Weiß jmd was zur Klausur oder hat Altklausuren, die er/sie hochladen würde? Bzw wie ist die Klausur aufgebaut? Finde weder hier noch auf raute was dazu :/
Würde dir empfehlen Freitag zu screenshoten.
Die Probeklausur wird im Nachhinein hochgeladen, hatte nur gehofft dass vllt jemand noch weitere Altklausuren hat
Hello liebe Leute, wer hat bock und lust Klausur zsm in einem räum zu schreiben ?:) pssssss
dann lasst doch Umtauschen :)
Suche jemanden für 3/4 Stunden (ggf. auch etwas mehr) Nachhilfe bzw. um ein paar offene Fragen zu beantworten. Zeitlich bin ich sehr flexibel. 30/h
same
wie macht ihr das mit dem Foto der Unterschrift? macht ihr das vorher und fotografiert eure Unterschrift ab und ladet es dann einfach hoch?? Oder wie soll man das in dieses Dokument einfügen?
kannst auch das Dokument ausdrucken, unterschreiben, kopieren und letztendlich abschicken. das wäre die klassische Variante. oder Adobe reader einfach
Hallo Leute, ich habe aus veschiedensten Gründen bisher nicht teilnehmen können, benötige aber die ECTS. Bekomme ich alle wichtigen Infos über OLAT? Was ist mit diesem Working from home Praxis Modul? LG an alle und eine entspannte Klausurenphase.
Ja ist alles auf olat, nur zum Praxismodul wurde ein Zoom meeting gemacht, welches nicht hochgeladen wird
Kann es sein, dass die das letzte Meeting total kurzfristig auf OLAT angekündigt haben? Ich glaube, ich habe nochmal ein Tag vorher auf OLAT nachgeschaut und da stand noch nichts von einem Meeting... Hat mich dann total geärgert, weil ich es verpasst habe. Hat jemand ausführliche Notizen gemacht, über das was besprochen wurde? Und wenn ja, würde er dies evtl. hochladen?
View 3 more comments
Achso, ich habe nur immer im forum geschaut und geguckt, wann endlich die Ansage kommt. Naja jetzt ist rum...
könntest du deine Notizen mit uns teilen?
Ich habe das Zoom Meeting heute früh leider aus privaten Gründen verpasst. Ich würde gerne wissen in welchem Umfang die Fragen behandelt wurden. Ich hatte die Fragen schon herausgearbeitet bin mir jetzt aber nicht sicher ob noch mehr oder andere Aspekte genannt wurden.
anscheinend ist keiner so loyal und gönnt die Ergebnisse...
Also eigentlich wurde nicht mehr besprochen als eigentlich eh selbsterklärend ist. Friebel meinte am Ende, dass die wichtigsten Punkte sind: • Begleitung (also dass die Führungsebene die Mitarbeiter sozusagen begleitet bei der ganzen Home-Office Sache) • Kulturwandel • Konsistenz Ehrlich gesagt weiß ich nicht mehr so genau was er mit Kulturwandel gemeint hat. Denke dass man einfach immernoch versuchen sollte eine Kultur im Unternehmen aufrecht zu erhalten obwohl vielleicht viele Kollegen im Home Office sind. Er meinte auch man könne Online-Meet-and-Greets machen, damit sich die Leute immernoch austauschen können und ein kollegiales Verhalten da ist. Keine Garantie für meine Antwort haha 🙈
Wie bereitet ihr euch auf ein take home Exam vor?
Was waren die Dinge, die bei Frage 1 der Strategie klausurrelevant waren? Der Kostenaspekt und noch etwas anderes?
Hat hier jemand etwas wegen dem Meeting heute um 8:30 Uhr gehört? Das wurde laut dem bearbeitungsblatt angesetzt um die Ergebnisse zu besprechen. Danke :)
Auf OLAT gibt es einen Link dazu.. ich denke mal das findet statt
ja findet statt und wird nicht aufgezeichnet
Habt ihr das Praxismodul abgegeben?
Könnte mir jemand sagen, ob das Praxis Modul sehr aufwendig ist? Ich fange erst jetzt an, aber weiß nicht, ob ich das bis Freitag schaffen werde...
View 3 more comments
Wo steht das? Abgabe bis zum 26. Aber doch nicht, dass es verpflichtend ist
Bewertet wird es auf jeden Fall nicht. Er meinte wir sollen uns damit beschäftigen, aber auf keinen Fall zu viel Zeit damit verbringen. Da das ganze eh nicht bewertet wird würde ich sagen hat man die Wahl es abzuschicken oder eben nicht.
Ist die Abgabe des Praxismoduls verpflichtend?
