Ich möcht bei Makro II dieses Semester gern „Vier gewinnt“ spielen. Kann man die Klausur einfach so schreiben meint ihr? Weil ist ja dieses Semester nicht regulär und nicht dass ich da dann allein drin sitz 😅😂
View 1 more comment
Ich auch haha zum 4.Mal
@Anonyme Diskette: Das macht ja nicht so viel Hoffnung hahaha
Kurze Frage an alle, die in Makro II Lotto gespielt haben (ohne zu lernen): habt ihr bestanden?
Ergebnisse sind da.
View 1 more comment
Nice. Glückwunsch
Bei mir nächstes Semester nochmal🤷🏽‍♀️
Also die Klausur gerade war ja mal richtig bescheiden 😂
Ja fand die sogar relativ fair im Vergleich zu dem, was ich erwartet hab
Manche kontrollfragen waren ja 1:1 die anderen dafür teils echt knackig!
Good luck an alle. Wird schon schief gehen....
Im Notfall e ankreuzen
Warum stimmt die a nicht?
View 2 more comments
Doch müsste sie eigentlich schon, da ja in diesem Modell Phillipskurve/Taylorregel zusammen mit der IS Kurve die AD Kurve aufstellen. Und in der Phillipskurve spielt die erwartete Inflation eine Rolle... so hab ich es verstanden
Hast auch wieder recht 🙈
No area was marked for this question
Tolles Dokument. Danke
View 1 more comment
bei 9.2 sollte b sein oder ? -1.25prozent punkte unter eurozins ?
Ja.
Weiß jemand was bei dem Übungsblatt 8 bei F01, F02, F03 und F04 rauskommt? DRINGEND! Danke im voraus
Was wäre hier zum Beispiel richtig?
Das Preisniveau ist im Vergleich zur Ausgangslage gesunken
Danke
Wie ist die Klausur? Schwieriger als Makrooekonomik I oder nicht? Reichen 2 Tage zum Vorbereiten? Ist es eine Multiple choice Klausur oder nicht?
View 7 more comments
Also bei Makro 1 hatte ich nicht das Gefühl, das da überhaupt was runterkorrigiert wurde 😅 also geh ich bei Makro 2 mal auch nicht davon aus...
Dann halt das Jura-Prinzip anwenden. 4 gewinnt
Hallo, leider habe ich die Antwort auf die Frage 7.3 nicht gesehen. Hat das jemand? :)
e)
Danke :)
Kann man Makro 2 auch nur mit den Kontrollfragen bestehen ?:)
View 1 more comment
Wenn du die Kontrollfragen auswendig lernst denke ich nicht.. wenn du sie verstehst müsste es definitiv reichen
Schau dir aufjedenfall auch die Kontrollfragen von den Übungen mit an
Wie rechnet man das?
View 2 more comments
Weil zwei sehr kleine Werte miteinander multipliziert gegen 0 gehen
Super Danke!
Ist doch dass selbe wie bei Antwort d oder?
Kann jemand diesen Rechenschritt erklären bitte?
Du ziehst P^-E aus der Klammer raus. P^1 * P^-E = P^1-E. Ist dadurch leichter zum ableiten.
Danke!
Wenn ich es mir richtig notiert habe, müsste bei der Kontrollfrage 7.14 die Antwort e) richtig sein. Hat jemand eine Ahnung was gegen c) als Antwortmöglichkeit spricht? Ich meine wenn T sinkt, was ja invers zusammenhängt mit der Inflationsrate, dann müsste sich die AD Kurve doch wieder zurück verschieben oder wo ist der Fehler in meiner Ansicht?
Ich denke, dass in diesem Zusammenhang das „nach einer weiteren Periode“ falsch ist. Es handelt sich ja um ein Modell mit adaptiven Preiserwartungen, deswegen würde sich ein neues Gleichgewicht nach Senkung der Steuer erst nach mehreren Perioden einstellen, da sowohl die Investitionsneigung als auch die Steuer, den Realzins beeinflussen. Und der braucht ja bisschen länger als die normale Inflation bis der sich ändert. Also so würde ich mir das jetzt mal erklären.
müsste hier nicht e sein, da Inflation(wie es im Skript beschrieben ist) ungleich nominal sondern eher den Reallöhnen entsprechen würde?
