Hallo :) könnt ihr Öfre weiterempfehlen?
View 16 more comments
Also habe 1.0 bekommen ohne Anlage vermögen . Ohne die länder (Punkte ) Zeichnen. Und da gab es noch eine Frage wo ich einfach etwas geschrieben habe um Teilpunkte zu bekommen
Mich juckt das ganze mittlerweile nicht, werde zum Glück eine Job Offer kriegen, mit meinem 3.0 Schnitt hahah
Weiß einer wie das mit der Einsicht ablaufen wird? Bzw wann die stattfinden soll?
View 6 more comments
Okay, ich habe auch „nur“ eine 2,0. Hatte mit einer besseren Note gerechnet, deshalb müssen wir zur Einsicht :)
Ja genau, ich könnte alles perfekt auswendig, deswegen bin ich verwirrt warum dann 2.7
Noten sind online haha no troll
Alter zu dieser uhrzeit hat echt niemand mit den Noten gerechnet hahaha
Auch in Rpku und Orec
Was habt ihr für Noten? Ich habe viel schlechter als erwartet bekommen mit 2.3... Pure Enttäuschung die Klausur von Nowak mit den komischen Zahlen aus Bott Vortrag... Traurig!
Denkt ihr, es gibt die Noten in den nächsten Tagen oder wird das auch alles verschoben wegen Coronavirus? Nervt langsam das ganze...
Alle Augen auf ÖFRE - was wird der Karsten machen...
View 2 more comments
„Was ist denn mit Karsten los? ...“
"Das sieht gaaar nicht gut aus..."
Hat jemand Erfahrung bezüglich Korrekturzeit?
View 5 more comments
Du kannst dir ein vorläufiges Zeugnis beim PA beantragen und dich damit für Masterstudiengänge bewerben
@Der WiWianer wo kann man sich noch für ein Masterstudium im SoSe bewerben?
Freunde ich hoffe, dass es okay ist das ich die ÖFRE Gruppe nutze - habe leider keinen den ich fragen kann: Wisst ihr welches der econ Module aufgezeichnet wird? Leider beißen sich alle Econ-Module die ich belegen will mit den restlichen WPMs ..
View 7 more comments
Ist nicht besonders schwer, aber zum Beispiel in der Klausur muss man Aufsätze schreiben, das liegt halt nicht jedem..
Wollte nur Bescheid geben, dass laut Mail des Professors das WPM behavioral household finance “most likely” ebenfalls aufgezeichnet wird.
Wer von euch hat auch ein Praktikum Platz bei ihm bekommen und für welchen Zeitraum ? Könntet ihr mir sagen was man alles mitbringen soll ? Habe keine Erfahrungen mit Praktika usw. Danke euch :)
sorry, bei ihm am Lehrstuhl oder macht er noch etwas anderes nebenbei?
Sorry bei Herren Dr Nowak
Wer fühlt sich auch irgendwie verarscht? Ich meine er muss uns ja gar nix, aber trotzdem fühl ich mich Getrapped
View 2 more comments
Genau so ist es, in EMAK z.B hat der Prof vorletztes Semester nur minimale Hinweise gegeben, alle haben das Skript gelernt und die Klausur wurde auch als sehr fair wahrgenommen weil keiner eine gewisse Erwartung hatte. Hier liegt das Problem dass die Erwartung eine ganz andere war aus den Gründen die CD genannt hat
Habe heute Emak geschrieben. Nichts ausgeschlossen , viel auswendig gelernt , aber auf jeden Fall viel einfacher als öffre war die Klausur. Da man halt ohne Lücken sicherer in die Klausur geht. Waren keine Überraschungen drin . War nach 35 Minuten mit der Klausur fertig.