Nein mein Sohn
Hallo:) ich hätte mal eine Frage zur 2. Frage der Fallstudie: Welchen Einfluss hat das Working from Home Konzept auf die Architektur und Innenarchitektur von Büros? ist damit die Ausstattung der Büros in dem Unternehmen gemeint oder von den "Home-Office Büros"? Denn wenn die Mitarbeiter von Zuhause aus arbeiten, fällt die Ausstattung der Büros in der Firma jaeigentlich weg. Vielleicht kann mir jemand mal in seinen eigenen Worten sagen, was genau mit dieser Frage gemeint ist? Danke schon mal :)
Das Büro fällt nicht komplett weg
@Anonyme Nudelsuppe Verstehe die Frage nur nicht ganz. Kannst du mir die Frage in deinen eigenen Worten nochmal erklären?
Warum ist die Fallstudie wie ein schlechter Roman geschrieben? Echt grausig zu lesen.
Kann vllt jemand aus dem vorherigen Semester sagen, inwieweit die Paper abgefragt werden? Werden einzelne Details verlangt z.B. bei dem Paper zu HR Management in der Stahlindustrie wie viele Fertigungsstraßen von wie vielen Firmen es gab, oder generell Koeffizienten bei Regressionen?
hallo Leute ich habe leider alles verpasst.. was dieses Praxis Modul angeht... könnt ihr bitte mir helfen und was dazu sagen ??
same here
Steht eigentlich alles auf olat. Mehr wurde in der Besprechung auch nicht gesagt. Was ist dir denn noch unklar vllt kann man dir dann besser helfen.
wird die Live Session heute aufgezeichnet ? bin leider zeitlich verhindert
View 3 more comments
Klausurrelevant und er meinte, dass die Leute, die das ordentlich bearbeiten schon einen Vorteil in der Klausur hätten. Man muss auch nicht alle Fragen beantworten, sondern kann sich auf eine konzentrieren.
Werden alle Ergebnisse dann in der zweiten Sitzung besprochen?
Hey Leute, Ich bin etwas hinterher und wollte fragen, ob die zum Praxismodul schon was gesagt haben und ihr schon mit dem bearbeiten angefangen habt ?
Wird Freitag wohl erst vorgestellt. Habe nur die Aufgabenstellung gelesen bisher und weiß nicht ob ich es so ausführlich bearbeiten bzw. abgeben werde, wenn die Abgabe freiwillig ist.
Danke ! Ja das hab ich mir auch durchgelesen. Mal sehen was dazu dann gesagt wird
Arbeitet ihr die Paper alle eigenständig durch oder gebt ihr euch nur die Zusammenfassung in der Übung ?
Bisher nur das paper zu den Stahlwerken gelesen. Weiß auch nicht, wie ich weiter verfahren soll. Hab jedenfalls mehr mals gehört, dass man die paper im Gegensatz zu EMAK komplett lesen soll. Schätze den Aufwand aber sehr hoch ein. Frage mich was da genau abgefragt wird, ob zb genaue Werte gelernt werden müssen. Wäre nett, wenn sich jemand aus letztem Semester melden würde, aber wahrscheinlich ist davon hier keine mehr in der Gruppe oder aktiv.
So wie ich das verstanden habe, ist die Abgabe der Arbeitsaufträge nicht verpflichtend, aber der Inhalt klausurrelevant?
Ja genau, habe es auch so verstanden. Die Abgabe der Antworten (von 2-3 Seiten) zum 2.Termin in Zoom ist freiwillig.
Habt ihr das schon gelesen? "Die Inhalte des Praxismoduls werden auch Bestandteil des take home exams sein, das den Klausuren in den vergangenen Semestern sehr ähnlich sein wird. Ein Beispiel werden wir in den nächsten Tagen zur Verfügung stellen." Hört sich für mich eher so an als würde take home exam ein Vorteil für uns sein, wenn die Klausur sehr ähnlich wie die der vergangenen Semester sein soll.
Weiß jemand, was mit der heutigen Q&A Session ist? Wurde da nichts mehr zu gesagt oder habe ich was verpasst? Ein Link für die Live Session wurde ja auch nicht gepostet....
habe mich gerade das selbe gefragt , bei Kursstruktur steht der Link würde da gepostet, sehe aber leider keinen
Die Q&A Session wurde hochgeladen
Weiss jemand, ob wir für die 4. Übung das Paper von Friebel UND das Paper von Lazear lesen müssen?? In der Kursstruktur steht nur das von Friebel
Nur das von Friebel. Über Laezar müssen wir nur das was in der Vorlesung besprochen wurde wissen
Danke sehr!
