Hat irgendwer die Pflichtliteratur (Mankiw und Blanchard/Illing) gelesen? Lohnt sich das fürs Verständnis und die Klausur? Sind immerhin 40 Seiten pro Thema
Hab die Literatur gelesen und finde das Buch echt gut, seine Vorlesungsfolien sind eigentlich zu 80% aus dem Buch kopiert.
Gutes Buch, nicht unbedingt nötig - würde versuchen Theorie zu verstehen beim Vorlesung durch gehen aber hauptsächlich jede Formel mal an einem Beispiel in Tutorium sehen oder durchsprechen der altklausur - also unbedingt tutorien anschauen und altklausuren Besprechung
Na wie war’s Mäuse?
View 3 more comments
Ich glaube Makro1 an sich nicht das schwerste Fach, aber bei so einer Klausur sind die jährlichen Beschwerden und Schnitte verständlich 🤷‍♂️
Haha regt euch über bissl Makro I auf Viel Spaß in I&F , Makro II
🤦🏽‍♀️
Unglaublich, der Mann hält ein halbes Jahr lang keine einzige Minute Vorlesung, uns wird in den behinderten Videos noch groß erzählt die Klausur richte sich nach den Altklausuren und dann kommt einfach nur irgendein neuer Rotz dran. Sowas sollte man eigentlich dem Dekan mal stecken, einfach mies unverschämt sowas
View 40 more comments
Geldsack, ich gönn dir Dünnschiss vom Feinsten
😂
Welche Aufgabe habt ihr *nicht* bearbeitet?
View 3 more comments
Hat jemand auch mit Aufgabe 4 begonnen um was zu lösen? 😂
@elo ja😂
Welchen Themen sind in der Klausur drangekommen?
View 5 more comments
@pistole fand ich auch. Im Gegensatz zu den Vorjahren war es diesmal extrem schwer und das Niveau wurde hochgezogen.
Nachschreiber haben nichts verpasst bei dem Schwierigkeitsgrad
Hat jemand zufällig Fotos von Klausur und kann verschicken?
BIP falsch berechnet, sonst richtig vorgegangen. Glaubt ihr das gibt Folgefehler? Oder alles falsch
View 4 more comments
Glaube du kriegst dann keinen Punkt süßer 😘
3500 am Ende 2500 Volkseinkommen
Einfach nur frech so eine Klausur zu erstellen, wenn man bedenkt, wie wenig Aufwand sich dieser Pflüger gemacht hat, uns den Stoff adäquat zu vermitteln. Bin maßlos enttäuscht von dieser Uni.
View 12 more comments
sorry für den witz.
Hahaha uff der war halt schon ziemlich low
Meine Vermutung was dran kommt: - geschlossene VW (Berechnung) - offene VW - Monopson oder BIP - Geldmarktpolitik bezogen auf Corona - AS-AD Modell erklären Eventuell wird auch ein Thema mit einem anderen kombiniert in einer Aufgabe.
View 17 more comments
kleine offene VW und geschlossene VW sind bisher auch immer dran gekommen, also denke das wird er auch bringen heute.
Monospon war ja wohl nichts 😂
Was hat es mjr konjunktureller Arbeitslosigkeit auf sich? Kann mir das jemand erklären bitte?
View 3 more comments
Also eigentlich hat das nicht wirklich was mit dem As Ad Modell zu tun, wenn wir das As Ad Modell anschauen ist Y in der langen Frist konstant und in der kurzen Flexibel und das ist ja genau die Idee hinter konjunkturelle AL, sie sinkt und steigt (theoretisch) periodisch im Konjunkturzyklus und ist im Mittel konstant. Zur Erklärung von diesem Typ von AL ist das Modell also nicht gedacht
Du könntest dir dazu die Folien 22-29 im Skript Makro I-20-7 Schwankungen der wirtschaftlichen Aktivität anschauen.
Ist doch nicht die quantitätsgleicuung oder ?
View 1 more comment
Also doch m•v =p•(T bzw y )
ja
Dürfen wir in Makro eigentlich einen Taschenrechner benutzen? Ja oder
View 1 more comment
Und mikro?
auch
Kann mir jemand die graphik erklären?
Ich komme durchs umstellen einfach nicht auf die -2 ... kann mir das jemand erklären
View 2 more comments
Wenn du fit in Algebra bist setze einfach in die Formel für dein MPL bzw. w/p dein neues A ein und lös nach dem neuen L auf.
