lernen?
View 3 more comments
Bei Art 12 ist die Drei-Stufen Theorie zu beachten und bei 14 die Unterscheidung zwischen Enteignung und Inhalts und Schrankenbestimmung
Abstrakte und konkrete Normenkontrolle oder wurde das eingegrenzt?🤩
Die hochgeladeben Lösungen in Moodlekurs für die Klausuren sind so, wie er es in der Klausur verlangt oder? Also Schema und Gutachtenstil sowie er es stehen hat?
um wie viel uhr und wo ist am dienstag die klausur ?
Klausur: 11.02.20, 10 Uhr, Kurt-Wolters 3, HS 0117
hallo, gibt es mitleidende? ich bin so durcheinander und statt sicherer zu werden fühl ich mich verunsicherter als vorher, er hat ja gefühlt alles offen gelassen, ich würde selbst auf gerne etwas eingrenzen aber Weiß nicht was am logischsten wäre wegzulassen :/
View 11 more comments
Nine Nine, das hab ich verstanden :) ich meine nur, ob ich bei den Verweisen dann das Gesetz dahinter schreiben darf wie BVerfGG z.B. und ob ich allgemein markieren darf? Tut mir echt leid, ich konnte wegen meiner Arbeit die VL nicht besuchen... und wie gesagt leider hat er dazu gar nichts in den VL Unterlagen stehen...
Ja darfst du , zum Beispiel i.V.m XY BverfGG
Hallo Nebenfach: wurde auch nichts im Tutorium über Staatsorganisationsrecht näher gesagt ?
Ich war im letzten Tut, da gings nur um den Sharing Economy Fall Art 12/14. Zur Klausur hat sie nichts Neues/Sinnvolles gesagt
Noch jemand hier der keine Ahnung was genau er lernen soll!!! Mein Kopf platzt! Man kommt da so durcheinander
Ebenso!
Öff. Recht Nebenfach: 1. Aufgabe Grundrechtsaufgabe ODER Verfassungsbeschwerde 65/100 2. Aufgabe Staatsorganisationsrecht 35/100 Weiß jemand wie die Punkte innerhalb der Aufgaben aufgeteilt sind bezüglich Zulässigkeit und Begründheit ?
View 6 more comments
Staatsorganisationsrecht: Bund-Länder-Streitigkeiten, Organstreitverfahren, abstrakte Normenkontrolle Grundrechtsprüfung: Verfassungsbeschwerde oder konkrete Normenkontrolle Ich denke es wird eine VerfBeschwerde dran kommen, weil die erste Aufgabe mit 65Pkt sehr umfassend ist. Eine konkrete Normenkontrolle ist nicht so umfangreich. Guckt euch das Buch "Detterbeck- Öffentliches Recht im Nebenfach" an. Da sind am Ende auch Aufgabenbeispiele für die Verfahren. Da sind auch die Zulässigkeiten dabei.
Alter schwede.. Das alles für nur 3 credits 🤦🏻‍♀️
Man sollte eher eine Beschwerde gegen ihn erheben, weil er uns zugesichert hatte, dass es 50 Punkte für die erste Aufgabe geben wird. Fünf Punkte mehr oder weniger sind am Ende entscheidender als er denkt.
View 5 more comments
Sorry, aber ich würde mich nie auf solche Versprechen verlassen. ÖffRecht ist nunmal ein fetter Brocken und verfolgt euch bis in den Master. Ihr müsst es einfach gut können um das Studium zu meistern (PO 2018 aufwärts)
ich denke, das ist uns allen bewusst. Hier gehts lediglich um die ungerechte Punkteverteilung aufgrund der knappen Zeit. nicht mehr. :)
An die Nebenfächler: Fällt der Tutoriumsfall „Personenbeförderung“ i.S.d. Art. 93 I GG unter eine bestimmte Nummer?
Hat jemand die Lösung zum zusatzfall 1?
Öffrecht im Nebenfach: Darf man denn nun Postits ins Gesetzbuch kleben mit Beschriftung?
View 1 more comment
Zu mir hat er gesagt, Verweise seien erlaubt
Okay vielleicht weil es für Nebenfächler ist . Kann nur sagen dass er zu mir meinte es ist nicht erlaubt (war bei mir aber auf Verwaltungsrecht bezogen)
OffR für nebenfach Hat jemand ein Prüfungsschema für Staatsorga und wäre so nett es zu teilen :(
Öfrecht für Nebenfach: Bin auch bisschen Verwirrt Die AltKlausuren sehen total einfach aus bzw man kann gut dafür lernen da es ein Schema gibt aber ich hab Angst das ich das unterschätze. Ich fange heute an zu lernen, meint ihr das geht klar ?
