Hallo, kann jemand den Notenspiegel hochladen? Vielen Dank im voraus :)
View 3 more comments
Schönes Ergebnis, denke da hat sie recht fair bewertet :-)
jay ich bin eine Minderheit Mal sehen ob es im Oktober klappt
Hallo, wie viel Zeit sollte man für die Vorbereitung einplanen? Danke
View 8 more comments
Genau, würde sie immernoch gerne abgeben.
ich würde sie auch gerne haben :)
Wie habt ihr so bei der Aufgabe 2 (Corona) argumentiert, also ob die Impflicht eine Kosmumpflicht wäre..?
View 1 more comment
auf der anderen Seite wäre es aber auch kritisch wenn man eine Wahl hätte weil wenn man gegen die Impfung ist andere Leute gefährden kann
Ja ich habe auch mit Konsumpflicht argumentiert. Und in der b dann als Begründung für die Impflicht die Achtung der Menschenwürde und Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit und Solidarität.
Lernt auf Verständnis, auswendiglernen bringt nicht und ist sehr viel
Klausur war recht fair, kam schon einiges bezogen auf Corona und am Ende noch Ostrom, wo ich nicht ganz so fit war, aber auch da konnte man schon allein mit logischem Denken ganz gut was schreiben. Ansonsten viele Klassiker, die auch so ähnlich in alten Klausuren kamen. Die Zusammenfassung hätte für bestehen und eine brauchbare Note ausgereicht,einer Meinung nach
Man sollte auf Verständnis lernen !!!
Habt ihr Erfahrungen wie lang die Korrektur dauert? Oder wurde etwas gesagt? danke
Also für das Fach was ich im Bachelor mit ihr hatte, hat sie bei einem Termin 2 Wochen und beim anderen 4 Wochen gebraucht für weniger Klausuren.
soweit ich gehört habe, schließt sie die Klausuren erst 14 Tage ein, damit sie sich nicht mit Corona ansteckt.
No area was marked for this question
Wär cool wenn mal einer berichten kann, wie es mit der Zusammenfassung lief nach Montag! Würde die nochmal optimieren für den Zweittermin
Also ich habe alle Vorlesungen und Übungen auswendig gelernt und muss sagen, dass es im Endeffekt unnötig viel war. Diese Zusammenfassung mit ein wenig Verständniss hätte ausgereicht.
So in der Klausur kamen dran: Aufgabe 1) 30 Punkte gemischte Fragen z.B. Platz 1 2018 des HDI 1P Wie verändert sich der gewichtetet Konsum im NWI wenn das passiert. 2 Szenarien. Man sollte mir, steigt, fällt, bleibt konstant und uneindeutig antworten insgesamt 4P Wie wird im IDI Nachhaltigkeit und Intergenerationengerechtigkeit gemessen 2 oder 3P Wieso sollte nach Sandel für kulturelle Dienstleistungen nicht das Marktprinzip gelten ca 3P In Deutschland wird Produktionsgüter als gegeben betrachtet. Wie könnten theoretisch oder tatsächlich negative und prositive Freiheitsrechte eingeschränkt sein 4P Mehr fällt mir da gerade leider nicht zu sein. Vielleicht können andere ergänzen Aufgabe 2) 14 Punkte zur Coronakrise Welche Freiheits- und Menschenrechte waren durch den Lockdown eingeschränkt. Nenne 3 3P Würde eine Impflicht die Konsumfreiheit und Konsumentensoveränität einschränken. Ca. 3P Nenne ein moralisches Argument für die Impflicht. Ca. 3P Ansteckung durch Corona ist ein negativer externer Effekt, wie könnte dieser sinnvoll, realistisch internalisiert werden Ca. 3P (Hier nicht sicher, ob in Aufgabe 1 oder 2 Aufgabe 3) 16 Punkte zu Allmendegütern nach Ostrom Wiese in den Bergen welches Gut ist das und wieso ca. 3P Kontrollmechanismus und Sanktionen genauer beschreiben auf das Beispiel jeweils 3P Was unterscheidet diese Form von der Allokation über den Markt ca 3P Warum ist es nachhaltiger als die Marktform Ich hoffe, dass das anderen hilft. Die Punkte sind manchmal korrekt manchmal eher geschätzt mit Abweichung +/- 1 Punkt etwa. Insgesamt fand ich die Klausur fair gestellt mit einigen kniffligen Elementen. Wenn ich das in Relation zu den Altklausuren setze, war es für mich persönlich die 2. schwierigste Klausur, was aber auch daran lag, dass ich den IDI nicht so gut gelernt hatte.
