Noten sind auf ILIAS :)
Uff
Wieso dauert das eigentlich so lang diesmal 😅 waren gefühlt nur 20 Leute
Kannst du es net abwarten , möchte die eher gar net zurückhaben
Haha die Unwissenheit ist aber auch blöd 😩
Und, wie fandet ihr die Klausur?
View 8 more comments
Die lassen sich ja echt Zeit 😴😴
Vielleicht geht der Schnitt nach unten weil die so kacke war hehe
Weiß jmd wie man hier auf das Ergebnis kommt? Mir gehen langsam die Ideen aus ;(...Danke schonmal!!
View 3 more comments
ist auch falsch, die Formel kann nicht einfach umgestellt werden
@anonymer Professor wie rechnet man stattdessen?
Kann hierzu jemand den Rechenweg posten? Komme irgendwie nicht auf das Ergebnis :(
View 16 more comments
wo ist denn no entry dominiert von ea, stimmt doch gar nicht. @ malia
@Anonymer Professor danke für den Hinweis, ich hatte mich nur auf Firm 1 konzentriert, mein Fehler! Dann würde ich trotzdem direkt auf‘s NE gehen so wie ich es vorher gesagt hatte
Wieso ist bei sg1 (../0,20) wir haben doch keine möglichkeit 0 zu spielen? 😩🤔
View 2 more comments
Oder meinst du da steht die 0 weil wir nur das jeweilige subgame betrachten? Sonst fällt mir auch nichts ein
Nichts was da steht macht so wirklich Sinn meiner Meinung nach 😂 also für mich ist das von vorne bis hinten falsch
Warum prüfen wir hier ausgerechnet Runde 96 und nicht 97 oder 98? Danke im Voraus!
View 3 more comments
Habs nochmal angeschaut, es macht keinen Sinn in einer Runde zu deviaten wo der andere Player grade b spielt (zB Runde 98 ist also raus), da sonst ja dann beide b hätten und minus payoff hätten. Es macht für player 1 nur sinn zu deviaten wenn der andere player grade a spielt und da er in Runde 97 sowieso laut strategie b spielt, ist also entweder 96 oder 99 sinnvoll. Denke die Wahl von Runde 96 ist damit man veranschaulichen kann was die Runden danach passiert.
@Anonymus Clef das macht Sinn, Danke dir und viel Erfolg für Montag!
Woher nehmen wir die 8? 🙈
View 1 more comment
genau
Danke 🙏
Wieso ist das hier eine incredible threat?
Weil es nicht subgame perfekt ist, es also nicht wirklich zu diesen Spiel Zügen kommen würde
Jennifer is indifferent between doing nothing and choosing a lottery, where she can win 100 with probability 0.8 or lose 100 with probability 0.2. Her utility if she wins 100 is u(100)=80, her utility if she loses 100 is u(−100)=−500. What is her utility if she is doing nothing? Nicht ausgewählt u(0)=0 Nicht ausgewählt u(0)=36 Ausgewählt u(0)=−36 Ihre Lösung ist korrekt. Nicht ausgewählt u(0)=−420 Weiß jmd wie man auf das Ergebnis kommt?
Da sie ja indifferent ist, zwischen der Lottery die einen Nutzen von-36 bringt, muss der Nutzen vom Nichtstun ebenfall -36 sein. Sonst wäre es ja ihr nicht egal. Nutzen Lottery: 0,8*80+0,2*-500= -36
ahh doch so simpel...vielen dank!
No area was marked for this question
Reicht es diese Theorie zu lernen oder sollte man sich die Vorlesungsfolien anschauen? Habe bis jetzt nur die Übungsblätter gemacht...
Kann man die jetzigen Klausuren mit der Altklausur vom WS 11/12 vergleichen? Da es ansonsten keine gibt
View 2 more comments
Läuft eig nur aufs rechnen hinaus
Weiß jetzt zufällig jemand wie es im 2. Termin so ausschaut? Ob es auch ähnlich zur Altklausur ist..
Wieso wird hier nicht i=1? Das ist doch eigtl falsch oder?
No area was marked for this question
Hat jemand die Lösungen für die ganze Aufgabe?:)
Bei der c bin ich mir leider nicht sicher, ob das so stimmt, aber ich hoffe der Rest hilft dir weiter:)
Danke! :) Wüsste jetzt auch nicht wie man die c anders hätte machen können
An die dies schon geschrieben haben, wie sieht es Zeit-technisch aus? Kommt man locker hin oder muss man sich ranhalten?
No area was marked for this question
Hat jemand die d)?
Müsste nicht statt 8, 16 stehen ?
Also in der Aufgabe steht „Now assume for simplification that ... firm B can produce 10,2/3 or 8 Units” Daher gehen wir davon aus, dass 16 Stück zu produzieren gar nicht in Frage kommt für Firm B.
Wieso stehen in der B zeile eigentlich immer beide zahlen?
Wie kommt man auf das Ergebnis hier?
Falls Firm A 16 produziert ist für Firm B 8 vorteilhafter, falls Firm A 10 2/3 prod. würde Firm B auch 10 2/3 produzieren. Unter diesen Umständen ist es für Firm A besser 16 zu produzieren da der payoff dort höher wäre
Super danke dir ☺️
Wieso ist die Summe hier 3? Wenn sich diese beiden pay-offs wiederholen dann müsste doch 9 (3 in Runde 96 + 3 in Runde 98 +3 in Runde 100) sein?