Habt ihr auch den Restwert mit 220T Euro berechnet? Da in der Aufgabe nichts darüber gesagt wurde
View 1 more comment
Ja
ich auch
Also ich muss echt sagen: das ist der beste Prof den ich bisher hatte an dieser Uni! Ich hätte niemals gedacht, dass ich mich mal wirklich für solche Themen begeisteren lasse. Ursprünglich hatte ich dieses WPM gewählt, weil Ich dachte langweilig aber easy. Heute denke ich sehr interessant und spannend. Und die Klausur war genauso fair gestellt. And dieser Stelle nochmal danke an Herrn Nowak!
Hommel macht mit ACC6 auch eine Klasse Vorlesung und Klausur ist auch fair, für die die für nächstes semester noch etwa suchen
Danke für die Info
wie wars bei euch?
View 3 more comments
Fand es auch iwie komisch 😅
Ja also ich könnte auch alles lernen ohne diese Tipps , aber habe nur die relevanten gelernt ! Was soll ich mit Zahlen lernen die im Abschluss stehen ?? ... war eine Komische aufgabe mit 4 Punkten über die zwecke der öff Rele. Die länder genau Zeichnen auf dem Diagram . Und die nicht roten Zahlen . Sonst alles andere war okay
Wie fandet ihr?
Viel Erfolg!
Danke dir auch
Wie kommt man auf den wert von ant. Unternehmenswert?
View 14 more comments
Huh ? Hast du recht. Bin jetzt selber verwirrt
Verstehe es auch nicht.. egal mache es so wie in der Übung :D
Hey:) habe eine Frage zu der Rechnung bei den Pensionsrückstellung, ich weiß auch nicht ob ich es falsch abgeschrieben habe. Geburtsjahr war ja 1965 und das pensionsjahr 2031. wäre dann ein Pensionsalter von 66 Jahren oder? Wir haben 67 Jahre aufgeschrieben. Wo ist der Fehler?
View 25 more comments
Was genau für eine Aufgabe mit Rücklagen hatten wir? Kann mich daran gar nicht erinnern
Kapitalerhöhung über Ausgabe von Aktien über Nominalwert
Weiß noch jemand wie viele Unternehmen in Deutschland börsennoriert sind und wie viele sich nur Fremdkapital über den Kapitalmarkt besorgen? Er hatte es mal erwähnt, aber ich habe es nicht aufgeschrieben
800 UN finanzieren sich durch EK und 400 UN durch FK
Artikel 115 GG a.F. (Investitionsorientierte Schuldenbremse), kann das jemand nochmal für dummies erklären pls?
Nicht relevant . Hat er mir persönlich gesagt . Er meinte es wird mich nur noch verwirren . Aber ich habe keine Garantie dafür. Ich habe es weggelassen
Eine Frage, wie weit holt ihr aus, wenn die Frage kommt ob IPSAS geeignet sind für EPSAS? Fängt ihr bei Adam und Eva an oder meint ihr reicht auch ab Folie 185 oder so? Kommt natürlich auch auf die Bepunktung der Frage an
View 13 more comments
Danke! Habe noch die 5 Schritte von Folie 30 gelernt. Das wars aus dem Vortrag
Auf diese Folie steht bei mir : nur das Bild im Kopf behalten für unsere Hilfe aber die Schritte bitte von Kpmg verwenden da sind suw genauer als was auf Folie 30 steht
Ist bitte noch einmal jemand so nett und listet kurz die jeweiligen Beispiele bezüglich: Konkretisierung Abweichung auf Grund der Besonderheiten der öffentlichen Haushaltswirtschaft Unzulässige Vereinfachung Verstoß gegen die GoB auf? Ich habe aus den VL verschiedene Beispiele in diversen Kategorien und bin mir überhaupt nicht mehr sicher.
View 36 more comments
Ja aber kann mir kaum vorstellen dass man nur ein wort, zB Konkretisierung hinschreiben muss und das wars. Das gäbe dann ja nur einen Punkt und das finde ich bisschen wenig dafür, wie wir das besprochen haben oder?