Hi kann jemand bitte die Raumverteilung für morgen hochladen. Bin leider nicht im Lernraum bei Moodle. Danke!
hier
Wie hättet ihr beim autonomen Auto 2019 PT1 argumentiert? Danke
Müsste es nicht heißen, dass die Nutzenverluste größer sind als die Nutzengewinne, damit man mit dem Utilitarismus begründen kann, warum das Produkt NICHT gekauft werden sollte?
View 2 more comments
das Thema ist doch aber eh nicht relevant dieses Jahr
Ja das wurde in der Fragestunde besprochen und sie meinte wir haben zwar Utilitarismus nicht ausführlich besprochen aber selbst anhand der Definitionen die wir haben, wäre hier eine richtige Antwort möglich.
Mit welcher Zusammenfassung lernt ihr ? Die 50 Seiten Zusammenfassung oder die einzelnen Zusammenfassungen ?
View 9 more comments
Sie meinte dass sie keinen Wert auf genaue Definitionen (Wortlaut) legt.... Es geht ihr eher um das Verständnis. Ich würde aber grundsätzlich in ganzen Sätzen antworten.
Genau sie meinte aber auch, dass die Definitionen Schlagwörter enthalten, die sie hören möchte.
Moin, Corona bedingt hat sich mein Klausurplan so verschoben, dass ich nun spontan Markt und Moral wählen "muss". Hat jemand Aufzeichnungen von den VL und Ü ? Oder sonst irgendwelche Tipps, was in VL und Ü gesagt wurde? Beste Grüße
View 2 more comments
Stichwort: Datenschutz Das ist so viel Stoff, mir sind die Slides schon zu viel😅. Versuch einfach die Zusammenhänge zu verstehen, sollte hoffentlich reichen.
Genau, Datenschutz. In einer Mail der Professorin wurde explizit gesagt es sei untersagt Videoaufzeichnungen zu machen und/oder diese zu verbreiten. Wenn du nicht an den Vorlesungen und Übungen teilgenommen hast, wirst du wohl wie bei den meisten normalen Uni-Veranstaltungen vor Corona auch in den sauren Apfel beißen müssen und nur Anhand der Slides und MuLös lernen müssen. Es kann natürlich niemand kontrollieren ob nicht doch der ein oder andere für sich z.B. den Bildschirm abgefilmt hat o.Ä. aber das ganze verbreiten ist dann doch noch mal ne ganz andere Dimension. Der Erfahrung nach (also z.B. aus Wirtschaftsethik) nehmen allerdings deutlich weniger an den Vorlesungen und noch viel weniger an den Übungen teil, als nachher die Klausur schreiben und sie fällt trotzdem durch die Bank recht gut aus, also sollte das nicht so tragisch sein in einem Fall wie deinem nur mit Slides und Mulös zu arbeiten, wenn man sich ernsthaft hinsetzt und lernt vorher.
Wäre es gut die Vorlesungen zusammenfassen und auswendiglernen und Übungen durchlesen / verstehen ?
Ist doch immer gut!
So wie ich das Modul und zugehörige Professorin einschätze, ist Karteikarten kloppen nicht nötig, oder? Formulierungen in eigenem Wortlaut oder legt sie Wert auf Schlagwörter? Wie geht ihr an die Sache ran? Lesen, nachvollziehen, verstehen und dann auf eigene Formulierung setzen oder lernt ihr doch lieber mit Karteikarten nah an den Definitionen?
View 5 more comments
Würde ich so zumindest einschätzen. Ich werde schauen, dass ich mir die Übergriffe merke, aber sonst einfach verstehe was sie bedeuten statt die Definitionen zu lernen
Lernt doch einfach so wie es für euch am einfachsten ist.
Sind die Inhalte in "Markt und Moral" ähnlich zu denen aus "Wirtschaftsethik"?
View 1 more comment
Hätte mir vorstellen können, dass die Theorien dennoch in beiden Modulen vorkommen, aber bei „Markt und Moral“ der Schwerpunkt auf Märkte gelegt ist.
Nein. Es gibt hin und wieder mal kleine Überschneidungen bzw. die ein oder andere Theorie wird am Rande erwähnt und auch Grundgedanken, die man aus Wirtschaftsethik und den Theorien kennt kommen auf, aber Fragestellungen zielen nicht darauf ab konkret mit Kant, Sen & Co zu argumentieren, weil die Theorien auch nicht wirklich vorgestellt werden.
