Wohin verschwindet log 10 im nächsten Schritt
Müsste das hier nicht -1 sein? Und das Endergebnis dann 1?
No area was marked for this question
Ich finde es super wie viel Mühe du dir gegeben hast!
View 1 more comment
Ich hab’s endlich wirklich verstanden, Mega toll vielen Dank!!!!!
sehr sehr gerne 😁
Wie kommt man immer auf dieses unendlich Zeichen, also woher weiß ich ob es positiv oder negativ sein muss? Danke
Du weißt, dass x kleiner gleich 1 ist und somit unter/gleich 1 liegen muss. Also Obere Grenze 1 & untere Grenze unter 1. Da man dafür alles einsetzen kann was im ,,negativem Unendlichen‘‘ ist, setzt man dafür einfach unendlich ein (in diesem Fall, da es Richtung Minus geht, - unendlich).
Ein Zahlenstrahl hilft fürs Verständnis immer
Wie kommt man darauf
Das heißt einfach, dass du alle reellen Zahlen einsetzen kannst. Die genaue Schreibweise kannst du ebenfalls aus der Aufgabe ablesen und nach einer Überprüfung einfach übernehmen.
Hey klappt bei euch die Anmeldung bei flexnow ? Bei mir steht bei Mathe irgendwie dass es nicht verfügbar sei
View 5 more comments
Bei mir auch nicht
Kann jemand das bei Moodle ins Diskussionsforum schreiben? Mein Moodle schickt meinen Post nicht ab :(
Wieso bleibt der Nenner gleich?
Es ist eine gewisse Art gleich. Um es besser zu verstehen kannst du (was ich selber bevorzuge) auch einfach ausmultiplizieren. Ein Schritt vor deiner Markierung ist dies vermerkt.
Freunde ich bin im Drittversuch. Hatte bisher nur beim Bischoff und als wär es nicht kacke genug, einen Drittversuch bei einem neuen Prof zu schreiben, kommt auch noch diese Online-Semester Geschichte dazu. Wir sind gerade mal in Woche fünf und ich bin jetzt schon überfordert. Hat jemand vielleicht Lust an einer Lerngruppe? Gerne auch jemand der das Modul schon mal beim neuen Prof belegt hat! 😬🙌🏼
View 11 more comments
die Funktionen in der Klausur waren einfacher. Thematisch wurde sehr viel abgefragt, aber die Funktionen waren in den Übungen viel schwieriger aufgebaut. Die Klausur wurde wirklich sehr fair gestellt. Wenn man die Übungen alle gut kann, wird man in der Klausur keine Überraschungen finden.
Vielen dank!! Ich verzweifle schon an der ersten aufgabe. Mathe liegt mir garnich😂
Hi Leute kann jemand vielleicht den Gruppen Link reinschicken wäre echt so cool Dankeschön !
Kann mir jemand diesen Schritt erklären? Dass x1=3 und x2=-1 verstehe ich, aber wie kommt man darauf, daraus die Klammern zu machen?
Ich weiß leider nicht wie dort vorgegangen wurde, was du markiert hast. Aber guck mal wie ich das gemacht habe und versuch es mal nachzuvollziehen. Ich finde das ist die einfachste und schnellste Methode, bei diesen Aufgaben vorzugehen. Falls du Fragen hast, immer her damit 😁
Hi! Mir ist gerade aufgefallen, dass auf Übungsblatt 5 die Nr. 4 fehlt (im WiSe gab es diese noch zum Thema Stetigkeit) und jetzt frage ich mich (da alles andere identisch ist) ob der Lehrstuhl die Themen etwas gekürzt hat? Meint ihr, dass Stetigkeit nicht Klausurrelevant sein wird?
Also ich will keine falschen Behauptungen geben, aber ich meine, dass der Lehrstuhl manche Themen aufgrund der derzeitigen Situation, wo auch keine Präsenzlehre stattfindet, gekürzt hat. Dies sieht man nicht nur in Ü.5
Geht es noch jemandem so, dass man mit den Übungen eigentlich gut zurecht kommt aber teils die Skripte nicht versteht? Frage mich jetzt ob ich damit gut auf die Klausur vorbereitet wäre oder nicht....
hab die Klausur gut bestanden nur durch Übungen die Vorlesung/ Skripte sind Totalschaden wenn du die Übungen verstehst und auch in anderer Form anwenden kannst sowie alle wichtigen regeln drauf hast wird das kein Problem Klausur letztes ws war sehr fair und an die Übungen gelehnt Beileid an alle die da immer um 8 Uhr saßen und sich das Trauerspiel angeguckt haben
ok das beruhigt mich :) Manche Sachen sind für die Übungen ja auch gar nicht relevant
Zum Glück gibt es Studydrive, wenn man aus welchem Grund auch immer die Anmeldung in den Kurs verpasst, kommt man zumindest hier noch an die Unterlagen. Finde das echt unnötig, vielleicht entscheidet man sich später dazu Mathe doch zu schreiben und kommt dann nicht mehr in den Kurs. 🤦‍♀️
No area was marked for this question
Bei der ersten Aufgabe die 4.Teilaufgabe . Ich habe da [1 , 5] raus und nicht [ -1 , 5] weil wenn ich 0 Einsetze für x dann kommt ja raus 0 - 3 und das wäre ja -3 durch die betragsstriche +3 also würde dann nicht mehr kleiner sein 2 bzw. gleich . Ist das n Druckfehler weil in der Lösung steht es auvh so auf Moodle oder hab ich da was falsch gemacht
View 1 more comment
Du hast recht, hab das Minus vergessen. :) danke für den Hinweis!
