Wie kommt man auf die 10mm
Aus der Aufgabe war die m. A. nach gegeben Länge = 10mm (auf dem Blatt versehenrlich als N=10mm)
Danke
No area was marked for this question
Die Frage ist nun wie Prof auf50mm komt? Laut Tabelle Nebelengebereich bei M14 ISO4014 zwischen 60 und 140?
Hätte jemand eine gute Formulierung auf die erste Frage bei Aufgabe 5 der Klausuren zu Lagern (was ist fest-/loslager mit Begründung)? Ich erkenne zwar was was ist, aber wie wollen die das richtig begründet haben?
Du solltest sowas schreiben wie "Lager B ist ein Loslager, da der obere Außenring frei liegt" oder so
hey, woher hast du diesen Wert ?
Ich bin mir ziemlich sicher, dass alle Aussagen richtig sind
könnte mir jmd sagen wo ich diesen wert ablesen kann bitte
View 2 more comments
Hast du die gesamte Lösung von Tut. 4?
Nein
Müsste man hier nicht Re=Kt*ReN ausrechnen so wie es in der Übung gemacht wurde?
View 2 more comments
Kt ist 1, siehe TB3-11b) bei d=23mm bei Stahlguss
woraus schliesst man denn dass d=23 ist?
jemand die musterlösung von tutorium schraubenverbindungen teil 2 danke im voraus
View 1 more comment
sorry das ist Tut 6
danke
Warum haben die hier für lm 0,4d genommen, wenn wir doch gar keine Mutter haben?
Das ist doch die festigkeitsklasse , oder? Die Schaftlänge kriegt man doch wenn man die Nennlänge minus die Gewindelänge rechnet. Die Gewindelänge wäre laut TB b = 34 mm also wäre dann die Schaftlänge doch 50mm - 34mm = 16mm, oder?
Ist korrekt, der Kollege hier und das meine ich nicht böse macht immer mal wieder kleine Fehler. Ist im Großen und Ganzen ganz okay aber halt nicht ganz richtig was er macht.
Stimmt - Danke für die Korrekturen. So erkenne ich auch meine Fehler 👍🏽
muss hier nicht oben b2*(l-b1 ) lauten? Man will doch die Biegung beim Durchmesser wechsel
No area was marked for this question
kannst du bitte die zweite tutorium auch hochladen? dankee!
Meint ihr es reicht wenn man die 2 Klausuren kann, die auf Moodle sind? Diese sind sich ja sehr ähnlich
Wo findet man diese Werte ?
TB14-1a
das sind 21 Mikrometer also 19,979 mm
demnach habe ich 30,21mm
No area was marked for this question
kleine Anmerkungen: 3 h) ist zulässig A2) kDv = 260, nicht 330 bei weicheisen
View 1 more comment
Im tutorium war doch gar kein Werkstoff gegeben, also muss man eine Annahme treffen, oder?
ja genau
Hat jemand die Lösungen für die Schraubenaufgabe der SS18 Klausur ? Bin mir äußerst unsicher bei der Querkraft und habe ~8kN raus
Kannst du mir erklären wieso 10/3 ?
Ja das ist die neueste Auflage
kann man anstelle von T nicht Mt nehmen mit Mt=F*l ? dann würde ich auf ein Ergebnis von 151,534 mit d3= 29mm kommen.
Wie kommst du auf das Ergebnis?
Warum hast du I1 = I2 gesetzt?
Warum hast du die addiert?
View 5 more comments
Wenn eine keilwelle und eine vollwelle vorliegen sollte, berechnet man doch zwei Wbs eins für die Keilwelle und eins für die Vollwelle und verwendet dann das was grad halt an der Stelle ist. Sprich wäre an Stelle 1 eine Vollwelle würde man Wbvollwelle verwenden
Hmm wenn wir die einzelnen Stellen betrachten macht es Sinn nur die dafür gesehene Formel zu benutzen Schade dass es keine Musterlösungen gibt...
Wird die Prüfung nur im Sommer angeboten ? 😯
müsste alpha 0 nicht =0,7 sein für Biegung wechselnd und torsion schwellend?
Ja danke für den Hinweis
No area was marked for this question
Schaut bitte teil C ob so richtig ist. scheint mir sehr wenig
wie ermittelt man das ohne gegebene Rauheit?
View 2 more comments
Stimmt. Ich hab einfach die mittlere angenommen...
Danke dir, Spartaner. wahrscheinlich fehlt die Angabe einfach haha
warum hast du bei Fall 3) 300mm genommen und nicht l-b1=1100mm gewählt?
Hab ich genau so übernommen wie aus dem Tabellenbuch - ob es richtig ist kann ich dir nicht wi4klich sagen
man sollte doch die Formel für fa und fb verwenden und dann die Formel 11-33 verwenden?
Ja beides geht. Mit den Formeln aus dem Blatt kam ich erst auf falsche Dimensionen und hab deswegen die Alternative gewählt. Im Nachhinein habe ich es wieder versucht und dann ging es doch
das ist ganz klar schwellend, wechselnd wäre das dritte
Danke dir
Das müsste 23mm sein und damit ändert sich die Länge auf 60,37mm wenn ich mich nicht irre :)