Naja er hat es so gesagt . Ansonsten hat es selbst kaum erklärt warum aus einem wR ein Gebot oder Verbot wurde , ausser dem Punkt dass es vergleichbarer und objektovierter wird .
Hey Leute, lernt ihr eigentlich die Folien 133-146, wo die Erklärungen zu den Meilensteinen stehen? Ich finde es zu detailliert 😅
View 2 more comments
Ich hab nur Folie 137 gelernt
Nur 137 . Er hat ja am Anfang der letzten Vorlesung dass man nur 137 und die Fragen bzg. IPSAS DARAUS LERNEN soll. Dann hat er mit kap 5 weiter gemacht
Lernt ihr zum Deloitte-Vortrag auch nur die Folien 34-36 & meint ihr, dass wir einfach nur beschreiben müssen, wie die Neubewertungsmethode funktioniert?
Ja also die Folgebewertung nur das werde ich morgen lernen
Gehört die Informatonsfunktion auch zu den Zwecken der Öff Rele ? Oder nur die anderen 4 ?
View 6 more comments
Ja das erscheint wenig, aber er meinte grade am Anfang bei den Meilensteinen das wir uns da "zurücklehnen können", dann sind da viele Zitate und manches hat er sogar übersprungen. Durch das Kapitel ist er ja auch relativ schnell durchgegangen, glaube sonst wären wir nicht fertig geworden und in dem Kapitel hat er wirklich fast nichts hervorgehoben.
Bin gerade bei Folie 185 endlich mal . Also eigentlich ist nicht wenig hahah mein Kopf tut weh . .. naja aus Framework können wir nicht viel mitnehmen : Also die 5 punkte des Eurostat Abschlussbericht Epsas Pro und Contra Kritik an die Ipsas Sind ipsas geeignet
Kommen multiple Choice Fragen dran?
Habt ihr diese 3 Gesetze Wort für Wort gelernt oder nur worum es geht? 😰
View 2 more comments
Er hat gesagt, dass wir keine Gesetzestexte auswendig lernen sollen und bei obiger Folie hat er gesagt, dass wir wissen sollen, dass § 1a Abs. 1 Satz 1 HGrG das Wahlrecht definiert.
Vielen Dank für euere Antworten, hab es jetzt einfach gelernt 🥰
Müssen wir die Zusätze die in der Doppik ausgewiesen sind auch erklären können? Konsolidierungsmöglichkeit, Vermeidung von Fiskalillusion etc...
View 3 more comments
Vielen Dank! :)
danke!
Hey eine Frage. Lernt ihr Folie 49? Also die Ansichten von den Professoren? Oder reicht es die Zwecke ab Folie 50 zu können?
View 1 more comment
Ok danke Dir! Dann lerne ich die auch noch, ist ja zum Glück nicht so viel die Folie :)
Sorry habe die Frage falsch verstanden . Also relevant ist ab Folie 50 . 49 nicht .
Hey ne Frage, wurden die relevanten KPMG slides durch die Rechenschritte ersetzt?
View 11 more comments
Die Sache ist, die waren ja vorher relevant nur wir implizieren das durch die eine Info die andere nicht mehr relevant ist. Aber ich denke ich belasse es nur bei den Rechenschritten.
Er hatte damals Folie 27, 32(unten), 34 (unten), 37 (mitte) als relevant genannt. 32 unten ist die Berechnung nur in Sätzen ausgedrückt und 34 (unten) ist das relevante aus dem Gastvortrag von Herrn Bott. Also sind diese Folien ja irgendwie abgedeckt.
ernsthaft?
Wieso?
No area was marked for this question
Hey, ich glaube der Schuldenstand von Deutschland 2019 sind 58,4%. :)
Ok, danke. Da habe ich wohl falsch abgeschrieben. :)
Warum ist die VersorgungsRÜCKLAGE im Anlagevermögen?? Und nciht im EK? Siehe in den Folien zu Land Hessen
View 1 more comment
Das ist Sondervermögen, welches in festverzinslichen Wertpapieren, Aktien und Fonds angelegt wird.
