Warum skippen die denn bei den Übungsvideos zu Blatt 11 denn 500 Schritte? Jesus man sieht das doch weil für einen nicht alles 100% trivial ist...
😂 hab die Aufgaben ausgelassen schau dir mal den Aufgaben Typ in der Klausur an da wollen die nicht mal eine partikuläre Lösung haben. Zumindest SS19
Wie kommen die bei dem gradienten (also Aufgabenteil b) direkt zu Beginn) auf 1 und 0? Die Partiellen Ableitungen sind mir klar, jedoch komme ich bei beiden dann auf 0 für den Gradienten
das ist das , was die bei a) gemacht haben, also das unter dem wo "was fehlt? Untersuchung der Sonderstelle..." steht. da kommt ja dann für die partielle ableitung nach x1 die 1 und nach x2 die 0 raus.
Okay danke dir👍🏻
Wie kommt man darauf?
das ist das skalarprodukt aus dem ortsvektor (0 1 1) und dem normalenvektor (-1 2 -4) beide von E2
Wie bestimmt man den eigenvektor hiervon ? Wenn i dabei ist also komplexe Zahl
wo hast du denn die aufgabe her? ALSO: ich bin mir auch unsicher. aber ich würde das jetzt wie immer machen: erste zeile mal 2i und auf die andere addiert liefert dann eine nullzeile. dann kannst du sagen x2=t und dann setzt du ein und bekommst dann 2ix1-t=0 umformen lifert dann x1=-ti/2 und dann hast du als vektor=t*(-i/2 1)^T. hab jetzt nix im skript gefunden, was mir das verbieten würde. aber nimm das jetzt nicht für bare münze.
Ist eine Aufgabe vom 11. Aufgabenblatt, danke dir :D
Hallo zusammen, wenn in der Klausur nicht explizit unter der Aufgabe steht "geben Sie den Rechenweg an" kann ich einfach die Kästchen ausfüllen und bekomme meine Punkte richtig? Bei den ersten Aufgaben kann man manche Sachen ja fix im Kopf machen, da würde ich mir das Aufschreiben dann sparen wenn es nicht erforderlich ist
Jap, aber wie willst das im Kopf machen haha Man muss das doch in Zeilenstufenform bringen
Ist das richtig so ? Gibt es eine schnellere Möglichkeit das integral zu lösen ?
ist richtig. ne leider nicht. partielle Integration dauert leider immer Verhältnismäßig lang.
Muss das nicht C2*e^4t sein und nicht C2*e^-4t...Lamda 2 ist doch 4
Und wieso ist der erste Vektor 2, -1 muss das nicht -2, 1 sein also unten neben den c1
Hi, was bedeutet Forderung „ (v3, w) = 1 “ soll erfüllt sein?
diese eckige klammer heißt skalarprodukt
Ah perfekt. Merci
Der Klausurtermin hat sich nicht geändert oder?
Nope
nur die uhrzeit
Ich kann mich für die Prüfung nicht anmelden. Hat jemand eine Mail Adresse. Danke im voraus
Meldet euch über curriculum an
Wieso wird Aufgabenblatt 12 weg gelassen? Ist das nicht Klausurrelevant?
Ich kann DIfferentialgleichungen lösen und AWP etc., aber das mit Stetigkeit, Lipschlitz etc verstehe ich 0. Ist das wichtig für die Klausur?
Du kannst davon ausgehen, dass alles was in Vorlesung und Übung behandelt wird, auch klausurrelevant ist :)
also es kamen auch einfach so schon mal aufgaben zu lipschitz dran. Bei den DGL soll man manchmal eine aussage zur existens und eindeutigkeit von lösungen machen, hier dann mal so ein rezept, mit dem du zumindest einen großteil der aufgaben lösen kannst: wenn du das gefühl hast f(y,t) ist einigermaßen stetig, dann sagst du nach peano existiert eine lösung (eine falle die die manchmal einbauen, ist, dass dein AWP nicht auf dem rand liegen darf. also wenn da sowas steht wie: ist stetig von t=[0, 1] und du bekommst dann y(0)= irgendwas, dann macht peano keine aussage) wenn du das gefühl hast, dass die steigung deine funktion nach y beschränkt ist, dann sagst du einfach global lipschitz (zB wenn du sin(y) hast, weil dann ist die steigung ja irgendwas mit cos und der ist ja nunmal zwischen -1 und 1). wenn nicht, dann sagst du einfach lokal lipschitz und dann nach picard lindelöff existiert eine global/lokal eindeutige lösung. ich würde echt einfach hingehen, noch mal genau nachschauen, wie die die beiden sätze immer haben wollen und die dann im zweifel nach gefühl hinschreiben. hilft wahrscheinlich nicht immer, aber bevor du gar nichts schreibst....
Könnte mir jemand bei dieser Aufgabe weiterhelfen? Wieso und wie genau kann man hier die Eigenwerte ablesen? Und wie geht die Transformation von statten? Checke die ganze Erklärung nicht so ganz :(