Gerne gerne . Bei Moodle in der Lösung ist es auch falsch gemacht . Müsste die mal jemand drauf hinweisen verwirrt die Studenten sonst eventuell .
Woher weiß man, dass diese Funktion konstant ist?
naja weil für alle n die du einsetzen würdest, immer der gleiche Wert, nämlich hier 1/5 rauskommen würde
aber wo genau setzt man die werte für n ein? das b und n-1 verwirrt mich etwas...
warum nimmt man hier als Potenz die Differenz und nicht n-1 ?
wie erklärt sich das? warum ist x im Zähler immer positiv liegt das an den Betragsstrichen?
In der Aufgabe wird dies angezeigt, dass x>0 gilt. Man soll diese Aussage einfach mitbetrachten.
sin(x) ist ungleich 0, und dann?
Da sin(x) im Nenner steht muss dieser ungleich 0 sein, da Nenner nie gleich 0 sein darf. Zudem ist das was danach in der Klammer steht etwas was du dir einfach merken solltest, diese besagt einfach dass alle reellen Zahlen gelten außer die Nullstellen einer Sinusfunktion. Also Versuch dir das einfach zu merken, sowohl das was in der Klammer steht als auch die Sinusfunktion
wie siehts jetzt eigentlich mit der einsicht aus?
Hey Leute gibt es eine WhatsApp Gruppe? 😇 wäre Nice wenn jmd den Link reinschickt danke
Mich ärgert sehr, dass wir überhaupt keine richtige Betreuung vom Lehrstuhl bekommen. Was bringt ein Forum in moodle, wenn die Dozenten etc. die Fragen nicht beantworten oder Beiträge einfach löschen? Ich habe vor kurzem einen Beitrag verfasst, dieser wurde aber gelöscht. Ich habe zunächst gedacht, dass es daran lag, das ich ihn in die falsche Kategorie gestellt habe. Also das ganze nochmal unter Allgemeines. Dort wurde er auch gelöscht! Hier nun mein Beitrag, ich denke zwar nicht, dass hier jemand eine Antwort darauf hat, aber vorenthalten möchte ich den Beitrag auch nicht. Moin! Ich würde mich sehr freuen, wenn im weiteren Vorlesungsverlauf mehr Zahlenbeispiele aufkommen würden, damit man zum Beispiel die einzelnen Rechengesetze besser nachvollziehen kann. Soweit ich mich erinnern kann, war dies in der Vorlesung vom letzten Semester der Fall gewesen und in der momentanen Situation würde dies das Lernen und Verstehen noch verständlicher machen.
View 1 more comment
Für Beispiele sind ja die Übungen da
Ja, mir ist das auch aufgefallen. Ganz am Anfang hat jemand gefragt ob es für den 2. April einen neuen Termin gibt....diese Frage wurde auch gelöscht. Hätte mich auch interessiert.
Hey, ich wollte mal fragen ob es Infos dazu gibt, wie ähnlich die neuen Klausuren sind im Vergleich zu den von Herrn Bischoff .... lohnt es sich mit seinen Altklausuren zu lernen ?
Es ist komplett anders. Alles von Bischoff kannst du in die Mülltonne kloppen. Der Neue Lehrstuhl hat ein ganz anderes Schemata.
Hey die selbe Frage habe ich mir letztes Semester auch gestellt. Ich habe mir die Altklausuren angeschaut aber auch wenn es teilweise der selbe Stoff ist, sind die herangehensweisen doch verschieden. Hab letztes Jahr geschrieben und ich fand, dass die Prüfung echt fair und sehr ähnlich wie die Übungen gestellt wurde. Sogar jemand wie ich, der 10 Jahre lang nichts mehr mit Mathe zu tun hatte konnte die Prüfung relativ gut bestehen also mach dir nicht zu große Sorgen. Es kam eigentlich jedes Thema dran also solange du dir die Übungen anschaust und verstehst sollte das kein Problem sein.
Wo kommt der Bruch her?
Dasselbe wie oben. 1 wird zu b/b, a/b + b/b = a+b/b
Was wurde hier gemacht?
Steht daneben... 1 nimmt die Form des Nenners an, der Zähler passt sich an. 1 ist dasselbe wie x/x
Warum kommt hier +3y raus? Es ist ja +3y * -1 quasi
Weil vor dem Bruch ein Minus steht
Da stimmen doch die Vorzeichnen nicht...und generell würde ich das anders rechnen. Kann mir das mal jemand richtig vorrechnen? 😅
Das ist richtig, so wie es da steht. Was genau ist deine Frage?