Vielen Dank euch beiden!
Wie weit seid ihr?
View 2 more comments
Skript die relevanten ausser kap 4 Kap5 da sind 2 Folien relevant und die Frage ob ipsas geeignet sind In hgb Vorlesungen weiss ich noch nicht genau welches Zahlen bsp vorkommem könnte Impairment alles Praxisvorträge : die rotmarkierten Zahlen (Bott und Pwc) Die Rechenschritte (kpmg) Iks Folgebewertung IAS 16
@anonymer Hund, welche zwei Folien sind nochmal die relevanten aus Kapitel 5? danke!
Ist Folie 36 relevant?
anybody ?
Nein nicht relevant, Kapitel 1 nur Fiskalvertrag und Maastricht Kriterien
Kurze Frage: Post-its sind nicht gestattet, oder? Dankeschön
View 11 more comments
Nein Emak schreibe ich nicht. Aber wünsche Dir viel Erfolg 🍀🍀🍀 hab unter einem anderen Post gelesen das du sehr viel zum lernen hast 😕
Danke dir auch 👍🏽👍🏽👍🏽👍🏽 . Ich glaube wir alle müssen die Tage gas geben . Bald haben wir es geschafft !!
Wenn ich Aktien ausgebe, dessen Marktwert unter dem Nominalwert/ Buchwert ist, wie Buche ich das dann? Wird das gezeichnete Kapital trotzdem um den Nominalbetrag erhöht? Muss ich Aufwand/Disagio buchen?
View 5 more comments
ich denke da haargenau, wie goethe abi
Ich glaube wenn so der Fall ist . Und ich es verkaufe dann bin ich dumm . Weil ich verlusste mache. Rational wäre es zu warten bis der Kurs wieder steigt
Ist die Folie 22 aus dem Vortrag Rödl nur klausurrelevant?
Yes
Nur die def von IKS
No area was marked for this question
Bist ein Engel! Vielen Dank dafür :)
Gerngeschehen :-)
lernt ihr die ganzen folien zum ipsas framework? das ist super viel 😂
View 5 more comments
Nein es ist echt überschaubar
Also Emak ist für mich übel auswendig lernen. Aber habe letztes Sem Hand geschrieben da hatte ich auch Vieeel auswendig zu lernen. Öffre fange ich morgen an ich glaube zwei Tage reichen aus . Danach habe ich 5 Tage für RPKU und es ist echt vieeeeeeeeeeeeel . 😣 ! Sorry es müsste irgendwo raus ..
Wir sollen die roten Zahlen aus dem Vortrag Bott ja auf Milliarden runden. Lernt ihr dann echt nur z.B. Personalaufwand 18 Mrd oder doch 18,7 Mrd?
Ich lerne Mrd mit eine Stelle nach Komma
Lernt ihr was aus der Übung 1? Damals hatte er noch gesagt die besonderen Kennzahlen am Anfang sind relevant und wir sollen wissen was die Hessenkasse ist etc. In der letzen Vorlesung hat er das aber nicht mehr erwähnt...
Nein ich lerne nichts aus Übung 1, das relevante ist -denke ich- durch den Vortrag und die wichtigen Folien von Herrn Bott abgedeckt. Genau Hessenkasse hat er nicht mehr erwähnt und die Folie hat er dann auch rausgenommen
Nein ausser der rot markierten Zahlen von Bilanz und Guv
Fiskalvertrag und Maastricht-Kriterien: Kann mir einer den genauen Unterschied erklären? Zum Fiskalvertrag steht: "Das strukturelle Finanzierungsdefizit des öffentl. Gesamthaushalts darf 0,5% des BIP nicht übersteigen." Maastricht-Kriterien: "Das jährl. Haushaltsdefizit darf 3% des BIP nicht übersteigen." Irgendwie verstehe ich den Unterschied gerade nicht. Haushaltsdefizit und Finanzierungsdefizit (und Nettoneuverschuldung) sind doch eigentlich alles drei das gleiche oder? Also Ausgaben > Einnahmen...
