Meint ihr ein Monat ungefähr lernen reicht für die Klausur?
View 1 more comment
Was gibts denn so zu beachten? Nur die FEM Programmierung und bisschen vektor/Matrix rechnung?
Na das was halt in Vorlesung / Übung drankam 🤦🏽‍♂️
hat man bei der Studienleistung auch die selben Gaus Punkte wie bei den Ü-Videos?
Du brauchst zwei Gaußpunkte, weiß leider nicht wie viele in der Übung drankamen
Hallo, ich habe eine Frage bei der Implementierung in Python. Und zwar, müssen wir für die Hilfsmatrix den Winkel phi bestimmen. Im Video wurde erwähnt, dass man das mit einer Zeile gelöst werden kann. Kennt jemand die Lösung und was muss bei xe eingegeben werden?
View 1 more comment
Google ist auch nicht so deine stärke oder?
Ja, das wäre mit den arctan2 function in Numpy. Nur das Erstellen der Schleife für die Koordinaten der Knotenpunkte gestaltet sich schwierig
Hallo zusammen. Ich habe festgestellt, dass sich die FEM-Übung für mich schwieriger gestaltet, als zuerst angenommen. Was in den Übungsvideos erklärt und programmiert wird, kann ich gut nachvollziehen, aber wenn es darum geht die KVKs selbstständig zu lösen, wie bspw. die Berechnung der lokalen Koordinaten, komme ich an meine Grenzen. Könnte jemand sein Programm der FEM-Übung hochstellen, damit ich das abgleichen kann? Vielen Dank schonmal. :)
Ich hatte genau das selbe Problem. Ich empfehle dir, die Rechnungen erst einmal auf dem Papier zu machen, um die Zusammenhänge zu verstehen. Danach kann man sich die entsprechend benötigten Python Befehle für die Rechenoperationen für Matrizen, Vektoren aus dem Internet suchen und beides zusammenführen. So ich hab das Programm zum Laufen bekommen.
Danke, es hat in der Tat geholfen, die Rechnungen zuerst per Hand auf dem Papier zu machen und dann die Funktionen für Python rauszusuchen und es nicht sofort in Python zu versuchen.
Alte POler müssen die Studienleisting nicht machen ne?
View 3 more comments
Aber die Klausur wird doch trotzdem eher wie die altklausuren? Also auch wie Mechanik A-C, Aufgaben rechnen etc?
Nein, die Klausur ändert sich. Ein Großteil der alten Themen wurde ja z. B. auch durch das Thema FEM ersetzt. Python ist u. a. auch klausurrelevant.
Hat noch jemand die Studienleistung soweit fertig und muss noch die Bonusaufgabe machen? Würde gerne wissen, was ihr dazu geschrieben hättet.
Hey Leute hätte jemand Lust sich mal über die Studienleistung auszutauschen? Wie findet ihr die? Wie geht ihr das ganze an?
Infopost: Es gibt seit Montag aktualisierte Prüfungstermine. Mechanik IV/D wird jetzt am 26.09. geschrieben. https://www.mb.tu-dortmund.de/cms/de/Studium/Studienkoordination/Pruefungstermine/index.html
Kann mir vlt jemand erkältet wie man bei der VL über (2.62) auf die 1/2 kommt?:)
No area was marked for this question
Warum fällt der Term in e) mit der Querkontraktionszahl bei der Integration weg?
Hat einer Aufgabe 1.8a) schon gemacht ?
Kannst jmd mir das Konzept der For in Schleife erklären? Und woer haben wir eine Deklation für i?
Die For-Schleife iteriert über eine bestimmte Anzahl von Elementen, in diesem Fall die Zeichen des Strings Matrikelnr. Du kannst aber natürlich auch über eine Abfolge von Zahlen iterieren oder über alles mögliche andere. Die Schleife pickt sich also nach und nach immer die Ziffer der Matrikelnr an der i-ten Stelle raus, wandelt sie über int(i) in eine Integer-Zahl um und kann ab da mit der Zahl rechnen. i selbst muss als Laufvariable nicht außerhalb der Schleife extra deklariert werden.
