Wie kommt man auf 2C und 1W?
An die die Klausur letztes Semester geschrieben haben: Wie war die Klausur aufgebaut bzw. kam viel aus der Vorlesung dran oder Übungen? War die Struktur ähnlich wie die Altklausuren? Weil ich habe einen Tutor gefragt und der meinte,dass die Klausur doch etwas anders aussieht wie die Altklausuren.
View 8 more comments
Welche Fächern meinst du ?
Zb PEWI
Wie kommt man auf x1*?
View 1 more comment
Ich hätte es so gerechnet 🤔
Ja sollte so passen 👍🏼
Wie kommt man darauf?
anstatt dem Malzeichen muss ein Pluszeichen sein, da die Formel p1x1+p2x2=m ist und dann setzt du die gegebenen Werte p1, p2 und m ein und erhälst die neue BG.
No area was marked for this question
denkt ihr die Übungen und die ZUsammenfassung zu lernen reicht?
View 1 more comment
Ich finde schon. lest euch die Zusammenfassung doch mal genau durch, dann schaut euch die Fragen der altklausuren an und dann könnt ihr das doch gut für euch selber beantworten ☺️
Alles ich bin beim ersten Mal durchgefallen und hab beim zweiten Mal mit einer 2,0 bestanden. Ich würde euch empfehlen die Übungen und Tutorien so intensiv wie möglich zu üben. Wenn ihr die 1-2-3 mal durch habt, probiert euch an den Altklausuren . Selbst in den MC Aufgaben kommen oft Rechenaufgaben dran. Also legt euren Schwerpunkt auf jeden Fall darauf. Ich hab beim ersten Versuch das Skript mega gut gelernt, aber das bringt halt leider relativ weniger in dieser Klausur. Also Theorie vernachlässigen und Rechnen üben so viel es geht. Wenn man mal alle Tutorien/Übungen/Altklausuren durch hat (am besten mehrmals) merkt man auch, dass das Schema dahinter eigentlich fast immer das gleiche ist.
Wie kommt man auf die nutzeneinheit am Schluss ?
kann mir jemand sagen wie man auf diese Werte kommt?
Wie kommt man hier aud die 7,5? Danke im Voraus! :)
Hey. Ich versteh in den Mikrovorlesungen gar nichts. Weiß nicht wie ich das noch schaffen soll. Hat jemand nen Tipp wie man das Zeug versteht?
View 7 more comments
Wenn du die Übungen, Tutorien und Altklausuren kannst, bist du sehr gut vorbereitet :)
Verstehe in der Vorlesung auch absolut 0 - Übung hilft dann schon eher. Wobei ich da manchmal auch verzweifle wenn da Rechenregeln angewendet werden die ich mein ganzes Leben noch nie gesehen habe (und jetzt bin ich eigentlich schon eher ein Mathefreak...)
Hi, ich hätte mal eine wahrscheinlich ziemlich dämliche Frage aber: ist es bei der TRS bzw. MRS wichtig was Nenner und was Zähler ist ? Bei Übung 9 Aufgabe 2a bekommen wir einmal das MP(M) = 1 und das MP(L) = 2 heraus und haben dann die TRS (als negatives Verhältnis dieser beiden MPs) ist dann -1/2, Aber es könnte ja auch umgedreht -2/1 sein. Spielt das ne Rolle und woher weiß ich was oben und was unten im Bruch steht? Weil auch bei der Herleitung könnte man es andersrum umstellen wenn ich mich nicht irre. Danke im Voraus
soweit ich das verstanden habe (habe aber noch nicht angefangen zu lernen also kann auch falsch liegen) ist zB TRS ja -MP1/MP2 also abgeleiteter Faktor 1 durch abgeleiteter Faktor 2
Wie lange sollte man in Mikro für eine 2,3 oder 2,7 einplanen?
View 3 more comments
Push
bei mir hat es im Drittversuch sehr sehr lernintensive 5 Wochen gedauert für eine 2,3. aber bin da nicht unbedingt ein Anhaltspunkt 😬
Hey :) um ehrlich zu sein bin ich wegen Mikro ziemlich down, das fühlt sich alles so kompliziert an. Habe zwar die ersten Sechs Vorlesungen geschaut, finde trotzdem keinen roten Faden, wie man anfangen sollte zu lernen ( ich war so demotiviert, dass ich erst mal 4 Tage nichts für die Uni gemacht habe). Hat jemand einen Tipp, wie man sich am effektivsten auf die Klausur vorbereiten kann? Viel Erfolg uns allen, wir schaffen das schon :)
Hallo :) Lass den Kopf nicht hängen. ;) Die Vorlesungen (und Vorlesungsfolien) von Mikro finde ich persönlich auch eher unstrukturiert und verwirren nur mehr als helfen. Mein Tipp: Guck dir zuerst die Übungen/TUTs zu z.B. Haushaltstheorie an (Übung 1 - 8). Sobald du das ganze Thema durch die Übungen einmal "verinnerlicht" hast, kannst du dir die Vorlesungsfolien angucken, falls etwas nicht klar ist. Danach könnte dir eventuell eine MindMap helfen, um dich selbst zu strukturieren. Oder eine kleine Zusammenfassung mit den wichtigsten Formeln/Aussagen. :)
danke dir :)
Langt eine Woche effektives lernen um Mikro komplett ohne Vorkenntnisse zu bestehen?
View 2 more comments
Was ist wenn man alle Übungen und VL mal gemacht hat und richtig effektiv eine Woche lernt?