View 1 more comment
Nein das ist falsch, man unterscheidet zwischen strukturellen und konjunkturellen Schwankungen. Beim Fiskalvertrag geht es genau um jene strukturelle Defizite. Diese dürfen nicht größer als 0,5% sein. Konjunkturell liegt ja idR außerhalb der Macht der Regierung.
Stimme kein Plan zu
Was lernt ihr zu Folie 135?
View 1 more comment
glaub auch nicht dass die ultra wichtig ist
Danke, hatte ich mir auch gedacht
Zulässige Konkretisierung aktive Latente Steuern: Im Skript steht: " Das Aktivierungswahlrecht des §274 HGB wird nicht ausgeübt." Was heißt das denn jetzt? Kein Wahlrecht, klar. Aber liegt nun ein Aktivierungsgebot oder Aktivierungsverbot stattdessen vor?
Aktivierungsverbot soweit ich weiß
hätte ich auch so gesagt🤷‍♀️
Bin total verwirrt und habe den Überblick verloren, was jetzt genau relevant ist und was nicht. Ich war dienstags in der vorletzten Vorlesung, dort hat er alle relevanten Folien für die Übungen wiederholt. Aber welche Folien aus dem Skript sind nun relevant? Und was würdet ihr antworten, ob die IPSAS eine geeignete Grundlage für die EPSAS sind?
View 5 more comments
Habt ihr auch irgendwelche positiven Aspekte? Wenn zB in der Klausur die Frage lautet: Bewerten sie, ob IPSAS einen geeigneten Bezugsrahmen für ESPSAS darstellen, dann müsste man ja praktisch Pro und Con nennen. Aber wir haben eigentlich nur Punkte besprochen, warum sie nicht geeignet sind oder?
Ich würde es so wie der Prof sagen: Ipsas können schon einen bezugsrahmen bieten, aber da wo es wahlrechte (also zu sehr ifrs orientiert) gibt, muss es klare regeln geben
Ich finde die Aufgabe zu den Konkretisierungen, Abweichungen, Vereinfachungen und Verstößen der Standards staatlicher Doppik so unklar. Ist das einem von euch klarer, was da was ist? Zum Beispiel: Vereinfachungen: Methodenwahlrecht bei Abschreibungen von VG wird nicht angewendet, Bewertung von Gebäuden anhand indizierter Versicherungswerte Abweichungen: Bilanzierungsverbot für nicht entgeltlich erworbene immaterielle VG, Aktivierungsgebot für aktive Rechnungsabgrenzungsposten, Saldierungsverbot für Pensionsrückstellungen Konkretisierung: das mit dem Diskontierungszinssatz Verstöße: aufwandswirksame Rücklagenbildung So habe ich die bisher zugeordnet bin mir aber sehr unsicher, vor allem beim Diskontierungszins und bei der Gebäudebewertung. Wie seht ihr das?
View 1 more comment
push
push
Ich hab mir nochmal die markierte Gesetze aus HGB angeschaut, kann echt nicht vorstellen, dass es eine Rechenaufgabe aus HGB drankommen kann. Und wofür haben wir die Gesetze markiert...
View 4 more comments
Bitte :)
DANKE!!!!!!
Wäre echt nett wenn jemand eine Zusammenfassung hochladen würde von den ganzen Tipps :) Für denjenigen würde ich beten, dass er oder sie eine 1.0 schreibt haha
Was lernt ihr außer Fiskalvertrag und Maastricht-Kriterien noch aus Kapitel 1?
View 7 more comments
Super danke dir!
Was für eine Aufgabe glaubt ihr mit HGB kommt dran
Load more