Warum hast du hier es dreimal ausgeschrieben? Es ist ja offensichtlich zum Seperarieren von Monat, Tag und Jahr aber warum geht das nicht wie bei b) mit einer einzelnen defentioitn?
1.8 -> Stört nur mich das mit sigma 3? Sollen das Polarkoordinaten sein?
Hab die Mustetrlösung gerade selbst gefunden: Technische Mechanik 4 Übungen und Aufgaben -> 2.10
Weiss jmd ob man auch nur mit dem Buch TM 4 vom springer verlag lernne kann? Die Vorlesung videos sind ja nur pure Formelerklärungen
geht in der Regel schon, besser aber du machst die Übungen. Wenn du die Kannst, kanst du auch die Klausur ...
hat jemand die Tutoriumsaudgabe 1.5 c)-e) gemacht und kann die hier reinstellen? Die hat sich zu diesem Jahr geändert, sodass die alten unterlagen nicht wirklich helfen
Hilft dir das? Ich hatte keinen Lust den letzten Teil auszurechnen aber den findest du auf jeden Fall im Studydrive bei Nicoles uploads
hilft, es hat aber auch schon jemand ein Dokument hochgeladen
könnte jemand die 1.6 b) hochladen?
Also ich hab nicht das gefühl die Aufgabe "berechnet" zu haben aber im Tutorium hat man mir das so erklärt
Wie kommt man dort auf 0? Ich stehe auf dem Schlauch 😅
Die Komponenten des Tensors sind in der Aufgabe gegeben, mein Gedanke war, dass alle anderen Einträge 0 sein müssen.
das ist natürlich Aufgabenteil e)
Hat Mechanik D wenig stoff oder warum gibts erst nur 3 Vls?
Ich hab das Gefühl die kommen nicht hinterher. Die haben seit dem Semesterstart 2 Wochen gehabt ohne etwas hochzuladen und außerdem sollten wir auch langsam etwas über die Studienleistung erfahren ...
Wissen wir eig schon bis wann die Studienleistung und in welcher Form sie zu erbringen ist?
View 1 more comment
Aufgabe wird es sein einen FEM-Code in seiner einfachsten Form in Python zu implementieren. Wann die Aufgabe genau rausgegeben wird weiß ich aber nicht, vermutlich während oder nachdem das Thema in der Vorlesung dran war
Noch gabs kein FEM als VL inhalt deshalv denke ich dass das erst nach dem kapitel kommt
wie kommst du hier jetzt auf (1,0) und (0,1) habe das nicht verstanden könntest du das vielleicht erklären?:)
Müsste nicht N1 1/3 sein, N2 = 1 und dann die Norm Wurzel 10 / 3
Kann man Mechanik D mit dem Buch Technische Mechanik 4 von schröder usw lernen? Oder braucht man mehrere bücher wegen der FEM usw? Weil Mechanik 1-3 hat ja nur auf die bücher basiert ist das diesmal anders?
Glaube mit den neuen Inhalten ist die Vorlesung sogar näher am Mechanik 4 Buch dran als vorher
Weil jede zwei wochen 1 video bleibt bei mir nicht hängen wenn vorallem in der klausurphase alle klausuren eng beieinander liegen
bei der Aufgabe habe ich Probleme, die Ausgaben aus der ersten Funktion in das Numpy array zu hinterlegen und durch die Lösung blicke ich leider nicht ganz durch. Wäre jemand so nett mir den Gedankengang zu erklären?
Das Hinterlegen des Ergebnisses der ersten Funktion passiert in der ersten Zeile der while-Schleife. "ergebnis" ist das Array und ergebnis[i] das i-te Element des Array. "quersumme" ist ja die Funktion und mit dem Gleich wird das Ergebnis der Funktion in das Element des Array geschrieben
Also die Grundidee des Programms ist, dass "quersumme" die Quersumme einer gegebenen Zahl ausspuckt. "weiterequersummen" geht alle Zahlen durch, von der man die Quersumme haben möchte. Diese Zahlen gibt die Funktion an "quersumme" weiter und speichert das Ergebnis ab
Vorzeichenfehler das Ergebnis mal -1 und es ist wieder richtig
Sind hier dann die Eigenvektoren gefragt?
