Ich wollte dieses Semester Öffentliches Recht 1 und Öffentliches Recht 2 schreiben. Ist das denn jetzt überhaupt möglich? Müsste ich dazu die Gesamtmodulprüfung auswählen, die am 24.9. von 13-15 Uhr geschrieben wird? Weil irgendwie finden die drei alle zur selben Zeit statt. Ist vielleicht jemand in derselben Situation?
Also eigentlich sollten das die beiden Klausuren sein die hintereinander geschrieben werden. Wenn du also beides schreiben möchtest, dann sollte es eigentlich reichen sich für die Gesamtprüfung anzumelden. Da die Frage jetzt aber schon öfters aufkam, wäre es womöglich besser wenn jemand noch einmal das Zar fragt. Insbesondere da in SPO15 InWi eigentlich die Möglichkeit bestehen müsste nur eins schreiben zu können und wie genau es für dich als TVWLer ist weiß ich auch nicht.
Hi zusammen, lässt sich ÖR2 einigermaßen gut "besuchen" und schreiben, ohne vorher ÖR1 gemacht zu haben? Lg und danke schonmal!
Ja finde ich schon, lässt sich gut machen, auch ohne ÖR1.
Jap, sind so gesehen unterschiedliche Themen. Den Vorteil den ÖR1 jedoch bietet ist dass man noch mal den Gutachtenstil übt.
Was ist diese Gesamtmodulprüfung ÖR I& II? in der Vorlesung sagt er es gibt nur eine abschlussklausur ÖR II
das sind einfach zwei klausuren hintereinander hätte ich gesagt...
Ich hab es so verstanden, dass es zwei Klausuren sind die am Ende miteinander verrechnet werden und als eine Note im Campussystem stehen. Also jedenfalls müssten es zwei unterschiedliche Klausuren sein die hintereinander geschrieben werden wegen der alten SPO. Wie das für die neue SPO 19 der Fall ist könnte man vielleicht beim ZAR oder beim ISS (Fachstudienberatung) nachfragen.
Hallo, war jemand letzte Woche im online Tutorium und könnte mir kurz sagen, was dort gemacht wurde? Vielen Dank :)
Hat der neue Prof. was zur klausur gesagt? Ist ja jetzt schon wieder ein neuer...
Hallo, könnte mir jemand die aktuellen Zugangsdaten der Vorlesung geben? Vielen Dank!
Anscheinend braucht man keine Zugangsdaten. Es wurde im Ilias Kurs die erste Vorlesung hochgeladen
die folien sind jetzt hochgeladen
WIe würdet ihr das beantworten?
View 5 more comments
Frage 3. Das Beihilfeverbot ist in 107 AEUV geregelt. Ausnahmen sind in Absatz 2 oder Kommission stellt eine Vereinbarkeit mit dem Binnenmarkt fest und genehmigt die Beihilfe
dankeschön
Kurze Frage: Wie finde ich raus, ob bei der Rechtsfolge eine gebundene Entscheidung habe oder nach Ermessen gehen muss? Dankeschön
Ermessen falls: Behörde "kann Ordnungsgeld..." , Behörde "kann Erlaubnis"... Gebunden: "Ist die Erlaubnis zu entziehen" Strittig, falls im Paragraphen zb soll steht. Dann am besten Sinn und Zweck hinterfragen oder auf das Bauchgefühl hören
Wurde irgend wann mal gesagt, ob Anfechtungsklage als Fall dran kommen wird? Bzw. sind all die Jahre nur Anfechtungsklagen dran gekommen? Vielen Dank
Letztes mal kam die Verpflichtungsklage dran. Würde mich also nicht drauf verlassen.
lern beide. ist sicherer bis begründung agl egl formell formell materiell materiell sind die beiden ja gleich. Und um auf Anfechtung oder Verpflichtungsklage zu kommen musst du den Entscheidungsprozess in der Statthaftenklageart sowieso verstanden haben^^
Darf man die Paragraphen auch einzeln ausdrucken und mit in die Klausur nehmen, oder muss ich mir das Buch( Nomos Gesetzestexte.. oder so ähnlich ) kaufen nur um es in der Prüfung einmal zu verwenden ?
View 1 more comment
Danke, grade auf er ZAR Seite einen Hinweis gefunden, dass es okay ist die Paragraphen auch selber auszudrucken
Müssen die einzelnen Paragraphen irgendwie bestimmt geordnet sein, nicht dass die denken, dass das ein Schema ist
Sollte man bei der Beantwortung der Fragen lieber in eigenen Worten antworten oder die entsprechenden Abschnitte aus dem Gesetzbuch zitieren ?
Hat jemand ein Gedächnisprotokoll von der Klausur aus dem SS 19 ?
Können wir hier kurz mal disskutieren wer jetzt die Nachklausur im WS 19/20 erstellen wird, bzw ob es eine klassische Marsch Klausur sein wird ?
View 1 more comment
denke schon, ich meine das ist ja eine Nachklausur und im letzten Semester war es ja eine typische Marsch klausur. Denke das müsste auch so sein
Die Frage ist bei mir entstanden, weil der Professor Marsch, nicht mehr am Lehrstuhl unterrichtet und seit dem WS19/20 durch den Dozenten Dr. Barczak ersetzt wurde. Das heißt die Klausur könnte auch unter dessen Ferderführung einfach mal ein ganz neues Konzept verfolgen, wenn sie nicht eh schon im SS erstellt wurde.
Wurde die Vorlesung zu ÖR 2 dieses Jahr gehalten? Oder wird nur die Prüfung angeboten?
Nur Prüfung
Hat jemand Interesse den Stoff zusammen mal durchzugehen? Falls Interesse besteht einfach mit der E-Mailadresse kommentieren, würde mich dann melden :)
Klausur Sommersemester 2019: Kann jemand ein Gedächtnisprotokoll erstellen? Dürfte die letzte Klausur des Professors und in der selben Art sein.
View 1 more comment
Der neue Dozent ist soweit ich weiß erstmal nur als Vertretung für Öffentliches Recht I im WS19/20 da. Ob er nächstes Semester Öffentliches Recht II hält ist fraglich
Die Nachklausur jetzt im WS 19/20 ist aber immer noch eine klassische Marsch Klausur, oder wird auch der neue Professor diese Klausur erstellen ?
wird die Klausur im WS 2019/2020 gleich vom Aufbau aussehen? (Prof hat ja gewechselt)
Der "Verantwortliche" ist doch immer noch der Marsch, nur Öffentliches Recht I hat nen neuen Prof bekommen. Die Klausur wird dann wohl vom alten Lehrstuhl gestellt. Wobei man ja aber auch sagen muss dass am ZAR alle gut zusammenarbeiten und sich im Notfall auch aushelfen. Wie im Endeffekt die Klausur aber aussieht kann hier glaub niemand wirklich sagen
Warum gibt es keinen "öffentliches Recht 2" Ordner in Ilias für das Sommersemester 2019?
das gabs eigentlich. Ist bei mir auf dem Schreibtisch Aber auch weg nur noch das TUT gibts.
Kann mir jmd sagen ob es für den Haupttermin/Nachtermin irgendwelche Themen Abgrenzungen gab? Danke im Voraus :)
Ich denke, hier könnten bei den Bundeskompetenzen auch die Gesetzgebungskompetenz und die Verwaltungskompetenz gemeint sein.
Hat jemand ein paar Infos zum Nachtermin? Themenabgrenzung, Vermutungen in welcher Art der Fall sein wird oder ähnliches?
Gibt es irgendwo noch weitere Altklausuren neben denen hier zur Verfügung gestellten?