Reicht es aus, die Zusammenfassung der Prüfung zu studieren?
Nope, mach die Übungen. Die zusammenfassung machst du ganz zum Schluss (kurz) es kamen hauptsächlich Rechen- Aufgaben dran.
Kommen wirklich Fragen zu den Gastvorträgen dran? Ich kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen
Wie lief bei euch so die Klausur?
sehr gut, nur durch Rechnen und bisschen Theorie eine 2.0
Habt ihr zufällig noch das Moodle Passwort für den Kurs vom SS 19?
Hat jemand zufällig das Moodle Passwort für den Kurs vom SS 19?
Hängt der Stream bei euch auch immer mal oder liegt das an meinem WLAN?
View 1 more comment
Na super, das kann ja was werden
Bei mir hängt er alle 5 Minuten für ungefähr 30 Sekunden, so macht das ja gar keinen Spaß🤦🏼‍♂️
Für alle, die sich nicht rechtzeitig im eCampus für die Veranstaltung angemeldet haben und deshalb die email nicht bekommen haben: Der Zugangsschlüssel für Moodle lautet: MASY_sose20
Noten sind raus
kannst du mir sagen wie viel du gelernt hast bzw ob es schwierig war? Gute Note möglich?
Hab eigentlich fast nur die Übungsaufgaben gerechnet und am Ende etwas Theorie. Hat bei mir für ne 2,0 gereicht
Hallo, hat jemand Erfahrungen mit dem Modul gemacht? Aufwand in Relation zur Note? Vielen Dank im Voraus!
Kann mir jemand sagen, ob der Knoten richtig ist? Müsste dort nicht eigentlich beim frühsten Zeitpunkt auch eine 8 stehen?
View 5 more comments
Achso, danke dir, dann habe ich glaube grundlegend was missverstanden, also ist Ereignis 2 nicht der Abschluss von Vorgang B, sondern der Start von Vorgang D?
Auf dem Weg nach rechts nimmst du bei jedem Knoten immer den größten Wert der Vorgänger und beim Rückweg den kürzesten der Nachfolger :)
kann mir einer den kritischen Pfad erklären? speziell in der Hinsicht bei Vorgängen mit Vorgänger
Der kritische Pfad beschreibt einfach nur den Bereich wo die Pufferzeit=0 ist. Das heißt der Bereich wo die Differenz aus dem frühesten und spätestem Zeitpunkt = 0 (z.B 30/30). Die betroffenen Linien sind rot markiert.
Ist der Gastvortrag klausurrelevant?
Angeblich ja. Hoffe das war nur ein Bluff von ihr, damit die Leute zum Vortrag gehen.
kann mir wer bei Übung 8 Aufgabe 4a die d) erklären? Und warum nimmt man das Radiensystem?
View 3 more comments
Kannst Du bitte kurz erklären was es mit den 4*2, 5*2 etc auf sich hat?
In der Aufgabe ist der Bedarf der jeweiligen Produkte angegeben und es ist bekannt, dass 10 Teile in eine Gitterbox passen. Die 150 ist die Anzahl der Gitterboxen für Teil A, die erste 2 stellt die Entfernung dar, die das RBG zurücklegen muss bis zum Referenzplatz und die zweite 2 kommt daher, dass der Weg auch wieder zurück gefahren werden muss. Ich hoffe das ist halbwegs verständlich.
Also ich verstehe noch immer nicht, wie man die Spielzeit bei Doppelspiel berechnet, beispielsweise bei der letzten Übung bei den Klausurvorbereitungsaufgaben, und wie die Ü8 A4a d) funktioniert..kann das jemand Schritt für Schritt erklären? Finde da nichts zu..
Bei Doppelspiel musst du einfach berücksichtigen, das der Auftrag als erstes abgearbeitet wird, der am nächsten am Übergabepunkt 0,0 ist zusätzlich, das ist das besondere beim Doppelspiel Übergabepunkt --> Einlagerungsvorgang --> Auslagerungsvorgang --> Übergabepunkt wird was ausgelagert, kann der Platz logischerweise erneut zur Einlagerung eines Gutes verwendet werden, ansonsten einfach Kästchen zählen, das ist die entsprechende zeit
Hat jemand Altklausuren?
Hat sie zufällig etwas ausgeschlossen oder einen besonderen Fokus gesetzt?
View 5 more comments
lernt ihr die Theorie in den Übungen auch auswendig?
Ja
Hat vielleicht jemand eine Probe- oder Altklausur die er hier mit uns teilen würde? :)