Hallo Leute. Wie findet ihr bisher das Modul? Bei Mopf schreibt man keine Hausarbeit, sondern ein Takehome exam. Könnt ihr das Modul weiterempfehlen? Danke für eure Meinungen.
Meint ihr es lohnt sich die Studien komplett zu lesen oder reicht die Zusammenfassung der Übung?
geht es nur mir so oder findet ihr auch, dass es schon viel ist, was wir so als todo bekommen? ich brauche teilweise alleine für die Übung vier Stunden...
View 1 more comment
dachte ich auch, stand ja auch eig auf qis, dass nur jede zweite Woche eine Übung ist, ich finde es ja auch eig voll nett und mega gut, dass die uns viel beibringen wollen und ist ja auch wertvoll, aber ist bei fast allen so.. ist halt viel..
Es gibt doch nur 6 Übungen oder? Glaube die machen die jetzt alle einfach am Anfang
Oh wow
Könnt ihr das Video zur Vorlesung 2 finden? Ich irgendwie nicht...
Ich glaube es ist noch nicht da. Finde es auch nicht
Wie kommt man an das Buch, das Pflichtlektüre ist für einige Kapitel? "Strategic HR: Frameworks for General Managers" Gibt es das in der Online Bibliothek oder muss man das tatsächlich kaufen?
Er hat die Kapitel hochgeladen bei Literatur :)
Funktionieren bei euch die hochgeladenen Videos? Bei mir inzwischen leider nicht mehr.. :/
View 2 more comments
Bei mir hat die erste Übung funktioniert :)
Hmm okay dann ist es wohl nur bei mir, dass ich die Anzeige bei den Übungen bekomme ich sei nicht autorisiert....
Props für die perfekte Struktur mit Videos und Slides in OLAT!
Funktionieren die Videos bei euch?
Videos funktionieren schlecht, aber das kann man der Organisation der Veranstaltung nicht anlasten.
Olat Kurs nicht zu finden..gehts euch auch so?
View 3 more comments
Und so jemand will mir was von Organisation beibringen......
Ist jetzt da!
Eigentlich wäre heute um 18 Uhr VL - übersehe ich etwas auf OLAT oder irgendwo anders? Oder gibt es tatsächlich am Tag der ersten VL keinerlei Info...?
Der Kurs ist mittlerweile online. Videos wurden auch schon hochgeladen.
ahh danke! Wurde vor wenigen Minuten hochgeladen, hatte eben noch geschaut
Hallo, würdet ihr das WPM weiterempfehlen?
View 2 more comments
Wer macht die Übung denn? :)
Der liebe Stefan
Welche Note habt ihr ?
Noten sind raus
Hallo zusammen; kurze Frage zu Übung 3, sprich dem Paper von Ichniowski. Auf der letzten Übungsfolie steht, dass innovative HR-Systeme nicht nur die Produktivität steigern, sondern auch gleichzeitig die Qualität anheben. Haben wir dazu irgendwas gesagt oder wird das in einer der Tabellen angesprochen? Woher wissen wir, dass auch die Qualität gesteigert wird oder haben wir das einfach nur als Ergebnis von Prof. Friebel präsentiert bekommen?
View 12 more comments
Hab die Gruppe kurzzeitig verlassen sry haha war ganz ok. Die hätten schon ein paar bessere Aufgaben stellen können. Wie wars bei dir @papi pap?
war ganz gut... ein paar Fragen, gerade die zu Capelli waren etwas schwammig formuliert, da bin ich mir nicht sicher, ob ich das geschrieben habe, was Guido und Stefan hören wollen... kann aber trotzdem sehr gut gewesen sein... insgesamt eine Klausur, bei der eine 1,-Note drin ist... aber abgerechnet wird ja bekanntlich erst bei der Einsicht🤔😉
Wie lief es bei euch?
Bestanden dürfte es sein, mehr will ich nach der letzten Prüfung des Semesters auch erstmal nicht wissen 🍺🍻🍻
Letzte Frage: Nur der Gastvortrag von LIDL ist klausurrelevat?