Du kannst auch die Gleichung schrittweise nach L auflösen. Da kommt dann am Ende L^-1/2 raus und um das auf 1 zu bringen nimmt man ^-2, somit auch die andere Seite der Gleichung dann :)
Weiß jemand was man hier machen soll? Erläutern Sie unter Zuhilfenahme geeigneter Graphiken, wie sich im klassischen Modell der geschlossenen Volkswirtschaft die Beschäftigung und der Output einer Volkswirtschaft bestimmen
View 4 more comments
Hab es mit Vorlesung 3 Folie 8 mehr oder weniger erklärt, aber obs stimmt weiss ich auch nicht sicher
Hab‘s auch mithilfe von Vorlesung 3 Folie 8 gemacht.
Muss das nicht eigentlich 4L-4 heißen?
ja, es wurde bereits eine mail geschrieben, in welcher der Fehler korrigiert wurde
Wenn NX steigt verschiebt sich die Gerade nach rechts unten oder? Und wie bekommt man das Gleichgewicht wieder hin (flexible und fixe WK)?
View 4 more comments
Ttr Elo hat recht. Durch die erhöhte Geldmenge steigen im Inland auch die preise weil die gepo die Kontrolle verliert bei fixen wk. Sie müssen jede Inflation und Deflation des Auslands mit machen. So ändern sich die Preise ständig. Großer Nachteil.
wenn NX sich nach unten verschiebt, d.h. man hat beim ursprünglichen Er höheres NX, das passt aber nicht weil wir nicht im GG sind, also müssen wir den Er senken, bis wir den schnittpunkt wieder erreichten flexibel: da musst du, um Er zu senken einfach den En senken und bist fertig fix: hier hat man dann automatisch ein überangebot an der ausländischen Währung, diese muss die ZB aufkaufen und dafür eben € rausgeben, was unsere Geldmenge M erhöht. nach quantitätstheorie muss P steigen, weil Y in der realen Sphäre ist und k konstant ist, also kann ich nur mit P spielen.. wenn P sich erhöht, dann sinkt Er laut definition von Er, weil P im Nenner steht und so haben wir dann wieder unser neues GG mit eigentlich dem gleichen NX, aber dem dafür niedrigeren Er
Ist Makro gut machbar bei angemessener Vorbereitung?
View 3 more comments
Wenn man halt alle Herleitungen kann und eine faire Klausur erwarten kann
Dann ja
ich bin irgendwie verwirrt... wenn die importe sinken, dann steigt ja NX, so wird sich die NX kurve nach unten bzw. rechts verschieben... angenommen ich hab jz fixe wechselkurse, miss ich denn dann ja senken?
View 1 more comment
ja da weiß ich den unterschied schon, aber wenn ich eben fixe wechselkurse, muss ich den dann senken, um das GG wieder herzustellen? es geht grad darum ob ich ihn senken muss oder erhöhen🙂
Bei einem Überangebot (Ausgangspunkt : ausländische preisniveu steigt) siehe Vorlesung muss die Zentralbank den Überschuss aufkaufen, dadurch braucht sie mehr Geld, dass preisniveu steigt dadurch auch an vgl quantitätstheorie - inland muss dadurch inflation des auslandes mitmachen
Hätte ne Frage zur Nachklausur makro SS 2019 Aufgabe 3 iii. Wie ist der einfluss auf Wr, NKE und NX? In der Aufgabe steigt die Attraktivität der heimischen Produkte im in und ausland aufgrund technischer Innovationen im Inland. Danke schon mal.
View 4 more comments
Alles klar, danke 😊
Ich bin mir da auch nicht sicher. Ich hatte die Frage ja auch gestellt 😅
Denkt ihr es kommt das Fischer Theorem dran?
Hoffe nicht denke allg. Fragen über Geld und Inflation. also zum Beispiel Fkt. des Geldes erläutern und ein Beispiel auf die Fkt. überprüfen. kann mir auch noch gut vorstellen dass man vllt. das Gleichgewicht ausrechnen muss
Was genau ist der Unterschied zwischen realem Wechselkurs und nominalem Wechselkurs?
nominal = Austauschverhältnis zwischen zwei Währungen; real = Austauschverhältnis von Gütern und Dienstleistungen zwischen zwei Ländern
Ich wollte mir grade nochmal das Tutorium zu AS-AD anschauen aber irgendwie gehen bei mir die in WueCampus eingebundenen Videos gerade nicht? Oder läufts bei euch problemlos? Hab auch schon das Gerät gewechselt etc..