Wenn du das Minus vor dem Bruch mitberechnest siehst du, dass es stimmt
Das Ergebnis scheint falsch zu sein. In den Lösungen auf Moodle steht ein anderes Ergebnis
Was ist denn das richtige Ergebnis?
Kann mir das jemand erklären?
c/x wird bei g(x) für x eingesetzt, weil g o f. dann haben wir bc/x . da b ungleich 0 sein muss definieren wir g o f als eine reelle zahl ausser 0 für x.
Hey, welches Übungsbuch wird für Mathe empfohlen? :)
Hey. Hab letztes Semester Mathe geschrieben und nur mit den übungszetteln und der probe Klausur gelernt. Das Skript hab ich mir nur durchgelesen und hab die Klausur gut bestanden :) wenn du die ganzen übungszettel draufhast und wirklich verstehst dann bräuchstes du garkein übungsbuch. Klausur war sehr ähnlich zu den Aufgaben
Super, danke dir für den Ratschlag!
wie bringt man die auf den gemeinsamen Nenner also wie rechnet man das?
Unter deiner Markierung siehst du ca wie das gemacht wurde Die Zähler multiplizierst du quasi mit dem Nenner des anderen. Die Nenner multiplizierst du dann jeweils mit dem des anderen . -Also Zähler multiplizieren mit Nenner des anderen. -Nenner multiplizieren mit anderem Nenner
Danke!
Ich verzweifle echt an Mathe... scheitere teilweise schon an der ersten Übung. Hat jemand Tipps fürs lernen? Früher war ich nie schlecht in Mathe, gebe auch Mathe Nachhilfe fürs Gymnasium
View 2 more comments
Ich war auch nie schlecht in Mathe, bin aber auch am verzweifeln... habe mir jetzt einen Nachhilfelehrer organisiert ... 😂
Mathe ist wie Sport. Sprich wenn man am Ball bleibt und konstant lernt, kann man auch viel mehr erreichen. Die erste Übung zeigt einfach wie sehr sich die Mathematik aus dem Abi mit der Mathematik hier unterscheidet. Ein guter Tipp ist es, einfach mehr Zeit für ein Übungsblatt zu investieren und mit mehreren Mitteln zu lernen(Youtube, Zsm.fassungen von Kommilitonen hier auf studydrive usw.) oder bildet Lerngruppen, wo ihr alle Übungen konsequent duchgeht und euch gegenseitig motiviert. Die Übungen sind A und O!
Kann mir jemand sagen, wie man auf die Zahlen "1+4+9+16" im Beispiel zum Summenzeichen auf Seite 13 ( Kapitel 1) kommt?
dieses i^2 sagt aus, dass du alle zahlen, sprich von 1-4 (was du über dem Summenzeichen siehst) einfach hoch zwei rechnest Also 1^2 2^2 3^2 4^2
Hat jemand schon eine Rückmeldung über die Einsicht bekommen?
Hallo, finden sich hier ein zwei Motivierte die mit mir Mathe bestehen wollen dieses Semester ? Würde gerne eine regelmäßige Zoom-Lerngruppe gründen. würde mich freuen nicht alleine bei Mathe antreten zu müssen. Schreibt mir doch auf Instagram am besten dafür einmal: Paul_bndict
Irre ich mich oder wurde der Moodle Kurs vom letzten Semester gelöscht?
View 7 more comments
ach keine ahnung.. erst sabine, jetzt corona, beim nächsten Klausurtermin Weltuntergang?
Was sollen die Leute machen die wirklich wegen dem Sturm nicht zur Klausur konnten einfach nur unfair vom Lehrstuhl
Hallo zusammen :) Hat wer vielleicht Lust eine Lerngruppe zu bilden (2-3 Leute)?
View 11 more comments
Ich auch
Unsere Gruppe ist leider voll !
ich glaube c. ist geom. , wenn man es so lösen kann wie in der Übung 4 Aufgabe 4c, also mit a2/a1=a3/a2 man kriegt dann q=3 raus
Hi Leute, gibt es denn mittlerweile einen ungefähren neuen Einsichttermin bezüglich der letzten Mathe Klausur?
View 4 more comments
Iwo im Corona FuQ steht, dass die evtl. über Sciebo beriet gestellt werden. das steht aber noch nicht fest.
könnte es also auch sein dass der Termin komplett wegfällt ? Und danke für deine Antwort!
Weiß jemand um wieviel Uhr die Klausur am 31.07. ist? Danke schon mal!
View 2 more comments
Woher hast du den Klausurplan?
Es ist ein Dokument hier im M&E Kurs da stehen alle Termine der Pflichtmodule
Gibt's schon einen Moodle Kurs fürs SoSe20?
Ja den gibt es Das Passwort: leontief20