Hätte es so erklärt, dass W = Pf(u,AI) gilt (s. F. 35) und damit ist sind ja die nominellen Löhne direkt abhängig von den Preisen. Verändern sich nun die Preise um 2%. dann müssen auch die nominellen Löhne um 2% steigen. Bringt man das noch in Verbindung mit dem Zusammenhang auf Folie 57 (Pt=Pt^e*f(u,AI)), dann lässt es sich eventuell erklären. Da ja u einen negativen Effekt auf P hat und wenn es einen negativen Effekt auf P hat, dann hat sinkt W um den gleichen Faktor. Falls meine Erklärung nicht stimmt, bitte korrigieren :)
wenn man nicht weiter weiß einfach e in der Klausur nehmen, dadurch können wunder entstehen !!!
Die Mischung macht´s ;)
Also immer e)....😂
was wäre hier eine richtige Antwort?
Eigentlich fast alle Gegenteile der genannten Antwortmöglichkeiten würde ich sagen. beispielweise wenn ein niedrigeres Preisniveau erwartet wird oder wenn die Sammelvariable AI sinkt
Welche Antworten wären bei 6.9 und 6.10 richtig? Ist jetzt nicht auf Antwortmöglichkeiten bezogen, sondern allgemein
View 3 more comments
Dies sehe ich nicht so. Meiner Meinung nach verschiebt sich die Preissetzungskurve nach untern und die Lohnsetzungskurve nach oben. Vgl. Skript Folie 34.
Ja, denke auch das Leon hier Recht hat. Wenn tu steigt (was es durch eine Erhöhung der Sozialversicherungsabgaben tut), dann fällt die Preisgleichung . Eine Erhöhung der Sozialversicherungsabgaben hat auf die Lohngleichung jedoch sowohl einen positiven, als auch einen negativen Einfluss, wobei der positive Einfluss aufgrund von tv jedoch überwiegt (vgl F.34).
Wofür stehen PE und NL ?
Lohnkeil = Lohnkosten in Preiseinheiten / Kaufkraft Nettolöhne würde ich sagen, bitte korrigieren wenn jemand anderer Meinung ist :)
muss hier nicht - v stehen ?
View 2 more comments
-(-v) ist v
Ja DOOM hat recht, die Gleichung ist sozusagen 1-1+v was v entspricht.
Gibt's hier noch jemand der am Dienstag Produktion schreibt und bisher noch nicht wirklich viel für Makro gemacht hat?
View 3 more comments
Ich schreibe auch morgen und dann am Freitag Makro.... Ich schau mir vor allem die Kontrollfragen an (die haben mir aber bei Makro 1 auch nicht wirklich geholfen) und einige Videos, bestehen würde mir reichen....
Hab auch noch nicht angefangen. Wie lernt ihr das in 3 Tagen?? Hab echt keineee Ahnung
Ich hab des Skript jetzt durch und auch die Kontrollfragen auch, und ich habe absolut keine Ahnung wie ich dass Fach hier bestehen soll. Irgendwelche Tipps?
Hat jemand eventuell die Lösungen der MC Fragen von Übungsblatt 11? Hatte da leider Klausur und konnte nicht kommen.Danke!
Hat jemand eventuell die Lösungen der multiple Choice Fragen der Übungsblätter 8&9? (Also Aufgabe 3 Blatt 8 und Aufgabe 4 Blatt 9)
Bei Blatt 8 aufgabe 3: 1b, 2a, 3e, 4c Bei Blatt 9 aufgabe 4: 1c und 4e so habe ichs zumindest aus den übungen aufgeschrieben
Danke dir :)
Hat jemand die Lösung zu den Kontrollfragen 10.4 bis 11.3 ?
10.4c,10.5e,10.6c,11.1d,11.2b,11.3d
gibst heute die Vorlesung noch ?
Nein, die Klausurenphase hast schon angefangen. Letzte Woche war auch schon keine mehr
Ist Makro 2 machbar und wenn ja, welchen Lernaufwand bedarf es ungefähr?
Also bisher ist es definitiv noch machbar, aber denke trotzdem, dass alle anderen Klausuren aus dem VWL Block etwas leichter sind
Hier müsste doch Yd hoch gehen oder? LM verschiebt sich nach unten, also steigt Yd doch oder?
Ja müsste so stimmen. Hab es auch nur abgeschrieben :)
Hey mal eine Frage, meint ihr Makro 2 ist machbar wenn man Makro 1 nicht hat?
View 8 more comments
Also wenn du Mikro 1 nicht hast und dafür Makro 2 schreiben willst, ist das schon sehr mutig 😂 Ich empfehle dir einfach Mikro 1 zu schreiben, setz dich mal gescheit damit auseinander und dann schaffst du das
@Young Boy und @anonyme Zapfsäule wie läuft Makro 2 bei euch so?