View 8 more comments
Bei mir steht da Folien ÖffR GESAMT
öRfIng WS19-20 ist der Moodle Kurs für Nebenfach
Was ich heute lernen durfte: schreibe niemals eine Klausur bei Geminn : )
Und ich dachte es wird einfacher als beim Kuhn 😅
Da ja einige der gleichen Meinung zu sein scheinen was die Zeit anbelangt, glaubt ihr es bringt was wenn wir ihm ne Mail schreiben damit er aus Kulanz zumindest mit den Punkten zum bestehen etwas runtergeht?
View 3 more comments
An ihn. Es bringt glaub ich nichts da jetzt ne Beschwerde einzureichen sondern nett bei ihm zu fragen, ehrlich aber nicht auf Konfrontation ausgehend.
Ich fühle mich in meinen Grundrechten verletzt. Habe eine Verfassungsbeschwerde beim BVerfG eingelegt.
WiRecht: Gibt es hier noch mehr Leute die 100%ig nicht bestanden haben? :|
View 1 more comment
Warum nimmt der Geminn auch bei der kurzen Zeit im ersten Fall 2 Grundrechte dran und dann DAZU noch einen 2. Fall + Wissensfragen. Ohne Sinn...
Das war einfach so eine bescheidene Klausur
Klausur ÖffRecht/Wiri Wie sollte man das denn in der kurzen Zeit schaffen? 1 1/2 Verfassungsklagen und 8 Wissensfragen... Früher mussten die eine (!) Verfassungsklage prüfen und das wars. Ich weiß er hat es gesagt aber wie schnell soll man denn da schreiben?
View 8 more comments
Ok hätte ich jetzt auch nicht als Kette betrachtet wenn es nur ein Prüfpunkt ist
Find ich aber auch übertrieben deswegen das Gesetz einzusammeln. Sollen sie am Ende eben einen Punkt abziehen.
Wie habt ihr den zweiten Sachverhalt heute in der klasur gelöst?
View 2 more comments
Bin beim zweiten Sachverhalt bei dem sachlichen schutzbereich raus, weil ich dachte das es eine Tatsachenbehauptung ist, da die Lebensmittelqualität ja nachgewiesen wurde 😂
ich habe auch geschrieben dass der sachliche schutzbereich nicht eröffnet ist
Kann ma jemand sagen was heute drankam für wirecht? Ich bin krank
Erste Vfgbeschwerde : Es ging um das Tempolimit auf Autobahnen, ein neues Gesetz sollte das Limit auf 80 km/h setzen. M hat sich da durch in Art. 11 und Art. 2 I gestört gefühlt. 8 Theoriefragen glaube zu allem Möglichen. Habe ich aus Zeitgründen kaum beantwortet und dann deshalb nicht näher drauf eingehen. Zweite Vfgbeschwerde: Gibt um die Meinungsfreiheit. Student G wurde verklagt weil er in einem Interview behauptet habe "Das Essen sei schlecht". Er wurde daraufhin erfolgreich auf Busßgeld verklagt. Da sollten wir nur die Begründheit prüfen, nicht die Zuständigkeit. Zeitlich war die Klausur nicht vollumfänglich lösbar. So zumindest meine Meinung.
Öffrecht klausur 04.0219
WiRecht: Schreibt noch jemand nach dem Motto 4 gewinnt oder bin ich der Einzige?
View 2 more comments
Man besteht ab 4,0 -> 4 gewinnt
Achsooo 😂 ja ich!
Hey, müssen wir die Zulässigkeit bei einer Verfassungsbeschwerde immer prüfen? Bei dem Fall, Reiten im Walde, prüfen wir es zB nicht... ?
Wenn nach einer Verfassungsbeschwerde gefragt wird, prüft man A Zulässigkeit und B Begründetheit. Wenn eine Grundrechtsprüfung verlangt wird, prüft man nur B Begründetheit.
Öffrecht für Nebenfach: Was kommt denn jetzt nun dran? Verfassungsbeschwerden sicher?!?! Gibt es zu dem Fall des Staatsorganisationsrechtes auch so ein Schema? Bin ein bisschen am verzweifeln gerade.
ÖffR fürs Nebenfach Kann mir einer sagen wie er bitte die normenkontrolle dran nehmen will wenn in den vl Folien nichts dazu steht? Kein Fall ausgearbeitet wurde etc
Ich habe jetzt tatsächlich 8 mal probiert eine Verfassungsbeschwerde in 30-40 Minuten auszuformulieren. Wie knapp soll man sich denn bitte halten, um das geforderte Pensum zu erfüllen? Reicht denn ein Urteilsstil?
View 11 more comments
genau so denke ich auch:)
Wird schon schief gehen🤞🏼
reicht für die klausur (wirecht) nur das grundgesetz aus? oder brauchen wir noch ein anderes gesetzbuch?
View 1 more comment
ja das ist ja im grundgesetzt drin. ich meine ob wir noch z.B das StGb benötigen
Achso okay, dann brauchst du nichts anderes
Load more