Ist die Klausur ohne Vorlesung und Übungen "besucht" zu haben in 7 Tagen schaffbar? Irgendwelche Tipps?
Jepp.
Gibt es einen Grund warum die Lösungen zu den Übungen nicht hochgeladen werden? ich mein wir sind bei Vorlesung 11 und die letzte Übung mit Lösungen war 8
View 1 more comment
mich auch -.-
wurde in der Vorlesung geklärt, die kommen spätestens im Laufe der nächsten Woche alle
Kurze Frage bin auf der Suche nach einem Mastervorzugsfach, das man gut im Selbststudium schreiben kann. Wird in diesem Fach nur eine Klausur geschrieben oder musste man da noch eine Hausarbeitung, Präsentation etc. anfertigen? Danke im Voraus!
View 1 more comment
Danke! Und gab es noch Bonuspunkte, die man im Semester holen konnte?
Ne, die Möglichkeit gab es nicht :)
Wie lernt ihr für diese Klausur? Reicht es nur die Übungen zu machen 🤔
Folien/Zusammenfassung aufmerksam durchlesen und Übungen durchgehen.
haben wir heute keine Übung/Vorlesung?
Würde jemand so unglaublich nett sein und Altklausuren, Übungen und Musterlösungen zu den Übungen vom vergangenen Semester hochladen? Vor allem Übungen und deren Musterlösungen.
View 2 more comments
Da bist du aber sehr schlecht Magnus. Hatte nur nen Tag für eine 1,0 gelernt. Ironie off. Diese Cinderella story’s mit 3 Tage von 0 auf 100 für eine 2,0 🤢 🤦🏻‍♂️
Was / wie lernt man am besten für die Klausur`? :)
Hat jemand Erfahrungen ob sich der PT1 und PT2 vom Schwierigkeitsgrad unterscheiden? Danke!!
Es gibt Menschen im Master die immernoch an dieses Märchen glauben, dass sich Klausuren im PT1 & PT2 grundsätzlich unterscheiden? Ich dachte man checkt spätestens nach dem 3ten Semester, dass das Quark bzw. Ersti-Esoterik ist...
Kann jemand die Notenverteilung der letzten Klausur hochladen? Vielen Dank :)
Hat jemand eine Notenverteilung zu diesem Fach?
Dieses Fach überschneidet sich mit einem anderen wichtigen Fach. Ist es wichtig anwesend zu ein oder kann man hier alles aus den im Lernraum hochgeladenen Dokumenten lernen? Gibt es eine Hausarbeit oder ähnliches was man machen muss ausser der Klausur?
Alles wird hochgeladen, es gibt keinen Notenbonus, Hausarbeit oder ähnliches. Anwesenheit in der Übung bringt mMn. schon recht viel, geht aber auch alles im Selbststudium.
top, danke.
Noten sind raus.
Moin, wie wichtig ist es die Videos aus dem Lernraum anzugucken? Und wie wichtig ist die zusätzliche Literatur? Irgendwie kommt mir das alles ein wenig viel vor...
Also aus Wirtschaftsethik weiß ich, dass keine Videos oder weiterführende Literatur relevant war. Die Videos oder Literatur helfen sicher den Stoff besser zu verstehen, aber in der Klausur wurde nur Stoff aus VL und Übung abgefragt. Im Lernraum steht unter Ankündigungen, dass keine Stoffeingrenzung vorgenommen wird und VL & Übung relevant sind. In einer Unterlage steht auch was von Literatur. Aber ich vermute, dass es nur als weitere Infos helfen sollen.
Kann jemand die Notenverteilung der ersten Klausur hochladen?
Wie lange habt ihr für das Fach gelernt? Ist in 2 Wochen eine gute Note machbar?
View 4 more comments
Ich hab halt jetzt bis zum 3.9. ZEit mir die Sachen schonmal durchzulesen(neben einer andern Klausur) und dann noch 6 Tage bis zur Klausur am 9.9. Kann eigentlich auch recht gut auswendig lernen. Meinst du das reicht dann für ne 1.x? Also was ich bis jetzt gelesen habe ist echt nicht schwer, nu relativ viel. Aber bei nem 1.9er schnitt sollte das ja machbar sein. Kann wer eventuell die Statistik hochladen?
Reicht locker
Ist neben des Inhalts, welches aus den Vorlesungs- und Übungsfolien zu entnehmen ist, in der Klausur noch etwas was nicht in den Folien steht abgefragt worden?