Sicher, dass b) richtig ist? Wenn man n nach v ableitet kommt doch was negatives raus und das Arbeitsangebot sinkt. Oder mal logisch überlegt: Wenn das Einkommen aus anderen Quellen steigt, dann werde ich auch arbeiten und deswegen stimmt die Aussage von b). Meiner Meinung wäre c) richtig, da wenn mann n nach w ableitet was positives rauskommt
Hab’s mir gerade nochmal angeschaut und bin der gleichen Meinung wie du. Habe es evtl. falsch notiert in der Vorlesung. Danke für den Hinweis :)
Könnte mir jemand sagen wie weit wir heute in der Stunde gekommen sind ?
Skript S.30 in den Fallstudien kann ich dir nicht sagen weil er da immer nur Stichprobenweise die Folien behandelt
Danke dir
Warte nur noch auf MakroII und wundere mich warum es so lange dauert. Hat jemand was darüber gehört wann die Noten bekannt gegeben werden?
View 1 more comment
Hab nach der Klausur den Dozenten gefragt wann die Ergebnisse kommen. Er meinte es dauert länger, weil er erstmal in den Urlaub fährt.....
Recht hat er! Drei Monate Studentengesülze ist genug
Die Klausur war echt ja gut machbar :) Hätte es mir viel schlimmer vorgestellt.. Wie war es bei euch ? :)
View 1 more comment
Sowas darf man auf studydrive nicht sagen...
Ich fand sie auch relativ fair gestellt. Da das Fach trotzdem schwer und umfangreich ist, bin ich mir nicht ganz sicher ob ich bestanden habe :/
Kann mir bitte jemand erklären, wie man bei Kontrollfrage 8.1 aufs Ergebnis kommt? Versuchs schon ewig aber komm einfach nicht drauf... Danke!
Bist du mittlerweile auf das Ergebnis gekommen und könntest es mir erklären?
Leider nicht, hab mich dann auf andere sachen konzentriert und werde die einfach raten..
Weiß jemand ob sich groß was seit 2017/18 geändert hat?
View 7 more comments
ihr versteht irgendwie keinen Sarkasmus....
Digicampus WiSe 18/19 müsste es noch drin sein
Ist die Klausur offen oder eine MC Klausur ?
MC 👌🏼
Gibt es eigentlich Altklausuren oder Probeklausuren?
View 2 more comments
Es ist ne MC-Klausur. Ich persönlich würde es in 3 Teile zusammen fassen. Im einem Teil wird die Theorie abgefragt, so allgemeines Zeug. Im anderen Teil werden dir Formel gegeben mit denen du dann arbeiten sollst, d.h. umformen oder ähnliches. Im letzten Teil ist ein Graph (x- und y-Achse)gegeben und Punkte im Graphenfeld, aber ohne Kurven, die musst du mit Hilfe der Punkte selber einzeichnen und dann nach den Anweisungen verschieben und deren neue Position angeben. Ich hoffe es war einigermaßen verständlich und halbwegs hilfreich ;)
Vielen Dank
Ist a) hier sicher richtig? Müsste er nicht um genau 10 Prozentpunkte unter dem Zins des Euro liegen wegen Zinsparität, also Zins Russland = Zins Europa + (-10%) ?
Hat jemand Fotos von der Klausur aus der Vorlesung gemacht? Würde auch einen 10er zahlen....
rofl
Ich verstehe leider nicht ganz wie man das berechnet. Irgendwas mit Ableiten und Einsetzen, aber wie genau? Danke :)
hat jemand die Lösung für Übung 12?
Habe keine Ahnung von nichts, war weder in VL noch in Übung. Meint ihr mit 2 Tagen lernen kann man bestehen?
Ja easy Makro 2 kann man locker in 2 tagen lernen
Nein.
müssten das nicht 0,95 stehen? Da es eine Abwertung nicht Aufwertung handelt?
wenn sich IS nach rechts bewegt muss doch Y steigen?
Hey, hat bitte bitte jemand die Lösung für das Übungsblatt 2? War im Praktikumssemester und konnte die Ü nicht besuchen. Vielen Dank schonmal! :)
Kann mir jemand sagen was die Smileys unter den Übungsaufgaben zu bedeuten haben?
Glaube der Schwierigkeitsgrad
Woher sind denn die Lösungen? 5.9 ist sicher nicht c) Zitat aus dem Skript F.33: Eine höhere Wettbewerbsintensität € senkt den Aufschlagsfaktor mü. Dadurch verschiebt sich die Preiskurve nach oben. Gleichzeitig verschiebt sich die Lohngleichung nach rechts. Die Beschäftigung nimmt daher zu.
Load more