View 7 more comments
bei mir auch nicht
Jetzt gehts wieder :)
No area was marked for this question
zu Aufgabe 2 iii) die Importzölle führen ja nicht dazu, dass der Import steigt sondern sinkt. Hatten wir auch so ähnlich bei Aufgabenblatt 5 Aufgabe 7
View 7 more comments
Ja es gab zb mal die Aufgabe dass die Sparer mehr Geld ausgeben dann würde sich die Kurve schon verschieben soweit ich weiß
Aber stimmt dann der Rest mit flexiblem und fixem WK oder ist das dann auch andersrum?
Hat vielleicht jemand die Lösungen von SS 2018?
Findet ihr auch, dass manche Klausurfragen sehr offen gestellt sind. Ich bin mir nicht sicher was die alles von mir hören wollen. Man kann da ganze Aufsätze schreiben.
View 1 more comment
Finde man muss voll auf die Zeit aufpassen...
Ich finde es eher umgekehrt, dass die Lösungen sehr umfangreich sind. Ich hätte eher in Strichpunkten geantwortet und nicht in einem Aufsatz 😂
Wurde jetzt nur IS-LM gestrichen oder somit auch AS und AD? Baut ja aufeinander auf deshalb bin ich mir da unsicher.
View 7 more comments
Naja aber würde er as ad dranbringen wäre es ja ein gleiche Aufgabe wieder 😅
Beste Klausur wäre bip, irgendeine Volkswirtschaft und, Produktion etc bestimmen
Hat jemand die Lösungen zu den Nachholklausuren 18/19 ? Bzw. kann sie jemand bitte hochladen ?:)
View 4 more comments
Hab meine mal hochgeladen, hoffe die stimme soweit :)
Danke!:)
Ich habe eine Frage zum Thema Geld. Wenn die Umlaufgeschwindigkeit (v) steigt, sinkt oder steigt dann k?
Sinkt k=1/v
Ohje bin ich dumm 😂 Danke 🤦🏼‍♀️
Was genau heißt Y=Y* bei der Quantitätstheorie?
View 1 more comment
Super erklärt Sophie, danke ! Wie würdest du die Quantitätstheorie an sich erklären, wenn sie gefragt wird?
Genau 1 zu 1 wie im Tutorium. Sonst Punktabzug.
Gibts schon einen Kohortenplan? Irgendwie finde ich nichts in meinem Emails.
View 1 more comment
Könntest du den Villt mal posten für Makro?
👍
Ihr könnt den Kurs jetzt auf Wuecampus evaluieren. Bitte macht dies alle und zeigt, dass so online Lehre NICHT GEHT! Er hat absolut nichts gemacht dieses Semester, außer sein Skript aus Vorjahren hochgeladen. Für was wurde der eigentlich bezahlt?? 🗳️☑️ Eure Stimme zählt, den die Ergebnisse der Evaluation können durchaus Konsequenzen haben! 💥
View 10 more comments
ich fande die Tutorien eig. ganz Gut. Nur wären Vorlesungsvideos gut gewesen. Dafür bekommt der Prof ne 6. Er hat seinen Job ja überhaupt nicht gemacht.
Danke, dass es einer anspricht! Habe dem Lehrstuhl zu Beginn der Veranstaltung mal ne Mail geschrieben mit Kritik an der Vorgehensweise und darauf keine Antwort erhalten. Die Parolen wie "mehr Eigeninitiative" sind nett, aber bei soviel "Eigeninitiative" braucht man die Veranstaltung auch nicht, da hat man mehr davon, wenn man einfach ein Grundlagenbuch liest.
weiß jemand wie eine Anpassung bei Importzöllen verläuft, wenn die Wechselkurse fix sind? wenn sie flexibel sind, dann sinkt ja der relative Wechselkurs. danke schonmal. das war eine Aufgabe in den Altklausuren
View 1 more comment
kann man das analytisch irgendwie aufzeigen, dass M und P steigen. ich kann das nicht nachvollziehen. danke trotzdem
Die Formel für den realen wk ist ja ‚En * (P*/P), da das inländische Preisniveau steigt sinkt somit der reale WK, dies erkennt man am Bruch
Muss +ß sein?
Was meinst du damit? Und welche Aufgabe ist gemeint?
Makro lernen bis zur Klausur noch machbar? :(