Ja
Hallo an allen , ich bin auf der Suche nach Nachhilfe in Mechanik D . kennt eine /r jemanden von den höheren Semestern , der Interesse daran hat Nachhilfe anzubieten ? ich habe nämlich mein Studium im Ausland angefangen und war kurz vor meinem Abschluss und das ist mein erstes Semester an der TU . für eure Vorschläge und jegliche Tipps bin ich sehr dankbar . bleibt gesund und einen guten Start ins Semester.
Ich will dich nicht ernüchtern aber durch die Überarbeitung des Moduls können dir alte absolventen nicht Groß helfen
Weiß jemand was es mit Python auf sich hat? Wie genau fliesst es in die Klausur ein?
View 7 more comments
Ich denke mal wie in der Übungsaufzeichnung dass wir viel mit Numpy arbeiten müssen bzw Ahnung haben von der Bibliothek und mit dieser dann ein FEM basiertes Programm schreiben aber noch kp genau wie weil wir ja erst bei der indexnltation sind
@Controller Mir geht es nicht um den Bezug auf die Arbeitswelt sondern um den Bezug zu den vor vorherigen Mechanik. Inhaltlich ist da jetzt kein wirklicher Zusammenhang mehr wenn es primär um das Programmieren geht
Hallo, Is es normal das Spyder zum Starten etwas lange braucht??
Startet bei mir auch ziemlich langsam
Das liegt vermutlich daran, dass Spyder in Python geschrieben ist und aus Python-Dateien in eine exe-Datei umgewandelte Programme in der Regel etwas Zeitprobleme beim Starten haben
Weiß jemand was es mit der Studienleistung in Mechanik D auf sich hat? Laut Prüfungsordnung muss eine erbracht werden um zur Klausur zugelassen zu werden.
View 6 more comments
Kommt dann ne Mail zurück? bei mir kam bisher nichts (2 Tage her)
ja kommt direkt eine automatisch vom System zurück. vielleicht hast du den Betreff falsch geschrieben?
Stimmt das, dass Mechanik D bzw IV anders ist als davor die Jahre? Also aufgrund der Arbeit mit Python und FEM?
View 7 more comments
Genau Mechanik A haben die von der neuen PO und alten PO die selbe klausur geschrieben
Also müssen wir die neuen sachen lernen?
Weiß jemand wie Python in Mac OS installieren kann?
View 1 more comment
Ja :) aber steht Moodle nur für Windows und Linux
Hallo zusammen, wollte ich im Sommer Mechanik D schreiben und fange ich ab May zu lernen. Ich will auf jeden Fall bestehen, was empfehlen Sie zu mir?
Einfach die Vorlesung und Übung besuchen, dann versuchen die Tutorien selbst zu lösen. Mechanik D empfand ich als einfachsten Teil der Reihe.
Mechanik D war definitiv der leichteste Teil. Ich persönlich finde aber, dass die Übungen und Tutorien verglichen zu sonst einen nur recht wenig auf die Klausuraufgaben vorbereiten. Man sollte die trotzdem alle bearbeiten, besonders Fließgelenktheorie, aber bei der Klausurvorbereitung würde ich ausschließlich Altklausuren rechnen. Mechanik D ist bis auf Fließgelenke eig nur Ableiten😁
Wie ist euer Lernansatz zur Mechanik D Klausur (gewesen)? Das Skript eignet sich ja nicht gerade besonders, um vergessenes wieder aufzufrischen... Wollte jetzt die Übungen mit Hilfe des Großß Hauger Buches durchgehen. Was meint ihr?
Ableiten können ist die einzige Kompetenz die man braucht. Sobald du den Stoff thematisch einordnen kannst, würde ich alle Altklausuren rechnen bis du die Aufgaben im Schlaf beherrscht.
Wie lief die Klausur bei euch?