View 3 more comments
Danke!
danke
Auch wenn ihr es dieses Semester vielleicht zu oft gehört habt, wünsche ich euch allen viel Erfolg für morgen!! Ruhig bleiben und dann wird das alles schon:)
Kann mir jemand die wichtigsten Punkte von Peter Cappelli "Your Approach to Hiring Is All Wrong" nennen? Danke :)
View 1 more comment
Traditional Hiring -Erstellung detaillierte Arbeitsplatzanalyse (Welche Aufgaben erfordert Stelle? Welche Eigenschaften sollte ein guter Kandidat haben?) - Stellenbewertung durchführen (Wie passt Stelle ins Organigramm? Bezahlung?) - Anzeigen aufgeben - Bewerbungen von Bewerbern (Bewerber sortieren = Test, ausführliche Interviews, um mehr über Menschen zu erfahren) - höhere Stellen wurden von innen heraus besetzt Recruiting Today - outsource hiring - applicant analysis: outsourced screening Hauptprobleme des heutigen Recruitings - much less promotion from within - hiring from outside seems cheaper (do not train your own people) - poor retention (Leute bleiben nicht lang genug in Unternehmung)
Die Hauptaussage von Cappellis Artikel ist, dass Unternehmen heutzutage ein haufen Geld in den Hiring Process pumpen und auch vermehrt nach "passiven Bewerbern" fischen (Leute, die nicht aktiv auf Stellensuche sind), indem sie diesen outsourcen oder in moderne Techniken investieren, ohne zu wissen ob diese überhaupt bessere hires produzieren. Zudem hat sich dieser Prozess in dem Sinne verändert, dass Unternehmen immer mehr Stellen von Außerhalb besetzten und sich somit die Mitarbeiter abjagen, weshalb er auch sagt, dass es wichtig ist, zu versuchen Mitarbeiter im Unternehmen zu behalten (auch um Kosten zu sparen, weil der Hiring viel Geld kostet). Dann nennt er ein paar punkte, die Unternehmen seiner Meinung nach im Hiring Process berücksichtigen sollten (realisitc job designs, job tests, weniger aber bessere Bewerbungen, gezielte Interview-Fragen etc.) und sagt halt nochmal, dass es ultra wichtig ist die Qualität seiner hires zu überprüfen und auch welcher der effektivste Weg war diese zu bekommen.
Kann jemand erklären was Tabelle 7 bei Ichniowski aussagt?
Unten gibt es eine Erklärung.
Kann mir jemand den Unterschied zwischen privaten Signalen& idiosynkratsichen Merkmalen erklären? Für mich ist das, ähnlich wie damals jemand in der Übung erfragt hatte, fast gleich..
View 2 more comments
Hofmann Übung
top danke
Hat Prof. Friebel was dazu gesagt, ob wir die Fachbegriffe wie z.B. die drei Arten der internen Konsistenz oder die 5 Gründe warum interne Konsistenz wichtig sind, auch auf Englisch in der Klausur nennen können? Die deutsche Übersetzung hört sich einfach katastrophal an...
View 2 more comments
Klausur Infoslide auf olat
okay, ich bin ein blinder Idiot...😂😅
Von den Gastvorträgen wird nur LIDL drankommen, richtig? Kein BankM?
View 1 more comment
Er meinte zu Bank m höchstens eine Frage
Wäre sinnvoll, dass man das mit der 360 grad Bewertung halt weiß
Wie gut lernt ihr dieses 10 Kapitel mit den Karrieren?
da sind halt schon einige Aufzählungen dabei, die er tendenziell relativ einfach abfragen kann... bei der "Fallstudie" merke ich mir aber nur die "Zusammenfassung" nach den ganzen Tabellen und Grafiken
Die Werte sind negativ, trotzdem ist die Hypothese bestätigt, wieso? Sörensen Papier, Übung 4
View 2 more comments
Bruder Manni wieder fast genau so schnell! Dicka, wenn du keine 1,0 schreibst, dann werde ich sauer!
aaah vielen Dank das hat mich etwas verwirrt gehabt 😊
Hat jemand die Ergebnisse-Tabelle 2 aus dem Lazear Paper verstanden? Was sollen mir die einzelnen Werte sagen// bzw. wofür stehen die einzelnen Zeilen? :-/
View 1 more comment
Weißt du zufällig auch, wie man in Table 2 PPP pay interpretiert? Ich dachte PPP bezieht sich auf die piece rate und ich verstehe zum einen nicht, warum die Variable überhaupt bei hourly wages auftaucht und warum sich die Variable bei piece rate so stark von actual pay unterscheidet und so niederig ist im Vergleich
Ich glaube, dass das irgendwie der Anteil am Lohn darstellt, der über diese piece rate generiert wird im jeweiligen Schema. Unter Hourly Wage wäre dein Anteil USD 1587 und weil die Arbeiter unter PPP ihre Anstrengungen erhöhen USD 1852. und der Rest ist dann security pay und other payments, sodass du dann einen hohen actual pay hast. Du erhälts ja nie nur den Stücklohn, deshalb glaube ich, dass das einfach nur den Anteil darstellst.
Load more