Das folgt aus der Strategie: Sobald ein Spieler seine Stragie ändert, spielen beide Spieler in den folgenden Runden (durchgehend) die andere Strategie. D.h. hier wird in Runde 100 (b,a) gespielt und dafür ist P2= 0.
Kann mir vllt nochmal erklären, wie die runden 98-100 aussehen? Hätte jz vermutet, das P2 von runde 97-100 immer Strategie b nimmt, da P1 in Runde 96 von der Kooperation abgewichen ist. Dann könnte P" jedoch nicht nen payoff von 0 in runde 100 haben
Welche sind Nash equilibria hier? (w; cc); (w; wc); und (c;ww)?
Ja die, die du genannt hast, sind hier die Nash equilibria:)
Kann mir das hier jemand erklären?
Kann jemand bitte sagen was in der Klausur abgefragt wurde? Vielen lieben Dank im Voraus :)
View 1 more comment
@Anonymes Messer war die Aufgabe Stackelberg eher wie die in der Altklausur oder dem problem set E ?
set E
Mikro 2 ist nicht mehr im Ilias
View 1 more comment
Wtfffff
Würdet ihr euch nur auf die Übung konzentrieren oder auch die ganze VL durcharbeiten?
View 5 more comments
Ist Set A nicht klausurrelevant?
@jimi Schau mal die Diskussionen durch, die wurden hier gepostet und ein Testat findest du in den Dokumenten (sind insgesamt 3)
Die sagen hier man soll als erstes „down“ deleted weil es weakly dominated ist, sehe aber nicht wieso. Versteht das jemand?
Warum gibt es hier denn keine 100. Runde ? Im Text steht doch nichts davon, dass das Spiel beendet wird, nachdem abgewichen wird ...
View 1 more comment
Eigentlich sollte dasselbe stehen für beide Fälle in die 100. Runde. In der Aufgabenstellung steht, dass in der letzte Runde (100.) spielen beide Players eine Mixed NE Strategy um den anderen Spieler „indifferent“ über die eigene Strategie zu machen.
Hier tritt jedoch die zweite Komponente der der Trigger Strategie ein: Punishment. Da Spieler 2 nun von der Strategie abgewichen ist, muss er von nun an immer den Gegensatz zu dem spielen, mit dem er von der Strategie abgewichen ist, also muss er a spielen und demnach Spieler 1 immer b. Da wir uns hier nur anschauen, ob Spieler 2 einen Vorteil durchs abweichen erlangen kann, hat man sich hier einfach diesen Schritt gespart, denn laut dieser Strategie muss Player 1 b und Player 2 a spielen und der Pay-off von Spieler 2 wäre einfach 0.
kann jemand mir bitte diesen Schritt erklären?
Player 2 wird b spielen, player 1 wird jedoch mit einer Warscheinlichkeit von 0,5 a und einer Warscheinlichkeit 0,5 b spielen. Somit berechnest Du nun die Erwartungswerte für den Pay-off beider Spieler.
Hallöchen, Ich brauche eure Hilfe! Hier ist mein Lösungsweg zu der Aufgabe 2, zweiten Online-Test. Das Ergebnis stimmt überhaupt nicht aber ich konnte mein Fehler nicht finden
View 3 more comments
@Anonymer Space Invader das hier ist die richtige Lösung, hoffe es hilft dir weiter! :)
@malia Es hat mir sehr geholfen!! Ich danke dir 🙏😊
Woher weiß man das?
kann jemand mir NE(J,Q) hier erklären? Bei dieser Aufgabe müssen wir die dominanted Strategies emilitieren. Hier ist nur P von R dominiert oder? dann wird P elimitieren. Und die andere?
View 3 more comments
@Anonyme Schlange Weißt du auch die Schritte für die b)? 🙏
Servus Anonymer Brief, ich versuche es mal: 1.) E < B 2.) D < B 3.) L < N 4.) M < N 5.) A < B 6.) C < B 7.) O < N 8.) P < N => NE (B,N) Hoffentlich hab ich jetzt kein größer / kleiner Zeichen vertauscht. Sonst kann mich gerne jemand korrigieren. Viel Erfolg bei der Aufgabe und bei der Klausur :)
Wurde für die Klausur etwas ausgeschlossen?
hat jemand die Lösung hierzu? :)
Ich habe leider den zweiten Online-Test verpasst. Kann jmd evtl. die Fragen des zweiten Online-Tests einstellen? Vielen Dank im Voraus!
View 4 more comments
Scroll nach unten, dann findest du ersten Online Test. Und dritten Test ist gleiche wie "3rd OA" in letztem Jahr, was von jemand hier schon hochgeladen ist
Super, danke!
Die Noten sind auf Ilias
Noten sind auf ilias
Hi, sind die Lösungen der Problem Sets die hier hochgeladen wurden (vom letzten Jahr) noch aktuell oder haben sich Aufgaben geändert?
Die sind aktuelle, ich glaube nur bei einem Set ist eine Aufgabe dazu bekommen
Hallo liebe leute. Habe die letzte Aufgabe gemacht und habe paar komische Sachen rau. A A war doch das ne und durch koopertion kommt man dann auf B B. und was hattet ihr bei dem discountfactor raus:) Danke
View 4 more comments
ich hatte delta 1/4
So habe ich es gerechnet.
Ist das Pflicht Thema immer das gleiche oder kann das aus jedem Problem Set kommen?
Klausur 17/18 war die Pflichaufgabe wohl Stackelberg
Hallo! könnte mir bitte jemand helfen, meinen Fehler zu finden? Es handelt sich um die vierte Aufgabe des zweiten Testats. Danke!