Stabil, scheint ja echt gut ausgefallen zu sein
Noten sind draußen
View 15 more comments
Wer auch immer diese Klausur gestellt hat: Ehrenmann
sehe ich genausoo
Weiß jemand wie das abläuft, wenn man Tutor für Mechanik werden möchte und was deren Anforderungen sind?
Wie wird das Potenzial einer Pendelstüze aufgestellt? (Bsp. Frühjahr 2018 Aufgabe 3a)
Würde es so aufstellen wie in Frühjahr 2019 Aufg. 2b
Wieso tauschen die x und y Werte? das n wie es links in der Zeichnung dargestellt ist bewegt sich doch trotzdem noch 3 in x und 1 in y Richtung. Fehlt hier nicht außerdem noch das L?
ja, das L fehlt, der Normalenvektor muss entgegen des Randes verlaufen, daher drehst du x und y um. Das negative Vorzeichen kommt daher, dass er nach außen zeigt. a geht 3 nach rechs und 1 nach oben, n geht dann 1 nach rechts und 3 nach unten.
Das der Normalenverktor entgegen des Körpers zeigt ist klar. Ich verstehe aber weiterhin nicht wieso sich die x und y Werte tauschen. Das Koordinatensystem bleibt ja bestehen, und x bewegt sich weiterhin 3L. Das dass y negativ wird ist klar. Der Normalenvektor zeigt ja in negative y Richtung. Unklar ist nur das Tauschen der Werte.
Hat das zufällig mal einer nachgerechnet ob das stimmen kann? :D ich hab da 4/81 cl^4 raus
Hab ich nachgerechnet, sollte so hinkommen wie es dort steht ;)
kann es sein, dass bei der mechanik klausur, frühjahr 2013. die A2)c) die lösungen falsch sind??
View 4 more comments
und weiß jemand wieso die Winkel im 2. System gleich sind bzw sich das linke Fließgelenk nicht verdreht? Das eine beantwortet ja das andere
Wobei das eigentlich auch hinfällig ist, da die ausgelenkten Systeme ja vorgegeben sind
Frühjahr 2013 Aufgabe 2b): Woher weiß man welche 3 Fließgelenkketten gefragt sind? Es sind doch 4 kritische Stellen und 2 Fließgelenke einzusetzen, also 6 mögliche Fließgelenkketten.
Du MUSST oben rechts 1 einsetzen, da sich sonst nichts in Folge von Kraft F bewegt. Dann bleibt nur noch 1 Fließgelenk auf 3 möglichen Positionen übrig --> 3 Fließgelenkketten
Wieso ist dort eine kritische Stelle?
View 1 more comment
Danke!
Ganz schön schwer zu erkennen, dass es laut Aufgabenstellung nur ein einziger Balken sein soll... :D
Wieso wird hier das Potential so aufgestellt und in einer vorherigen Übung mit -Fw?
View 2 more comments
Das heißt also bei der Aufgabe Herbst 2014 1a hätte ich auch mit 1/2 F integral von 0 bis l über (w´ (x_3))^2 dx_3 rechnen können ?
So hab ich das auch gemacht, denke mal das wäre auch richtig gewesen
Hat jemand den Rechenweg für die Aufgabe Altklausur Herbst 2012 A2 b) ? Und könnte sie hochladen?
View 14 more comments
Gib mal bitte deren Erklärung durch, falls du noch hingehst
Werde da aber nicht mehr hingehen, das war mir gestern schon zu voll :D
Warum ist hier kein f_z drin? Entsteht durch q_0 kein f_z?
Hat jemand, die Klausur Herbst 2017 A3 gemacht und könnte es hochladen?
Hat jemand die beide Teile gelöst ? Wäre super dass sich derjenige hier äußern.Danke sehr
View 4 more comments
Ich meinte mit beide Aufgaben, auch die obere. Aber jetzt habe ich die Antwort danke euch
aber der ansatz ich doch bereits gegeben. leite den einfach einmal ab. setzte dann dort 0 ein(für w und w'). dann bekommst du raus, dass du bei x=0 eine einspannung brauchst. also oben rechts
Load more