Kann jemand zum 1. Termin ein Gedankenprotokoll hochladen? Sobald die Noten raus sind wäre ne Einschätzung dazu auch super :)
View 3 more comments
Die Klausur ist ziemlich gut ausgefallen. Schnitt liegt bei 1,9 (2,0 inkl. der, die nicht bestanden haben).
danke für die infos. :)
wurde gestern etwas gesagt, bis wann wir die Noten erhalten?
In der Altklausur PT2 ist in Aufgabe 2c nach einenem ethischen Ansatz gefragt. Heißt das, man kann mit dem Utilitarismus/ Tugendethik/ Ethik von Kant argumentieren? Was ist mit dem Argument der Gerechtigkeit (Intergenerationengerechtigkeit, Verursacherprinzip etc.), wäre das ein ethischer Ansatz? In der letzten Vorlesung zum ethischen argumentieren steht das unter ethische Norm. Könnte man das also hier nicht anwenden? Mir ist estwas unklar, das voneinander abzugrenzen. Danke schonmal für eine Hilfe!
Verursacherprinzip ist eine Form des Gerechtigkeitsprinzips (also auch Intergenerationengerechtigkeit). Diese können als ethische Grundlage gesehen werden. Im Sinne der Tugendethik kann ich mich natürlich ebenfalls dieser Moralvorstellung verschreiben.
Danke!
Ich will entweder Markt und Moral oder Wirtschaftsethik machen... welches Fach ist besser (iSv. interessant, Schwierigkeitsgrad, Lernaufwand, etc.)
Fand, dass Wirtschaftsethik nicht so interessant war. Bei M&M ist die Balance zwischen Theorie und Praxisbezug ganz gut gelungen, wie ich finde.
Lernt ihr die genauen Formeln für die Wirtschaftsindikatoren, also die einzelnen Komponenten/Kategorien?
Wie ist das beim "Inhärenten Würdebegriff" gemeint, dass man Würde nicht vollständig verlieren kann? Weil in der Vorlesung hört es sich so an, als würde sich der "Wert" der Würde nicht verändern, weil man diese ja schon bei der Geburt erhält. Ist also die Würde nach diesem Ansatz veränderlich oder nicht?
In der Musterklausur vom 03.08 steht in der Lösung bei 1b (Utilitarismus) das der Nutzenverlust der Sklaven geringer ist als der Nutzengewinn der Konsumenten. Aber müsste es nicht umgekehrt sein, also Nutzenverlust der Sklaven höher als Nutzengewinn der Konsumenten, damit es dafür spricht, die Garnelen nicht zu kaufen?
klar.
Weiß jemand wie die auf die Lösung bei Übung 2 Aufgabe 4 b) ii) kommen? worher weiß ich dass die Wirtschaftsbürgerethik in diese beiden Aspekte unterteilt wird?
Ist auch in der Zusammenfassung(S.45) der 2. Vorlesung so aufgeteilt
Vorlesung und übung laufen ja jetzt schon ein bisschen. Kann jemand was zum schwierigkeitsgrad & aufwand des Fachs sagen? Befinde mich zur Zeit im Praktikum und benötige ein Fach was man ohne anwesenheit gut bis sehr gut schreiben kann.
Keiner ne Ahnung?
Also ich finde den Stoff ziemlich eingängig. Ist nicht unbedingt wenig, aber die Professorin meinte, dass man sich recht gut an den Altklausuren orientieren kann und die finde ich recht fair.
Hi, kann vielleicht jemand eine Zusammenfassung hochladen? das wär echt super :) VG, Kathi
Hi, ich habe mal angefangen Zusammenfassungen von der Einführung in die Veranstaltung und zur Integrativen Wirtschaftsethik hochzuladen. Bei der Integrativen Wirtschaftsethik sind eigentlich die Punkte 20. und 21. am wichtigsten um diesen Teil zu verstehen.
Hat zufällig jemand Erfahrungen oder Informationen zu dem Fach? Also vom Schwierigkeitsgrad, dem Aufwand und ob es auch ohne Anwesenheit machbar ist?
View 4 more comments
@Rebecca: Eigentlich wollte Fr. Knottenbauer die Lösungen der Übungen hochladen, damit wir uns auf die Ausarbeitung der Aufgaben konzentrieren können. Könnte da vielleicht nochmal jemand nachfragen?
Ja, werden hochgeladen.
Gibt es eigentlich Altklausuren zum Fach?
wie war die klausur ungefähr aufgebaut?