Hatte ne Woche (oder weniger) lang Mikro gelernt. Nicht so intensiv. Hatte nen blackout beim Optimierungsproblem und bin mit 4,2 durchgefallen. Dh hätte ich in der einen Woche Intensiv Mikro gelernt hätte ich es höchstwahrscheinlich geschafft 😄
Hi 🤗 sind hier vielleicht noch Leute die Schon Erfahrung in Mikro haben 😅 abgesehen von TUTs und Übung, könnt ihr eine Zusammenfassung oder andere Dokumente empfehlen?
Wie viele Mikro webinare gab es schon und werden diese nachträglich hochgeladen?
In Übung 8 Aufg. 1b, heißt es, der Substitutionseffekt von x2 ist -17,5. Es gibt eine Preisminderung. Dann wäre der Effekt doch positiv, nämlich in gleicher Richtung? Wie kann das sein?
weiß jemand wie man hier auf die 4,4 kommt?
Wie komme ich auf die Grenzrate der Substitution? Wiederholungstest Aufgabe 6
View 3 more comments
In welche Formel eingesetzt? Man müsste eigentlich ja erst das optimale güterbündel ausrechnen oder
die waren glaube ich angegeben, habe ich nur abgeschnitten beim Foto machen
Hallo ihr :) Ich verkaufe das Mikro Lehrbuch "Grundzüge der Mikroökonomik" von Hal R. Varian (8. Auflage), an welchem sich die Vorlesung orientiert, für 5€. Falls jemand Interesse hat, einfach melden! :)
Kann mir jemand bei dieser Umformung helfen? Wohin geht die 2 und wie komme ich auf 1/5?
Das ist ja eine Gleichung und du kannst mit einer Gleichung alles machen, solange du es auf beiden Seiten machst... Hier wurde einfach die gesamte Gleichung mal 2 genommen.
wie berechnet man die äquivalente variation? für mich ergibt die formel in der vorlesung echt überhaupt kein sinn
M1 - M2
Weiß jmd. warum hier b) falsch ist? Ich stehe irgendwie gerade auf dem Schlauch 😅
View 1 more comment
Oh stimmt, aber wäre dann -1/6, nicht 1/5, oder?
oh ja stimmt sorry
ich weiß immer nicht wann was die NB ist und wann was die Hauptbedingung. Kann mir jemand das erklären?
Hauptbedungung= Nutzenfunktion Nebenbedingung= Budgetfunktion
Hallo Leute, hat jemand Klausurenangaben von den Semestern SS18/WS18/19 oder SS19 .. Die Gedächtnisprotokolle sind zwar super, aber so eine Klausurenangabe wäre super..
Die Übungen werden auch immer länger...
Weiß jemand wie man auf das m‘ kommt ?
View 1 more comment
Das stand darunter kam aber trotzdem nicht aufs Ergebnis ...
Na du musst überlegen, wie viel du von jedem Gut brauchst, um auf das Nutzenlevel zu kommen. Dann überlegst du, wie viel dich das zu alten Preisen kostet
Sind perfekte Substitute schwach konvex? Weil eigentlich gibt es da ja Randlösungen?
Ja, perfekte Substitute sind schwach konvex. :)
Kann mir bitte jemand das erklären, wie (5;6) als gewichteter Durchschnitt von (6;3) und (3;12) gesehen wird?
View 5 more comments
Ahh ich verstehe! Danke!
Kein Problem😊
Wieso sind perfekte Komplemente schwach konvex? woran sehe ich das?
Sind die nicht stark konvex? Du verbindest zwei Punkte auf der Indifferenzkurve und schaust, ob die Gerade dadurch in der Bessermenge liegt
Hahaha ups, das ist ja mein eigener Beitrag 😂😂
Hat jemand noch die Angabe für den Klausurenkurs vom letzten Semester?
reicht es für die klausur Übungen, Tutorien und altklausuren durchzurechnen oder sollte man sich die Vorlesung auch geben?
woher weiß ich wann ich dieses max und wann ich min habe?
push
bei max gehts meistens um den Nutzen, also u. Davon möchte man ja so viel wie möglich haben. Bei min geht es meistens um die Kosten, die will man ja so klein wie möglich halten. Such dir einfach mal zwei Fälle raus und vergleich was in den Angaben steht.
müsste x1 nicht 2 sein und dadurch auch ´0,5 vor x1 in der Funktion stehen
View 3 more comments
x1 und x2 bleiben ja gleich da er ja genauso viel konsumiert lediglich der Preis ändert sich
push
kann mir jemand erklären wie man da drauf kommt?
Durch Ausklammern
Wie lange sollte man für die Klausur lernen? Ich mache momentan jede Woche nur die Übung mit (die ich zwar überhaupt nicht kapiere), gelernt habe ich noch nichts. Sollte ich schon anfangen? Wenn ja womit?
View 2 more comments
du musst es mit der Uni vpn machen und du kannst es online in der uni bin suchen
Du brauchst kein Uni vpn. Du kannst einfach einloggen mit deinen IdM Login Daten dann hast du Zugang zu allen Büchern.
Reichen 2 wochen lernen vor der Klausur. Kein großes ziel vor augen, wäre hier auch mit einer 4,0 zufrieden :)
Ja
Welche Methode eignet sich am besten bei Cobb-Douglas, Komplementen, Substituten?
View 1 more comment
Super danke! Und bei quasilinearen?
Da wird in der Regel die Substitutionsmethode benutzt. Wird auch in Übung 8 so angewendet.
tutorium 7 aufgabe 2 b ) Woher weiß man was das Optimierungsproblem ist und was die Nebenbedingung?
Es ist ein Optimierung Problem, da immer der größte Nutzen ausgeschöpft werden soll
Wo findet man die Übungsaufzeichnungen in Mikro?
"Aufgaben Lösung", in der jeweiligen Semester Woche (siehe Zeitplan)
Wie erkennt man aus der Formel dass man ein normales gut hat?