Nur mal als Diskussion: in welchem Fall haben wir dann Größenvorteile? Weil bei fallenden ist der Output> Input. (hier höchstens?) Bei steigenden ist der Output < Input (hier doch nicht)?
View 6 more comments
Das würde doch dann den Gewinn erhöhen
Deshalb ist es ein Vorteil
warum hat man für die Zeichnung rechts andere zahlen gewählt ( 6,12,18) und bei der linken Zeichnung (2,4,8)? hat das einen grund oder hätte man wieder 2 , 4 oder 8 benutzen können?
Woher wusstest du, dass man mit 50 anfängt und in 50iger Schritten fortfährt?
Man kann auch mit weniger als 50 anfangen und in kleineren Schritten vorgehen. Das ist eigentlich egal. Dann wird deine Isoquante halt noch genauer
müsste hier nicht für die Abzisse 425 stehen, mit dem neuen Preis von 8 ?
Genau, hast recht
Wie bist du auf K=10 C=3.5 und K=3,5 C=10 gekommen?
sind einfach Beispiel Werte, die ich so mal genommen hab. Ich glaube nicht, dass es eine Rolle spielt, welche man jetzt nimmt. Der wichtigste Punkt wäre das Optimum
Kann mir einer bei der grs hier helfen bitte
Hier findest du übrigens ein Beispiel für die weitere Rechnung: https://www.studydrive.net/de/doc/mikro-jackaufgaben-5/863208
In der Probeklausur soll man 4*(A+4)*S ableiten..Kann mir jemand helfen? Bei mir kommt 1 raus, da ich das umstelle nach 4A+4S..Würde mich über eine Antwort freuen. Ist aus der Probeklausur
Die Umstellung ist erstmal falsch. Sollte 4AS +16S sein
Das ist nicht Q!! Q war am Anfang 150. Hier sind schon die +50 von deinen Umformunsschritten dazu gerechnet. Folglich ist auch das danach falsch.
View 2 more comments
Das stimmt 👍🏻 und am Ende hast du zwar noch konstante GK aber keine konstanten DK mehr (siehe Zeichnung auf der Seite davor, weil der Teil Fixkosten/Q noch dahin steht
Wäre unser L also dann = Q+50/40 ?
Kann mir hier einer bitte kurz weiterhelfen bitte
View 2 more comments
.
Danke jungs !
CAMPUS DUISBURG: Hi zusammen ☺ Gab es im vergangenen Semester eine Eingrenzung? Danke im Voraus!
Hätte man hier auch nach K umstellen können?
Jap
WIe kann es sein, dass sich hier auch der Kosum von P erhöht? Zum Beispiel weil man jetzt 6 Kinogutscheine erhalten hat und somit nicht mehr so viel vom Einkommen dafür ausgeben muss ??
Genau. Man wird somit weniger für K ausgeben und mehr für P
CAMPUS DUISBURG Hi Leute, ich schreibe Mikro dieses Semester, aber da es eigentlich eine Wintersemesterklausur ist weiß ich gar nicht, wo ich Skript, Übungen und sonstiges finde. Auf der Lehrstuhlseite bin ich nicht fündig geworden, und der Moodle Kurs in den ich mich nachträglich hab eintragen lassen (Mikro 1) ist nur für Campus Essen. Jemand in der gleichen Situation bzw jemand hier der mir helfen kann?
View 3 more comments
Tutorien gibt's auf der Fachschaftsseite, einfach Fachschaft bwl Uni due msm googeln dann werden alle Tutorien angezeigt. Es gibt eins über Zoom und eins auf Youtube.
@Mango Lassi Vielen Dank! :-)
wenn ich das ausrechne kommt : 2L^1 * K^-1 raus. Warum steht am Ende aber das K über dem Bruchstrich
Sollte aber 2* L^-1 * K^1 rauskommen
Es sollte zwei getrennte Kurse geben, einen für Campus Essen und einen für Campus Duisburg. Das bringt einen nur durcheinander hier.
Anscheind kann man sich nicht mehr im Moodle einschreiben! was kann man machen?
View 8 more comments
Ist das Essen oder Duisburg?
Ich glaube Essen
Gibts ein Moodle Kurs für SS20 ? CampusDuisburg . Möchte mit dem Lernen beginnen aber habe keine Unterlagen gefunden
View 2 more comments
Ja
Nee, ich glaube das bezieht sich auf irgendeine Gruppe vom Campus Essen
Warum fällt das q weg, wenn man die Durchschnittskosten berechnet bei der Aufgabe 9.1 b) ?
DK = Kostenfunktion/q
Reichen 2 Wochen lernen, um die Klausur zu bestehen? Und worauf sollte man besonders wert legen, das zu können?
Der Lehrstuhl hat da eine gute Datei auf Moodle veröffentlicht. Die heißt "Klausurvorbereitung". Vielleicht hilft sie dir.
Ja das hab ich gesehen, aber bei mir ist es eher so eine Mischung aus „ich hab die Vorlesung gehört“ und „ich hab die Übungen nachgearbeitet“ 😂 deshalb frage ich
No area was marked for this question
Hier findet ihr meine Lösung der Mikro Klausur von NT SS13. Beachtet bitte, dass es sich um keine Musterlösung handelt, sondern um einen Lösungsvorschlag, der zur Diskussion dienen soll. D.h. eure Anmerkungen und Verbesserungen sind herzlich willkommen. Die Monopolaufgaben habe ich ausgelassen, weil diese nicht klausurrelevant sind. https://www.studydrive.net/de/doc/mikro-nt13-loesungsvorschlag/885578
Ich freue mich auf deine Dislikes <3
Jau die gibts bei mir leider auch immer direkt nach dem Upload ☹️ Ich kann mal schauen ob ich die Lösungen zu den Klausur von vor zwei Jahren noch finde, ansonsten gute Arbeit!
Das ist falsch, meine ich, GRTS und PV müssen übereinstimmen. GRS in der Haushaltstheorie
Ja, stimmt. Hast recht
No area was marked for this question
Hier findet ihr meine Lösung der Mikro Klausur von VT SS13. Beachtet bitte, dass es sich um keine Musterlösung handelt, sondern um einen Lösungsvorschlag, der zur Diskussion dienen soll. D.h. eure Anmerkungen und Verbesserungen sind herzlich willkommen. Die Monopolaufgaben habe ich ausgelassen, weil diese nicht klausurrelevant sind https://www.studydrive.net/de/doc/mikro-vt13-loesungsvorschlag/885478
Skalenerträge sind steigend, wenn DK fallen ist auch richtig, weil bei zunehmender Produktionsmenge die Dk immer weniger werden.
....und auf dem gleichen Nutzenniveau zu bleiben